Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er distanziert sich plötzlich

Er distanziert sich plötzlich

28. März 2016 um 10:04

Hallo,
das hier ist mein 1. Beitrag. Also ich und mein Freund sind beide 14 Jahre alt und führen seit mehreren Monaten eine Fernbeziehung (nicht sehr weit voneinander entfernt) Wir sehen uns alle 2-3 Wochen für ein paar Stunden und schreiben deshalb eigentlich seit wir uns kennen ständig und sehr viel (was auch von ihm ausging, also er war schon beleidigt wenn ich ihm mal kurz nicht geantwortet hatte). Es gab natürlich Tage, wo man viel mit der Schule zu tun hatte oder Zeit mit der Familie verbracht hat und so, aber eigentlich war alles perfekt. Gestritten haben wir uns eigentlich nie. Doch von heute auf morgen hat er sich plötzlich total von mir distanziert (geht bis jetzt seit einem Tag) schreibt kaum noch, ist aber eigentlich auch gar nicht mehr online. Er hat es auf die Familie geschoben. Ich fragte ihn, was ich denn falsch gemacht hätte, darauf kam "Nix", er wollte lediglich wegen des Feiertags und weil er ab heute für ein paar Tage im Ausland ohne Familie ist Zeit mit ihnen verbringen. Allerdings habe ich nicht einmal eine Gute Nacht Nachricht erhalten und heute auch nichts vonwegeb guten Morgen und er ist schon die ganze Zeit sehr kurz angebunden und genervt gewesen gestern (bis auf den Abend da ging es eigentlich wieder). Ich fragte ihn auch, ob das jetzt das Ende unserer Beziehung wäre, er versicherte mir mehrmals "nein". Jedoch glaube ich, dass es der Anfang vom Ende ist und bin extrem verzweifelt und weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll, zudem ja vorher noch alles in bester Ordnung war. Ich hab mir auch die alten Chats von Samstag und Freitag genau angeguckt, da war kein Streit, keine Genervtheit usw. Das kam alles von heute auf morgen.

Was soll ich jetzt tun? Kann man die Beziehung noch irgendwie retten und was hat sein Verhalten zu bedeuten ?

Lg Laladonut

Mehr lesen

28. März 2016 um 10:41

Liebe laladonat!
Ob diese Beziehung noch zu retten ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich würde folgendes machen: Bei ihm anrufen und ihn fragen, was los ist, Du willst Klarheit haben. Wenn Du nicht telefonieren kannst, aus welchen Gründen auch immer, schreib` ihm. Sag` Ihm, dass du das jetzt wissen willst, löchere Ihn und lasse Dich nicht abweisen! Du kannst auch ZWISCHEN den Zeilen lesen, was er Dir antwortet.

Telefonieren wäre natürlich besser, weil Du den Atem von Ihm hören kannst, Du wirst merken, ob er sich mehrmals verhaspelt oder nicht, ob er zwischen Deinen Fragen nachdenkt oder ob er spontan antwortet. Je gezielter Du diese Fragen stellst desto schwerer wird er sich tun. Spricht er langsam und frei aus sich heraus, ohne lange Pausen, weißt Du, dass er die Wahrheit sagt. Natürlich, man kann in einen Menschen nicht hineinschauen, das ist mir schon klar. Aber, ich habe das mal ausprobiert und nicht nur einmal (!!!) und dann wusste ich Bescheid. Bereite Dich auf das Telefonat vor, schreib` Dir die Fragen, die Du Ihm stellen möchtest, auf. Ich habe darüber sehr viel gelesen, es funktioniert! Ehrlich.! Das ist kein Witz. Versuch`s!


Alles Gute!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 11:13
In Antwort auf lightinblack

Liebe laladonat!
Ob diese Beziehung noch zu retten ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich würde folgendes machen: Bei ihm anrufen und ihn fragen, was los ist, Du willst Klarheit haben. Wenn Du nicht telefonieren kannst, aus welchen Gründen auch immer, schreib` ihm. Sag` Ihm, dass du das jetzt wissen willst, löchere Ihn und lasse Dich nicht abweisen! Du kannst auch ZWISCHEN den Zeilen lesen, was er Dir antwortet.

Telefonieren wäre natürlich besser, weil Du den Atem von Ihm hören kannst, Du wirst merken, ob er sich mehrmals verhaspelt oder nicht, ob er zwischen Deinen Fragen nachdenkt oder ob er spontan antwortet. Je gezielter Du diese Fragen stellst desto schwerer wird er sich tun. Spricht er langsam und frei aus sich heraus, ohne lange Pausen, weißt Du, dass er die Wahrheit sagt. Natürlich, man kann in einen Menschen nicht hineinschauen, das ist mir schon klar. Aber, ich habe das mal ausprobiert und nicht nur einmal (!!!) und dann wusste ich Bescheid. Bereite Dich auf das Telefonat vor, schreib` Dir die Fragen, die Du Ihm stellen möchtest, auf. Ich habe darüber sehr viel gelesen, es funktioniert! Ehrlich.! Das ist kein Witz. Versuch`s!


Alles Gute!

Liebe Grüße,

lib

Danke für die schnelle Antwort
Das einzige Problem ist, dass er jetzt für 4 Tage in Paris ist und sein Handy nicht mitnehmen konnte. Ich hab ihm gestern Abend noch zweimal geschrieben, was er nicht gelesen hatte... Er war halt das letzte Mal gestern Abend online...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 11:22
In Antwort auf regula_12913448

Danke für die schnelle Antwort
Das einzige Problem ist, dass er jetzt für 4 Tage in Paris ist und sein Handy nicht mitnehmen konnte. Ich hab ihm gestern Abend noch zweimal geschrieben, was er nicht gelesen hatte... Er war halt das letzte Mal gestern Abend online...

Die 4
Tage vergehen auch ...


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 11:28
In Antwort auf lightinblack

Die 4
Tage vergehen auch ...


lib

Ok
Ich denke, ich werde ihn dann einfach anrufen.. ich melde mich dann hier nochmal
Freue mich trotzdem über weitere Meinungen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook