Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ende der Beziehung, fertig mit den Nerven.

Letzte Nachricht: 31. Oktober 2012 um 18:26
A
an0N_1226938199z
31.10.12 um 17:28

Hallo ihr Lieben. Ich habe ein ganz, ganz großes Problem: Mein Freund hat Schluss gemacht. Wir waren eineinhalb Jahre zusammen und ich kann nicht aufhören zu weinen.. Ich bin 14 Jahre alt und das war meine erste, richtige Beziehung. Ich habe ihn über alles geliebt, was allerdings nicht von jedem Akzeptiert wurde. Ein Jahr lang wurde ich in der Schule wegen ihm Fertig gemacht, und gerade jetzt, wo alles so gut ist, macht er Schluss Er hat mir eines Morgens wie aus heiterem Himmel geschrieben, das er nachgedacht hat, und das er mich nicht mehr liebt. Ich war am Boden zerstört und kann auch jetzt nicht mehr aufhören zu heulen... Er war mein ein und alles, die einzige Person, mit der ich über alles reden konnte. Ich habe ihm dann auch per SMS und Facebook geschrieben bis ein Freund meinte, das ich ihn in Ruhe lassen soll, den er hätte mich schon lange genug ertragen müssen. Es ist einfach schrecklich zu wissen, das die Person, die man über alles liebt nix mehr mit einem zu tun haben möchte... Ich kann nicht mehr, vor allem da ich weis, das alle in der Schule wieder darüber reden werden, und das ich mich wieder rechtfertigen muss... Ich hoffe ein paar haben irgendwelche Tipps oder aufbauende Worte.

Liebe Grüße, eure todtraurige WhiteShadow6

Mehr lesen

Anzeige
M
maxim_12169608
31.10.12 um 18:26

Was für ein Arsch
auf die Art und Weise Schluß zu machen. Und dann nichtmal das Rückgrat haben, Dir selbst gegenüberzutreten, sondern einen Freund vorzuschicken.
So ne Pfeife...

Ja, wenn sich Lover so verhalten, ist der Liebeskummer schlimmer, aber auch kürzer. Kopf hoch, die Jungs sind nicht alle so!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige