Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er 38 und ich 44

Er 38 und ich 44

7. August 2013 um 14:41

Hallo,
ersteinmal Danke, denen, die das hier lesen
Ich bin jetzt seit 7 Wochen mit einem 38-jährigen zusammen, der zudem auch noch wesentlich jünger aussieht. Er ist seit kurzem von seiner Frau geschieden, die 36 Jahre alt ist. In der Trennungszeit von seiner Frau hat er es so richtig krachen lassen und diverse Freundinnen gehabt, die aber alle im Alter von 18 bis 21 Jahre waren. Dies waren zwar immer nur kurze Geschichten, aber das er jetzt mit mir zusammen ist, wo er doch eigentlich auf viel jüngere steht, verunsichert mich doch sehr. Auch wenn es zwischen uns passt, so habe ich doch ein komisches Gefühl und stelle mir die Frage, ob er in mir nicht vielleicht nur ein "Notnagel" sieht, quasi eine "Mutti", die ihn umsorgt und sich kümmert. Manchmal spiele ich mit dem Gedanken, es jetzt zu beenden, da ich denke, früher oder später wird er sich sowieso wieder etwas jüngeres suchen. Was meint ihr?

Mehr lesen

7. August 2013 um 19:26

Wg. 6 Jahren machst du so ein drama?
Es geht mir hauptsächlich darum, dass er in dem einem Jahr vor mir nur mit wesentlich jüngeren zusammen war, mit denen er auch heute noch über FB oder SMS Kontakt hat. Da frag ich mich dann warum er mit mir zusammen ist, wo er doch offentsichtlich auf maximal 21-jährige steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 0:17
In Antwort auf lyda_12859077

Wg. 6 Jahren machst du so ein drama?
Es geht mir hauptsächlich darum, dass er in dem einem Jahr vor mir nur mit wesentlich jüngeren zusammen war, mit denen er auch heute noch über FB oder SMS Kontakt hat. Da frag ich mich dann warum er mit mir zusammen ist, wo er doch offentsichtlich auf maximal 21-jährige steht.

Wegen deiner Persönlichkeit und deiner Reife?
Wenn er mit einer Jüngeren zusammen sein wollte, könnte er das doch...scheint ja kein Problem zu haben an sie ran zu kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 9:21

Sterntaler, mit Verlaub, Du bist blöd
Wenn Du Dich selbst als "Muddi" siehst, tja, dann muss er Dich wohl auch so sehen.
Aber Spass beiseite. Jetzt hinterfrag das doch nicht und geniess die Zeit. Rede doch nix herbei, was gar nicht ist! In eurem Alter sind 6 Jahre Unterschied ziemlich unerheblich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 10:46

Man könnte...
... aber auch andersrum denken: Er hatte seinen Spaß mit den viel jüngeren Mädels, hat sich nach seiner beendeten Beziehung also ausgetobt und irgendwann festgestellt, dass er eine richtige Frau braucht, mit der er auf Augenhöhe sein kann.

Alles reine Ansichtssache und eine Sache des eigenen Selbstbewusstseins - denn sorry: Ein 18-jähriges Mädel kann einer selbstbewussten Frau, die mitten im Leben steht, echt nicht das Wasser reichen! Jung und niedlich kann mal einen Abend nett sein, aber als erwachsener Mensch habe ich höhere Ansprüche... Und solange Du Dich nicht als "Mutti" aufführst ("Schatzi, ich hab Deine Wäsche zusammengelegt und Dir Butterbrote geschmiert!"), wird er das auch nicht in Dir sehen. So einfach ist das.

Sechs Jahre Altersunterschied finde ich im Übrigen Pillepalle, um sich darum Gedanken zu machen! 15, 20 Jahre... Da könnte ich Deine Bedenken und Sorgen noch verstehen, aber so...??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 8:07

Ich fast 50 - Er 36
Hallo Sterntaler,
ich werde in ein paar Tagen 50 - und meine neue "Liebe" (wir kennen uns seit 3 Monaten) ist 36.
Deine Bedenken kann ich verstehen, ähnliche hatte ich auch. Zumal die Gesellschaft immer noch seltsam reagiert auf diese Kombination. Älterer Mann - jüngere Frau ist ganz normal, umgekehrt wird eher belächelt. Es gibt aber nur zwei Möglichkeiten. Genieße es wie es ist und hör auf Dir ständig Sorgen zu machen, oder beende es. Ich habe gelernt nicht permanent präsent zu sein - lockt an. Genieße das Beisammensein, den Sex, die Nähe und hör auf dir Gedanken über morgen zu machen - ansonsten wird es nicht funktionieren.
Wünsch Dir viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2013 um 22:57
In Antwort auf lyda_12859077

Wg. 6 Jahren machst du so ein drama?
Es geht mir hauptsächlich darum, dass er in dem einem Jahr vor mir nur mit wesentlich jüngeren zusammen war, mit denen er auch heute noch über FB oder SMS Kontakt hat. Da frag ich mich dann warum er mit mir zusammen ist, wo er doch offentsichtlich auf maximal 21-jährige steht.

Na und?
Genieße es solange du es hast.
FB und SMS ...das ist nur virtuell. Das befriedigt meist nur das eigene Mitteilungsbedürfnis.
Wenn er sich für dich entschieden hat dann doch sicherlich weil er deine Vorzüge zu schätzen weiß. Weil er eine Frau will die weiß wie es funktioniert.
Kann dir nur raten ihn nicht mit Eifersüchteleien zu nerven.
Denn, das ist mitunter ein Grund warum sich manche Männer mehr zu reiferen Frauen hingezogen fühlen, wir sind gefestigt und wissen was und wer wir sind. Und da sollten eigtl Eifersucht und/ oder nachspionage keinen Platz mehr haben...
Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er ist verliebt, will aber keine Beziehung...
Von: lili_12930938
neu
19. Oktober 2013 um 15:53
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram