Home / Forum / Liebe & Beziehung / Empathie

Empathie

18. September 2016 um 14:59

Nun lerne ich meinen "Partner" immer besser kennen. Leider bemerke ich, dass er doch recht empathielos scheint. Er muss viel arbeiten, führt ein Unternehmen und hat tagtäglich Stress. Ich weiß, dass man in seiner Position schnelle Entscheidungen treffen muss, eher rational und strategisch handeln muss, da bleibt kein Raum für Gefühle.

Aber privat wünsche ich mir nicht nur ein offenes Ohr, sondern auch ein wenig Verständnis, ein liebes Wort oder sonst der gleichen- das fehlt völligst. Ich weiß, dass Stress dazu führt, weniger auf Emotionen Anderer zu reagieren. Stellt sich nur die Frage, ob er schon immer so ist oder ob es an der Arbeit liegt.
Bsp: Mein Studium belastet mich zeitweise schon sehr, ich teile ihm meine Sorgen mit, weil die eine Prüfung die Andere jagt.
Seine Antwort: Das Studium muss schwer sein, sonst könnte es doch jeder machen.

Natürlich hat er Recht, doch wie soll mein Vertrauen zu ihm wachsen, wenn er mir keine starke Schulter zum Anlehnen ist und mich ein wenig aufbaut ? Ich mache das doch auch. Warum tut er es nicht ?

Mehr lesen

18. September 2016 um 15:10

Er weiß eben
daß das nur "Gedöns" ist im endeffekt.
-warum sagste es ihm nicht einfach ?!
ein Hellseher ist er ja wohl nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 15:15

Achso .. Gedöns ... aha
Sowas sagen/denken Menschen, die noch nie studiert haben. Kann gut sein, dass er es nicht nachvollziehen kann, weil er es nicht kennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 18:26

Ich habe ihm gesagt,
dass Empathie und Worte nicht sonderlich zu seinen Stärken zählen ... und er eher der Mensch ist, der durch Taten etwas zurückgibt ... dazu hatte er nichts weiter gesagt ... aber trotzdem: ich bin gerade ganz schön krank (Mandelentzündung) und habe auch finanziell Probleme, weil mein Chef schon zum zweiten Mal vergessen hat, den Lohn zu überweisen (Minijobgehalt) .. ich habe es ihm gesagt, wie es mir gerade geht, denkt ihr da kommt irgendein verständnisvolles Wort !? Ich verlange nicht, dass er mir hilft, sondern nur ein wenig Zuwendung. Er hat nur seine Arbeit im Kopf, dass scheint ihm wichtiger. Ich überlege wirklich, ob ich noch weitere Zeit in diesen Menschen investieren soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club