Home / Forum / Liebe & Beziehung / Entscheidungskrise-Ich liebe und leide

Entscheidungskrise-Ich liebe und leide

3. September um 23:37

Hallo ich(w), bin etwas verzweifelt wie es mit meiner einjährigen Beziehung zu meinem Partner weitergehen soll. Wir führen eine sehr intensive emotionale Beziehung und einerseits ists eben ganz schön und schrecklich zu gleich. Er ist ein bodenständiger Familienmensch jedoch ist ihm manch Materielles zu wichtig in meinen Augen. Wenn er Zb sagt ich soll mich nicht mit meinem Gewicht auf sein Auto lehnen aber wenn ich am schlafen bin lehnt er sich mit seinem ganzen Gewicht auf mich um rüber zu kommen. Wir sitzen nicht nur zuhause sondern unternehmen seit neustem mehr zusammen, was auch sehr schwer zuerst war weil er gerne mal bei Treffen am Handy rumfummelte oder Videos schaute. Alles hält sich dann doch irgendwie im Rahmen aber das schlimmste an ihm sind seine Aggressionen. Selbst wenn ich nichts böses tue kommt es zu Schlägereien zwischen uns bei dem er immer das letzte Wort haben muss. Ich muss manchmal echt zweimal überlegen was ich sagen sollte oder nicht und was als Scherz verstanden werden kann oder nicht während er alles los wird was er will. Ich ärgere ihn gerne aber ihm weh tun selbst wenn ich ihn nicht mehr ertragen könnte, kommt für mich einfach überhaupt nicht in frage und für ihn ist das wie eine Konsequenz. Es sind solche Aussetzer von ihm die ich nicht verstehen kann, weil er doch eigentlich so eine liebe Art haben kann...kann sich da jemals was ändern?

Mehr lesen

4. September um 9:55

klar, warte noch paar Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sehnsucht oder einfach nur bescheuert`?
Von: rszsi_18582030
neu
4. September um 4:04
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen