Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er (28J) hatte noch nie eine feste Beziehung - einfach nur unsicher?

Er (28J) hatte noch nie eine feste Beziehung - einfach nur unsicher?

9. September 2014 um 10:06

Liebe Forianer

Ich wende mich heute an euch, da ich einfach gerne mal eine Meinung von aussenstehenden Personen hätte. Ich würde mich freuen wenn der ein oder andere sich meinen Text durchliest und vielleicht auch einen Tipp hat =)

Nach einer schwierigen Beziehung sowie Trennung vor gut einem Jahr fühle ich mich wieder bereit jemand neues kennenzulernen. Was dann auch vor gut 6 Wochen passiert ist. Wir haben uns auf einer Party in seiner Stadt kennengelernt (er wohnt 140km von mir entfernt, habe dort eine Freundin besucht). Anfangs war er sehr schüchtern, aber dann durch viele Mails / Schreiben / Telen etc. ist er ziemlich schnell aufgetaut. In Gesprächen hat sich rausgestellt dass er (28j) noch nie eine feste Beziehung hatte, ich habe gemerkt dass ihm das Thema sehr sehr unangenehm ist und habe deswegen auch nicht näher nachgefragt. Im Prinzip ist es mir auch egal, denn das muss ja nicht unbedingt etwas schlechtes sein. Wir haben uns dann bei mir getroffen und der Plan war eig dass er den Spätzug wieder nach Hause nimmt. Der Abend war dann aber wirklich so schön dass er bei mir geblieben ist (nein, wir haben nicht miteinander geschlafen!). Was ich als sehr komisch empfand, schon vor dem Treffen hat er oft betont, dass das alles unverbindlich ist und er ein lockeres kennenlernen will. Und für ihn ein Treffen nicht eine Verpflichtung zur Beziehung ist etc. Ich fand das merkwürdig, denn für mich ist das eig ganz klar, dass man sich erstmal kennenlernt bevor es überhaupt um Beziehung geht. Davon sind wir meiner Meinung nach auch noch etwas entfernt. Wir kennen uns ja kaum. Nach dem Treffen hat er sich plötzlich sehr zurückgezogen, kaum Nachrichten etc. Ich habe ihn dann gefragt was los ist, da ich in dieser Hinsicht eher ein direkter Mensch bin. Er meinte dann, er muss das erstmal mit sich selbst ausmachen und wollte für sich rausfinden ob da in irgendeiner Weise Gefühle sind oder was da gerade entsteht etc. Naja, dachte ich mir, ok. Vielleicht ist das einfach seine Art. Nach ein paar Tagen wurde der Kontakt wieder intensiver, aber immer wieder diese Betonung dass wir ja nicht zusammen sind usw. Zudem hat er mir noch gesagt, dass ihm das mit bei mir übernachten eig viel zu schnell ging und er da eigentlich sehr schüchtern ist und er selbst nicht genau weiss was mit ihm los ist wenn er in meiner Nähe ist. Er war sehr kuschelbedürftig , hat mich oft geküsst etc. Und es war ja schlussendlich seine Entscheidung bei mir zu bleiben, das ging alles von ihm aus. Deshalb verwirrt mich diese Aussage etwas. Im Grunde weiss ich einfach nicht genau wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll? Ich hab ihn wirklich sehr gerne und könnte mir mehr vorstellen. Allerdings will ich ja auch nicht mit der Tür ins Haus fallen. Ich kann im Grunde Menschen ziemlich gut einschätzen, aber bei ihm funktioniert das überhaupt nicht. Ich weiss auch nicht was er mir sagen will, wenn er dauernd diese Unverbindlichkeit betont. Denn dass er nur auf Spass und Sex aus ist, würde ich wirklich so gut wie ausschliessen. Wir haben ein Treffen für kommendes WE anvisiert, allerdings hat er hier auch wieder gesagt er weiss nicht genau ob es geht wegen Arbeit und kann es mir auch erst kurzfristig sagen. Ich weiss einfach nicht genau ob das von ihm Unsicherheit und die fehlende Erfahrung ist und wie ich ihm das nehmen kann. Diese Phase des Kennenlernens sollte man doch eigentlich einfach nur geniessen. Hat jemand eine Tipp für mich?

Mehr lesen

9. September 2014 um 10:54

Wenn du
an dem Typen wirklich interessiert sein solltest, wirst du wohl einen sehr langen Atem brauchen.
Er scheint völlig unsicher zu sein und sogar Angst vor einer Beziehung zu haben... Und ich schätze dieses vor und zurück (bei die übernachten und dann wieder zu betonen, dass alles unverbindlich ist) wird sich so schnell nicht legen.
Ich an deiner Stelle würde, auch auf die Gefahr hin, dass ihn das verschreckt, mal behutsam Tacheles mit ihm reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 10:55

Danke
Danke für Deine Antwort =)

Ich hatte mir schon sowas ähnliches Gedacht und versuche wirklich ihm weder Druck zu machen noch irgendwelche Erwartungen einzufordern. Allerdings ist es einfach für mich schwierig, da ich oft denke es hat mit mir bzw. meiner Person etwas zu tun...gerade wenn er sich nicht meldet oder sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 11:00

?
Was du tun kannst/solltest ?
Lass dich auf eine Affäre ein, wenn du es kannst (wonach es nicht aussieht), oder lass es lieber sein! Denn mehr wird es, meines Erachtens, nicht werden .. ich meine deutlicher kann er es ja nicht sagen, dass er keine Beziehung will, und das auch noch mehrfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen