Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er bald 38, ich 22

Er bald 38, ich 22

27. November 2007 um 14:50

Hallo,
wow seit letztem Wochenende bin ich tooootal verwirrt!!!
Ich hab nach einer kleinen Privatparty einen Freund meines Arbeitskollegen "mit nach Hause genommen". Ich muss dazu sagen, dass ich echt mega-beschwippst war-allerdings hatte ich schon das Gefühl, dass ich weiß was ich tue (wie man es halt meistens hat). Auf jeden Fall meint er es echt ernst, vonwegen "ich bereue nix" u. "wenn wir jetzt zusammen sind, war das ja gar kein One-Night-Stand"... HILFE!!!
Weil ich so hin u. her gerissen bin, hab ich bis jetzt noch gar nix gesagt. Wie ich darüber eigentlich denke usw. Vorallem war ich am Tag "danach" bei ihm Zuhaus u. ich weiß nicht, wie ichs beschreiben soll - es war so wunderschön, ich bin mir echt wie ne Prinzessin vorgekommen, wie er mit mir umgeht... Ahhh....
Ich möcht jetzt nicht sagen, dass er sehr alt aussieht, aber man sieht ihm natürlich schon an, dass er älter als ich ist.
Oh mein Gott, bin ich verwirrt. Ich will ihm ja auch keine falschen Hoffnungen machen und such selber eigentlich was Ernsteres. Ehrlich gesagt, mach ich mir auch Gedanken darüber, wie meine Freundinnen reagieren werden. Wenn ich es mal so beschreib, bis jetzt hatte ich immer nur supergutaussehende Taugenichts. Die totalen Latinos, Mischlinge und super Tänzer. Er ist halt eher der "am-Wochenende-Bergwandern-Typ"... Ohweia, bin mir gar nicht sicher, ob ich das jetzt schon will. Vlt. sollt ich ihm einfach sagen, dass ich die Sache mit uns langsam angehen lassen will. Ach, ich verfranz mich schon immer in so Geschichten.
Ich glaub, ich wär über jede Antwort dankbar
Vlt. kennt ja Jemand von euch solche Gefühle!? Normalerweise bin ich mir wirklich so sicher was ich will u. dieses mal -> er hat mir einfach den Kopf verdreht!!! Puh...
Also, ich warte auf Antworten!!
LG, Sabrina

Mehr lesen

27. November 2007 um 21:33

Hör auf dein Herz
das Alter ist doch egal...versuch es und wenn es nicht klappt dann war es eine Erfahrung für dich...

Ich hatte auch was mit einem 15jahren jüngeren...es war ne verdammt schöne Zeit mit ihm..leider hatt es nicht sein sollen weiter mit uns...es tut weh, aber ich habe es nicht ganz so stark rangelassen an mich....ich habe mich damals auch gestreubt es zu wagen...15 Jahre jünger das geht nicht gut...er hat ein Jahr wirklich versucht an mich ranzukommen, bis ich es dieses Jahr eingegangen bin...

Ich wünsch dir viel Glück bei der Entscheidung....du gehst den richtigen Weg...

Lg Stern !!!!

Gefällt mir

29. November 2007 um 11:47
In Antwort auf stern183

Hör auf dein Herz
das Alter ist doch egal...versuch es und wenn es nicht klappt dann war es eine Erfahrung für dich...

Ich hatte auch was mit einem 15jahren jüngeren...es war ne verdammt schöne Zeit mit ihm..leider hatt es nicht sein sollen weiter mit uns...es tut weh, aber ich habe es nicht ganz so stark rangelassen an mich....ich habe mich damals auch gestreubt es zu wagen...15 Jahre jünger das geht nicht gut...er hat ein Jahr wirklich versucht an mich ranzukommen, bis ich es dieses Jahr eingegangen bin...

Ich wünsch dir viel Glück bei der Entscheidung....du gehst den richtigen Weg...

Lg Stern !!!!

Wir haben uns ausgesprochen!
Wie die Welt nach ein paar Tagen doch gleich um so viel besser aussehen kann!!!

Ich war ja nicht die Einzigste, die Zweifel an uns hatte, darum war "er" gestern zur Aussprache da.
D. h. wir haben über unsere Gedanken geredet u. spekuliert und sind zu dem Entschluss gekommen, es einfach mal zu probieren. Warum soll man sich nicht einfach mal miteinander Treffen ohne irgendwelche Verpflichtungen?!
Ehrlich gesagt, freu ich mich jetzt schon richtig auf unser nächstes Wiedersehen, das mir irgendwie gerade viel mehr wert ist, wie die Disobesuche mit meinen Freundinnen.
Ohhhhh.... KRIBBELN IM BAUCH sag ich da nur!!

Ich kann ja mal Jedem nen Tipp geben (soweit ists schon *g*):
Hört wirklich auf euer Herz u. viel viel reden -> wirkt wahre Wunder!

Vielen Dank u. liebe Grüße!!!

Gefällt mir

29. November 2007 um 20:47

Ich weiss wie es dir geht..
Hallo Sabrina!

Ich bin zur Zeit in einer ganz ähnlichen Situation wie du. Habe mich in einen 20 Jahre älteren Mann (ich bin 21 er 41) verliebt und er sich auch in mich. Es ist ein ehemaliger Arbeitskollege und wir kennen uns schon länger. Als ich vor ein paar Monaten gemerkt habe das da irgendwir mehr ist habe ich es versucht zu verdrängen, weil ich immer der Meinung war so etwas kann nicht gut gehen. Und genau wie du auch nicht wusste wie meine Freunde und das sonstige Umfeld darauf reagiert. Außerdem ist er verheiratet was das ganze nicht gerade erleichtert. Mittlerweile weiß ich, das er schon seit längerem was für mich empfindet und ich habe mir in den letzten Wochen jeden Tag den Kopf darüber zerbrochen wie das weitergehen soll und ob das gut geht. Und ich bin für mich zu dem Schluß gekommen, dass es mir egal ist was andere darüber denken. Echte Freunde aktzeptieren deine Entscheidung und somit auch den neuen Mann an deiner Seite. Ich habe bereits Freundinnen von mir eingeweiht und auch wenn sie mir vorher abgeraten haben stehen sie voll hinter mir. Jetzt steht nur noch das Outen gegenüber meiner und seiner Familie aus. Außerdem muss er sich eine Wohnung suchen und seiner Frau+Tochter alles sagen. (Wie gesagt es ist alles noch ein wenig komplizierter) Aber ein großer Altersunterschied ist wenn man sich liebt egal, genau wie Äußerlichkeiten. Männer in dem Alter wissen einfach wie man mit Frauen umgeht und tragen einen auf Händen. Das ist von Männern in unserem Alter leider nur selten zu sagen. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Gruß Tanja

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen