Forum / Liebe & Beziehung

Er findet mich nicht sexy

Letzte Nachricht: 16. August um 9:30
14.08.21 um 21:15

Ich bin Mutter von 3 Kindern und seit einigen Monaten mit einem tollen Mann zusammen. Allerdings haben wir nicht so häufig Sex, was mich sehr gewundert hat.
Als ich ihn drauf angesprochen hab, meinte er, dass er meinen Körper nicht so sexy findet, mich aber über alles liebt. Er sei einfach andere Standards gewöhnt, weil seine Ex Liebschaften allesamt Top Figuren hatten. Er sagt, dass er mich nicht anlügen will und offen mit mir reden möchte, gerade weil ich ja gefragt habe.
Ich trage Kleidergröße 36 bei einer Körpergröße von 172 und hab mich eigentlich ganz wohl bisher gefühlt. Aber nun ist mein Selbstbewusstsein im Keller, und ich fühle mich unglaublich schlecht.
Ich mache mittlerweile 5x Woche Sport, habe einen Ernährungscoaching gemacht usw- aber es braucht halt Zeit bis man Resultate sieht.

Ich bin so unglaublich traurig.
Ist es gerechtfertigt wenn ein Mann das zu seiner Partnerin sagt aus einer "ich spreche die Wahrheit" Perspektive?
Wie würdet ihr damit umgehen?
Das Gefühl so abgelehnt zu werden ist ein unglaublich tiefer Stich ins Herz.


 

Mehr lesen

14.08.21 um 23:11
In Antwort auf

Ich bin Mutter von 3 Kindern und seit einigen Monaten mit einem tollen Mann zusammen. Allerdings haben wir nicht so häufig Sex, was mich sehr gewundert hat.
Als ich ihn drauf angesprochen hab, meinte er, dass er meinen Körper nicht so sexy findet, mich aber über alles liebt. Er sei einfach andere Standards gewöhnt, weil seine Ex Liebschaften allesamt Top Figuren hatten. Er sagt, dass er mich nicht anlügen will und offen mit mir reden möchte, gerade weil ich ja gefragt habe.
Ich trage Kleidergröße 36 bei einer Körpergröße von 172 und hab mich eigentlich ganz wohl bisher gefühlt. Aber nun ist mein Selbstbewusstsein im Keller, und ich fühle mich unglaublich schlecht.
Ich mache mittlerweile 5x Woche Sport, habe einen Ernährungscoaching gemacht usw- aber es braucht halt Zeit bis man Resultate sieht.

Ich bin so unglaublich traurig.
Ist es gerechtfertigt wenn ein Mann das zu seiner Partnerin sagt aus einer "ich spreche die Wahrheit" Perspektive?
Wie würdet ihr damit umgehen?
Das Gefühl so abgelehnt zu werden ist ein unglaublich tiefer Stich ins Herz.


 

Meine Liebe, überlege Dir genau ob Du dies wirklich für Dich willst! 

Dieser Mann, auch wenn er Dir ja so viel Ehrlichkeit entgegenbringt, manipuliert Dich...will Dich formen, so wie er das für richtig sieht. Kleinhalten kann man das auch nennen, so dass Du ja bei Ihm bleibst. 
Sei doch bitte nicht so blauäugig, klar waren seine bisherigen Liebeleien Bombe...🙃

Gefällt mir

15.08.21 um 1:13
In Antwort auf

Ich bin Mutter von 3 Kindern und seit einigen Monaten mit einem tollen Mann zusammen. Allerdings haben wir nicht so häufig Sex, was mich sehr gewundert hat.
Als ich ihn drauf angesprochen hab, meinte er, dass er meinen Körper nicht so sexy findet, mich aber über alles liebt. Er sei einfach andere Standards gewöhnt, weil seine Ex Liebschaften allesamt Top Figuren hatten. Er sagt, dass er mich nicht anlügen will und offen mit mir reden möchte, gerade weil ich ja gefragt habe.
Ich trage Kleidergröße 36 bei einer Körpergröße von 172 und hab mich eigentlich ganz wohl bisher gefühlt. Aber nun ist mein Selbstbewusstsein im Keller, und ich fühle mich unglaublich schlecht.
Ich mache mittlerweile 5x Woche Sport, habe einen Ernährungscoaching gemacht usw- aber es braucht halt Zeit bis man Resultate sieht.

Ich bin so unglaublich traurig.
Ist es gerechtfertigt wenn ein Mann das zu seiner Partnerin sagt aus einer "ich spreche die Wahrheit" Perspektive?
Wie würdet ihr damit umgehen?
Das Gefühl so abgelehnt zu werden ist ein unglaublich tiefer Stich ins Herz.


 

Für mich stellt sich die Frage, warum Dein Freund nicht mit einer Deiner Vorgängerinnen zusammen geblieben ist.

Liegt es vielleicht an ihm, dass die anderen Frauen mit nach seinen Worten Top-Figuren ihn nicht so toll fanden, als dass sie eine langfristige Beziehung mit ihm eingegangen sind?

Ok! Er ist ehrlich zu Dir und sagt Dir direkt ins Gesicht, dass er mit Deiner Figur nicht einverstanden ist!

Aber sei Du bitte schön auch ehrlich zu Dir selber!

Willst Du mit einem so oberflächlichen Mann zusammen sein und mit diesem den Rest Deines Lebens verbringen?

Bist Du glücklich mit Dir und Deinem Leben an der Seite dieses Mannes?

Du hast bei einer Größe von 172 cm eine Kleidergröße von 36! Was ist daran bitte schön auszusetzen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann, der so oberflächlich über eine Frau urteilt, es wert ist, ihm Deine ganze Liebe zu geben!

Die Entscheidung liegt bei Dir selber! 

Es gibt bestimmt genügend andere Männer, die Dich so lieben würden, wie Du bist!

2 -Gefällt mir

15.08.21 um 3:49

"Ich trage Kleidergröße 36 bei einer Körpergröße von 172 und hab mich eigentlich ganz wohl bisher gefühlt. Aber nun ist mein Selbstbewusstsein im Keller, und ich fühle mich unglaublich schlecht.Ich mache mittlerweile 5x Woche Sport, habe einen Ernährungscoaching gemacht usw- aber es braucht halt Zeit bis man Resultate sieht."

Oh Gott, was will er denn?
Magermodels?
Oder steht er eher im Gegenteil auf mollige Frauen?

Sieht er aus wie Chris Hemsworth oä dass er meint sich nur auf "dasBeste vom Besten" einlassen zu müssen?

Dieses Thema ist so schon eine Sache für sich, aber wenn er jetzt schon wenig Sex haben will wie soll das in 20 Jahren aussehen? Oder wird man bei ihm einfach ausgetauscht, halten deshalb seine Beziehungen nicht so lange?

Oder ist es eine seltsame Ausrede?
Glaubst du etwas anderes könnte der Grund sein?
 

Gefällt mir

15.08.21 um 4:04

Er soll dich nicht " sexy " finden , er soll dich lieben und zwar so wie du bist. Ein toller Mann ist das bestimmt nicht und er sucht keine Partnerin, er sucht ein  hübsches Püppchen.
DU musst mit dir selbst im reinen sein, wenn DU mit deiner Figur zufrieden bist und nach deinen Maßen kannst du das, dann stimmt bei DIR alles, bei ihm aber einiges nicht.

Gefällt mir

15.08.21 um 8:07

Welche Wahrheit? Anhand deiner Maße kann ich nicht erkenenn, dass er irgendeine Wahrheit ausgesprochen hat. Seine persönlichen Präferenzen begründen ja keine allgemeingültigen Standards. Du hast drei Kinder bekommen ... das dein Körper natürlich nicht top durchtrainiert ist, sollte der letzte Neandertaler auch kapieren, zudem er es von Anfang ab wusste. Er kann nicht von dir verlangen, dass du seinen Standards entsprichst, wenn er sich bewusst für eine Frau entschieden hat, die diese nicht erfüllt. Du wirst ihn nicht gezwungen haben.
ich würde mich von ihm nicht so vorführen lassen bz mit Sex erpressen lassen und jetzt komplett meine Freizeit zu opfern um einem Ideal nachzuhecheln, dass du ggf nie erreichen kannst. Denn Fakt ist auch, wenn ein Mann so anfängt, wirst du es ihm höchstwahrscheinlich nie recht machen können. Zudem du immer aus eigenem Antrieb abnehmen und Sportmachrn solltest und nicht für ihn. Und du bist du und nicht seinr Ex-Freundin.

Ehrlich gesagt wäre ich mir für so einen Mann zu schade... Mir wäre das zu oberflächlich und manipulativ, dann hätte er bei seinen Exen bleiben sollen. Aber am Ende musst du es wissen. Lass dich einfach nicht fertig machen und bleib dir selbst treu. 

Gefällt mir

15.08.21 um 8:48

Gerechtfertigt ist das keines Falls,und ob es so stimmt.na ya...fraglich   ,und vor allem sieht er aus wie ,,🤪🧐Adonis , wenn er die Messlatte schon so hoch hält.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.08.21 um 8:48

Hallo,

Du hast gefragt und eine Antwort erhalten. Sie war offenbar ehrlich und direkt. Das ist positiv. Entspricht aber nicht Deinen Erwartungen.

Wenn es Dich so sehr trifft, dass Dein Selbstbewusstsein dadurch im Keller ist und Du Dein bisheriges Leben unkrempelst (zumindest in Teilen), dann hast Du offenbar da schon ein Thema für Dich. Ansonsten hätte er Dich damit nicht so treffen können. Da würde ich an Deiner Stelle mal genauer hinsehen.
Für Dich.

Die nächste Frage ist dann natürlich: Willst Du mit einem Mann wirklich zusammensein, der Dich angeblich liebt aber kein Sex haben möchte, weil Du nicht attraktiv genug bist. 

Aus meiner Perspektive kann ich nur sagen, dass mir der Körper ziemlich (nicht völlig) egal wäre, wenn ich eine Person wirklich liebe. 
Aber das kann in seiner Liebesdefinition anders sein. 
Es stellt sich dann wieder die Frage: Wie ist Deine Definition?

ALlea Gute.

2 -Gefällt mir

15.08.21 um 13:50

Dein Freund scheint entweder nicht besonders viel über die Konsequenzen seiner Aussagen nachzudenken oder er versucht Dich auf eine wenig subtile Art zu manipulieren. Wobei ich mich frage, was er damit bezwecken möchte? Sollst Du jetzt 7x die Woche zum Sport gehen oder Dich unter Messer legen, damit Du seiner Idealvorstellung entsprichst? 

Dein Körper hat 3 Schwangerschaften bewältigt - das ist eine wirklich bemerkenswerte Leistung und dass er sich dadurch verändert hat, ist völlig normal. So wie Du schreibst tust Du bereits mehr als genug, um Dich fit zu halten und achtest auf Dich - aber selbst wenn das nicht der Fall wäre, ist so eine Aussage wie seine einfach unangebracht. 

Nicht falsch verstehen, das ist jetzt kein Aufruf sich gehen zu lassen. Aber willst Du wirklich einen Partner an Deiner Seite, der Dich runterzieht und mit seinen völlig überzogenen Vorstellungen Dein Selbstbewusstsein untergräbt? Der Dich traurig macht? Hat er denn nicht gemerkt, wie Dich seine Aussage getroffen hat? Was sagt er dazu, dass es Dir jetzt so schlecht geht? 

Aber eigentlich spielt das in meinen Augen nicht so eine Rolle. Um es mal deutlich zu sagen: Wenn er Dich über alles lieben würde, dann hätte er das nicht gesagt oder würde Dich auch nicht mit seinen angeblichen Exen mit der Top-Figur vergleichen. Dann wärst Du - als Gesamtpaket - für ihn mehr als genug und er würde sich glücklich schätzen, Dich zu haben. Dass er das nicht tut ist eigentlich Aussage genug. 

Ich weiss nicht ob es Dir hilft - aber was er gesagt hat ist einfach seine Ansicht, sein Geschmack, sein Problem. Entweder er lebt damit oder er tut es nicht. Nachdem er es Dir gesagt hat, hat er es nicht direkt zu Deinem Problem gemacht, aber er hat Dir damit immerhin eine Handlungsmöglichkeit gegeben. Möchtest Du damit leben und einen Weg finden, damit umzugehen - und zwar ohne Dich selbst klein zu machen und zu versuchen für ihn "perfekt" sein zu wollen. Oder kannst Du nicht damit leben und ziehst entsprechend Konsequenzen. 

Gefällt mir

15.08.21 um 14:03

Ich finde es richtig traurig, dass du seine Ansicht gar nicht erst in Fragee stellst, sondern im Gegenteil als "Wahrheit" nezeichnesz - und gleich ein Defizit bei dir suchst (Kleidergröße 36 bei 1,72 ist doch absolut iO. Ich trug das ebenfalls mit absolutem Untergewicht. Ich dachte erst, du meintest 56) und dich mir aller Macht versuchst, ihm anzupassen. Bei so einem tolle. Mann der dich über alles liebt, sollte das nicht passieren 🙄 Entschuldigung, man(n) kann nun wirklich nicht erwarten, immer nur Partner/innen mit Top-Figur zu bekommen und er wusste ja auch, wie du aussiehst, als ihr zusammen kamt, zudem sexuelle Anziehungskraft nicht alleine an Geeicht und Figur gekoppelt sein müsste. Das wäre mir definitiv alles zu oberflächlich und ich hätte viel zu sehr das Gefühl, ihm nie zu genügen - und das ist letzlich Gift für eine Beziehung.

Gefällt mir

15.08.21 um 18:17
In Antwort auf

Ich bin Mutter von 3 Kindern und seit einigen Monaten mit einem tollen Mann zusammen. Allerdings haben wir nicht so häufig Sex, was mich sehr gewundert hat.
Als ich ihn drauf angesprochen hab, meinte er, dass er meinen Körper nicht so sexy findet, mich aber über alles liebt. Er sei einfach andere Standards gewöhnt, weil seine Ex Liebschaften allesamt Top Figuren hatten. Er sagt, dass er mich nicht anlügen will und offen mit mir reden möchte, gerade weil ich ja gefragt habe.
Ich trage Kleidergröße 36 bei einer Körpergröße von 172 und hab mich eigentlich ganz wohl bisher gefühlt. Aber nun ist mein Selbstbewusstsein im Keller, und ich fühle mich unglaublich schlecht.
Ich mache mittlerweile 5x Woche Sport, habe einen Ernährungscoaching gemacht usw- aber es braucht halt Zeit bis man Resultate sieht.

Ich bin so unglaublich traurig.
Ist es gerechtfertigt wenn ein Mann das zu seiner Partnerin sagt aus einer "ich spreche die Wahrheit" Perspektive?
Wie würdet ihr damit umgehen?
Das Gefühl so abgelehnt zu werden ist ein unglaublich tiefer Stich ins Herz.


 

Hör damit auf
 Das tut dir nicht gut. Trenne dich von ihm

Gefällt mir

16.08.21 um 9:30

Hallo,

ich würde mich vermutlich in die Liste seiner Ex Standarts einreihen. 
Auf deine Nachfrage hin kam seine seltsam anmutende Antwort erst zustande. Von offen reden kann hier schon mal keine Rede sein, da ihm anscheinend der Mut fehlte euren mangelnden Sex zu thematisieren. Eine subjektive Wahrheit kann er haben, sie ist aber nicht "die Wahrheit" und im Übrigen zeigt sich in seiner Art zu kommunizieren kein Entgegenkommen oder ein generelle Interesse. Vielleicht glaubt er dich zu lieben und dies ist auch nur eine/seine subjektive Wahrheit. Diese könntest du auch mit keinem Resultat der Welt verändern. 

LG Sis

Gefällt mir