Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er am Strand, und ich die Eifersucht

Er am Strand, und ich die Eifersucht

14. Juli 2016 um 17:34

Hey Leute, das hier ist mein erster Post.
Ich bin mit meinem Freund 2 Jahre und 4 Monate zusammen, und normalerweise bin ich gar nicht der Typ Eifersucht.
Allerdings seit dem ich ihn einmal betrogen hatte (hatte andere Gründe) habe ich einfach Angst das er mir das selbe antun möchte, obwohl er gar nicht der Typ dafür ist. Jedenfalls ist er in den Urlaub geflogen und ich habe Angst das er da am Strand ist, und anderen hinterher guckt, und eventuell mehr passiert als nur das.. Zumal seine Eltern denken das ich ihn nochmal betrügen würde.
Habt ihr irgendwie einen Rat? Wir können momentan sehr wenig schreiben, da er sich erst noch Flat holen wollte und wir beide kein Guthaben mehr haben, sodass wir keine SMS mehr schreiben können.

Mehr lesen

14. Juli 2016 um 17:47

Definitiv, ja.
Ich möchte dir hier nicht alles aus meinem Leben erzählen, zudem ich dich nicht mal kenne. Aber die Gründe wesshalb ich ihn "betrogen" habe mit jemanden aus dem Internet, sind eindeutig und verständlich.
Zudem habe ich mich mehrfachs bei ihm entschuldigt, und das Thema sogut wie gegessen war.
Aber wenn du der Meinung bist hier keine ordentliche Antwort zu geben, dann verpiss dich nochmal von meinem Beitrag, thx.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 20:03

Es gibt niemals
Einen verständlichen Grund fremd zu gehen egal was vorgefallen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 11:26
In Antwort auf merla_12548943

Definitiv, ja.
Ich möchte dir hier nicht alles aus meinem Leben erzählen, zudem ich dich nicht mal kenne. Aber die Gründe wesshalb ich ihn "betrogen" habe mit jemanden aus dem Internet, sind eindeutig und verständlich.
Zudem habe ich mich mehrfachs bei ihm entschuldigt, und das Thema sogut wie gegessen war.
Aber wenn du der Meinung bist hier keine ordentliche Antwort zu geben, dann verpiss dich nochmal von meinem Beitrag, thx.

No way
jemand zu betrügen ist NIEMALS verständlich oder gar okay... so ein bullshit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 22:53
In Antwort auf merla_12548943

Definitiv, ja.
Ich möchte dir hier nicht alles aus meinem Leben erzählen, zudem ich dich nicht mal kenne. Aber die Gründe wesshalb ich ihn "betrogen" habe mit jemanden aus dem Internet, sind eindeutig und verständlich.
Zudem habe ich mich mehrfachs bei ihm entschuldigt, und das Thema sogut wie gegessen war.
Aber wenn du der Meinung bist hier keine ordentliche Antwort zu geben, dann verpiss dich nochmal von meinem Beitrag, thx.

Mehrfragenalsantworten
war in keinster Weise beleidigend dir gegenüber, werd erwachsen!! Außerdem bist du die Betrügern, nicht er!!! Projeziere nicht deine eigenen Fehler auf ihn, er kann nichts dafür dass du ihn betrogen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2016 um 1:30

Fremdgehen
Liebe 1020, es gibt denke ich viele Gründe warum man fremdgeht, aber man kann es nicht rechtfertigen. selbst wenn er dich jetzt geschlagen (Bsp) hätte. dann hättest du Schluss machen müssen und nicht fremdgehen. wenn du das einsieht, dass das was du gemacht hast wirklich ein Fehler war, dann sieht dein Freund, dass auch du denkst, dass es keinen Grund gibt fremdzugehen und auch seine Eltern würden bestimmt anders denken. man denkt eben schneller, dass es wieder passieren könnte, weil man eben nicht weiß bei welchen Fehlern seinerseits du wieder fremdgeht. also mit anderen Worten, (was du konkret machen könntest) schreibe ihm eine sms in der du erklärst, dass du dich nochmal entschuldigen möchtest und dass du zwar Gründe hattest aber eben du jetzt verstanden hast, dass kein Grund der Welt so etwas rechtfertigt. ja und wäre ich er, dann würde ich mich sehr freuen und hätte dann viel weniger Lust mich bei dir zu rechen und fremdzugehen. das ist der beste tipp der mir gerade einfällt.... weiß nicht was die anderen von halten... Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2016 um 14:14
In Antwort auf annna2016

Fremdgehen
Liebe 1020, es gibt denke ich viele Gründe warum man fremdgeht, aber man kann es nicht rechtfertigen. selbst wenn er dich jetzt geschlagen (Bsp) hätte. dann hättest du Schluss machen müssen und nicht fremdgehen. wenn du das einsieht, dass das was du gemacht hast wirklich ein Fehler war, dann sieht dein Freund, dass auch du denkst, dass es keinen Grund gibt fremdzugehen und auch seine Eltern würden bestimmt anders denken. man denkt eben schneller, dass es wieder passieren könnte, weil man eben nicht weiß bei welchen Fehlern seinerseits du wieder fremdgeht. also mit anderen Worten, (was du konkret machen könntest) schreibe ihm eine sms in der du erklärst, dass du dich nochmal entschuldigen möchtest und dass du zwar Gründe hattest aber eben du jetzt verstanden hast, dass kein Grund der Welt so etwas rechtfertigt. ja und wäre ich er, dann würde ich mich sehr freuen und hätte dann viel weniger Lust mich bei dir zu rechen und fremdzugehen. das ist der beste tipp der mir gerade einfällt.... weiß nicht was die anderen von halten... Anna

?
Warst du denn entsetzt über dich selbst das du fremd gegangen bist? Kannst du nicht mehr trauen weil du jetzt weisst das du nicht mal dir trauen kannst? Und niemand anderen mehr trauen möchtest?
Könnte das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram