Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er bewahrt Haare seiner Ex auf

Er bewahrt Haare seiner Ex auf

11. April 2016 um 17:18 Letzte Antwort: 12. April 2016 um 23:14

Hallo
Ich bin seit etwa einem Jahr in einer festen Beziehung. Eigentlich ist alles gut..ich weiss, dass er mich liebt und alles für mich tun würde.
Mittlerweile wohne ich schon fast bei ihm.
Vor einigen Tagen habe ich bei ihm einen Briefumschlag gefunden, darin waren Frauenhaare. Es sind nicht meine. Der Briefumschlag war zwischen Dingen von seiner Ex. Ich habe nicht gewühlt, nur per Zufall gesehen, als ich den Schrank öffnete, wo das Klopapier drinn ist. Ich meine, es stört mich nicht, dass er noch Sachen von seinen Verflossenen hat. Aber Haare?! Er hat mir immer gesagt, er hätte sie nie wirklich geliebt und war froh, als es zu Ende war. Weshalb behält er dann Haare von ihr? Er sagt, er wisse es auch nicht. Keine weitere Erklärung. Nun bin ich verwirrt...ist er irgendwie nicht normal, dass er Frauenhaare aufbewahrt?

Ich wäre froh, um eure Ansichten, da ich derzeit nicht sehr rational beurteilen kann.
Vielen Dank!

Mehr lesen

11. April 2016 um 17:26

Haare?
Welche? Die vom Kopf oder die von unten?

Und, was hat er noch von der Ex??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2016 um 19:39

Hmm..
Die Haare sind einfach lose, nicht zusammengebunden oder so. So als wären sie aus einer Haarbürste gesammelt worden. Und er streitet es ja nicht ab, er sagt einfach, er wisse auch nicht warum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2016 um 19:59

Es ist nervig,
dass es hier immer wieder um irgendwelche "Erinnerungsstücke" von Exen geht.

Bei mir hätte man jeweils alles Mögliche und Unmögliche von irgendwelchen Exen finden können. Letzte Woche hab ich in meiner Socken-Schublade beim Wühlen ein schwarzes Top hinten vergraben in der Ecke gefunden. Aha, gehört der Partnerin: ab in die Wäsche und zu ihren Sachen gelegt. Schawupp kam die an und meinte "das Teil gehört der anderen"

Dinge wegzuwerfen, die mir mal persönlich geschenkt wurden, gereicht mir zum Problem. Irgendwo habe ich noch einen Briefumschlag mit lauter Glitter-Glanz-Herzchen drin. Von irgendeiner Ex. Mir sind die ganzen Glitter-Herzchen auch schon auf den Boden gefallen und ich habe sie zurück in den Umschlag befördert und wieder irgendwo ins Regal gestopft.

Ja und?

Bitte einen gewaltigen Umstand nicht vergessen: es würde eine Gehirnamputation benötigen, um die Erinnerung an Exen ganz auszulöschen

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2016 um 20:09
In Antwort auf an0N_1296085199z

Es ist nervig,
dass es hier immer wieder um irgendwelche "Erinnerungsstücke" von Exen geht.

Bei mir hätte man jeweils alles Mögliche und Unmögliche von irgendwelchen Exen finden können. Letzte Woche hab ich in meiner Socken-Schublade beim Wühlen ein schwarzes Top hinten vergraben in der Ecke gefunden. Aha, gehört der Partnerin: ab in die Wäsche und zu ihren Sachen gelegt. Schawupp kam die an und meinte "das Teil gehört der anderen"

Dinge wegzuwerfen, die mir mal persönlich geschenkt wurden, gereicht mir zum Problem. Irgendwo habe ich noch einen Briefumschlag mit lauter Glitter-Glanz-Herzchen drin. Von irgendeiner Ex. Mir sind die ganzen Glitter-Herzchen auch schon auf den Boden gefallen und ich habe sie zurück in den Umschlag befördert und wieder irgendwo ins Regal gestopft.

Ja und?

Bitte einen gewaltigen Umstand nicht vergessen: es würde eine Gehirnamputation benötigen, um die Erinnerung an Exen ganz auszulöschen

Pacjam

Es geht mir ja nicht darum,
dass er Erinnerungsstücke an sie behält. Das habe ich ja auch geschrieben. Ich finde es völlig okay, wenn man Fotos, Briefe, von mir aus auch Kleidungsstücke etc. behält. Aber dass er ihre Haare gesammelt und aufbewahrt hat, finde ich doch sehr eigenartig irgendwie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2016 um 20:30
In Antwort auf an0N_1231608099z

Es geht mir ja nicht darum,
dass er Erinnerungsstücke an sie behält. Das habe ich ja auch geschrieben. Ich finde es völlig okay, wenn man Fotos, Briefe, von mir aus auch Kleidungsstücke etc. behält. Aber dass er ihre Haare gesammelt und aufbewahrt hat, finde ich doch sehr eigenartig irgendwie.

@dass er ihre Haare gesammelt und aufbewahrt hat, finde ich doch sehr eigenartig
Ich nicht. Und ich habe keine Haare gesammelt

Irritieren würde mich ein Unterhöschen von der Ex zum Schnüffeln^^

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2016 um 9:19

Danke für die Antwort..
..aber wie gesagt, es stört mich nicht, dass er Erinnerungsstücke behält, sondern die Tatsache dass es Haare sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2016 um 11:56

Besser die Haare
als andere Körperteile.

Zumindest finde ich es gut, dass Du nicht rumgeschnüffelt hast und nur durch Zufall die Haare in dem Briefumschlag in der Kiste gesehen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2016 um 12:05

Lass`
Ihm doch Seine/Ihre Haare. Natürlich weiß er es, aber, er will nicht darüber sprechen. Du tust ja gerade so, als hätte er einen Menschen umgebracht. Wie willst Du denn entscheiden. ob etwas normal ist oder nicht? Ich z. B. sammle Schneeflocken. Willst Du behaupten, dass ich verrückt bin?


LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2016 um 23:14

Soooo
schlimm fände ich das auch wieder nicht ...

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram