Home / Forum / Liebe & Beziehung / Enkelkind

Enkelkind

20. August 2018 um 14:03

Hallo

weiß nicht ob ich hier richtig bin Ich versuche es einfach mal.
Meine Partnerin hat ein Enkelkind und das wohnt ca. 250 km entfernt und meine Partnerin vermisst es sehr. Wir hatten es auch mit in unserem Urlaub, die kleine ist total auf die Oma fixiert. So das es zum krach kam und ich mich als 3. Rad am Wagen gefühlt habe. Ein Gespräch kam,wenn die kleine dabei war nicht zu stande von zwischenmensclichen mal ganu abgesehen.
War handhabt Ihr so etwas ?
 

Mehr lesen

20. August 2018 um 15:44

OT:
das Sprichwort kommt noch aus einer Zeit, wo es noch keine Autos gab .. (Streitwagen) ..

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2018 um 17:03

Hallo

sicher nicht nur wg 1 Urlaub, es ist so das meine Partnerim alle 4-6 Wochen für 3bis 4Tage zu Ihrer Tochter fährt.
Dies stört mich auf Dauer....
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2018 um 17:04
In Antwort auf meran16

Hallo

sicher nicht nur wg 1 Urlaub, es ist so das meine Partnerim alle 4-6 Wochen für 3bis 4Tage zu Ihrer Tochter fährt.
Dies stört mich auf Dauer....
 

Stört dich weil?
Hast du keine eigenen Hobbies?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2018 um 18:48
In Antwort auf meran16

Hallo

sicher nicht nur wg 1 Urlaub, es ist so das meine Partnerim alle 4-6 Wochen für 3bis 4Tage zu Ihrer Tochter fährt.
Dies stört mich auf Dauer....
 

Versteh ich ehrlich gesagt null. Meine Großeltern lebten in meiner Kindheit auch etwas weiter weg und waren dann mehrere Tage am Stück bei uns, wenn sie uns besucht haben. Ist ja logisch und bei entfernung nicht anders möglich.

dass die kleine an ihrer Oma klebt, finde ich auch völlig normal. Welches kleine kind tut das nicht? Oma ist halt super toll. gönn es deiner parterin doch. Die Zeit wird schnell vergehen und dann ist sie groß. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2018 um 18:54
In Antwort auf meran16

Hallo

sicher nicht nur wg 1 Urlaub, es ist so das meine Partnerim alle 4-6 Wochen für 3bis 4Tage zu Ihrer Tochter fährt.
Dies stört mich auf Dauer....
 

Das ist nichts! 

Du solltest dir dringend ein Leben aufbauen! Ein eigenes mit eigenen Interessen! 

die Frau ist absolut in Ordnung. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2018 um 19:01
In Antwort auf meran16

Hallo

weiß nicht ob ich hier richtig bin Ich versuche es einfach mal.
Meine Partnerin hat ein Enkelkind und das wohnt ca. 250 km entfernt und meine Partnerin vermisst es sehr. Wir hatten es auch mit in unserem Urlaub, die kleine ist total auf die Oma fixiert. So das es zum krach kam und ich mich als 3. Rad am Wagen gefühlt habe. Ein Gespräch kam,wenn die kleine dabei war nicht zu stande von zwischenmensclichen mal ganu abgesehen.
War handhabt Ihr so etwas ?
 

ich kann dir dazu nur eines sagen: gönnen können.
so etwas macht menschen attraktiv. sich für andere freuen können.
und du wirst langfristig davon profitieren, wenn deinne partnerin glücklich und zufrieden ist.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen