Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er 30, Ich 15

Er 30, Ich 15

18. Februar 2014 um 17:46

Hey Leute, ich hab vor nem halben Jahr jemanden kennengelernt und wir verstehen uns echt super. Das Ding is nur: Er ist 30 und ich bin halt erst 15, auch wenn ich mich nicht so fühle.. Wir haben uns auch schon mehrmals geküsst und und ich mag ihn einfach total. Er ist witzig, ich liebe seinen Humor und wir haben eingentlich immer Spaß zusammen. Ich stand schon immer auf Ältere. Meinen ersten Freund hatte ich mit 13, er war 24. Meine meisten Freunde sind auch Älter als ich. So um die 20. Mir persöhnlich ist sein Alter total egal aber ich glaube er macht sich da mehr Gedanken: Von wegen er muss Verantwortung übernehmen undso. Und dann ist da noch das Problem dass er bald wieder weg aus Deutschland muss weil er eigentlich Engländer ist und sein Visum abgelaufen ist.Ich bin ab nächstem Jahr auch dort weil ich einen Platz in ner Schauspielschule in London hab aber meine Eltern nehmen ihm das übel weil ich halt weg aus Deutschland will. Und er macht sich da so'n Kopf drum weil er denkt meine Eltern hassen ihn weil er halt Älter ist. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps oder eigene Erfahrungen für mich?

Mehr lesen

18. Februar 2014 um 18:15

?
Bevor ich Dir ausführlicher antworte, hätte ich eine kurze Rückfrage. Du schreibst, dass er Engländer ist; heißt das konkret der hat die britische Staatsbürgerschaft oder hat er in England gelebt/wurde dort geboren und hat eine andere Staatsbürgerschaft? (Diese Frage hat einen Hintergrund)

Liebe Grüße,
Lustvolle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 18:28
In Antwort auf lustvolle1980

?
Bevor ich Dir ausführlicher antworte, hätte ich eine kurze Rückfrage. Du schreibst, dass er Engländer ist; heißt das konkret der hat die britische Staatsbürgerschaft oder hat er in England gelebt/wurde dort geboren und hat eine andere Staatsbürgerschaft? (Diese Frage hat einen Hintergrund)

Liebe Grüße,
Lustvolle

Britische Staatsbürgerschaft
Hey, er ist in Exeter (Devon) geboren und hat auch eine britische Staatsbürgerschaft aber er is vor nem Jahr nach Deutschland gekommen um hier ne Ausbildung zum Physiotherapeuten zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 18:53

Mir geht's nicht ums Alter
Oh ich meinte eigentlich 14. Also dass ich 14 war als ich meinen ersten Freund hatte, aber macht ja eigentlich keinen großen Unterschied. Ich finde es irgendwie schade wie negativ so ein Altersunterschied von unserer Gesellschaft beäugt wird. Ich meine es geht doch um Gefühle und warum sollte ein 30 jähriger Mann anders lieben als zb. ein 16 jähriger?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 18:59
In Antwort auf agi_12315456

Britische Staatsbürgerschaft
Hey, er ist in Exeter (Devon) geboren und hat auch eine britische Staatsbürgerschaft aber er is vor nem Jahr nach Deutschland gekommen um hier ne Ausbildung zum Physiotherapeuten zu machen.

?
Und welches Visum läuft dann demnächst ab? I'm sorry, aber dank der EU und ihrer Freizügigkeit braucht ein Brite/Engländer kein Visum-weder um hier zu leben, noch um hier zu arbeiten... Natürlich gibt es gewisse behördliche Dinge, die anfallen, doch ein Visum, das ablaufen kann gibt es für Bürger EU-Mitliedsstaaten nicht (siehe die Diskussion zu Beginn des Jahres bezüglich Rumänien und Bulgarien) nicht. Meine Schwägerin und meine beste Freundin sind gebürtige Britinnen und leben/arbeiten in Deutschland; Visum ist da kein Thema... Auch du brauchst kein Visum für deine angestrebte Ausbildung in England, doch du solltest dich nach den anderen rechtlichen Bedingungen erkundigen, da Du minderjährig bist...
Ganz ehrlich, frage bitte bei Deinem Freund nochmals nach, was es mit dieser Geschichte des angeblich ablaufenden Visums auf sich hat; finde es hört sich etwas seltsam an, da, wie gesagt, für Briten kein Visum für Deutschland notwendig ist...
Grüße Lustvolle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 22:22

HUHU;
Ich kann dir sagen, wenn ihr den Schritt einer richtigen beziehung wagt, euch wird es nicht leicht gemacht.
Als ich mit meinem Mann zusammen gekommen bin war ich 16 (frisch) und er 31 und gerade frisch von seiner Frau getrennt... nicht wegen mir sondern weil sie die Beine für einen anderen Breit gemacht hat...

Natürlich weiß ich jetzt nach über 7 Jahren, das ein Teil von ihm.. einfach etwas Abwechslung gebraucht hat...
Aber er hatte wirklich gefühle für mich.. und ich kann dir auch sagen, das es nicht so laufen wird wie du dir das vorstellst... ein Älterer mensch macht dich automatisch erwachsener was aber auch dazu führen kann das du mal dastehst und denkst wo sind die Jahre hin? Und verdammt, wo bleiben die Disko zeiten?!

Ich bin mit meinem Mittlerweile verheiratet und wir bekommen nach 7 jahren unser erstes Kind... aber das was wäre wenn, wird immer im Kopf bleiben...
den ich habe all meine Freunde verloren deswegen... sie konnten es nicht verstehen... sogar meine Eltern waren anfangs dagegen, mein vater dachte er sei nur ein Perverser der halt mal mit einer 16 Jährigen sex haben wollte...

Ich wünsche dir und ihm aber trotzdem viel Glück... Ich hoffe ihr schafft das und überwindet alle Hürden...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 19:00
In Antwort auf fraya00

HUHU;
Ich kann dir sagen, wenn ihr den Schritt einer richtigen beziehung wagt, euch wird es nicht leicht gemacht.
Als ich mit meinem Mann zusammen gekommen bin war ich 16 (frisch) und er 31 und gerade frisch von seiner Frau getrennt... nicht wegen mir sondern weil sie die Beine für einen anderen Breit gemacht hat...

Natürlich weiß ich jetzt nach über 7 Jahren, das ein Teil von ihm.. einfach etwas Abwechslung gebraucht hat...
Aber er hatte wirklich gefühle für mich.. und ich kann dir auch sagen, das es nicht so laufen wird wie du dir das vorstellst... ein Älterer mensch macht dich automatisch erwachsener was aber auch dazu führen kann das du mal dastehst und denkst wo sind die Jahre hin? Und verdammt, wo bleiben die Disko zeiten?!

Ich bin mit meinem Mittlerweile verheiratet und wir bekommen nach 7 jahren unser erstes Kind... aber das was wäre wenn, wird immer im Kopf bleiben...
den ich habe all meine Freunde verloren deswegen... sie konnten es nicht verstehen... sogar meine Eltern waren anfangs dagegen, mein vater dachte er sei nur ein Perverser der halt mal mit einer 16 Jährigen sex haben wollte...

Ich wünsche dir und ihm aber trotzdem viel Glück... Ich hoffe ihr schafft das und überwindet alle Hürden...

LG

Hey
danke für deine ehrliche Antwort! Ich bin echt froh mal die Meinung von jemandem zu hören der ähnliches erlebt hat. Die meisten Leute mit denen ich mich bis jetzt unterhalten habe haben es zwar nicht offen gezeigt, hatten aber schon eine gewisse Voreingenommenkeit zu dem Altersunterschied. Das habe ich an ihren Reaktionen gemerkt wenn ich erzählt habe dass mein Freund 30 ist. Es kommen oft Komentare wie: "Er könnte dein Vater sein."
oder "Der ist doch nur an Sex interessiert." Aber solche Komentare sind mir ehrlich gesagt egal.
Ich glaube schon dass ich durch ihn vielleicht etwas bewusster oder "erwachsener" geworden bin, aber ich stehe zu meinem Alter und bin immernoch ich. Treffe mich mit Freunden, habe Spaß. Also es ist nicht so dass ich alles aufgebe oderso. Und er akzeptiert das. Manchmal braucht er auch seine Zeit, geht mit Freunden was trinken oderso aber dass ist voll okay für mich. Ich mach dann halt 'n Mädelsabend mit meinen Freunden. Dass mit deinen Freunden tut mir Leid. Ich bin froh dass meine Freunde oder zumindest die meisten kein Problem damit haben. Sie machen sich zwar manchmal über meinen "Männergeschmack" lustig aber auf eine liebe Art. Mein Vater denkt dass auch. Also dass er nur an Sex interessiert ist, außerdem denkt er er hätte mir dass mit England eingeredet, aber zum Glück steht meine Mutter mitlerweile hinter uns. Dankeschön für deine lieben Worte, ich habe mich gefreut und weiß deinen Rat zu schätzen! Viele Liebe Grüße, Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 15:01

Hi
Also ich stecke in einer ähnlichen Lage wie du

Mein Freund ist 5 1/2 Jahre älter als ich,.. wir sind jetzt seit fast 3 Monaten zusammen, klar ist euere Spanne etwas größer als bei uns (14-19) aber ich meine, es kann gut gehen. Wenn ihr euch, so wie du sagtest gut versteht, Und wenn ihr euch wirklich liebt findet ihr schon irgendwie einen Weg!
Das mit den Eltern, ja das Problem habe ich auch. Ist sehr belastend und alles.... nur ich denke wenn ihr zusammenhaltet und auch weiterhin zusammen bleibt, merken sie irgendwann das ihr euch wirklich liebt... und dann werden sie es auch verstehen denke ich!
Bin ja auch gerade am überlegen wie ich das bei mir hinbekomme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen