Home / Forum / Liebe & Beziehung / Endloses Suchen aufgeben

Endloses Suchen aufgeben

11. November 2009 um 22:39

Muss mir mal was von der Seele schreiben. (m 20)
Was soll ich sagen, bin grade ziemlich deprimiert....
Habe die letzten Tage viel nachgedacht.
Es scheint einfach, dass ich gar kein Glück mit der Liebe habe.
Keine Freundin, gar kein einziger Kuss.
Ich habe einfach zu wenig Zeit um eine Freundin zu finden, weil ich einfach Karriere fixiert bin... ( Uni etc. ), dennoch versuche ich mir die Zeit zu nehmen.
Ich mache sehr viel Sport und bin in verschiedenen Vereinen, jedoch finde ich dort leider auch keine passende weibliche Bekannschaft kennen.
Manchmal denke ich, ich sollte dieses endlose Suchen einfach aufgeben und einfach einsam so weitermachen, denn dieses "Ausschau halten" lenkt mich sehr ab.
Immer zu hoffen, ich finde bald die Richtige.Es passiert doch nichts...
Was mach ich nur falsch im Leben?!
Geld macht nicht glücklich, aber macht das Leben erträglicher

Mehr lesen

11. November 2009 um 22:59

Nie aufgeben
Vieleicht hast du im Moment einfach zu viele Erwartungen.
Du willst unbedingt eine Freundin haben aber findest nicht die Richtige obwohl du anscheinent mit deinen ganzen Freizeitaktivitätet ( Vereine ect. ) sehr viel rum kommst.
Such doch einfach mal nicht geziehlt nach einer Freundin sondern lass es einfach auf dich zu kommen.
Du bist doch auch noch jung! Das schreibe ich weil ich selbst ers 18 bin. Und denk immer an das Sprichwort: " Jeder Topf hat einen passenden Deckel"

Schau mal in meinem Beitrag " War es zu früh" Vill hast du auch einen Rat für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 23:14
In Antwort auf vashti_11920844

Nie aufgeben
Vieleicht hast du im Moment einfach zu viele Erwartungen.
Du willst unbedingt eine Freundin haben aber findest nicht die Richtige obwohl du anscheinent mit deinen ganzen Freizeitaktivitätet ( Vereine ect. ) sehr viel rum kommst.
Such doch einfach mal nicht geziehlt nach einer Freundin sondern lass es einfach auf dich zu kommen.
Du bist doch auch noch jung! Das schreibe ich weil ich selbst ers 18 bin. Und denk immer an das Sprichwort: " Jeder Topf hat einen passenden Deckel"

Schau mal in meinem Beitrag " War es zu früh" Vill hast du auch einen Rat für mich

"Dieses auf mich zu kommen"
Habe darauf schon 5 Jahre gewartet und nichts hat sich getan und glaube ich auch in Zukunft nicht dran.
Ich weiß einfach nicht, wie ich auf Frauen wirke, äußer- sowie innerlich, da ich nie eine solche Bestätigung von einem Mädchen erhalten habe ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 23:20

Ähm
du bist 20....

halt doch mal nicht so ausschau sondern geniesse einfach das prickeln dort wo du etwas spürst. wenn dir eine frau gefällt. flirte mir ihr. nicht mehr und nicht weniger. so wirst du vielleicht mal ein wenig weniger angespannt. es wird schon eine kommen, du wirst sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 23:21
In Antwort auf vashti_11920844

Nie aufgeben
Vieleicht hast du im Moment einfach zu viele Erwartungen.
Du willst unbedingt eine Freundin haben aber findest nicht die Richtige obwohl du anscheinent mit deinen ganzen Freizeitaktivitätet ( Vereine ect. ) sehr viel rum kommst.
Such doch einfach mal nicht geziehlt nach einer Freundin sondern lass es einfach auf dich zu kommen.
Du bist doch auch noch jung! Das schreibe ich weil ich selbst ers 18 bin. Und denk immer an das Sprichwort: " Jeder Topf hat einen passenden Deckel"

Schau mal in meinem Beitrag " War es zu früh" Vill hast du auch einen Rat für mich

Jap
da stimm' ich yvonne zu. ich kann dir auch aus eigenen erfahrungen berichten, dass es nichts bringt zu suchen. ich hab auch immer gesucht und nie das gefunden was ich wollte.

es gibt den spruch: "Der Liebe zu begegnen, OHNE sie zu suchen, ist der einzige Weg sie zu finden."

dem spruch habe ich mir zu herzen genommen, und habe alles an schärmerei liegen gelass und hab mich auf mich konzentriert und habe mich nicht nach anderen gerichtet..
und ich kann dir sagen dass ich froh bin diesen schritt getan zu haben, denn wenig später hat mir das schicksal jemanden "vor die füße geworfen". Meinen Schatz (; und ich kann dir sagen, ich liebe ihn

vielleicht klappt das bei dir auch und ich drücke dir auf jeden fall die daumen. und ich bin mir sicher dass du deine liebe auch findest, wenn nicht jetzt, dann später!

suche nicht verzweifelt danach, weil dann die gefahr besteht, dass du aus verzweiflung handelst und dann nicht glücklich wirst und eventuell andere chancen verpasst.

liebe Grüße und viel Erfolg (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 23:38
In Antwort auf leland_12968209

"Dieses auf mich zu kommen"
Habe darauf schon 5 Jahre gewartet und nichts hat sich getan und glaube ich auch in Zukunft nicht dran.
Ich weiß einfach nicht, wie ich auf Frauen wirke, äußer- sowie innerlich, da ich nie eine solche Bestätigung von einem Mädchen erhalten habe ...

Warten ist scheiße
Hallo ich kann deinen Entschluß nachempfinden, ich habe es ähnlich gemahct und bin froh drum. Die ganzen Sorgen braucht man sich da nicht mehr zu machen .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 11:44
In Antwort auf lineal24

Warten ist scheiße
Hallo ich kann deinen Entschluß nachempfinden, ich habe es ähnlich gemahct und bin froh drum. Die ganzen Sorgen braucht man sich da nicht mehr zu machen .

LG


Ich finde es nicht gut ihn für diesen Entschluss zu beführworten! Er ist doch noch viel zu Jung!
Natürlich kommt bei jedem mal so eine Zeit.....
.... aber ich glaube wenn er schon schreit das er es schon 5 Jahre auf sich zu kommen hat lassen hat er auch in diesen JAhren intensiv gesucht!
Er sollte wie besreits schon geschrieben sein Leben genießen!
Ich bin sicher das es für jeden einen passenden Partner gibt!
Man muss nur seine Einstellung ändern! Wenn er sagt er will es aufgeben auf eine Beziehung zu warten oder zu hoffen dann strahlt er diese Abwehrhaltung auch aus.
So wirkt man für viele unnahbar! Und Viele versuchen garnicht erst einen anzusprechen ( Ich spreche aus Erfahrung in dieser Situation war ich selbst auch schon )

Nie Aufgeben!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 16:38

Tzzz
Ich lerne ja noch nicht mal Eine kennen.
Wie soll ich Ihnen dann von mir erzählen???

Ich soll mein Leben genießen, meine Einstellung ändern sagt ihr?
Inwiefern meint ihr das?
Mich mit jeder Frau einlassen und sie dann fallen lassen, weil sie nicht mein Typ war. Sie muss Kriterien erfüllen ansonsten, geht da nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 16:55

Aber die Uni ist doch der ideale Platz
Mal ne Frage: Du bist doch an der Uni?
Also wenn das nicht der beste Platz zum Frauenkennenlernen überhaupt ist, dann weiß ich auch nicht. Was ist mit Semesterparties? Oder mit der Bibliothek (kannst du mir mal eben beim Kopierer helfen oder hilf selbst jemanden...), was mit der Cafeteria?
Praktika, die man zusammenmachen muss, Lerngruppen was weiß ich. Kannst du mir mal deine Aufzeichnungen von da und da leihen, ich habs verpasst...Hast du denn da noch gar keine mal ins Auge gefasst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 17:23
In Antwort auf kilie_12351775

Aber die Uni ist doch der ideale Platz
Mal ne Frage: Du bist doch an der Uni?
Also wenn das nicht der beste Platz zum Frauenkennenlernen überhaupt ist, dann weiß ich auch nicht. Was ist mit Semesterparties? Oder mit der Bibliothek (kannst du mir mal eben beim Kopierer helfen oder hilf selbst jemanden...), was mit der Cafeteria?
Praktika, die man zusammenmachen muss, Lerngruppen was weiß ich. Kannst du mir mal deine Aufzeichnungen von da und da leihen, ich habs verpasst...Hast du denn da noch gar keine mal ins Auge gefasst?

Richtig
Haha du bist gut, leider studiere ich ein Fach mit einer sehr niedrigen Frauenquote, wenn du wüsstest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 17:34
In Antwort auf leland_12968209

Richtig
Haha du bist gut, leider studiere ich ein Fach mit einer sehr niedrigen Frauenquote, wenn du wüsstest.

Und?
Ja na und? Gut das mag fürs Seminar und für deine lerngruppen dann flachfallen aber gibt es an deiner Uni denn nur dieses eine Fach? In der Cafeteria kommen doch alle zusammen, in Bibliotheken auch. Gibts es denn keine typischen Kneipen, wo sich die Studenten treffen?
Geh doch in einen Frauensport, *tanzen?* wenn du schon Sport machst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 1:16

...
lass deine augen sprechen, ist am wichtigsten, mehr will ich dazu nicht sagen. hör einfach auf mich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper