Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er 24, ich 17 und plötzlich alles aus

Er 24, ich 17 und plötzlich alles aus

29. Mai 2011 um 17:10

holla ihr lieben! Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt
Ich hab ein riesengroßes Problem und hoffe echt, dass ihr mir ein bisschen helfen könnt

Ich bin 17 und hatte bis vor einer Woche noch einen Freund, der 24 ist. Als wir uns kennen lernten, hab ich ihm natürlich gleich gesagt, dass ich 17 bin und er meinte, das würde ihn nicht stören.
Trotzdem hat er Schluss gemacht und als Trennungsgrund den Altersunterschied angegeben. Es würde ihm einfach zu viel fehlen, wenn wir länger zusammen sein würden. Aber warum?! Er wusste doch von Anfang an, worauf er sich einlässt! Ich war total ehrlich, hab nichts verschwiegen und er meinte immer, das wäre alles kein Problem. Ich kann das absolut nicht verstehen. Hat er mich nur verarscht? Ich war bzw bin so verliebt und leide so sehr. Er hat versprochen, mir nicht weh zu tun und trotzdem sitz ich jetzt hier und heule.
Also er ist wirklich ein Traumkerl, genauso einen wollte ich immer.
Und dann kam eine Sms und vorbei war es.
Ich weiß, per Sms ist richtig mies. Aber eigentlich ist er sehr reif gewesen und das passt gar nicht zu ihm. Er hat mir auch alles ordentlich erklärt und gesagt, es würde ihm sehr leid tun.
Aber ich verstehe das trotzdem nicht. Zumal er sich auch nicht mehr meldet. Kein Lebenszeichen mehr von ihm. Gut, wir waren total kurz zusammen. Aber trotzdem.. ich bin total verwirrt.
Ist jetzt der gesamte Kontakt abgebrochen? Nicht mal mehr Freundschaft? Ich würde gern mit ihm befreundet bleiben, ihn richtig zu verlieren würde mich umbringen.

Also meine Fragen:

1.) Hat er mich wirklich verarscht?
2.) Bin ich ihm jetzt völlig egal?
3.) Sollte ich mich trotzdem bei ihm melden und vllt versuchen, mit ihm befreundet zu sein?


Bitte bitte bitte ihr müsst mir helfen. Ich bin total am Ende.
Ich hoffe, ihr konntet das alles irgenwie verstehen..

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. Mai 2011 um 21:43

Mach was daraus...
Hi jillceline,
ja, so ist das eben im Leben. Und ich darf Dich beruhigen, es wird Dir sicher (leider) jedes Mal, wenn du soetwas erlebst, weh tun. Mal mehr, mal weniger. Diese Erfahrungen wirst Du halt sammeln müssen. Und ja, auch wenn man älter ist kann man durch solch eine Erfahrung schon tüchtig ins Straucheln kommen!
Es wird für Dich und Deine aufgwühlten Gefühle das Beste sein, ihn quasi aus Deinem Leben zu streichen. Auch wenn es weh tut, aber auf diese Art wirst Du es meiner Erfahrung nach besser verarbeiten können. Er wird seine Gründe haben, welche auch immer es sein werden, Du wirst sie vielleicht nie erfahren und ebenso wenig verstehen.
Du wirst es bald unter der Rubrik 'aha, nicht schön' abhacken können. Triff Dich mit Deinen anderen FreundenInnen, die Du vielleicht vernachlässigt hast

Viele Grüße
--
Auch an die vielen stummen Mitleser

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Freund hat viele viele weibliche Bekannte
Von: danie277
neu
29. Mai 2011 um 15:26

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen