Home / Forum / Liebe & Beziehung / Enttäuschung

Enttäuschung

7. März 2016 um 18:55

Wir sind 10Monate zusammen.Nach Hause drei Monate hat er mich gefragt ob ich ihn heiraten möchte habe dies bejaht muss auch dazu sagen wir leben vom ersten Tag an zusammen!Jetzt vor ca vier Wochen sagt er dass er nicht heiraten will!!Bin mega enttäuscht und empfinde das als das er mich weniger liebt bzw hinter unserer Beziehung steht,er streitet das ab behauptet er liebt mich ohne Ende und wäre megaglücklich sowie ich!Sowohl er als auch ich sind zweimal geschieden!Ich weiß was ich von seiner "Wandlung " halten soll....empfinde das als "Rückschritt"

Mehr lesen

7. März 2016 um 18:59

Ich empfinde
es überhaupt als seltsam, sich nach 3 Monaten bereits zu verloben..... Und was hat er dann gesagt, warum er nicht heiraten will? Zeigt halt nur, dass sein Antrag unüberlegt war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2016 um 19:18

Nach zwei Scheidungen
sollte doch wohl ein Lern-Prozess bei euch beiden statt gefunden haben.

Offensichtlich war das in eurem Fall nicht so.

Jedenfalls hat bei deinem Liebsten doch noch eine Fusion der richtigen Gehirnzellen geklappt, wenn auch ziemlich spät.

Sieh es positiv; ihr spart euch das Geld für die dritte Scheidung und seid ohne Trauschein glücklich.

Ist doch auch was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sehe ex jeden tag wie damit umgehen?
Von: kairo98
neu
7. März 2016 um 19:18
Wie soll ich damit umgehen? (Er nutzt livesex im Internet)
Von: kareem_12754235
neu
7. März 2016 um 18:55
Teste die neusten Trends!
experts-club