Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er braucht ständig Leute um sich herum..

Er braucht ständig Leute um sich herum..

24. August um 17:24

Hallo liebe Community,

da ich in letzter Zeit so ratlos bin, wende ich mich an euch und hoffe auf ein paar nette antworten.

Mein Freund (23) und ich (22) sind seit einem halben Jahr zusammen, also noch ganz frisch. Ich bin nach 3 Monaten schon zu ihm gezogen, da wir weit auseinander gewohnt haben. Wir wollten das beide so und das war für uns auch das richtige. Das bereue ich auch kein Stück.
Trotzdem hab ich einfach ein kleines Problem welches mich fast jedes Wochenende begleitet.
Wir wohnen ca 5 min von seinem Bruder und deren Freundin + Kind weg. Wir unternehmen sehr oft etwas mit denen. Hab ich prinzipiell auch kein Problem damit. Trotzdem würde ich auch gerne mal etwas mit ihm alleine unternehmen. Und genau das ist der Punkt. Er braucht immer Leute um sich herum, und kann einfach nichts mit mir alleine unternehmen. Sein Bruder + Anhang wollten ins Schwimmbad, ich meinte heute nicht würde gerne an den See mit ihm alleine. Daraufhin vergingen Stunden bis wir es überhaupt geschafft hatten von der Couch aufzustehen. Ich hab mich also fertig gemacht, Bikini an, Sachen gepackt usw. darauf fragte ich ihn noch einmal ob er denn wirklich Lust hätte, er meinte ja können wir schon, aber was sollen wir denn am See. Da würde er doch auch bloß dumm rumliegen und blöd in der Gegend rumschauen. Daraufhin meinte ich dass wir es halt lassen und nicht an den See fahren wenn er so einen Spruch schon bringt. War dann natürlich richtig sauer. Er hat sich dann ins Schlafzimmer verzogen und hat gepennt und am Handy gespielt... bin ich ihm zu langweilig oder was ist dein Problem? Ich versteh es nicht...

Das was mich einfach stört ist, dass er zu seinem Bruder sofort ja und Amen gesagt hätte, was will ich bei 30 grad in einem Hallenbad? Und das geht halt leider immer so, egal bei welchen Aktivitäten. Ich würde einfach gerne mal etwas nur mit ihm unternehmen, ohne dass irgendjemand dabei ist. selbst wenn ich ihn auf das Thema anspreche, blockt er ab und ist genervt und zum Schluss bin ich die blöde und die, die sich wieder entschuldigen muss...

kann mir jemand einen einen guten Rat geben was ich denn machen kann? Oder habt ihr das auch schon erlebt, dass der Partner immer jemanden dabei haben muss?

Danke im Voraus, liebe Grüße

Mehr lesen

24. August um 17:46

Gar nichts kannst du machen wenn er nicht mit dir alleine was unternehmen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 17:48
In Antwort auf nur_18556668

Hallo liebe Community,

da ich in letzter Zeit so ratlos bin, wende ich mich an euch und hoffe auf ein paar nette antworten.

Mein Freund (23) und ich (22) sind seit einem halben Jahr zusammen, also noch ganz frisch. Ich bin nach 3 Monaten schon zu ihm gezogen, da wir weit auseinander gewohnt haben. Wir wollten das beide so und das war für uns auch das richtige. Das bereue ich auch kein Stück. 
Trotzdem hab ich einfach ein kleines Problem welches mich fast jedes Wochenende begleitet.
Wir wohnen ca 5 min von seinem Bruder und deren Freundin + Kind weg. Wir unternehmen sehr oft etwas mit denen. Hab ich prinzipiell auch kein Problem damit. Trotzdem würde ich auch gerne mal etwas mit ihm alleine unternehmen. Und genau das ist der Punkt. Er braucht immer Leute um sich herum, und kann einfach nichts mit mir alleine unternehmen. Sein Bruder + Anhang wollten ins Schwimmbad, ich meinte heute nicht würde gerne an den See mit ihm alleine. Daraufhin vergingen Stunden bis wir es überhaupt geschafft hatten von der Couch aufzustehen. Ich hab mich also fertig gemacht, Bikini an, Sachen gepackt usw. darauf fragte ich ihn noch einmal ob er denn wirklich Lust hätte, er meinte ja können wir schon, aber was sollen wir denn am See. Da würde er doch auch bloß dumm rumliegen und blöd in der Gegend rumschauen. Daraufhin meinte ich dass wir es halt lassen und nicht an den See fahren wenn er so einen Spruch schon bringt. War dann natürlich richtig sauer. Er hat sich dann ins Schlafzimmer verzogen und hat gepennt und am Handy gespielt... bin ich ihm zu langweilig oder was ist dein Problem? Ich versteh es nicht...

Das was mich einfach stört ist, dass er zu seinem Bruder sofort ja und Amen gesagt hätte, was will ich bei 30 grad in einem Hallenbad? Und das geht halt leider immer so, egal bei welchen Aktivitäten. Ich würde einfach gerne mal etwas nur mit ihm unternehmen, ohne dass irgendjemand dabei ist. selbst wenn ich ihn auf das Thema anspreche, blockt er ab und ist genervt und zum Schluss bin ich die blöde und die, die sich wieder entschuldigen muss...

kann mir jemand einen einen guten Rat geben was ich denn machen kann? Oder habt ihr das auch schon erlebt, dass der Partner immer jemanden dabei haben muss? 

Danke im Voraus, liebe Grüße

Ihr seid doch in der Wohnung immer alleine. Das reicht ihm. Er ist ein sozialer Typ und möchte gerne mit anderen zusammen sein. Vermutlich reicht ihm die Unterhaltung mit dir nicht u d er braucht anderes. Das ist doch nicht verwerflich. Seine Freizeit darf er gestalten wie er möchte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 18:06
In Antwort auf fresh0000089

Ihr seid doch in der Wohnung immer alleine. Das reicht ihm. Er ist ein sozialer Typ und möchte gerne mit anderen zusammen sein. Vermutlich reicht ihm die Unterhaltung mit dir nicht u d er braucht anderes. Das ist doch nicht verwerflich. Seine Freizeit darf er gestalten wie er möchte. 

Und sie soll sich damit zufrieden geben nie Unternehmungen mit ihm zu machen als Paar? 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. August um 18:19

Seine Freizeit Dörfer gestalten wie er möchte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 18:19
In Antwort auf ai_18454549

Seine Freizeit Dörfer gestalten wie er möchte...

darf er

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 18:32
In Antwort auf ai_18454549

darf er

Ja darf er auch oder ist er Eigentum von ihr? Wenn sie damit nicht klar kommt, muss sie sich trennen oder auch mal Freunde/Hobbies finden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 19:22

Ja. Sie haben sich nicht gekannt. Jetzt lernen sie sich kennen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 19:52
In Antwort auf nur_18556668

Hallo liebe Community,

da ich in letzter Zeit so ratlos bin, wende ich mich an euch und hoffe auf ein paar nette antworten.

Mein Freund (23) und ich (22) sind seit einem halben Jahr zusammen, also noch ganz frisch. Ich bin nach 3 Monaten schon zu ihm gezogen, da wir weit auseinander gewohnt haben. Wir wollten das beide so und das war für uns auch das richtige. Das bereue ich auch kein Stück. 
Trotzdem hab ich einfach ein kleines Problem welches mich fast jedes Wochenende begleitet.
Wir wohnen ca 5 min von seinem Bruder und deren Freundin + Kind weg. Wir unternehmen sehr oft etwas mit denen. Hab ich prinzipiell auch kein Problem damit. Trotzdem würde ich auch gerne mal etwas mit ihm alleine unternehmen. Und genau das ist der Punkt. Er braucht immer Leute um sich herum, und kann einfach nichts mit mir alleine unternehmen. Sein Bruder + Anhang wollten ins Schwimmbad, ich meinte heute nicht würde gerne an den See mit ihm alleine. Daraufhin vergingen Stunden bis wir es überhaupt geschafft hatten von der Couch aufzustehen. Ich hab mich also fertig gemacht, Bikini an, Sachen gepackt usw. darauf fragte ich ihn noch einmal ob er denn wirklich Lust hätte, er meinte ja können wir schon, aber was sollen wir denn am See. Da würde er doch auch bloß dumm rumliegen und blöd in der Gegend rumschauen. Daraufhin meinte ich dass wir es halt lassen und nicht an den See fahren wenn er so einen Spruch schon bringt. War dann natürlich richtig sauer. Er hat sich dann ins Schlafzimmer verzogen und hat gepennt und am Handy gespielt... bin ich ihm zu langweilig oder was ist dein Problem? Ich versteh es nicht...

Das was mich einfach stört ist, dass er zu seinem Bruder sofort ja und Amen gesagt hätte, was will ich bei 30 grad in einem Hallenbad? Und das geht halt leider immer so, egal bei welchen Aktivitäten. Ich würde einfach gerne mal etwas nur mit ihm unternehmen, ohne dass irgendjemand dabei ist. selbst wenn ich ihn auf das Thema anspreche, blockt er ab und ist genervt und zum Schluss bin ich die blöde und die, die sich wieder entschuldigen muss...

kann mir jemand einen einen guten Rat geben was ich denn machen kann? Oder habt ihr das auch schon erlebt, dass der Partner immer jemanden dabei haben muss? 

Danke im Voraus, liebe Grüße

Ne, das kenn ich nicht, aber manchmal bin ich auch lieber mit anderen gesellig.

An deiner Stelle würde ich nicht nochmal nachfragen. Ich würde mega Stress machen u dann abhauen u ihn dann blocken, weil ich feiern geh. (frustriert feiern gehn,..da lernst du eine Menge Leute kennen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 9:26

ja nach 3 Monaten zusammenziehen noch mit rosaroten Wolken ist eben nicht schlau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 9:40

Gibt so Leute, ein Freund meiner Eltern ist auch so und war schon immer so, der wird bald 70 und ist wahnsinnig unternehmungslustig, gern unter Leuten und hat auch immer Angst, er verpasst was, wenn sich welche im Freundes- oder Bekanntenkreis treffen und er nicht dabei sein kann, weil er schon was Anderes vor hat. Urlaub, Freizeit, alles immer mit Anderen geplant, für den ist es einfach nur langweilig, nur mit seiner Frau was zu unternehmen. Die Zeit, die sie zu Zweit Zuhause verbringen, reicht ihm, muss er den ganzen Tag mit ihr allein verbringen, ist ihm das zu langweilig. Er war immer so und wird immer so sein, immer nur unter Leute, dann fühlt er sich lebendig. Urlaub nur mit ihr? Da würde er durchdrehen. Dabei sind die ein glückliches Paar und er liebt und schätzt sie von ganzem Herzen. Sie liebt ihn auch wie er ist und macht das so mit, weil er eben so ist und schon immer so war.

Wenn dich das stört, passt Ihr nicht zusammen. Arrangiere dich mit seiner Persönlichkeit, sonst habt Ihr bald nur noch Streit. Einengen lassen sich solche Freigeister nicht, die trennen sich dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 9:53
In Antwort auf ai_18454549

ja nach 3 Monaten zusammenziehen noch mit rosaroten Wolken ist eben nicht schlau

Wodurch hast du gelernt ?
Ständig hier zu sein.
Du bist einsam, das hat mit schlau nichts zu tun .

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen