Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er chattet heimlich mit anderen Frauen - was tun?

Er chattet heimlich mit anderen Frauen - was tun?

19. Mai 2016 um 2:49

Hallo liebes Forum,

Zunächst muss ich sagen, ich weiß gar nicht genau warum ich dieses Thema starte. Es lässt mir irgendwie keine Ruhe, vielleicht kann ich das Chaos in meinem Kopf besser sortieren, wenn ich es niederschreibe und evtl ein paar Ansichten von euch höre.


Ich habe vor einigen Tagen entdeckt, dass mein Freund sich auf Knuddels.de rumtreibt. Das ist keine explizite Dating Website, aber wird von vielen dazu genutzt.

Er ist dort fast ausschließlich in expliziten "Flirt Chatrooms" unterwegs. Zusätzlich habe ich ein paar Screenshots von Profilfotos von Frauen auf seinem PC gefunden. Es sind nur Damen die seinem optischen Geschmack ziemlich entsprechen.

Ich bin mir aber sehr sicher, dass das alles nur virtuell ist und es zu keinem realen Treffen kommt, darum bin ich noch relativ entspannt. In seiner Kontaktliste hat er laut deren Profil auch vergebene Mädels und bei Beziehungsstatus steht bei ihm immerhin nicht "Single" (aber eben leider auch nicht "vergeben"). Vielleicht geht es ihm nur um Bestätigung von anderen Frauen oder so.

Aber wie gehe ich weiter vor?

Ich überlege nun ernsthaft mir einen Fake-Account zu machen und dort mit ihm zu schreiben. Einfach um zu sehen, was er den Frauen da allgemein so schreibt, was er über seinen Beziehungsstatus sagt und ob er den Mädels etwas über unsere Beziehung sagt.



Irgendwie komme ich mir bei dem Gedanken so "Kindergarten"-mäßig und unreif vor. Dabei sind wir schon seit fast 6 Jahren zusammen und eigentlich aus diesem Alter raus.
Aber wenn wir mal ehrlich sind: wenn ich ihm sage, dass ich davon weiß hört er im schlimmsten Fall nicht damit auf, sondern versucht nur es noch besser zu verheimlichen.

Wenn ich ihn konfrontiere und er dann alle Passwörter ändert bringt mir das im Endeffekt absolut gar nichts, außer dass ich erst recht nicht weiß was da nun genau abgeht. So ist er zumindest unvorsichtig und ich habe bessere Chancen es herauszufinden wenn es mal zu einem realen Treffen kommt.
























Mehr lesen

19. Mai 2016 um 9:56

Tolerieren
Ich möchte erstmal wissen was da genau abläuft und was er den Frauen schreibt. Mit etwas Glück komme ich mal unbeobachtet an sein Handy ran, vielleicht ist er da ja automatisch eingeloggt und ich kann die Verläufe sehen.
Ansonsten muss ich ihn halt anschreiben und hoffen, dass er "den Köder schluckt".
Das doofe ist, dass ich eigentlich warten müsste bis er mich anschreibt um möglichst unverdächtig zu wirken. Wäre ja irgendwie seltsam wenn ich als Frau im Flirtchat einen Kerl anschreibe der nicht mal ein Profilbild drinnen hat.



Was bin ich bereit zu tolerieren? Das ist eine sehr gute Frage die ich mir ebenfalls stelle. Freundschaftliches Geschreibe mit ein paar Komplimenten sind auf jeden Fall noch ok.
Sobald es anzüglich wird oder er realen Kontakt will/hatte oder er einem Mädchen schreibt dass er Gefühle für sie hat wäre das Maß wohl überschritten. Dann würde ich wohl die Konfrontation wählen.

Leider kenne ich den Inhalt seiner Chatgespräche nicht. Ich hoffe dass ich bald unbemerkt an sein Handy komme, dort ist er fast bei allem automatisch eingeloggt. Vielleicht habe ich Glück und komme zumindest in die emails oder direkt in seinen knuddels Account rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2016 um 10:04
In Antwort auf danalion

Tolerieren
Ich möchte erstmal wissen was da genau abläuft und was er den Frauen schreibt. Mit etwas Glück komme ich mal unbeobachtet an sein Handy ran, vielleicht ist er da ja automatisch eingeloggt und ich kann die Verläufe sehen.
Ansonsten muss ich ihn halt anschreiben und hoffen, dass er "den Köder schluckt".
Das doofe ist, dass ich eigentlich warten müsste bis er mich anschreibt um möglichst unverdächtig zu wirken. Wäre ja irgendwie seltsam wenn ich als Frau im Flirtchat einen Kerl anschreibe der nicht mal ein Profilbild drinnen hat.



Was bin ich bereit zu tolerieren? Das ist eine sehr gute Frage die ich mir ebenfalls stelle. Freundschaftliches Geschreibe mit ein paar Komplimenten sind auf jeden Fall noch ok.
Sobald es anzüglich wird oder er realen Kontakt will/hatte oder er einem Mädchen schreibt dass er Gefühle für sie hat wäre das Maß wohl überschritten. Dann würde ich wohl die Konfrontation wählen.

Leider kenne ich den Inhalt seiner Chatgespräche nicht. Ich hoffe dass ich bald unbemerkt an sein Handy komme, dort ist er fast bei allem automatisch eingeloggt. Vielleicht habe ich Glück und komme zumindest in die emails oder direkt in seinen knuddels Account rein.

..
Achso, reale Kontaktd hat er außer den Leuten auf seiner Arbeit sehr wenige. Er hat nur ein paar Freunde die alle wenig Zeit haben und weiter weg wohnen.

Ob was in unserer Beziehung fehlt kann ich so nicht sagen. Ich finde nicht, aber er kann das ja ganz anders sehen.
Aber so grundsätzlich ist alles in Ordnung zwischen uns, wir haben keinen Streit, sagen und ab und zu die drei Worte, unternehmen gemeinsam etwas, kümmern uns um einander etc. trotzdem kann ihm ja die (außdrückliche) Bestätigung wie toll er doch ist fehlen.
Nach fast 6 Jahren und einem gemeinsamen Haushalt und Alltag kann es schon sein, dass diese Normalität langweilig ist oder wir uns für zu selbstverständlich sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2016 um 10:17

Knuddels
Ich wusste auch nicht, dass es Knuddels noch gibt, ich kannte das schon vor 10 Jahren.
Er war da wohl schon als Teenager angemeldet, er hat immer schon gerne mit anderen Leuten geschrieben. Leider sowohl freundschaftlich als auch zur Partnersuche. Letzteres aber zumindest offiziell nur vor unserer Zeit. Was er da jetzt im geheimen treibt, ist natürlich die Frage.

Als ich ihn vor ein paar Tagen beiläufig gefragt habe ob er da noch ab und zu online ist , war die Antwort nein. Er hat mich also bewusst angelogen und möchte nicht dass ich davon weiß.
Das muss natürlich nicht bedeuten dass da mehr läuft. Dass ich es nicht toll finde wenn er auch nur freundschaftlich mit fremden Frauen schreibt kann er sich ja denken und auch deswegen lügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2016 um 11:44

.
Ich bin in einigen Foren angemeldet, hauptsächlich als passiver mitleser. Die Foren sind alle themenbezogen und haben einen Frauenanteil von wahrscheinlich über 90%.
Aber selbst wenn ich da mal was poste, dann immer ganz normal öffentlich, private Unterhaltungen führe ich dort weder mit Frauen noch mit Männern.

Bei irgendwelchen Chats bin ich nicht angemeldet. Zum einen weil ich es falsch fände in einer der Beziehung mit fremden Männern zu schreiben und zum anderen weil ich nicht das Bedürfnis danach habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund hört nicht mehr auf zu zocken
Von: reptilex
neu
19. Mai 2016 um 9:57
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen