Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er bemüht sich nicht !

Er bemüht sich nicht !

7. November 2012 um 23:17

Hallo zusammen.. ich hoffe auf eine schnelle Antwort.

Wir sind schon eineinhalb Jahre zusammen und eigentlich läuft es perfekt. Wir sehen uns stets jeden Tag und hatten noch nie einen riesen Streit.
Trotzdem nervt es mich wirklich, dass er nichts mehr macht. Auf dem Weg zu ihm küsse ich ihn lächle ihn an oder umarme ihn. Am Wochenende wenn wir weg gehen nehme ich seine Hand, küsse ihn auf die Wange und zeige ihm einfach und gebe ihm einfach meine ganze Liebe !
Von ihm nichts. Nie. Klar kuschelt er sich an mich vor dem Fernseher oder küsst mich von sich aus. Aber gesten kann man vergessen, sogar an unserem Jahrestag wollte er nichts machen und Silvester will er auch vor dem TV verbringen. Aber ich will doch nur ein wenig Gesten von ihm. Ich höre von Freundinnen dass ihr Freund Blumen kauft, extra vor der Arbeit sie abholen, Ideen fürs Wochenende haben und von meinem kommt nichts.
Ich gebe mir soviel Mühe für ihn aber mir kommt es vor als ob er das selbstverständlich nimmt. Aber am meisten weh tut, wenn wir mit anderen Paaren was unternehmen und die ihre Freundinnen von hinten umarmen, küssen, die Hand nehmen. . . und meiner nichts. Wenn ich ihn drauf an spreche kommt nichts ausser, dass er nicht so sei. Aber er war es einmal. Logisch verändert sich die Beziehung, es gibt eine Routine, auch das wir uns jeden Tag sehen kann eine Rolle spielen aber eigentlich lachen wir viel, verstehen uns gut. Aber mich stört es das ich die ganze Beziehung leiten muss, Das ich keine Mühe sehe von ihm an mich. Wenn ich mir keine Mühe gebe passiert auch nichts. Ich sage ihm auch oft, wie viel er mir bedeutet oder einfach nur ein ich liebe dich. Aber nicht einmal dieser Satz kommt von ihm. Und wenn es er einmal sagt, dann bin ich so überglücklich, was eigentlich verständlich ist.
Wenn ich mit meiner Freundin und ihr Freund wo hin gehe, er umarmt sie ständig küsst sie ständig und sagt auch wie sehr er sie liebt.
Von meinem einfach nichts. Als ob ich seine beste Freundin bin komme ich mir oft vor.
Auch zu seinem Geburtstag schrieb ich eine süsse A4 Seite von Hand wie ich ihn liebe. Kurz nach seinem Geburtstag meiner, nur ein Geschenk. Keine Rose kein Brief, nicht eingepackt.
Es tut einfach weh. . .

Was kann ich nur tun ?

Mehr lesen

7. November 2012 um 23:41

Da kannst nicht viel tun
er sagt dir er ist nicht so, entweder liebst du ihn so wie er ist, oder er ist einfach nicht der Richtige!
Er war am Anfang anders, ja sicher, da war er frisch verliebt. Vielleicht verhält er sich anfangs immer anders, und jetzt zeigt er wie er eigentlich ist..... Wenn du damit nicht klar kommst, dann trenn dich, entweder er kämpft um dich und ändert sich oder er macht es nicht.....
Wenn er es aber nur hinnimmt und sich keine Mühe gibt, dann vergiss die Beziehung, denn entweder musst du damit leben, dass er nicht so ist wie alle anderen Männer oder du findest einen der perfekt zu dir passt
Ich weiss wovon ich rede, habe auch so ein nettes Exemplar am Start und ich mache das seit 4 1/2 Jahren mit und bin damit beschäftigt es zu beenden, denn er wird sich nicht ändern und mit seinem Verhalten klar kommen, das kann ich wohl nicht!
Sprich nochmal mit ihm und wenn er bei seiner Meinung bleibt überleg ob du es mit ihm schaffen kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 6:29

Tjo
manche mägen das nicht. kriegst Du ganz schlecht geändert. aber ne klette wär Dir sicherlich auch nicht recht, also sei nicht allzutraurig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 6:39


naja...kann dich zwar verstehen,aber deine erwartungshaltung muss er ja nicht zwangsläufig erfüllen...ihr habt ein unterschiedlich ausgeprägtes nähe-distanz bedürfnis...ich könnte mir vorstellen,dass er von dir sowas wie ne überdosis bekommen hat und wenn man satt ist,dann bewegt man sich eigentlich kaum...verstehst du,was ich damit sagen will? versuch dich mal ein bisschen zurückzunehmen und ihm nicht ständig die ohren vollzujammern,dass er dir zu wenig nähe zeigt. nicht bös gemeint... dann einfach mal beobachten,ob er sich wieder annähert...so eine art ausgleich stattfindet...wenn da dann immernochnix kommt,dann wirst du damit leben müssen,oder dir jemanden suchen,der ähnlich gestrickt ist,wie du...

viel glück

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 7:54

Abstand
Wohnt ihr zusammen?

Du solltest mal darauf achten, dass ihr euch NICHT jeden Tag seht. Dann kann er dich auch wieder vermissen und merkt, dass du ihm fehlst!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 13:37

Zu hohe Erwartungen, die dann noch falsch
kommuniziert werden. Ich kann auch nur von mir sprechen und ich weiß nicht, ob du dich da herein versetzten kannst. Stell dir vor, du denkst dir etwas total schoenes fuer deinen Freund aus und schenkst backst ihm seinen Lieblingskuchen, brauchst dafuer fast einen Tag, um diesen zu backen, hast arrangiert, dass er ihn an eurem ersten Treffpunkt bekommt usw. Und er ist richtig ueberrascht, freut sich, ist fast schon sprachlos gluecklich.
... So... und jetzt stell dir die Situation vor, dass dir dein Freund sagt: "Ich bin ungluecklich mit dir, back mir doch einen Kuchen zum Geburtstag, sei doch mal einfallsreich, du warst doch frueher anders, wieso hast du dich so veraendert... guck doch mal, was die anderen Maedels alles fuer ihren Freund machen...."
Haettest du da noch Lust ihm den Kuchen zu backen? Das alles zu arrangieren?
Sobald eine Erwartungshaltung entsteht DEMOTIVIERT das! Man moechte alles von sich aus machen... nicht weil es von einem erwatet oder gar verlangt wird!!!
Schraub deine Erwartungen einfach zurueck und freue dich ueber das, was er dir gibt... und wenn er sich etwas ausdenkt, was darueber hinaus geht, dann kannst du dich umso mehr freuen. Diese ganzen Sachen sind doch inflationaer gebraucht, irgendwann ist selbst der Lieblingskuchen nicht mehr spannend, kein richtiger Liebesbeweis mehr.

Genieß einfach deine Zeit mit ihm und mach dir nicht so viele Gedanken. Am Ende koenntest du es sonst bereuen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 13:41


Da kann sie ihn auch gleich verlassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 17:16

....
Trotzdem schleicht sich mit der Zeit der Alltag ein. Und wenn man nichts dagegen unternimmt, dann wird es nun mal langweilig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:10
In Antwort auf kleines811

Da kannst nicht viel tun
er sagt dir er ist nicht so, entweder liebst du ihn so wie er ist, oder er ist einfach nicht der Richtige!
Er war am Anfang anders, ja sicher, da war er frisch verliebt. Vielleicht verhält er sich anfangs immer anders, und jetzt zeigt er wie er eigentlich ist..... Wenn du damit nicht klar kommst, dann trenn dich, entweder er kämpft um dich und ändert sich oder er macht es nicht.....
Wenn er es aber nur hinnimmt und sich keine Mühe gibt, dann vergiss die Beziehung, denn entweder musst du damit leben, dass er nicht so ist wie alle anderen Männer oder du findest einen der perfekt zu dir passt
Ich weiss wovon ich rede, habe auch so ein nettes Exemplar am Start und ich mache das seit 4 1/2 Jahren mit und bin damit beschäftigt es zu beenden, denn er wird sich nicht ändern und mit seinem Verhalten klar kommen, das kann ich wohl nicht!
Sprich nochmal mit ihm und wenn er bei seiner Meinung bleibt überleg ob du es mit ihm schaffen kannst


daanke ! und dir viel glück !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:11
In Antwort auf worldgrid

Zu hohe Erwartungen, die dann noch falsch
kommuniziert werden. Ich kann auch nur von mir sprechen und ich weiß nicht, ob du dich da herein versetzten kannst. Stell dir vor, du denkst dir etwas total schoenes fuer deinen Freund aus und schenkst backst ihm seinen Lieblingskuchen, brauchst dafuer fast einen Tag, um diesen zu backen, hast arrangiert, dass er ihn an eurem ersten Treffpunkt bekommt usw. Und er ist richtig ueberrascht, freut sich, ist fast schon sprachlos gluecklich.
... So... und jetzt stell dir die Situation vor, dass dir dein Freund sagt: "Ich bin ungluecklich mit dir, back mir doch einen Kuchen zum Geburtstag, sei doch mal einfallsreich, du warst doch frueher anders, wieso hast du dich so veraendert... guck doch mal, was die anderen Maedels alles fuer ihren Freund machen...."
Haettest du da noch Lust ihm den Kuchen zu backen? Das alles zu arrangieren?
Sobald eine Erwartungshaltung entsteht DEMOTIVIERT das! Man moechte alles von sich aus machen... nicht weil es von einem erwatet oder gar verlangt wird!!!
Schraub deine Erwartungen einfach zurueck und freue dich ueber das, was er dir gibt... und wenn er sich etwas ausdenkt, was darueber hinaus geht, dann kannst du dich umso mehr freuen. Diese ganzen Sachen sind doch inflationaer gebraucht, irgendwann ist selbst der Lieblingskuchen nicht mehr spannend, kein richtiger Liebesbeweis mehr.

Genieß einfach deine Zeit mit ihm und mach dir nicht so viele Gedanken. Am Ende koenntest du es sonst bereuen...


daanke ! du hast recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:12
In Antwort auf meadow_12866761

Abstand
Wohnt ihr zusammen?

Du solltest mal darauf achten, dass ihr euch NICHT jeden Tag seht. Dann kann er dich auch wieder vermissen und merkt, dass du ihm fehlst!!


nein aber fast nachbarn. du hast recht.. !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:13


daanke ! und kanns mir vorstellen das du dich auf das geschenk freust !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:15


danke trotzdem für die ''aufheiterung'' LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:18
In Antwort auf chanel004


nein aber fast nachbarn. du hast recht.. !


Versuchs halt mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2012 um 5:11
In Antwort auf meadow_12866761

....
Trotzdem schleicht sich mit der Zeit der Alltag ein. Und wenn man nichts dagegen unternimmt, dann wird es nun mal langweilig!

Quatsch
Wenn es passt, passiert genau das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2012 um 5:16

Der Falsche?
Du hast Dir einfach den falschen Mann gesucht.
Mein 1. Freund war auch so. Unromantisch und kalt. Und das selbst am Anfang...

Also entweder lebst Du damit oder verlässt ihn.

Ein Mann zeigt bereits in der Werbephase, wie er tickt. Wenn da schon keine kitschigen Sms/Geschenke kommen, wirds sie nie geben!

Übrigens ändert sich mit der Zeit auch die Art, wie man Zuneigung ausdrückt. Ihr seid schon 1,5 Jahre zusammen, warum erwartest Du da noch dieses Getue aus der Anfangszeit?

Mich nerven übrigens solche Pärchen, bei denen man sich wie das 5. Rad am Wagen vorkommt. Als Single hat mich das genauso genervt wie jetzt. Dieses ewige dämliche Geknutsche, Gekuschle etc. Wozu das alles?
Pärchen, die sowas machen, sind nicht unbedingt glücklicher oder enger verbunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2012 um 6:26
In Antwort auf heartsease

Quatsch
Wenn es passt, passiert genau das nicht.

...
Find ich schon. Heißt ja nicht, dass keiner was dagegen tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen