Home / Forum / Liebe & Beziehung / Enttäuscht, verletzt und geschockt über meine verlobte...

Enttäuscht, verletzt und geschockt über meine verlobte...

17. Oktober 2011 um 15:35

Hallo Zusammen,

Ich bin zur zeit wirklich in einer Situation, wo ich selber keinen Rat mehr weiß!

Meine verlobte und ich möchten eigentlich bald heiraten, aber die letzten zwei Tage wurde ich mit einem Verhalten ihrerseits konfrontiert, dass mich an allem Zweifeln lässt. Es geht um's Geld (oder so ähnlich). Ihre Kritikpunkte habe ich ehrlich gesagt nicht einmal verstanden. Bei uns läuft es eigentlich immer so ab, dass wir beide uns Geschenke, wie z.B. Parfums etc. machen. Obwohl wir noch nicht zusammen wohnen, kauft sie auch desöfteren ein. Wenn wir zusammen essen gehen, oder ähnliches, zahle ich immer, das lasse ich mir manchmal bis zu 100 Euro kosten. Neulich haben wir zusammen für sie Reizwäsche gekauft (Wert ca. 20 Euro) die sie auch selbst gezahlt hat. Plötzlich wurde sie später ganz komisch und ging mir vollkommen aus dem Weg.nach einigen Tagen meinte sie, ich wäre geizig! Ich fiel aus allen Wolken! Sie meinte, dass ich die Reizwäsche zahlen müsste und es für sie komisch ist, wenn die Frau auswärts zahlt! Ich verstehe das nicht, so war sie vorher nie! Sie hatte sogar unseren ersten gemeinsamen Urlaub bezahlt, wofür ich mich mit dem Zahlen aller Kosten im Urlaub bestmöglich versucht habe zu revanchieren. Dieses Verhalten kenne ich nicht von ihr! Sie meinte, dass sie dies für mich holen würde (die Reizwäsche eignet sich nicht dazu, einfach so angezogen zu werden) und welchen Wert es denn noch hätte, wenn sie es selbst zahlen muss! Später meinte sie noch, ich würde bestimmt bei den Hochzeitsvorbereitungen, die vor uns stehen bestimmt meinen "dies und das sei zu teuer" ich verstehe dieses verhalten nicht! Das ist eine Facette von ihr, die ich nicht gekannt habe! Ich zweifle derzeit wirklich an allem. Die Brocken meines zerstörten Luftschlosses erdrücken mich!

Weiß jemand Rat oder eine Erklärung für ihr Verhalten?

Mehr lesen

17. Oktober 2011 um 15:38

Mein erster eindruck
und das ist wirklich mein erster eindruck - da hat jemand drittes mitgeredet und ihr den floh ins ohr gesetzt, dass dieses und jenes einfach "sein muss", wenn man einen "guten mann" hat...! so hört sich das für mich an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 15:45

Offensichtlich war Auslöser dafür die
Unterwäsche und sie war enttäuscht, dass Du sie ihr nicht gekauft hast. Vllt hat sie darin etwas besonderes gesehen, eben nicht jene die man so Tag für Tag anzieht, sondern eine für besondere Gelegenheiten und ist der Meinung, dass es charmant gewesen wäre, wenn Du sie gezahlt hättest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 15:49

Danke für die antworten
Beides halte ich für möglich. Da sie unmittelbar danach sauer war, glaube ich aber eher nicht, dass ein im Hintergrund schlummender Konflikt eine Rolle. Naja, unser Hochzeizstermin rückt ja näher und vielleicht hat sie ja plötzlich zweifel, was die Situation schlimmer macht. Ich rede halt auch oft über Einsparpotential, wie z.B., wenn wir mit dem Rauchen aufhören, oder wie man effektiv Heizkosten sparen kann. Aber wir gehen auch oft essen, oder Weg, was ich dann alles zahle. Z.B. habe ich ihr vor ca. einem Monat ein Parfum für 100 Euro gekauft. Ich finde solch eine Reaktion maßlos übertrieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 15:54

@pfefferminzteebeutel
Naja wir können halt vorher nicht zusammen ziehen (liegt an ihren Eltern). Aber meine Wohnung führen wir halt so gut wie zusammen. Wir haben sie zusammen eingerichtet, gehen zusammen Einkaufen, wo auch mal sie und mal ich zahle. Wir haben also schon ein wenig Erfahrung. Zwar nicht so, wie es heutzutage sein sollte, aber besser als nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 15:55
In Antwort auf jaynie_12332549

Danke für die antworten
Beides halte ich für möglich. Da sie unmittelbar danach sauer war, glaube ich aber eher nicht, dass ein im Hintergrund schlummender Konflikt eine Rolle. Naja, unser Hochzeizstermin rückt ja näher und vielleicht hat sie ja plötzlich zweifel, was die Situation schlimmer macht. Ich rede halt auch oft über Einsparpotential, wie z.B., wenn wir mit dem Rauchen aufhören, oder wie man effektiv Heizkosten sparen kann. Aber wir gehen auch oft essen, oder Weg, was ich dann alles zahle. Z.B. habe ich ihr vor ca. einem Monat ein Parfum für 100 Euro gekauft. Ich finde solch eine Reaktion maßlos übertrieben...

Naja,
das ist jetzt Ansichtssache.
Also beim Ausgehen viel Geld ausgeben, aber beim Heizen sparen - da kann man sich jetzt streiten.
Vllt geht ihr auch Dein Einsparpotential schön langsam auf den Nerv, weil Du im Gegenzug relativ viel für anderes (Essen, Geschenke) ausgibst.
Vllt möchte sie das ja auch gar nicht so wie DU und legte eher Wert auf die Unterwäsche, die ja mit 20,-- relativ preiswert gewesen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:05

...
Ich versuche halt zu sparen, wo es meine Lebensqualität nicht einschränkt. Das ist halt nunmal ansichtssache, was man darunter versteht. Nur die Reaktion war ja überproportional heftig. Man kann ja über alles reden, aber bei ihr was nichr mehr reden, sondern Frontalangriff. Wenn sie zu mir kommt, hat sie ja auch oft für mich was dabei (Zigaretten, Essen o.ä.) Deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie gierig sein soll. Ich verstehe diese Reaktion einfach nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:12
In Antwort auf jaynie_12332549

...
Ich versuche halt zu sparen, wo es meine Lebensqualität nicht einschränkt. Das ist halt nunmal ansichtssache, was man darunter versteht. Nur die Reaktion war ja überproportional heftig. Man kann ja über alles reden, aber bei ihr was nichr mehr reden, sondern Frontalangriff. Wenn sie zu mir kommt, hat sie ja auch oft für mich was dabei (Zigaretten, Essen o.ä.) Deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie gierig sein soll. Ich verstehe diese Reaktion einfach nicht!

Deine Reaktion könnte man aber ebenso
als übertrieben ansehen. Rede mit ihr in Ruhe darüber, sie wird Dir ihre Einstellung schon sagen, meinst Du nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:16
In Antwort auf tanner_12720256

Deine Reaktion könnte man aber ebenso
als übertrieben ansehen. Rede mit ihr in Ruhe darüber, sie wird Dir ihre Einstellung schon sagen, meinst Du nicht?

@sugar
Damit die Texte nicht zu lang werdeb, habe ich paar Details weggelassen. Sie meinte, überleg dir das noch mal mit mir, ich werde es auch tun. Von daher finde ich meine Reaktion dem Umstand entsprechend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:18
In Antwort auf jaynie_12332549

@pfefferminzteebeutel
Naja wir können halt vorher nicht zusammen ziehen (liegt an ihren Eltern). Aber meine Wohnung führen wir halt so gut wie zusammen. Wir haben sie zusammen eingerichtet, gehen zusammen Einkaufen, wo auch mal sie und mal ich zahle. Wir haben also schon ein wenig Erfahrung. Zwar nicht so, wie es heutzutage sein sollte, aber besser als nichts...


aus diesem post entnehme ich, dass hier andere kulturen vl im spiel sind? gehe ich richtig in der annahme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:23
In Antwort auf erdbeersekt


aus diesem post entnehme ich, dass hier andere kulturen vl im spiel sind? gehe ich richtig in der annahme?

Ja,
wir gehören zum Stamm der Anatolier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:36
In Antwort auf jaynie_12332549

Ja,
wir gehören zum Stamm der Anatolier

Hmm
liegts vl daran? ich mein nicht ausschließlich an der kultur...aber da ich mich recht viel in diesem umfeld bewege - kulturell gesehen - hab ich zumindestens oft mitgekriegt, dass grad bei hochzeiten geld eine sehr große rolle spielt! bzw dass der mann die frau quasi rauskauft..usw..! vl spielt das mitrein?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 16:46
In Antwort auf erdbeersekt

Hmm
liegts vl daran? ich mein nicht ausschließlich an der kultur...aber da ich mich recht viel in diesem umfeld bewege - kulturell gesehen - hab ich zumindestens oft mitgekriegt, dass grad bei hochzeiten geld eine sehr große rolle spielt! bzw dass der mann die frau quasi rauskauft..usw..! vl spielt das mitrein?!

Sehr gut möglich!
Dies spielt bestimmt eine Rolle, aber ist es das Wert, dafür solch einen Aufstand zu machen? Ich mein, isoliert betrachtet sehe ich nur einen Vorfall mit der Reizwäsche. Ich habe ihr selber gesagt, dass ich für die Hochzeit keine Kosten scheue. Ich verdiene ja auch ziemlich gut, bin also finanziell "potent".
Es gibt einen Satz, der mich sehr geprägt hat:"Nur wer aufhört einen Menschen zu beurteilen, kann anfangen ihn zu verstehen." Ich versuche, die Angelegenheit nüchtern zu betrachten, um sie zu verstehen, damit ich keine falschen Schlüsse ziehe, aber mehr und mehr kristallisiert sich für mich, dass ich mich in ihr getäuscht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 17:31
In Antwort auf jaynie_12332549

Sehr gut möglich!
Dies spielt bestimmt eine Rolle, aber ist es das Wert, dafür solch einen Aufstand zu machen? Ich mein, isoliert betrachtet sehe ich nur einen Vorfall mit der Reizwäsche. Ich habe ihr selber gesagt, dass ich für die Hochzeit keine Kosten scheue. Ich verdiene ja auch ziemlich gut, bin also finanziell "potent".
Es gibt einen Satz, der mich sehr geprägt hat:"Nur wer aufhört einen Menschen zu beurteilen, kann anfangen ihn zu verstehen." Ich versuche, die Angelegenheit nüchtern zu betrachten, um sie zu verstehen, damit ich keine falschen Schlüsse ziehe, aber mehr und mehr kristallisiert sich für mich, dass ich mich in ihr getäuscht habe.

Verstehe ich nicht !
Du erweckst den Eindruck mit Essen, Geschenke u. dgl., dass Du gerne *mehr* Geld ausgibst. Kann es nicht sein, dass Du ein *falsches* Bild von Dir selbst abgibst, bzw. dass das verwirrend ist für sie?

Ich bräuchte z.B. von einem Mann keine grossartigen Geschenke oder auch keine grossartige Lebensweise mit ihm, wenn er andererseits mir Sparmassnahmen unter die Nase reibt.

Oder hat sie gebeten drum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 17:40
In Antwort auf tanner_12720256

Verstehe ich nicht !
Du erweckst den Eindruck mit Essen, Geschenke u. dgl., dass Du gerne *mehr* Geld ausgibst. Kann es nicht sein, dass Du ein *falsches* Bild von Dir selbst abgibst, bzw. dass das verwirrend ist für sie?

Ich bräuchte z.B. von einem Mann keine grossartigen Geschenke oder auch keine grossartige Lebensweise mit ihm, wenn er andererseits mir Sparmassnahmen unter die Nase reibt.

Oder hat sie gebeten drum?

Vllt kam etwas falsch rüber...
Es geht für mich um folgendes: In Angelegenheiten, wo man sparen kann, ohne sich anstrengen zu müssen, sind nun mal gute Gelegenheitem Geld zu sparen. Ich reibe es ihr ja auch nicht ständig unter die Nase.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zu was sind eifersüchtige Männer fähig?
Von: sini_12072865
neu
17. Oktober 2011 um 16:31
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen