Home / Forum / Liebe & Beziehung / Emotionaler Ausbruch meines Zwillings...

Emotionaler Ausbruch meines Zwillings...

22. September 2014 um 23:14

Hallo ich bin neu hier und bräuchte eure Analyse bzw Ansicht.
Vor 7 Monaten lernte ich meinen zwillingmann kennen. Es war alles unverbindlich da wir beide nichts festes wollten. Wir trafen uns 4 Monaten lang regelmäßig und es war eine Art Affäre die sich dann zur Freundschaft plus entwickelte da wir auch am Tag was unternahmen. Dann hatte ich private Probleme wodurch ich die gemeinsame Wohnung mit meiner Freundin kündigen musste. Zu dieser zeit mochte ich ihn schon sehr dennoch wollte ich keine Beziehung. Überraschend Bot er mir an vorübergehend bei ihm zu wohnen, was hieß dass er die Freiheit andere Frauen zu sich einzuladen aufgab. Da wir uns auch mit anderen trafen. Wir wohnten 2 Monate zusammen was Super geklappt hat und ich merkte das sich etwas mehr bei ihm entwickelte also gefühlsmäßig. Ich spürte seine Eifersucht wenn ich ihm sagte ich treffe mich mit jemandem oder ich gehe feiern. Er stellte mich all seinen Freunden vor plante alles was er unternahm mit mir zusammen. Dann an einem Abend fuhr er zu einem Freund nach Köln wo sie feiern gehen wollten. Ich traf mich mit meinen Freundinnen und später verabredete ich mich mit einem den ich neu kennengelernt hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte mir mein Zwilling schon etwas mehr gezeigt das er Gefühle entwickelt hat worauf ich jedoch sehr abweisend reagierte obwohl ich auch Gefühle für ihn hatte. Zurück zu diesem Abend... Als er mir um 5 Uhr morgens schrieb und eine gute Nacht wünschte sendete ich ihm meinen standort und fragte ob er mich am morgen dort abholen könnte. Er fragte wo ich denn sei was ich dort machte als ich dann sagte dass ich bei nem Typen war wollte er mich unbedingt abholen. Ich sagte zu da ich nur an ihn denken konnte. Als er nach einer Std fahrt auftauchte stieg er aus dem Auto total angetrunken und sah fürchterlich. Ich sah ihm die Verletzung an uns das er geweint hatte. Ich hatte ihm vorher gesagt dass was mit dem Typen lief. Dann musste ich zurück nachhause fahren ich war so sauer dass er besoffen eine Std GNU mir Gefahren kam. Im Auto gestand er mir dann seine Gefühle dass er es nicht ertragen konnte dass ich bei einem Nderen Mann war und mich holen musste. Ich war SOS sauer und zog jedesmal meine Hand weg wenn er sie nehmen wollte weil er sich gefährdete mit dieser Aktion. Als wir Zuhause ankamen legte er sich gleich hin zog mich zu sich umarmte mich so fest es ging und fing an zu weinen und sagte er ist so durcheinander weiß nicht was er will sein verstand steht seinem Herzen im weg aber er hat sich entschieden und er will mich nicht mehr teilen. Ich wusste nicht damit umzugehen. Doch als ich ihn da so sah wusste ich das kam aus tiefsten Herzen. Nun sind wir ohne es wirklich auszusprechen mehr oder weniger zusammen. Trotzdem weiß ich es nicht richtig einzuschätzen mit ihm. Was soll ich davon halten? Lg und danke schonmal

Mehr lesen

23. September 2014 um 0:08

Stichpunkte
hm... er liebt, dich, du weißt das, fühlst auch was für ihn, lässt dich denn mal eben auf einen ONS ein, und sagst ihn denn er darf dich bei dem anderen Typen abholen, nach dem du die Nacht von dem durchge..... echt jetzt ? ... bitte sag mir das ist ausgedacht!

Was eine schräge Story.
Bin nicht sicher soll ich da lachen oder nur mit dem Kopf schütteln ?

Was du davon halten sollst ? ... gute frage, das frage ich mich auch gerade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 0:24

-.-
Nein ich habe an besagtem Abend nicht mit diesem Typen geschlafen, wie geschrieben habe ich nur an ihn denken können und mehr als küssen konnte ich nicht. Weshalb ich auch da weg wollte. Ich kann es nicht einschätzen ob er mich wirklich will oder er in seiner Männlichkeit sich durch andere bedroht fühlt und sich gegen andere bewähren will. Ich finde es echt unfair wie ihr über mich urteilt da von beiden Seiten abgemacht war dass es was lockeres ist.
Außerdem bin ich einfach verunsichert und in einer abwehrhaltung Weil ich das Gefühl hab er ist zu gut für mich. Er sieht gut aus ist supernett und erfolgreich, da denkt man sich warum Grade ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 0:38
In Antwort auf resi_11922949

-.-
Nein ich habe an besagtem Abend nicht mit diesem Typen geschlafen, wie geschrieben habe ich nur an ihn denken können und mehr als küssen konnte ich nicht. Weshalb ich auch da weg wollte. Ich kann es nicht einschätzen ob er mich wirklich will oder er in seiner Männlichkeit sich durch andere bedroht fühlt und sich gegen andere bewähren will. Ich finde es echt unfair wie ihr über mich urteilt da von beiden Seiten abgemacht war dass es was lockeres ist.
Außerdem bin ich einfach verunsichert und in einer abwehrhaltung Weil ich das Gefühl hab er ist zu gut für mich. Er sieht gut aus ist supernett und erfolgreich, da denkt man sich warum Grade ich...

Okay
okay, das freut mich, sonnst wäre das echt zu eigenartig.
Aber selbst das du dich da mal eben mitnehmen lassen hast und auf dem besten weg warst zum GV, naja.

Bei einem gekränkten Ego ist man sauer/wütend, aber nicht tief traurig, verletzt und enttäuscht.
Das ist Liebeskummer und Eifersucht bei ihm.

Man macht öfter erst ab das es "nur" was lockeres ist, aber man merkt doch das sich Gefühle entwickeln, wenn man das denn nicht will beendet man es oder lässt es fließend in eine Beziehung über gehen.

DU hast also ein schlechtes Seilbewusstsein, und kaum Selbstwertgefühl, das ist nicht gut, das musst du ändern, sonnst wirst du seine liebe oder die von jemand anderen nie akzeptieren können, damit versaust dir denn dein ganzes leben.
Lass es also einfach mal zu, leg deine Abwehrhaltung ab, geh das Risiko ein, was kann im schlimmsten Fall passieren ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 0:47

...
Es irritiert mich einfach das Grade er, der sich aufkeimen fall binden wollte sich so gewendet hat. Vlt hast du recht und ich sollte meine Skepsis ablegen. Mir fällt Grade ein bevor er auf seine Geschäftsreise gestern los ist hat er gesagt er werde sich zurzeit klar was er für die Zukunft will und welche Rolle ich in dieser spiele. Nebenbei wir sind noch ziemlich Jung er 26 ich 23

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 0:53
In Antwort auf resi_11922949

...
Es irritiert mich einfach das Grade er, der sich aufkeimen fall binden wollte sich so gewendet hat. Vlt hast du recht und ich sollte meine Skepsis ablegen. Mir fällt Grade ein bevor er auf seine Geschäftsreise gestern los ist hat er gesagt er werde sich zurzeit klar was er für die Zukunft will und welche Rolle ich in dieser spiele. Nebenbei wir sind noch ziemlich Jung er 26 ich 23

Liebe...
kann man nun einmal nicht planen, oder vorhersagen.
Na denn warte einfach ab bis er wieder da ist, oder er schreibt dir vielleicht schon vorher.
Denn wirst du ja sehen was er sagt und kannst denn selber entscheiden was du willst.

Schaft also spätestens wenn er wieder da ist klare Verhältnisse, sonnst endet er beim nächsten mal am Baum

Und wenn er eine Beziehung will und du auch, denn lass dir dein/euer Glück nicht durch deine mangelndes Selbstwertgefühl versauen, in dem du dir wieder sagst du hast ihn nicht verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 5:43

Du magst ihn also auch.
und dann hast du die nerven und bestellst ihn als taxi, nachdem du nichts besseres zu tun hast,als ihm zu sagen, du seist bei einem anderen und mit dem würde "etwas laufen".

das nenn ich mal abgeschmackt. meine güte, wie kannst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 11:06

Unsere ganze Geschichte
Ist so komplex. Da kann ich nicht alles so erzählen und erklären wie es lief und warum ich an diesem Abend bei einem anderen war da müsste ich einen 10 Seiten Text schreiben.
Ihr müsst wissen er war genauso es war schon fast so ähnlich wie ein Machtkampf wer mehr Spaß am leben hat ohne den anderen. Er hat sich genauso oft mit anderen Frauen getroffen und geschlafen. Und es war von beiden Seiten ok. Ich hatte sogar das Gefühl dass ich dadurch dass ich mich nicht nur auf ihn konzentrierte erst interessant für ihn wurde da ich nie geklammert habe und immernoch mein eigenes leben geführt habe. Ich habe mich sozusagen aus 5 Frauen hervorgehoben durch mein handeln. Jetzt hat es sich nunmal so entwickelt und ich bin eig ganz froh denn ich mag ihn echt gern auch wenn ich es erst jetzt realisiere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 0:54

....
lass die beziehung laufen und gut. die zeit wird zeigen, ob es euch gut tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen