Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er beleidigt mich bis aufs letzte

Er beleidigt mich bis aufs letzte

24. April 2016 um 22:28

Ja wie die Überschrift schon sagt, mein Freund beleidigt mich beim streiten bis aufs letzte. Wir sind nun 1 1/2 Jahre zusammen und seit ca 5 Monaten beleidigt er mich bei jedem Streit sagt ich solle ihn nicht nerven, mein Maul halten, ich sei ein ... eine f***e usw. Ich bleibe immer ruhig und versuche ihm zu erklären was ich meine oder sage ihm ganz normal er solle mich aufhören zu beleidigen oft sagt er auch aus meinem Mund käme nur sch***e und noch viel viel mehr. Es gab ne Zeit da habe ich sogar zurück beleidigt ob es auch Verzweiflung war ? Ich kann es mir gut vorstellen. Ich kann ruhig bleiben wie ich will. Irgendwann später, so ne Stunde später, entschuldigt er sich und sagt es sei ihm peinlich aber ich würde ihn manchmal zur Weißglut bringen. Ich weiß dass es nochmal vorkommen wird denn er hat schon zu oft gesagt dass er es sein lässt
Ich weiß nicht mehr weiter und bitte um Rat

Mehr lesen

24. April 2016 um 22:52

Danke für die Antwort !
Ja das müsste ich wohl , das schwirrt mir schon die ganze Zeit im Kopf , es nur umzusetzen ist schwer, denn ich liebe ihn wirklich und wir haben viel miteinander erlebt und man hat immernoch die Hoffnung dass es sich vllt doch noch ändert , was es aber meistens leider nicht tut :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 23:14
In Antwort auf finchen19901

Danke für die Antwort !
Ja das müsste ich wohl , das schwirrt mir schon die ganze Zeit im Kopf , es nur umzusetzen ist schwer, denn ich liebe ihn wirklich und wir haben viel miteinander erlebt und man hat immernoch die Hoffnung dass es sich vllt doch noch ändert , was es aber meistens leider nicht tut :/

Hi
Mal im ernst, nach 5 Monaten hat er sich daran gewöhnt und wird das auch nicht so schnell ändern können, falls er es überhaupt vor hat... abgesehen davon, kannst du ihm das je verzeihen, dass er so respektlos mit dir ungegangen ist?
An deineeStelle würde ich mich trennen.

Ich wünsche dir sehe viel Glück und Kraft

MrsBreakdown

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 23:41

Liebes finchen!
W A S ? Du weißt nicht mehr weiter? Wäre ICH das liebe finchen, würde ich Ihm das letzte Mal die Meinung sagen und mich sofort von Ihm trennen! Aber, es gibt eben Frauen, die sich alles gefallen lassen,

Alles Gute!

Liebe Grüße,


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 9:16

Es besteht auch die Gefahr
dass es nicht bei den Beleidigungen bleibt. Ausserdem schiebt er dir ja jetzt schon die Schuld in die Schuhe, weil du ihn eben zur Weissglut bringst. Da kann er doch nichts dafür. Deshalb wird er auch nichts ändern, weil es eben deine Schuld ist. Und du wirst immer mehr den Mund halten, in der Hoffnung, ihn möglichst nicht zu nerven und er wird von immer kleineren Vergehen genervt sein.

Wenn dieser Mechanismus erstmal in Gang gekommen ist, kommt ihr da beide nicht mehr raus. Das würde ich ihm in einer ruhigen Minute erklären oder, wenn erklären nicht klappt, in einen Brief schreiben. Dann würde ich auf Abstand gehen und, wenn du ihn noch liebst, vielleicht die Tür offen lassen, falls er bereit ist, eine Therapie zu machen oder in anderer überzeugender Weise an seinem Problem zu arbeiten, bevor es deins wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 10:43
In Antwort auf lightinblack

Liebes finchen!
W A S ? Du weißt nicht mehr weiter? Wäre ICH das liebe finchen, würde ich Ihm das letzte Mal die Meinung sagen und mich sofort von Ihm trennen! Aber, es gibt eben Frauen, die sich alles gefallen lassen,

Alles Gute!

Liebe Grüße,


lib

Lib,
Dem ist NICHTS mehr hinzuzufügen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 10:50

Liebes Finnchen,
bitte denke darüber nach, was Dir der User Lightinblack, geraten hat

Denn, so ein respektloses und liebloses Benehmen Deines Freundes, wird mit der Zeit nur noch schlimmer.

Ich wünsche Dir, ALLES ALLES GUTE!

die mishiko'

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 14:15
In Antwort auf finchen19901

Danke für die Antwort !
Ja das müsste ich wohl , das schwirrt mir schon die ganze Zeit im Kopf , es nur umzusetzen ist schwer, denn ich liebe ihn wirklich und wir haben viel miteinander erlebt und man hat immernoch die Hoffnung dass es sich vllt doch noch ändert , was es aber meistens leider nicht tut :/

Ja
ich pack`s ja nicht! Finchen!!!! Das ist doch keine Liebe! Wir hatten auch schon des Öfteren Meinungsverschiedenheiten, aber, das ist noch lange kein Grund zu einer Frau zu sagen: "Halt dein M ..., weil sowieso nur Sch ... dabei rauskommt ..." Verdammt, das ist doch keinen Benehmen und das ist auch kein Freund!!!! Du bist doch kein Fußabstreifer, sondern ein MENSCH! Geht man so mit einem Menschen um? NEIN! Der ändert sich nicht, sonst HÄTTE er sich doch schon längst geändert, meinst Du nicht? Trinkt er Alkohol? Wundern würd`s mich nicht. Mich (persönlich), nimmt das sehr stark mit. Ich würd`s nicht sagen, wenn`s nicht so wäre. Trenne Dich von Ihm und suche Dir einen anständigen Freund, mit dem Du reden kannst und der NICHT ausrastet!

Alles Gute!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Liebe oder Gewohnheit
Von: finchen19901
neu
19. August 2017 um 22:33
Ist er ehrlich ..
Von: finchen19901
neu
16. Februar 2017 um 14:02
Liebt mein Freund mich noch ?
Von: finchen19901
neu
20. September 2016 um 10:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram