Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er 47 Jahre alt und ich 19. Wie denkt ihr über unsere Beziehung?

Er 47 Jahre alt und ich 19. Wie denkt ihr über unsere Beziehung?

16. August 2012 um 15:25

Hallo Leute...

Ich liebe meinen Mann und wollte euch fragen, wie unsere Beziehung auf "unbekannte" Leute wirkt und ob wir eine Chance haben.

Damals lernte ich ihn kurz nach meinem 18. Geburtstag kennen. Ich sollte von der Feuerwehr aus auf einen Lehrgang gehen. Michael war mein Kreisausbilder und er war total nett zu mir, vllt auch, weil ich die einzige Frau war...
Am Ende vom Lehrgang kamen wir uns näher. Wir verliebten uns ineinander.

Michael und ich wollten eine feste Beziehung und suchten uns eine gemeinsame Wohnung. Er war damals 46 Jahre alt und schon zweimal geschieden und hat zwei Kinder aus erster Ehe. Sein Sohn ist 26 und seine Tochter 20.
Klar ist es nicht einfach, vor allem nicht für seine Kinder. Wir wollten es dennoch versuchen. Seine Kinder haben es mittlerweile akzeptiert.

Nach wenigen Wochen bin ich dann schwanger geworden. Zuerst war es ein Schock für uns beide. Kurz darauf habe ich die Schule abgebrochen.

Unsere Kleine Maus Luna ist nun schon sechs Monate alt und wir lieben sie über alles. Ein Leben ohne sie ist undenkbar.
Kurz nach der Geburt heirateten wir. Die Leute aus unserem Umwelt sind unterschiedlicher Meinungen. Die einen finden es in Ordnung und stehen hinter uns und die anderen reden schlecht über uns.
Trotz allem stehen wir zu einander und sind glücklich.
Ich bin jetzt 19. und mache mein Abitur zu Ende per Fernunterricht. Er unterstützt mich wo er nur kann.

Wie wirkt unsere Beziehung auf Euch? Denkt ihr die Leute lassen uns iwann in Ruhe und wir haben eine Chance?

Grüße Chrissie

Mehr lesen

16. August 2012 um 16:22

Hallo
ich bin 14 und mein freund ist 27 jahre alt ^^. wir kennen uns schon lange und es klappt alles sehr gut. Wir sagen immer wo die Liebe eben hinfällt, klar ist das komisch aber wenn du Glücklich bist hör nicht auf andere und mach dein Ding LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 16:42


Ich selbst bin in einer Beziehung mit einem sehr viel älteren Mann. Ich bin 16, er 45. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen.

Die Leute werden dich nie in Ruhe lassen. Sie werden immer gucken und über euch lästern - Aber wen interessierts? Ignorier es einfach - Ich kann das mittlerweile ziemlich gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 9:22

Nicht jede Schwangerschaft
ist wirklich geplant. Und mit 19 hat man wenigstens nicht gleich das Jugendamt auf der Matte stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 10:38

Hallo
der Altersunterschied ist natürlich schon extrem, aber: Ihr habt ja anfängliche Hürden genommen, die Kinder eingeweiht, die eure Liebe nun allmählich annehmen können.
Also ich habe letzte Woche im Nachtcafe ein Paar gesehen, sie Österreiche Opernsängerin (34). Er berühmter Opernregiesseur, Maximilian... ich glaube weit über 70. Aus dem Mädchen strahlte die reine Verliebtheit. Auch der Mann liebt sie aufrichtig, das kam rüber! Und ich dachte mir: Wow, den Hut ab, den beiden ist es egal, ob man sie für seinen Enkel hält, die stehen da drüber. Ich persönlich denke, man muss einfach lernen mal darüber nachzudenken was andre denken.
Was ihr lebt ist für euch wichtig. Du kannst doch nun diese Beziehung nicht aufgeben, nur weil Leute blöd gucken, ein Problem damit haben: Ihr liebt euch doch, ihr habt ein Kind. Geht euren Weg.
Es wäre ja völlig absurd nun Schluss zu machen und ich bin völlig sicher, du würdest nach einem halben Jahr nicht da sitzen und denken, so jetzt reden die Leute wenigstens nicht mehr.

Wärst du meine Freundin, würde ich mit Sicherheit nicht die Freundschaft zu dir beenden, nur weil du mit einem viel älteren Mann zusammen bist. Viel entscheidender finde ich: Ward ihr ehrlich als ihr zusammen kamt. War keiner mehr in einer Beziehung, habt ihr niemanden verletzt. Ob dein Freund nun viel älter ist finde ich nicht so entscheidend.

Mein Freund ist fast 8 Jahre jünger als ich und auch ich kämpfe manchmal immer noch mit mir und denke mir, ob die Leute vielleicht blöd gucken? Das ist aber nur an Tagen so, an denen ich mich irgendwie nicht so gut fühle. Grundsätzlich denke ich: Na und, sollen die Leute das doch sehen. Trotzdem bleibt es einfach immer ein wenig ein komisches Gefühl, wenn ich mir z.B. vorstelle, dass ich bald meinen runden feiere. Dann kommen Freundinnen, die 15 Jahre älter sind als er. Aber grundsätzlich beschäftige ich mich einfach immer weniger mit diesen Gedanken. Auch optisch würde keiner auf der Straße den Unterschied bemerken, da ich viel jünger aussehe. Ich weiss nicht, wie ich mich fühlen würde, wenn man es wirklich sehr sehen würde, aber ich denke einfach das eigene Leben ist viel zu kurz als das man die Vorstellungen der anderen erfüllen will. Ihr seid doch glücklich und guck dich mal auf der Straße um, wieviele exotischen Paare es mittlerweile gibt, bei denen einer schwarz, der andere weiß, die eine älter der andere jünger sind. Die eine unglaublich dick, der Partner verherend attraktiv. Es ist das eigene Gefühl, das Zusammengehörigkeitsgefühl was am Ende zählt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 10:52


Ich persönlich denke, man muss einfach lernen mal AUFHÖREN darüber nachzudenken was andre denken.

Meinte natürlich AUFHÖREN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 2:53

Generell nicht schlimm, aber wer 2mal geschieden ist, der sollte es eigentlich besser wissen
Wie kann man denn allen ernstes noch ein drittes mal heiraten, so schnell und insbesondere so eine junge Frau? Der Mann hat einfach nix gelernt Also nix gegen dich, ich denke selbst oft, ich bin in Liebesdingen recht naiv, aber sowas versteh ich halt ganz und gar nicht ich hoffe für euch wirklich dass es lange hebt.
Lebenserfahrung sagt aber: mit 18 hast du noch dein ganzes Leben vor dir und wirst noch viele MÄnner beglücken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 8:19
In Antwort auf feelfury

Generell nicht schlimm, aber wer 2mal geschieden ist, der sollte es eigentlich besser wissen
Wie kann man denn allen ernstes noch ein drittes mal heiraten, so schnell und insbesondere so eine junge Frau? Der Mann hat einfach nix gelernt Also nix gegen dich, ich denke selbst oft, ich bin in Liebesdingen recht naiv, aber sowas versteh ich halt ganz und gar nicht ich hoffe für euch wirklich dass es lange hebt.
Lebenserfahrung sagt aber: mit 18 hast du noch dein ganzes Leben vor dir und wirst noch viele MÄnner beglücken

Das
hat Simone Rethel auch mal gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 0:53

Interessant...
Ich hab ca ein gleiches Problem und zwar gefällt mir eine ältere verheiratete Frau. Also kenn ich das Thema eigentlich recht gut.

Meine Meinung dazu ist, ich finds bisschen komisch. Der Gedanke mit einer Person verheiratet zu sein, die so alt ist wie meine Mutter.. ist bisschen komisch.
Aber jeder sieht das anders, anscheind funktioniert es ja bei euch. ich find halt nur den Altersunterschied sehr krass, bedenke, du bist jünger als seine Kinder...Deswegen denk ich, dass ihr immer ein Gesprächsthema bleiben werdet... hoffentlich eher positiv als negativ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 0:56
In Antwort auf mireia_12775173


Ich selbst bin in einer Beziehung mit einem sehr viel älteren Mann. Ich bin 16, er 45. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen.

Die Leute werden dich nie in Ruhe lassen. Sie werden immer gucken und über euch lästern - Aber wen interessierts? Ignorier es einfach - Ich kann das mittlerweile ziemlich gut

Krank!!
Überwind mal erstmal deine Pubertät, bevor du dich an ältere vergreifst.. in deinem Alter, weiß man noch nicht genau, was man wirklich will.. mein Tipp: Finger weg und mach dir nicht dein Leben kaputt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 20:46
In Antwort auf mireia_12775173


Ich selbst bin in einer Beziehung mit einem sehr viel älteren Mann. Ich bin 16, er 45. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen.

Die Leute werden dich nie in Ruhe lassen. Sie werden immer gucken und über euch lästern - Aber wen interessierts? Ignorier es einfach - Ich kann das mittlerweile ziemlich gut

Ich habe die gleiche situation
heyyyyyy ich bin in einer ähnlichen situation wie du und habe nur mit meiner besten freundin darüber gerdet.sonst weiß es keiner.bin übrigens 17 und mein freund 44. melde dich mal bei mir bitte damit ich mal darrüber reden mit leuten die in meiner situation sind danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 20:50

Ich bin 17 und er 44
also ich finde es nicht schlimm wenn alles klappt. ich bin 17 und mein freund ist 44.wir sind jeztz zwei jahre zusammen,doch leider ist es noch relativ unoffiziel wegen seinem beruf.wäre nicht gut aber sobald ich 18 bin fangen wir damit an. ich genieße sehr die zeit und manchmal kommen fremde leute auf uns zu und meinen dass wir gut zusammen passen,das sie das sehen und wir uns nicht trennen sollen und uns jeden tag etwas schönes schenken sollen,auch wenn damit schön worte gemeint sind.leider gibt es auch leute die uns doof angucken.das ist total schade aber klar es sieht erstmal komisch aus. mittlerweile merke ich das selbst nicht mehr.sein gesicht und alles an ihm ist einfach nur er. und nicht die 44 jahre.das merkt man irgendwann einfach nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 16:23

17 und 47
Hallo,
Ich habe ein ähnliches aber ein vielleicht noch gravierenderes Problem (nach meinem Gefühl), da zu dem Alterunterschied noch ein weiteres unerwartetes Problem hinzukam. Ich bin 17 Jahre alt und mache im Moment mein Abitur. Vor 2 1/2 Jahren lernte ich ihn bei meinem Praktikum kennen. Ich war damals 15 er 45 (mit einem Sohn mit 25 Jahren). Wir verstanden uns super und flirteten miteinander. Als ich sein Alter erfuhr zog ich mich jedoch ein wenig zurück und wollte das ganze auf eine freundschaftliche Ebene befördern. Mit dem Ende meines Praktikums begannen wir uns zu schreiben. Nach einigen Monaten (fast ein Jahr) trafen und küssten wir uns dann das erste Mal. Es entwickelte sich mehr und ich kam ihn öfter besuchen und wir schliefen miteinander. Nach einigen Wochen treffen erhielt ich dann eine Nachricht von ihm in der stand, dass er eine Freundin hat (seit beinahe 3 Jahren mittlerweile) und auch seitdem mit ihr zusammen wohnt (soll heißen wir hatten im gleichen Bett Sex wie er und sie). Ich war am Boden zerstört, da ich bereits Gefühle entwickelt hatte, und brach den Kontakt ab. Daraufhin meldete er sich nach einiger Zeit jedoch wieder. Ich konnte dem nicht wiederstehen. Seitdem treffen wir uns mal wöchentlich mal nur einmal im Monat, da es zeitlich nicht anders geht, haben unglaublichen Sex und verbringen (wenn wir uns sehen) eine wunderschöne Zeit miteinander. Wenn wir uns nicht sehen aber, schreiben wir uns selten und mir geht es schlecht, weil ich dauernd an ihn, seine Beziehung (also seine Freundin; wie er mit ihr schläft und ähnliches) und seine Gefühle im Bezug auf mich denken muss. Ich bin verunsichert weil alles so perfekt ist wenn wir zusammen sind und wenn nicht das Gegenteil eintritt. Ich würde die ganze Sache unheimlich gerne beenden, aber ich kann nicht. Ich liebe ihn, aber kann auch nicht so mit dieser Situation leben. Er ist der Meinung, dass wir auch ohne Freundin unsere Beziehung geheim halten müssten (wegen dem Altersunterschied), aber mir wäre alles lieber als die jetztige Situation. Ich weiß nur, dass er sich entweder aus freien Stpcken von ihr trennen muss oder ich mich irgendwie von ihm. Ich kann mir nur im Moment kein Leben ohne die Zeit mit ihm vorstellen. Ich würde ihn zu sehr vermissen. Okay das war jetzt ein langer Text. Danke an alle die ihn sich überhaupt durchlesen. Würde mich wahnsinnig über Tipps oder Lösungsvorschläge/-ansätze freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ein mann fuhlt wie eine frau
Von: todor_11983285
neu
14. Januar 2015 um 16:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest