Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er fehlt mir so..

Er fehlt mir so..

4. September 2016 um 14:03

Hi Leute, ich bin oder besser gesagt war mit meinem ex(Freund) jetzt ein halbes Jahr zusammen. In diesem halben Jahr hat er mich kontrolliert. Er hat mein Handy kontrolliert und mir verboten Smileys zu benutzen bei bestimmten männlichen Freunden. Er hat genau geschaut wann ich zuletzt in Facebook online war Und wehe ich habe ihm nicht geschrieben. Ich war für ihn quasi sein Eigentum. Es ging halt immer so weiter. Letzte Woche ging es nicht mehr für mich. Ich habe ihm schon mehrmals gesagt dass es nicht mehr so geht mit seiner Eifersucht. Dass er sich Hilfe suchen muss. Aber das hat er nicht. Also hab ich Schluss gemacht. Als er mir meine Sachen vorbeigebracht hat (Fernbeziehung), hat er mir gesagt dass es ihm die Augen geöffnet hat. Dass er so dumm war und gedacht hat er kriegt es allein hin. Er versucht jetzt selbst an sich zu haben und hat sich jetzt auch Psychologisch Hilfe gesucht. Er will mich nicht verlieren und versteht jetzt endlich was ich durchgemacht habe. Und er hat sich entschuldigt für das was er mir damit angetan hat. Ich bin aber dabei geblieben. Wir haben jetzt ausgemacht dass wir die nächsten zwei Wochen keinen Kontakt mehr haben werden. Und er mir danach wenigstens zum Geburtstag gratulieren will. Und danach werden wir sehen wieviel Zeit ich noch brauche und ob es nochmal was werden kann zwischen uns. Ich vermisse ihn so sehr dass es mir schwer fällt Luft zu holen. Aber ich hab auch Angst dass es wieder so wird wie vorher. Und wenn ich zu viel Zeit brauche könnte er ja auch jemand anderes kennenlernen. Auch wenn er mir noch sooft beteuert dass er auf mich wartet. Irgendwie fühlt sich gerade nichts richtig an. Ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht. Klar will ich dass es wieder klappt aber warum muss es erst zum Schluss machen kommen damit er sich ändert? Habt ihr ähnliches erlebt? Vielleicht könnt ihr mir ja sagen ob es nach sowas wieder klappen kann. Und ob es richtig war was ich gemacht habe. LG

Mehr lesen

4. September 2016 um 15:31

.
Hi, du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht. Es war eine gute Entscheidung, Schluss zu machen! Nicht nur für dich sondern offenbar auch für ihn, weil es ihm die Augen geöffnet hat. Wenn er seine Fehler einsieht, psychologische Hilfe sucht und sich wirklich bessert, sehe ich kein Problem, wenn ihr es nochmal versucht - ihr scheint ja beide noch eine Beziehung zu wollen. Sobald er aber in alte Verhaltensmuster rutscht (und dieses Kontrollverhalten hat in einer Beziehung absolut nichts zu suchen!) solltest du ihn aber verlassen, so schwer es dir auch fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 15:32

Pokemon Picka picka hihi
Der smily ist süß...wollte ich nur mal sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 15:33
In Antwort auf sofiahvnv

.
Hi, du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht. Es war eine gute Entscheidung, Schluss zu machen! Nicht nur für dich sondern offenbar auch für ihn, weil es ihm die Augen geöffnet hat. Wenn er seine Fehler einsieht, psychologische Hilfe sucht und sich wirklich bessert, sehe ich kein Problem, wenn ihr es nochmal versucht - ihr scheint ja beide noch eine Beziehung zu wollen. Sobald er aber in alte Verhaltensmuster rutscht (und dieses Kontrollverhalten hat in einer Beziehung absolut nichts zu suchen!) solltest du ihn aber verlassen, so schwer es dir auch fällt.

Depp
....Lust auf ein Pokemon Kampf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 15:34
In Antwort auf sofiahvnv

.
Hi, du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht. Es war eine gute Entscheidung, Schluss zu machen! Nicht nur für dich sondern offenbar auch für ihn, weil es ihm die Augen geöffnet hat. Wenn er seine Fehler einsieht, psychologische Hilfe sucht und sich wirklich bessert, sehe ich kein Problem, wenn ihr es nochmal versucht - ihr scheint ja beide noch eine Beziehung zu wollen. Sobald er aber in alte Verhaltensmuster rutscht (und dieses Kontrollverhalten hat in einer Beziehung absolut nichts zu suchen!) solltest du ihn aber verlassen, so schwer es dir auch fällt.

Schluss machen...
Für immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 15:42

....
Du vermisst ihn jetzt nur weil es frisch ist und es ungewohnt ist allein zu sein...weil ihr ja ne Zeit zusammen wart...und das du jetzt Angst hast das er ne neue kennen lernt in der Zeit willst du ihm auch nur besitzen und liebst ihn nicht...da steckt noch soviel mehr dahinter....er hatte wohl zurecht von seiner Seite eifersüchtig zu sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 15:45

Wenn ein Mensch schon so weit ist Schluss zu machen...
Entweder liebst du 2 Menschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 16:06

Erstmal
du hast dich richtig entschieden. Wärst du geblieben hätte er doch so weiter gemacht.

Warte doch ab wie seine Therapie läuft. Ich würde für meinen Teil glauben wenn du sofort zu ihm zurück gehst, dass er die Therapie sein lässt oder sehr bald abbricht. Und selbst wenn er eine andere kennengelernt, dann war er eben nicht der richtige für dich. Trennungen sind nie leicht, da muss irgendwann mal fast jeder durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Die ganze Familie hasst mich - Grund für Trennung?
Von: pearle_12286987
neu
4. September 2016 um 12:01
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen