Home / Forum / Liebe & Beziehung / Empfindet er mehr als Freundschaft für mich?

Empfindet er mehr als Freundschaft für mich?

8. Juni 2014 um 8:09

Hallo ihr Lieben

Jaja, die Liebe, man ist hin und hergerissen und mich hat es total erwischt. Leider weiß ich nicht, ob derjenige genauso für mich empfindet und würde mich freuen, wenn hier der ein oder andere seine Meinung dazu sagen kann.

Vorab, ich bin weiblich, er männlich. Wir kennen uns seit knapp 3 Wochen und haben uns auf der Arbeit kennengelernt, da er vor kurzem hier angefangen hat. Wir sitzen im selben Büroabteil Rücken an Rücken.

Ich mache mir seit letzter Woche Gedanken, ob er mehr von mir will, weil es einfach Sachen gibt, die man nicht macht wenn man befreundet sein will. Jedoch kenne ich ihn kaum und weiß nicht, wie er tickt, da jeder Mensch anders ist. Ich versuche mal so neutral wie möglich alle Gegebenheiten zu schildern, ohne dabei im 7. Himmel zu schweben.^^

Das erste Mal, dass ich gemerkt habe, dass er für mich was sein könnte, war, als wir uns unterhalten haben und ich meine Augen nicht von ihm abwenden konnte. Er hat diesen Blick erwidert und immer wenn wir miteinander reden schauen wir uns lange an. Ich mache das sonst eigentlich nicht, aber bei ihm kann ich das einfach nicht stoppen. Er wendet sich auch nicht sofort ab, wenn ein anderer mit ins Gespräch kommt. Nein, eher das Gegenteil. Er schaut mich weiterhin an, nicht die ganze Zeit, aber wenn dann wieder tief in die Augen. Letztens sind wir zusammen nach der Arbeit zur S-Bahn gegangen und es kam noch eine total attraktive Kollegin mit. Auch wenn sie ihm Fragen stellte, antwortete er höflich aber hat mich dabei eher angesehen als sie. Und diese Augen xD

Und auch wenn er mit anderen redet, dreht er sich so, dass er mich sehen kann und zu mir sieht. Ein Drehstuhl eignet sich ja auch sehr gut dafür^^ Und wenn er mit mir redet, dann hat er immer dieses verschmitzte Lächeln drauf und sein Kopf ist leicht schräg.

Zudem neckt er mich andauernd. Egal ob mit Worten, oder Berührungen. Er sucht auch oft das Gespräch, schreibt mich an, oder fängt von sich aus an etwas zu fragen, also im Büro. Privat schreibt er auch, aber nicht häufig, so alle 3-4 Tage vllt. Es sind normale Sachen, die wir uns schreiben, aber auch ernstere und oft über Beziehungen und den/die Richtige finden. Dazu muss ich sagen, dass er fast 30 ist und Single ist und neu in der Stadt ist bzw. nur seine Mitbewohner kennt.

Er meinte per SMS auf einmal, das ich gar nicht hässlich bin, weil ich scherzhaft meinte, ich sei voll die hässliche Ente xD . Und ein andermal, hatte ich für mich etwas total normales an, enge Jeans und Karohemd. Jedenfalls musterte er mich, lächelte mich an und meinte:"Sogar du kannst ja schön aussehen. Steht dir!" Und ich wurde natürlich total rot, weil er das so offen sagte. Wenn wir zusammenarbeiten, berührt er mich auf zufällig. Unsere Hände, Arme oder Beine treffen sich. Manchmal ist er aber auch sehr direkt und streichelt kräftig meine Schulter (z.B. um sich für die Neckerein zu entschuldigen, wenn ich tue als ob sie mich verletzt haben natürlich alles spaßig), streichelt mir über den Rücken und einmal hat er mir in den Nacken und die Haare gefasst. Ich war vollkommen weg, weil man das doch eigentlich nicht mach, oder? Also freundschaftlich. Ein anderes Mal stand ich hinter ihm während er auf dem Drehstuhl saß und er lehnte sich nach hinten. Dabei berührte er mit dem Hinterkopf meine Brust und ich meinte:"Ist ein bisschen dicht, nicht war?" Dann drehte er sich um, lächelte und wiederholte es leicht nochmal.

Und in den letzten zwei Tagen wurde er "aggressiver", d.h. er hat spaßig meine Handgelenke umfasst, fester gedrückt oder auf mein Gesicht mit beiden Händen angefasst. Und das einfach so. Und als wir zusammen mit den Kollegen in der Kantine essen waren, stand er ca. einem halbem Meter von mir entfernt, kam auf mich zu, packt mich an der Hüfte, umarmte mich dabei und ließ wieder los.

Was soll das ganze? Ist das normal? Ich finde es auch komisch, dass er in der ersten Woche meinte, dass er nicht auf Körperkontakt stehe, und dann macht er die ganze Zeit sowas? Ja, ich genieße es total, aber ich will mich da auch nicht reinsteigern.

In meinen Augen stehen diese Punkte dafür, dass er was von mir will. ABER: Es gibt Sachen, die mich stutzig machen. Er muss ja nicht sofort nach einem Date fragen, aber wenn er sich wirklich anders für mich interessiert, dann sollte es bald passieren. Dazu kommt, dass ich das Gefühl habe, dass er nichts von mir will, weil: Er hatte ein paar Kollegen und mich ins Kino eingeladen, aber keiner wollte mit, ich auch nicht. Liegt an dem Film. Und da dann keiner mitwollte, meinte ich nochmal, dass wenn er unbedingt den Film sehen will, ich mich "opfern xD" würde, damit wir den gucken können. Er sagte aber, dass er das dann einfach ein andermal machen würde. Für mich ist das eindeutig ein Zeichen, dass er nicht mehr will, sonst hätte er doch angebissen oder? Und letztens hat er mich auch anscheinend richtig doll necken wollen. Ich hatte Schokolade mit und er wollte was abhaben. Aus Spaß hab ich dann gesagt, dass er die sich verdienen muss und zeigte dabei mit meinen Fingern auf die Lippen. Dann kam er an, und hat getan als ob er mich küssen wollte. Aber das war so ein "Kleinkind" Kuss mit total spitzen Lippen, halt spaßig hat. Und wir haben uns nicht geküsst, wie auch bei dem "Spaß". Aber macht man sowas? Ich bin mir darüber total unschlüssig. Sorry für den langen Text Leute, aber er ist mir echt wichtig.

Ich warte das noch ein paar Wochen ab und werde ihn dann fragen, wenn nix weiterkommt. Trotzdem würde ich mich freuen, wie ihr mir sagt wie ihr die Sache seht. Auch an die Männer: Geht ihr so ran?
Ich hab einfach extreme Angst vor Zurückweisung, da ich so etwas ähnliches schonmal mit meinem ehemals besten Freund durchgemacht habe und danach alles kaputt ging, nachdem ich sagte, was ich fühle. Jedoch kann man sich im Büro nicht so leicht aus dem Weg gehen.

Ich danke euch schon einmal!

Mehr lesen

8. Juni 2014 um 10:28

...
Das ist schwer zu sagen...
Manche Menschen sind sehr körperlich, andere tun sich damit schwerer. Er ist ziemlich kurz erst in deiner Firma und wie ich den Eindruck habe, nicht schüchtern. Wenn er dir gegenüber nervös oder bissel durcheinander wäre, könnte man (evtl.) von stärkerem Interesse sprechen..
Kein Plan. Lad ihn mal zu einem Eis in der Mittagspause ein, aber nur ihn.

Gefällt mir

8. Juni 2014 um 11:15

Ich
sags mal so, wärst du an dem tag mit ihm ins Kino gegangen wärst du mit ihm im Bett gelandet bzw ist sein nächstes vorhaben.

Klingt nach nem echten Player wen du so genau detailliert schreibst.

Die Entscheidung liegt jetz bei dir ob du ihn ran lässt oder noch wartest.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen