Home / Forum / Liebe & Beziehung / Enttäuscht am laufenden band..

Enttäuscht am laufenden band..

21. Februar 2016 um 8:36

Hallo, ich brauche mal Rat von außen. Mein freund (23) fragte mich (21)ob ich nicht lust hätte oben in seinem Elternhaus auszubauen. Wir haben uns im letzter Zeit oft gestritten. Er fängt oft an mich zu beleidigen und des öfteren wird er sehr laut. Am Mittwoch abend wo er mich das aber per whatsapp fragte das gleiche Spiel. Ich abtwortete warum er auf sowas kommt und dAss ich noch nicht soweit bin. Genauso hab ich eine befristete Arbeit. Naja. Er fing an wie dumm ich bin warum ich dass nicht annehme. Er sagte auch dass wenn er oben mal ausbaut und ich nicht mitziehe Schluss ist. Ich möchte nicht bei seinen Eltern wohnen. Haben zwar ein gutes Verhältnis aber das Dorf hat außer einem Bäcker, einer Metzgerei und eine Bank wirklich nichts. Und die Dachgeschosswohnung ist wirklich nicht groß. Jedenfalls folgten nur beleidigende Sätze und Worte, null Verständnis. Ich möchte nicht für immer dort wohnen. Er sagte nur ich soll fortbleiben, so eine Dummschwätzerin brauch er nicht. Habe darauf okay geschrieben und dann kam ewig nichts. Am Freitg Morgen war ich so sauer dass ich danke geschrieben habe. Darauf kam dann ein "Was hast du für ein Problem?". Und dann nur ein"kommst heute zu mir?". Gehts noch. Ich tu sicherlich nicht als wäre nichts gewesen. Zudem bin ich ziemlich krank (hab Grippe und liege im Bett flach). Gut er hat sich für seine Worte entschuldigt (macht es aber auch nicht besser) und möchte das persönlich mit mir klären. Samstag meldete er sich kaum, war nur unterwegs und beim Friseur etc. Abends habe ich gschrieben dass ich schlafen gehe und heute Nacht um 3 Uhr kam dann ein Gute Nacht. Er war bestimmt feiern oder bei seinen Kumpels. Aber dass er mich heute seit einer Woche nicht gesehen hat interessiert ihn nicht. Das regt mich aber ehrlich auf. Wenn er fortgehen möchte fragt er mich ab und zu auch mal, aber da sind immer seine Kumpels dabei. Wenn wir alleine sind möchte er fast nie was machen . In den Faschingsferien hatte er doch Urlaub obwohl er sagte er hat keinen. Ich konnte dann aber nicht mehr Urlaub nehmen und war eigl echt sauer da ich mir recht verarscht vor kam. Wenn ich sag ich möchte mal ein Wochenende irgendwo anders hin findet er immer Ausreden. Ich fühl mich echt vernachlässigt und teilweise komme ich mir echt verarscht vor. Ich hab ihm mal geschrieben ob er solange wach war. Mal schauen was zurück kommt...

Was meint ihr dazu?

LG Isi

Mehr lesen

23. Februar 2016 um 22:41


Danke für die Antwort aber das fragen mich meine Eltern und Freundinnen auch. Es ist aber so schwer da wir am Anfang ein super tolles Team waren und mAn doch die Hoffnung hat dass es evtl. wieder so wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sie zog einen Schlussstrich aber verhält sich komisch
Von: garret_12880017
neu
23. Februar 2016 um 22:06
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen