Home / Forum / Liebe & Beziehung / Entscheidungshilfe gesucht - unglücklich verliebt

Entscheidungshilfe gesucht - unglücklich verliebt

4. Juni 2016 um 14:59 Letzte Antwort: 4. Juni 2016 um 16:02

Mein ex und ich waren 3 jahre zusammen. dann hat er sich plötzlich getrennt. er hatte eine affäre, da wir nur noch gestritten haben. für mich ein Weltzusammenbruch. anfangs hab ich noch um ihn gekämpf doch schon sehr kurz nach der Trennung habe ich jemanden kennengelert und das lief jetzt 3 monate. anfangs wars nur sex doch es entwickelten sich gefühle bei ihm und bei mir. mein ex will mich nun wieder zurück und ich hab ihm gesagt, dass wir es noch mal versuchen. hätte mein ex nicht schluss gemacht, dann hätte ich mich nie in einen anderen verliebt denn mein ex ist für mich so ein toller mensch und ich konnte mit ihm immer über alles reden. nun ja, dass ich das mit dem neuen beende ist mir erst ein monat nachdem ich mich wieder mit meinem ex ab und an getroffen habe gelungen, eben weil ich so starke schmetterlinge im bauch hab. nun fehlt mir der neue die ganze zeit und ich habe sehnsucht nach seiner nähe. wenn ich bei meinem ex bin, fühl ich mich wohl bei ihm, und es ist wie früher und doch schleicht sich mein neuer ständig in die gedanken und ganz schlimm ist es, wenn ich alleine bin. da würde ich am liebsten sofort zu ihm fahren und mich entschuldigen. wie würdet ihr euch entscheiden? 3 jahre mit dem ex sausen lassen? die schmetterlinge für den neuen flattern lassen und mit ihm was neues beginnen? oder doch auf der sicheren seite bleiben? ich denke nicht dass ich mit meinem ex total unglücklich wäre, aber die schmetterlinge für den neuen sind so stark und machen mich stutzig

Mehr lesen

4. Juni 2016 um 15:53

Darum
Ich empfinde ihn als sichere Seite, weil ich weiß, dass wir uns gut verstehen, wir waren uns immer wie beste freunde. ich hab aber einfach so ein ungutes gefühl in mir. wie ein riesen klotz am herzen. seit er mich wieder zurück haben will, bin ich permanent am heulen weil ich unsicher bin ob ich das alles wieder will oder nicht. bzw überhaupt noch kann. ich fands schön, mich wieder verlieben zu können, aber ich habe angst, dass ich wenn ich alt bin zurück denke und mir denke, dass ich den größten fehler gemacht habe weil ich ihn hab gehen lassen. Er hat die neue wegen mir sitzen lassen, weil er gemerkt hat, was er an mir alles hat. und nun bin ich die dumme gans die nicht weiß was sie will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2016 um 16:02

Schöne idee
an eine besinnungspause habe ich auch schon gedacht. hoffe das bringt klarheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest