Home / Forum / Liebe & Beziehung / Enttäuscht und Verletzt!!!

Enttäuscht und Verletzt!!!

28. Februar 2017 um 10:26

hi ihr lieben...
ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll..einige werden es vielleicht lächerlich finden,aber mich hat es tief verletzt und ich bin enttäuscht....ich kann es gar nicht fassen...eure meinung dazu würde mich mal interessieren...also...ich lebe seit 16 jahren in einer beziehung...viele hoch und tiefs...ich bin zur zeit in den wechseljahren die mir deutlich zu schaffen machen....es geht um diesen beschissenen weiberdonnerstag...ich bleibe seit 16 jahren zu hause und hüte den hund (geht nicht anders)...während mein partner mit seinen freunden feiern geht...letztes jahr war der deal zwischen ihm und mir,das er mal zu hause bleibt (oder wir gehen zusammen und bleiben heimatnah,wegen dem hund) und ich feiern gehen kann..er hatte es VERSPROCHEN!!!!....anfang januar ging es los....hat sich heimlich ne karte besorgt....er hat da ein falsches spiel gespielt...seinen freunden gesagt,das er auf jedenfall mit geht und keinesfalls mit mir...und mir erzählt:..klar schatz..wir gehen zusammen!!!...als ich davon wind bekam,wurde er halt sauer und hat es mir mit allen möglichen sachen madig gemacht..z.b....ich habe keine lust mit dir feiern zu gehen..(samstags muss ich aber mit,da ist ja pärchen tag)....besagter donnerstag kam und er ist einfach abgehauen während ich noch arbeiten war.....ich hab ihm dann geschrieben das schluss ist....wisst ihr....kann man(n) nicht einfach mal einen donnerstag verzichten?....und dann die hinterfotzige art....seine freunde hatten dann natürlich auch noch auf ihn eingeredet usw....ich bin so ein typ wenn ich was verspreche dann halte ich das auch...es geht mir gar nicht darum das er donnerstag weg ist...sondern die art und weise....ich bin so enttäuscht darüber das seine freunde über mir stehen....vor allem ..er sieht noch nicht einmal ein,das er scheisse gebaut hat.....er findet sein verhalten war richtig....weiberdonnerstag gehen MÄNNER alleine raus....ihr werdet sicherlich sagen das das kein grund für ne trennung ist....für mich aber doch irgendwie...mich vor seinen bloss stellen....ich bin einfach nur enttäuscht.....ich kann nicht verstehen,das man 16 jahre hin wirft..er versucht noch nicht mal einzulenken und zu sagen...sorry...mein handeln war nicht richtig....er macht jetzt noch auf beleidigt....und ich bin jetzt noch an allem schuld.....wie seht ihr das?...lg

Mehr lesen

28. Februar 2017 um 10:51

liebe catleya, wie oft im Jahr ist denn dieser "Weiberdonnerstag"
Ich bin etwa so alt wie du und schreibe dir gerne meine Ansicht dazu.

lg pascal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 10:55

"ich habe keine lust mit dir feiern zu gehen."

Alleine so ein Spruch würde mir schon fast reichen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 10:56
In Antwort auf pascal041

liebe catleya, wie oft im Jahr ist denn dieser "Weiberdonnerstag"
Ich bin etwa so alt wie du und schreibe dir gerne meine Ansicht dazu.

lg pascal

einmal...das ist mir schon klar...aber darum geht es ja nicht.....würde deine ansicht gerne hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 10:58
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"ich habe keine lust mit dir feiern zu gehen."

Alleine so ein Spruch würde mir schon fast reichen...

das ist es halt..verletzend....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:16

Ich meine, dass eine recht lange Beziehung schon einiges Gewicht hat.
Sowohl was die Zeit als auch die steten "Auf-und Abs" betrifft, welche
wir natürlich in langdauernden Beziehungen alle mitmachen.

Zum Gewicht (Zeit) der Beziehung ansich kommt noch der allgemeine Zustand.
Wie etwa, drängt einer von beiden ohnedies schon eher aus der Beziehung hinaus, - also
mag nicht mehr recht.
Dann werden solche Äußerungen wie  "ich hab keine Lust mit dir feiern zu gehn"
zu einer Verletzung schlimmster "Qualität" und würde mir beweisen, dass diese
Beziehung von seiner Seite als nicht mehr erhaltenswert angesehen wird.
Und gefallen lassen muss man sich so etwas schon garnicht.

Aber wie es im Leben einer Frau so spielt, muss sie leider (und man kann das durchaus
in vielen Beiträgen lesen) den Zeitpunkt unter Bedachtnahme auf den Lebensunterhalt
"passend machen".
Das finde ich ohnedies als sehr ungerecht.

Solltest du aber ohnedies vom Unterhalt her abgesichert sein würde ich eine Beendigung
der Beziehung durchaus verstehen. Auf Kinder scheinst du ja keine Rücksicht (mehr)
nehmen zu müssen.

Zu einer Trennung gehört Geschick und auch viel Diplomatie (solltest du sie schlussendlich
vor haben) wünsche ich dir gerade dies ganz besonders.

lg pascal

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:31
In Antwort auf catleya54

das ist es halt..verletzend....

Ich höre da aber eine andauernde Repektlosigkeit heraus, zumindestens ein Gleichgültigkeit Dir gegenüber.
Und das würde ich nicht mitmachen...

Wenn er Dir so deutlich sagt, dass er Dich nicht will, dann solltet ihr dei Konsequenzen daraus ziehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:39

...einen mann zum ÜBERLEBEN brauch ich nicht....komme finanziell gut klar...diplomatie und geschick ist nicht grad meine stärke...was mich so enttäuscht ist diese art jemanden zu verletzen,den man ja liebt....nur damit ich sage...k..geh mit deinen kumpels raus...vor allem der sagte mir noch kack frech....meinen freunden hab ich auch gesagt,das ich mit DIR auf keinenfall gehe....ich kenne die alle....mich so bloss zu stellen.....wir hatten vorher schon probleme..d.h...hab halt mit den wechseljahren zu kämpfen...ab und zu mal leichte depressionen...ich hab gestern dann gefragt....ob es das wert war,alles hin zu schmeissen....meinte er nurU hast so entschieden und die beziehung beendet!!!!.....wie gesagt....ich kann es nicht verstehen...kein einlenken,nix!!!....aber du wirst recht haben...er hat vielleicht nur nen grund gesucht!!.....ich werde ihn heute bitten die wohnung zu verlassen....ich ertrag es nicht,das er sich karnevalssendungen im fernsehen anschaut und lacht,während ich mir im schlafzimmer die augen vor den kopf weine.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:47

... in guten und in schlechten Tagen

Ich nehme sehr stark an, dass er kein Mann für die schlechten Tage ist.
Und diese gibt es genug.

Deine Träenen werden nach und nach versiegen und das Alleinsein wird zu
einem Segen werden.
Bis zu deiner nächsten Entscheidung zu einer Zweisamkeit., die durchaus schön sein kann.
Halt mit dem richtigen Partner.

Alles Gute / pascal

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:51
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich höre da aber eine andauernde Repektlosigkeit heraus, zumindestens ein Gleichgültigkeit Dir gegenüber.
Und das würde ich nicht mitmachen...

Wenn er Dir so deutlich sagt, dass er Dich nicht will, dann solltet ihr dei Konsequenzen daraus ziehen.

die hab ich ja gezogen.....ist schon schwer zu sehen was man für stellenwert hat....letzten montag noch die grosse ..ich liebe dich -nummer abgezogen....und dann ist von einer stunde auf die andere alles vorbei......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:53
In Antwort auf pascal041

... in guten und in schlechten Tagen

Ich nehme sehr stark an, dass er kein Mann für die schlechten Tage ist.
Und diese gibt es genug.

Deine Träenen werden nach und nach versiegen und das Alleinsein wird zu
einem Segen werden.
Bis zu deiner nächsten Entscheidung zu einer Zweisamkeit., die durchaus schön sein kann.
Halt mit dem richtigen Partner.

Alles Gute / pascal

danke dir...dir auch alles gut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 12:23
In Antwort auf catleya54

hi ihr lieben...
ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll..einige werden es vielleicht lächerlich finden,aber mich hat es tief verletzt und ich bin enttäuscht....ich kann es gar nicht fassen...eure meinung dazu würde mich mal interessieren...also...ich lebe seit 16 jahren in einer beziehung...viele hoch und tiefs...ich bin zur zeit in den wechseljahren die mir deutlich zu schaffen machen....es geht um diesen beschissenen weiberdonnerstag...ich bleibe seit 16 jahren zu hause und hüte den hund (geht nicht anders)...während mein partner mit seinen freunden feiern geht...letztes jahr war der deal zwischen ihm und mir,das er mal zu hause bleibt (oder wir gehen zusammen und bleiben heimatnah,wegen dem hund) und ich feiern gehen kann..er hatte es VERSPROCHEN!!!!....anfang januar ging es los....hat sich heimlich ne karte besorgt....er hat da ein falsches spiel gespielt...seinen freunden gesagt,das er auf jedenfall mit geht und keinesfalls mit mir...und mir erzählt:..klar schatz..wir gehen zusammen!!!...als ich davon wind bekam,wurde er halt sauer und hat es mir mit allen möglichen sachen madig gemacht..z.b....ich habe keine lust mit dir feiern zu gehen..(samstags muss ich aber mit,da ist ja pärchen tag)....besagter donnerstag kam und er ist einfach abgehauen während ich noch arbeiten war.....ich hab ihm dann geschrieben das schluss ist....wisst ihr....kann man(n) nicht einfach mal einen donnerstag verzichten?....und dann die hinterfotzige art....seine freunde hatten dann natürlich auch noch auf ihn eingeredet usw....ich bin so ein typ wenn ich was verspreche dann halte ich das auch...es geht mir gar nicht darum das er donnerstag weg ist...sondern die art und weise....ich bin so enttäuscht darüber das seine freunde über mir stehen....vor allem ..er sieht noch nicht einmal ein,das er scheisse gebaut hat.....er findet sein verhalten war richtig....weiberdonnerstag gehen MÄNNER alleine raus....ihr werdet sicherlich sagen das das kein grund für ne trennung ist....für mich aber doch irgendwie...mich vor seinen bloss stellen....ich bin einfach nur enttäuscht.....ich kann nicht verstehen,das man 16 jahre hin wirft..er versucht noch nicht mal einzulenken und zu sagen...sorry...mein handeln war nicht richtig....er macht jetzt noch auf beleidigt....und ich bin jetzt noch an allem schuld.....wie seht ihr das?...lg

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier nur um Weiberfastnacht geht. Das ist nur die Spitze des Eisbergs.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 13:18
In Antwort auf derletztezahlt

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier nur um Weiberfastnacht geht. Das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Doch… leider ja.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 14:45

Genau das ist es… 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 9:11
In Antwort auf derletztezahlt

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier nur um Weiberfastnacht geht. Das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Du hattest recht.. Gestern Gespräch gehabt.. Könnte mir gestern anhören das die 16 Jahre nur scheisse waren, die Aktion weiberdonnerstag war extra, damit ich die Reißleine ziehe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 9:43
In Antwort auf catleya54

Du hattest recht.. Gestern Gespräch gehabt.. Könnte mir gestern anhören das die 16 Jahre nur scheisse waren, die Aktion weiberdonnerstag war extra, damit ich die Reißleine ziehe..

Oje... 

Ich vermute, er ist mit seinem Leben generell unzufrieden, es geht nicht nur um dich. Ist ja auch Quatsch, 16 Jahre lang mit jemanden zusammen zu sein, obwohl es angeblich Mist war. Irgendwer muss ja jetzt schuld sein...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 9:46
In Antwort auf catleya54

Du hattest recht.. Gestern Gespräch gehabt.. Könnte mir gestern anhören das die 16 Jahre nur scheisse waren, die Aktion weiberdonnerstag war extra, damit ich die Reißleine ziehe..

So ein Ars....

Hat noch nicht mal die Eier in der Hose, eine Beziehung vernünftig zu beenden.

Kopf hoch! Das Leben geht weiter...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 13:43

das was ich jetzt schreibe würde ich nicht schreiben wenn es nicht anonym wäre,weil ich mich dafür fremdschäme......ich bin 9 jahre älter als ....ER hat damit NIE ein problem gehabt......gestern musste ich mir dann noch sagen lassen....zitat..:.so langsam fängt ja bei dir alles  an zu hängen...momentan hab ich NOCH kein problem damit.....aber wer weiss wie es in 3 oder 4 jahren aussieht...vielleicht hätte ich dann ein problem und dann wäre ich froh ich hätte es 4 jahre früher beendet......zitat ende:.........mir blieb die spucke weg....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 14:04

Sowas tut richtig weh. ...Ich danke dir sehr für deine lieben Worte.. Vielleicht irgendwann… momentan bin ich in ein ganz tiefes Loch gefallen…

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 17:17

Ich versuche es… sehr schöne Worte… ich danke dir… 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 17:31
In Antwort auf catleya54

das was ich jetzt schreibe würde ich nicht schreiben wenn es nicht anonym wäre,weil ich mich dafür fremdschäme......ich bin 9 jahre älter als ....ER hat damit NIE ein problem gehabt......gestern musste ich mir dann noch sagen lassen....zitat..:.so langsam fängt ja bei dir alles  an zu hängen...momentan hab ich NOCH kein problem damit.....aber wer weiss wie es in 3 oder 4 jahren aussieht...vielleicht hätte ich dann ein problem und dann wäre ich froh ich hätte es 4 jahre früher beendet......zitat ende:.........mir blieb die spucke weg....

Mir fehlen die Worte für so viel gequirlte Schei*e auf einmal! Lass dir nur nichts einreden, von dem Deppen!
Das tut jetzt furchtbar weh, ich weiß, aber ohne diesen gefühlskalten Idioten bist du um einiges besser dran!
Fühl dich umarmt wenn dir danach ist!
Ich wünsch dir alles Liebe und ganz viel Kraft für die nächste Zeit! Du wirst das schaffen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 18:26
In Antwort auf sphinxkitten1

Mir fehlen die Worte für so viel gequirlte Schei*e auf einmal! Lass dir nur nichts einreden, von dem Deppen!
Das tut jetzt furchtbar weh, ich weiß, aber ohne diesen gefühlskalten Idioten bist du um einiges besser dran!
Fühl dich umarmt wenn dir danach ist!
Ich wünsch dir alles Liebe und ganz viel Kraft für die nächste Zeit! Du wirst das schaffen!

Ich hoffe es… war heute 2 Stunden arbeiten.. Dann ging nix mehr… hab diese woche erst mal frei… die Tränen laufen ohne das ich es will.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 12:00
In Antwort auf catleya54

...einen mann zum ÜBERLEBEN brauch ich nicht....komme finanziell gut klar...diplomatie und geschick ist nicht grad meine stärke...was mich so enttäuscht ist diese art jemanden zu verletzen,den man ja liebt....nur damit ich sage...k..geh mit deinen kumpels raus...vor allem der sagte mir noch kack frech....meinen freunden hab ich auch gesagt,das ich mit DIR auf keinenfall gehe....ich kenne die alle....mich so bloss zu stellen.....wir hatten vorher schon probleme..d.h...hab halt mit den wechseljahren zu kämpfen...ab und zu mal leichte depressionen...ich hab gestern dann gefragt....ob es das wert war,alles hin zu schmeissen....meinte er nurU hast so entschieden und die beziehung beendet!!!!.....wie gesagt....ich kann es nicht verstehen...kein einlenken,nix!!!....aber du wirst recht haben...er hat vielleicht nur nen grund gesucht!!.....ich werde ihn heute bitten die wohnung zu verlassen....ich ertrag es nicht,das er sich karnevalssendungen im fernsehen anschaut und lacht,während ich mir im schlafzimmer die augen vor den kopf weine.....

Leider scheint das Ganze ihm egal zu sein, sonst würde er zumindest das Gespräch mit dir suchen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass er sich entspannt zurücklehnt, weil er nicht glaubt, dass du die Trennung durchziehst- ich mag mich auch irren.
Und Wechseljahresbeschwerden gehören nun mal leider zu einer Frau dazu. Wenn Mann damit nicht klarkommt, sollte er sich einen Mann nehmen. Nein, im Ernst...Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft. Es ist wichtig, dass eine Frau eine gewisse Arroganz an den Tag legt und zeigt, dass sie sich selbst etwas wert ist.
Hausmanns Komplex 87 von Infirmarius wurde meiner Freundin vom Heilpraktiker empfohlen. Ferner sollen Rotkleeblüten und Yamswurzel helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 12:15

Klingt für mich so, dass er zum einen kein großes Interesse an der Beziehung hat- er würde sonst zumindest das Gespräch mit dir suchen. Zum anderen habe ich das Gefühl, dass er glaubt, dass du die Trennung sowieso nicht durchziehst.
Wechseljahre gehören zum Frausein dazu. Wenn er damit nicht klarkommt, kann er sich ja einen Mann nehmen. Nein im Ernst: Ganz wichtig ist, dass du dir selber einen Wert gibst und es schadet nicht, eine gewisse Arroganz an den Tag zu legen.
Gegen deine Beschwerden könntest du Hausmanns Komplex 87 von Infirmarius ausprobieren. Wurde meiner Freundin vom Heilpraktiker empfohlen. Frag am besten in der Apotheke nach. Auch sollen Rotkleeblüten und Yamswurzel helfen.
Ich wünsche dir viel Kraft und immer schön Arrogant ihm gegenüber bleiben. Glaub mir, darauf stehen die Männer
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen