Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er bleibt wegen der Kinder

Er bleibt wegen der Kinder

22. August 2015 um 19:34 Letzte Antwort: 4. September 2015 um 13:04

Hallo
Meine Situation ist nicht ganz einfach: ich hatte monatelang nach der Geburt unseres 2. Kindes eine Affaire, habe unser Konto abgeräumt und meinen Mann mit den Kindern (4 Jahre, 11 Monate) für eine Woche sitzen lassen, während ich mit meiner Affäire für eine Woche Urlaub machte.
Mein Mann hatte in diesen Monaten irgendwie gemerkt, dass ich nicht mehr ich war, alles versucht aber ich war gefühlsmässig bei dem anderen. In dieser Ausgangslage, während meiner Affäre, hat mein Mann eine Frau kennengelernt, angeblich die Liebe seines Lebens.
Mein Mann hat mich während meines Liebes-Urlaubs ausfindig gemacht und zur Rede gestellt: wir wollten uns scheiden lassen.
Ich habe dann meine Affäre beendet, aber er vertraut mir nicht mehr, zumal ich uns in grobe finanzielle Schwierigkeiten gebracht habe und seine Karriere gefährdet habe.
Mein Mann liebt diese andere Frau und lässt mich abblitzen. Wir funktionieren gut als Mutter und Vater.
In den letzten Wochen wurde seine Laune immer schlechter: er vermisst die andere Frau und ich habe ihn vor die Entscheidung gestellt: entweder ich oder er sieht unsere Kinder nur alle 2 Wochenenden. Ich weiss, dass ist mies, aber ich will ihn zurück.
Er hat sich für uns entschieden aber er leidet. Er liebt unsere Kinder über alles und tut alles für sie, aber nicht für mich.
Meint ihr, er kommt zu mir zurück? Gefühlsmässig zurück, wenn ich ihm Zeit gebe? Ich kann nicht ungeschehen machen, was ich getan habe, aber er ist ja auch nicht besser. Ich will, dass es funktioniert. Er liebt die Kinder mehr als sie

Mehr lesen

23. August 2015 um 18:34

Armselig
Dein Verhalten, durch und durch
DU bist gegangen, hast ihn alleine gelassen und ganz nebenbei eine finanziell äußerst schwierige Situation verursacht. In dem Moment war dir alles egal. Dein Mann und auch deine KINDER.
Jetzt meinst du ihn erpressen zu müssen.
Wie erbärmlich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2015 um 13:04
In Antwort auf ally_12702640

Armselig
Dein Verhalten, durch und durch
DU bist gegangen, hast ihn alleine gelassen und ganz nebenbei eine finanziell äußerst schwierige Situation verursacht. In dem Moment war dir alles egal. Dein Mann und auch deine KINDER.
Jetzt meinst du ihn erpressen zu müssen.
Wie erbärmlich

Ich verstehe dich nicht
Dein Mann hat diese andere Frau kennengelernt weil du durchgebrannt bist. Warum hast du denn seine Affäre verlasen? Wenn es schon so stark zwicken euch war, dass du alles sitzen lassen hast.
Lass doch deinen Mann seine Liebe ausleben. Es ist doch nicht schön ein Mann an seiner Seite nur durch Erpressung zu halten, das wird hart enden....
Willst du deine Affäre nicht mehr?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest