Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er behandelt mich wie Dreck!

Er behandelt mich wie Dreck!

24. Juli 2010 um 11:57


Hallo!
Ich hoffe, dass mir hier irgendjemand vielleicht ein bißchen helfen kann... Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Ich bin jetzt seit 2 Jahren mit meinem "Freund" zusammen. Davor waren wir auch schonmal 1 Jahr zusammen, aber da hatten wir noch eine Fernbeziehung (300km, er kommt aus Holland), weswegen er mich dann schließlich wegen einer anderen in seinem Ort verlassen hat.
Naja,ich war dann so doof, ihm später nochmal eine Chance zu geben, weil er mein Leben eigentlich anfangs auch positiv sehr verändert hat. Bin schon lange depressiv, hab so viel Mist erlebt und er eben immer er einzige, den ich hatte. es lief am Anfang wirklich alles besser mit ihm, deswegen hab ich ihm ja auch alles verziehen...
Jedenfalls kamen wir dann ja vor 2 Jahren wieder zusammen und er ist dann vor einem Jahr zu mir gezogen. Ich dachte, dass es wirklich gut laufen würde, vor allem, weil er nur wegen mir nach Deutschland gekommen ist.
Aber seitdem wir zusammen wohnen, ist es ist wirklich die Hölle mit ihm..
Er ist ein richtiger Choleriker und behandet mich ständig total schlecht. Er trinkt auch ständig was und dann ist er noch aggressiver als sonst. Er meckert nur noch mit mir rum, beleidigt mich wegen jeder Kleinigkeit und macht mich noch umso schlimmer an, wenn es mir schlecht geht. Er sieht das aber nicht so und ist der Meinung, dass er ja so viel für mich tun würde (er macht manchmal was im Haushalt, das meint er damit ^^) und ich froh sein sollte, dass ich so einen tollen Mann hätte. Naja,ich sehe das natürlich numal anders, niemand muss sich so schlecht behandeln lassen, wobei er ja, wie gesagt, gar nicht einsieht, dass er schlecht ist. Aber wenn ich was sage, wird alles nur noch schlimmer. Ich traue mich deswegen schon gar nicht mehr, wirklich kontra zu geben, weil ich auch Angst habe, dass er mich dann auch irgendwann mal körperlich angreift.
Klar muss ich weg von ihm, das weiß ich selber auch. Ich liebe ihn nicht mehr und will eigentlich auch keine Sekunde länger hier bleiben... Aber ich mache gerade eine Ausbildung und bin erst in 1 Jahr fertig. Ich kann hier nicht weg, das kann ich nicht bezahlen. Wenn er gehen würde, könnte ich unsere Wohnung aber auch nicht bezahlen. Sonst habe ich niemanden, bei dem ich erstmal wohnen könnte. Bei meinem Vater gehts leider auch nicht, der zieht bald zu seiner Freundin...
Ist also eine scheiß Situation, vor allem weiß ich nicht, was ich mit meinem Hund machen soll.
Es ist jetzt so, dass wir gestern wieder richtig Streit hatten. ich hab ihn blöderweise auf das Problem mit dem Alkohol anbgesprochen. Er trinkt halt seit einem halben Jahr sehr viel. Immer dann, wenn zwischen uns wieder irgendwas war. Er gibt mir dann immer die Schuld daran. Aber er sieht nicht ein, dass er süchtig ist und dass deswegen auch viel in unserer Bezieung scheiße läuft. Jedenfalls reagierte er gestern wieder sehr empfindlich darauf und in seinem Kopf ist jetzt wohl erst mal richtig was durchgebrannt. Er hat mich noch schlechter behandelt als je zuvor. Ich bin dann irgendwann abgehauen und das erste, was er getan hat, war zu meinem Vater zu gehen und ihm alles über mich zu erzählen. Wie gesagt, bin ich schon lange krank, schon mehrere Jahre, war auch mehrmals in einer Klinik. Das weiß mein Vater natürlich, aber er wusste nicht, dass es nach der Klinik immer noch so schlimm war bzw. immer noch so schlimm ist. Ich wollte nicht, dass er das weiß, weil er sich dann solche Sorgen macht und anfängt, mich zu bemuttern. Ich erwachsen, ich brauche das nicht... mein Freund wusste das ganz genau, dass mein Vater nichts erfahren soll. Und jetzt weiß er alles. Das ist mir sehr unangenehm, vor allem weil bestimmt nicht alles der Wahrheit entsprochen hat, was er da erzählt hat.
Da hat mein Freund natürlich auch nicht verstanden, dass ich darüber wütend war. Er meint ja, er will mir nur helfen. In Wirklichkeit will er mir mein Leben nur noch mehr versauen... ich hab das echt nicht verdient, ich habe gerade eh schon Probleme genug. Hab in der Ausbildung auch nur Stress, mich überfordert alles... Da nutzt er die Gelegenheit und holt nochmal richtig aus.
Er fragt mich jetzt nämlich alle 5 Sekunden, wann ich denn jetzt endlich hier verschwinde und sagt mir die ganze Zeit, wie scheiße ich doch bin. Er meint, er würde mich jetzt richtig fertig machen und er würde nicht damit aufhören, bis ich endlich gehe. Den Hund würde er dann ins Tierheim bringen, hat er gesagt...Und der ist mein ein und alles.
Das macht mich natürlich jetzt total verrückt, er weiß eben, wie er mich fertig machen kann. Er nutzt es aus, dass ich psychisch labil bin.
Und er weiß ganz genau, dass ich nirgendwo hinkann. Aber das ist ihm scheißegal. Er hat gesagt, dass es ihm noch nichtmal was ausmachen würde, wenn ich auf der Straße leben müsste.
Sagt mir dann aber im nächsten Satz, dass er mich ja eigentlich so sehr lieben würde... ja,ist schon klar.

Sorry, dass das so lang ist. Aber ich brauche wirklich ganz dringend einen Rat... ich kann nicht mehr.

Mehr lesen

27. Juli 2010 um 10:04

Hm, ich an Deiner Stelle...
... würde von nun an jeden Morgen die Lokalzeitung checken und gezielt nach einem Zimmer in einer WG suchen.

Zweitens würde ich versuchen, mich mit der Freundin meines Dads gut anzufreunden und versuchen, den Hund bei ihr unterzukriegen.

Drittens - und das ist der wichtigste Punkt - würde ich mich vor den Spiegel stellen und sagen: labil war gestern. Ich bin stabil. Ich bin stabil. Sag es: ICH BIN STABIL!!! Sag es laut, jetzt!!!

Weisst Du, wenn Du so mit dem Kopf unter dem Arm durchs Leben marschierst, wirst Du immer das Opfer sein. Jeder Zweite wird Dich wie Dreck behandeln, weil es in der Natur der Menschen liegt, Menschen zu erniedrigen, die Schwäche zeigen.

Das geht nicht nur Dir so, das geht JEDEM so. Die Natur ist so eingerichtet, dass der Schwache immer derjenige ist, der gefressen wird.

Wenn Du also nicht in der Lage bist, Dich in diesem Leben zu behaupten, dann wirst Du immer das Opfer bleiben...

Willst Du das? Oder willst Du lieber an Deiner inneren Stärke arbeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen