Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er entwickelt Gefühle für eine Andere

Er entwickelt Gefühle für eine Andere

19. Mai um 13:07

Hey, mein Freund (18) und ich (16) führen nun seit knapp 7 Monaten eine Fernbeziehung. Wir sehen uns ca alle 2 Wochen.
Mein Problem ist jetzt, dass er mit vor 3 Wochen gesagt hat, dass er nicht mehr mit det Entfernung klar kommt und dass er denkt es wäre besser für mich, wenn ich jemanden in der Nähe hätte. Dann nach 2 Wochen kam raus, dass er Gefühle für eine Andere entwickelt die in der Nähe von ihn wohnt und er schon den gesamten Kontakt zu ihr abgebrochen hat.
Vor 2 Tagen ging er auf eine Party und trank auch Alkohol und erzählte mir am nächsten Tag, dass die Gefühle für sie stärker wurden.
Ich weiß nicht was ich tun soll, da ich ihn nicht verlieren will und will dass das klappt mit uns. Ich würde in 2 Jahren nachdem ich mein Abi hab zu ihn ziehen aber ich weiß nicht ob er es solange aushält..
Habt iht vielleicht einen Rat für mich?

Mehr lesen

19. Mai um 13:15
In Antwort auf ana74

Hey, mein Freund (18) und ich (16) führen nun seit knapp 7 Monaten eine Fernbeziehung. Wir sehen uns ca alle 2 Wochen.
Mein Problem ist jetzt, dass er mit vor 3 Wochen gesagt hat, dass er nicht mehr mit det Entfernung klar kommt und dass er denkt es wäre besser für mich, wenn ich jemanden in der Nähe hätte. Dann nach 2 Wochen kam raus, dass er Gefühle für eine Andere entwickelt die in der Nähe von ihn wohnt und er schon den gesamten Kontakt zu ihr abgebrochen hat.
Vor 2 Tagen ging er auf eine Party und trank auch Alkohol und erzählte mir am nächsten Tag, dass die Gefühle für sie stärker wurden.
Ich weiß nicht was ich tun soll, da ich ihn nicht verlieren will und will dass das klappt mit uns. Ich würde in 2 Jahren nachdem ich mein Abi hab zu ihn ziehen aber ich weiß nicht ob er es solange aushält..
Habt iht vielleicht einen Rat für mich?

Ihr seid noch so jung, entspann dich bitte. Klar, tut das weh. Fernbeziehung kann nicht jeder und das ist okay. Es ist sowieso sehr weit vorausgeplant, dass du in 2 Jahren zu ihm ziehen willst. Es ist aber auch nur meine Meinung. Es ist auch nur meine Meinung, dass wenn Menschen sehr früh zusammenkommen und die Beziehung besteht, irgendwann das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben. Es muss natürlich nicht auf alle zutreffen, aber vermutlich doch auf den großen Teil. Schau einfach, wie es sich entwickelt. In zwei Jahren kann noch so viel passieren. Egal, wohin es führt, du übersiehst das  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 13:15
In Antwort auf merumeru

Ihr seid noch so jung, entspann dich bitte. Klar, tut das weh. Fernbeziehung kann nicht jeder und das ist okay. Es ist sowieso sehr weit vorausgeplant, dass du in 2 Jahren zu ihm ziehen willst. Es ist aber auch nur meine Meinung. Es ist auch nur meine Meinung, dass wenn Menschen sehr früh zusammenkommen und die Beziehung besteht, irgendwann das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben. Es muss natürlich nicht auf alle zutreffen, aber vermutlich doch auf den großen Teil. Schau einfach, wie es sich entwickelt. In zwei Jahren kann noch so viel passieren. Egal, wohin es führt, du übersiehst das  

Sorry, ich wollte "überstehst das" schreiben. Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 14:04
In Antwort auf ana74

Hey, mein Freund (18) und ich (16) führen nun seit knapp 7 Monaten eine Fernbeziehung. Wir sehen uns ca alle 2 Wochen.
Mein Problem ist jetzt, dass er mit vor 3 Wochen gesagt hat, dass er nicht mehr mit det Entfernung klar kommt und dass er denkt es wäre besser für mich, wenn ich jemanden in der Nähe hätte. Dann nach 2 Wochen kam raus, dass er Gefühle für eine Andere entwickelt die in der Nähe von ihn wohnt und er schon den gesamten Kontakt zu ihr abgebrochen hat.
Vor 2 Tagen ging er auf eine Party und trank auch Alkohol und erzählte mir am nächsten Tag, dass die Gefühle für sie stärker wurden.
Ich weiß nicht was ich tun soll, da ich ihn nicht verlieren will und will dass das klappt mit uns. Ich würde in 2 Jahren nachdem ich mein Abi hab zu ihn ziehen aber ich weiß nicht ob er es solange aushält..
Habt iht vielleicht einen Rat für mich?

Lass ihn ziehen. Gehen Gefühle kann man nichts tun. Kämpfen macht überhaupt keinen Sinn
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 15:52
In Antwort auf fresh0089

Lass ihn ziehen. Gehen Gefühle kann man nichts tun. Kämpfen macht überhaupt keinen Sinn
 

Er sagt halt er will mich nicht verlieren und er will auch dass das mit uns klappt, deswegen will ich die Hoffnung einfach nicht verlieren. Er hat immer alles für mich gegeben, sich um mich gekümmert usw (macht er jetzt immer noch). Ich kam vorher aus ner Beziehung die mich psychisch komplett kaputt gemacht hat und er hat mich Stück für Stück wieder aufgebaut deswegen hab ich Angst ihn gehen zu lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 15:54
In Antwort auf merumeru

Ihr seid noch so jung, entspann dich bitte. Klar, tut das weh. Fernbeziehung kann nicht jeder und das ist okay. Es ist sowieso sehr weit vorausgeplant, dass du in 2 Jahren zu ihm ziehen willst. Es ist aber auch nur meine Meinung. Es ist auch nur meine Meinung, dass wenn Menschen sehr früh zusammenkommen und die Beziehung besteht, irgendwann das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben. Es muss natürlich nicht auf alle zutreffen, aber vermutlich doch auf den großen Teil. Schau einfach, wie es sich entwickelt. In zwei Jahren kann noch so viel passieren. Egal, wohin es führt, du übersiehst das  

Könnt ihr mir vllt sagen obs ne gute Idee ist ihm vorzuschlagen, dass er und ich keinen Kontakt haben bis Donnerstag (da besucht er mich wieder) und er sich in der Zeit Gedanken machen soll wen er wirklich will..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 16:11
In Antwort auf merumeru

Sorry, ich wollte "überstehst das" schreiben. Alles gute!

Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 16:33
In Antwort auf ana74

Hey, mein Freund (18) und ich (16) führen nun seit knapp 7 Monaten eine Fernbeziehung. Wir sehen uns ca alle 2 Wochen.
Mein Problem ist jetzt, dass er mit vor 3 Wochen gesagt hat, dass er nicht mehr mit det Entfernung klar kommt und dass er denkt es wäre besser für mich, wenn ich jemanden in der Nähe hätte. Dann nach 2 Wochen kam raus, dass er Gefühle für eine Andere entwickelt die in der Nähe von ihn wohnt und er schon den gesamten Kontakt zu ihr abgebrochen hat.
Vor 2 Tagen ging er auf eine Party und trank auch Alkohol und erzählte mir am nächsten Tag, dass die Gefühle für sie stärker wurden.
Ich weiß nicht was ich tun soll, da ich ihn nicht verlieren will und will dass das klappt mit uns. Ich würde in 2 Jahren nachdem ich mein Abi hab zu ihn ziehen aber ich weiß nicht ob er es solange aushält..
Habt iht vielleicht einen Rat für mich?

Mädel... so schwer es ist, aber es ist schon vorbei

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 21:02
In Antwort auf ana74

Könnt ihr mir vllt sagen obs ne gute Idee ist ihm vorzuschlagen, dass er und ich keinen Kontakt haben bis Donnerstag (da besucht er mich wieder) und er sich in der Zeit Gedanken machen soll wen er wirklich will..

Kannst du machen, ich weiß allerdings nicht wirklich was es bringen sollte, aber hey, es ist okay eigene Erfahrung zu sammeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 21:13
In Antwort auf ana74

Hey, mein Freund (18) und ich (16) führen nun seit knapp 7 Monaten eine Fernbeziehung. Wir sehen uns ca alle 2 Wochen.
Mein Problem ist jetzt, dass er mit vor 3 Wochen gesagt hat, dass er nicht mehr mit det Entfernung klar kommt und dass er denkt es wäre besser für mich, wenn ich jemanden in der Nähe hätte. Dann nach 2 Wochen kam raus, dass er Gefühle für eine Andere entwickelt die in der Nähe von ihn wohnt und er schon den gesamten Kontakt zu ihr abgebrochen hat.
Vor 2 Tagen ging er auf eine Party und trank auch Alkohol und erzählte mir am nächsten Tag, dass die Gefühle für sie stärker wurden.
Ich weiß nicht was ich tun soll, da ich ihn nicht verlieren will und will dass das klappt mit uns. Ich würde in 2 Jahren nachdem ich mein Abi hab zu ihn ziehen aber ich weiß nicht ob er es solange aushält..
Habt iht vielleicht einen Rat für mich?

Lass ihn los, der Stein rollt bereits und daran kannst du leider aus der Ferne nichts mehr tun. Ja, es tut weh aber (auch wenn es dir jetzt nicht hilft), es gehört dazu in deinem/euren Alter. Es wird die Sonne wieder scheinen, versprochen!

Noch was, sei froh, dass er so ehrlich zu dir ist, das finde ich super von ihm. Besser als wenn er das alles hinter deinem Rücken abzieht und eure Beziehung einschlafen lässt und du gar nicht weißt warum. Ja, es tut weh!

Mein letzter Ex vor meinem Mann kam damals persönlich zu mir, um Schluss zu machen, auch wegen einer anderen. Ich war 17, kaum älter als du. Ich war natürlich traurig und enttäuscht aber noch heute, über 20 Jahre später, rechne ich ihm diese Fairness hoch an
Mein Mann trat nur 4 Monate danach in mein Leben.

Dir alles Gute!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen