Home / Forum / Liebe & Beziehung / ER 52 ITALIENER...ICH 33 ÖSTERREICHERIN....

ER 52 ITALIENER...ICH 33 ÖSTERREICHERIN....

4. November 2008 um 9:57 Letzte Antwort: 9. November 2008 um 4:13

Hallo!

Ich bin Tamy 33 Jahre und lebe seit 11 Monaten bei meinem Freund in Deutschland...kennen gelernt haben wir uns in einem Chatroom...anfang vorigen Jahres habe ich begonnen Italienisch zu lernen und habe mich zu gleich in einem dieser Italienischsprachigen Catrooms registriert.
Tja und dort habe ich ihn kennen gelernt...was anfang Spass war..so wie es ja meistens so abgeht in den chats....wurde langsam immer intensiever(für mich..)
Ich muss sagen das ich eine grosse Schwäche für Italiener habe
Nach em wir dann auch unsere MAN addies getauscht hatten waren wir ab da täglich iminternet umuns zu treffen zum schreiben.....tele usw....

Ich war damals in einer sehr schwierigen Phase .....ich steckte immer noch in einer langen Beziehung die für mich aber nicht mehr gut war....jedoch ein beenden war noh nicht gekommen...da er mch nicht gehen lassen wollte und es einige andere Gründe gab warumwir noch zusammen lebten in einemHaushalt.

Für mich waren diese Abende mit Mimmo im Internet was ganz schönes...da war ein Mann er sich fürmich zeit nahm mit mir lachte und ab und an auch weinte....er hatte selber eine trennung hinter sich 24 jahre Ehe ,4 Kinder usw....er ist aber immer noch verheiratet lebt aber in Trennung(nach Italienischemrecht dauert es LEIDER 3 Jahre bis die Scheidungdurch ist...

Ich habe mich dennoch auf diesen Mann eingelassen.....und jett geht es mir nicht mehr so gut damit....
Er ist 52 und ich 33....man sollte meinen das das eigentlich reichen sollte ........aber nein...er kukt ständig jüngeren Mädchen hinter her....verrenkt sich den Hals beim Autofahrn sobald eine Frau oder ein junges Mäderl vorbei geht.

Auch im Internt hat er fast nur Frauen in seiner Kontakteliste(ITALIENERINNEN) und einige Deutsche....

Er hat mic mit schönen Worten gekauft...so sage ich es heute...mit TI AMO AMORE MIO.......usw usw....hat gesagt er ill eine Frau für alles nicht nur fürs Bett sondern eine richtige Beziehung....naja ich bin jetzt eben seit 11monaten bei ihm........und es ist immer schwieriger....ich konnte mir die Geschichten von seiner noch Ehefrau anhören.....sie wohnt ja nur 5 minuten entfernt........und ewig diese herum kukerei mit den anderen Frauen......
Ich habe ihm gesagt wie ich mich fühle wen er immer wieder die Gechichten mit seiner noch Frau rausholt....obwohl er sgt er hat damit abgechlossen.......nur glauben kann ich es nicht!

Und das mit dem 13 Jährigen Mädchen in internet ist auch so eine Sache die mich nicht in ruhe lässt.....er hatte sehr langen und intensieven Kontakt mit diesen Mädchen........sie himmelte ihm an...............ich habe ein nackt foto von ihr auf seinen Pc entdeckt(oben ohne in pose)

Sie chatteten oft bis 3 uhr morgens ...mit cam ....und parallel chattete er auch mit mir...als ich noch in Wien war.......er stellte sie mir sogar vor
nur ich konnte nicht vielmit ihr schreiben da sie kein Deutsch spricht.....aber ich merkte wie fixirt si auf ihn war oder immer noch ist.....

Und ihm schmeichelte es.....

Ich liebe Ihn....denn ich habe sehr iel augegebe für diese Beziehung...unter anderem meinen Sohn zurückgelassen in Wien.....
er wollte nicht mit hier her....da er dort seine Freunde hat und Familie.

Aber zurzeit geht es mir sehr schlecht....ich fühle mich irgendwie benutzt den das einzige was er viel möchte ist SEX....seine Kinder machen es mir auh nicht gerade leicht...obwohl sie schon erwachsen sind bis auf den kleinen.........

Es ist alles sehr schwer........und ich weis nicht mehr was ich tun soll...........ich wollte schon 100mal gehen aber habs nicht getan....ich frage mich was muss nicht noch alles passieren .......

Mehr lesen

9. November 2008 um 4:13

Meinung einer Italienerin...
Du beweist ihn somit net deine liebe, sondern nur das du kein Charakter in dieser hinsicht besitzt. Die meisten Männer respektieren solche "die guten" Frauen net. Du bist halt da, anscheind bleibste da auch und alles passt schon! Er denkt sich, wieso nicht!? Da die meisten davon einfach nur Machos sind... Schwierig, dass eine Italienische Ehe zerbricht, denn es geht ja um stolz und ehre und tralala... Die Frau hats wohl satt gehabt!!! Er ist typisch einer, den man mit Füssen behandeln sollte (wie man so auf ital.art sagt)...dann wird er zum Hund! Zeige dich Temperamentvoll und gebe dich net mit sooo wenig zu frieden, denn im prinzip is ja nur der Sex viel und wo bleibt der resst!!!??? Stell ihn ein ultimatum, geht er net drauf ein, dann geh und sag ihn noch dabei, was für ein IDIOT er ist. Lässt er dich gehn, dann will er es auch so. Selbstverständlich gibt auch italienische Männer die einfach klasse besitzen, aba der hier in frage gestellt ist, überhaupt net! Abgesehen davon die story mit der 13 Jährigen ist schon der börner! Da wäre schon längst aus, ohne vielen überlegungen. Sorry falls ich mich ich so hart ausdrücke, aba es ist nun ma der wahnsinn was man hier liesst...

Lg Daiana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen