Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er braucht noch Erfahrung mit anderen Frauen

Er braucht noch Erfahrung mit anderen Frauen

2. März 2018 um 10:28 Letzte Antwort: 2. März 2018 um 12:46

Mein Freund und ich waren jetzt seit 9 Monaten zusammen, davor schon einmal 1,5 Jahre. Die erste Beziehung hatte eindeutige Trennungsgründe. Nach zwei Jahren Pause haben wir uns aber wieder verliebt und wollten es nochmal versuchen. Die letzten 9 Monate jetzt haben wirklich wunderbar funktioniert und wir führten eine tolle Beziehung! 
Vor genau einer Woche machte er aus dem nichts Schluss. Gestern hat er einer gemeinsamen Freundin erzählt wieso: 
Er kann sich vorstellen für immer zusammen zu bleiben, aber da er erst 18 ist und noch nie Sex mit einer anderen hatte, braucht er diese Erfahrung jetzt. Er möchte aber auch keinen Freibrief von mir zur Maturareise, weil er mich nie betrügen könnte. Also hat er das jetzt beendet, weil er so noch nicht bereit ist für eine ewige Beziehung.

Ich weiß, ich sollte auf ihn pfeifen und es lassen. Aber ich liebe ihn wirklich und es funktioniert so gut mit uns. War jemand von euch schon mal in so einer Situation und hat eine Idee wie ich ihn da umstimmen kann und dass er diese Erfahrung (die ihm nichts geben würde, da er so ein Bindungsmensch ist) doch auf Maturareise macht? Bin für jeden Rat dankbar.

Mehr lesen

2. März 2018 um 11:06

Naja, er probierts scheinbar mit der klassischen Maturareisetaktik. Vorher Schluss machen, nachher wieder probieren zusammen zu kommen, dann wars auch kein Betrügen. Den Gefallen würd ich ihm nicht tun.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2018 um 11:59

Na wenigstens ist er nicht fremdgegangen und war, meiner Meinung nach, noch recht ehrlich mit seiner Begründung. Mit 18 Jahren ist man in der Regel auch noch nicht bereit für das "Ewige".

Es bleibt dir überlassen, ob du ihn zurücknimmst oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2018 um 12:46

Ich war in dem Alter in einer ähnlichen Situation, mein Ex hatte mir auch gesagt, dass er mich zwar liebt und ich seine Traumfrau bin, er aber nicht mit dem Gedanken klarkommt, sein Leben lang nur mit einer Frau geschlafen zu haben. Er hatte mir dann eine offene Beziehung vorgeschlagen, vielleicht wäre das ja auch noch eine Option für euch? Ich habe damals allerdings abgelehnt und mich getrennt, ich war mir dafür zu schade. 2 Jahre später kam er wieder an, er würde diese Entscheidung unfassbar bereuen, es wäre der größte Fehler seines Lebens gewesen, er wolle mich zurück. Ich war da allerdings schon glücklich mit einem anderen Mann zusammen und froh, dass wir uns damals getrennt haben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest