Home / Forum / Liebe & Beziehung / Emotionale Untreue - -gibts das? Ich bin total verwirrt?!?!?

Emotionale Untreue - -gibts das? Ich bin total verwirrt?!?!?

31. Mai 2005 um 11:04

Hi,
mein Mann hat mir vor ca. 1 Jahr eröffnet, dass er nicht mehr genau weiß, ob er mich liebt. Es gäbe da eine Frau bei ihm in der Arbeit, die ihm total wichtig ist und er weiß im Moment nicht genau was er will und er wäre ziemlich durcheinander. Er hat mir geschworen, dass nichts passiert ist mit dieser Kollegin und dass er immer Freitags an seinem freien Tag in die Arbeit geht und dort mit ihr nur einen Kaffe trinkt - das ist alles. Ich weiß nicht ob ich ihm glauben soll, denn irgendwie ist alles kompliziert. Auf der einen Seite sagt er er will bei mir und seinen Kindern sein und weiß nicht so genau wie seine Gefühle sind auch ihr gegenüber. Er sagt er kann sich nicht vorstellen mit ihr zu leben, er sagt, es sei auch nix sexuelles er schläft nach wie vor gerne mit mir und will nichts von ihr. Aber ich habe ein totales Problem damit weil ich total verunsichert bin.
Und wenn es nix sexuelles ist und er nicht mit ihr leben aber sie auch nicht aufgeben will und es aber mehr als Freundschaft ist - was ist das denn dann???
Meine Gefühle für ihn sind immer noch da - manchmal denke ich "leider sind sie noch da"....... ich weiß auch nicht was haltet ihr denn davon???????????????
Würde mich riesig freuen, ein paar Meinungen dazu zu bekommen. Hoffentlich bis bald

Mehr lesen

31. Mai 2005 um 12:23

Ein hartes Stück
Hallo blue2012,

nachdem was ich gelesen habe kann ich mir gut vorstellen wie Du Dich fühlen mußt. Es ist ein hartes Stück zu wissen das da noch einen andere Frau ist die deinen Mann begehrt und umgekehrt. Ich denke einfach es ist wahrscheinlich etwas aufregendes neues für Ihn momentan. ich weiß zwar nicht wielange ihr schon verheiratet seit aber es kommt meistens vor das männer meistens schwach werden wenn sie auch mal eine andere tolle frau sehen und in Kontakt mit der kommen wie auch immer....nur kann ich die männer da auch nicht verstehen warum können sie sich nicht mit dem zufrieden geben was sie haben?! So von deinem schreiben her denke ich auch das du eine liebe Frau bist und das er es bestimmt nicht schlecht bei dir hat.Ich würde dir den rat geben die sache etwas mehr im auge zu behalten, geh ihm doch einfach an einem freitag mal unauffällig hinterher und schau dir an was er macht und wo er hingeht ich denke auf jedenfall wenn es wirklich nur so ist das er einen kaffee mit ihr trinkt und du das siehst dann geht es dir besser, und solltest du das nicht sehen was er dir gesagt hat dann weißt du das er dich betrügt oder hintergeht so hart wie es klingt entschuldige, und du weißt woran du bist. Ich helfe dir gerne weiter...du kannst mir auch Mails schicken an meine adresse die wäre: sabinegrzybek@aol.com Laß den Kopf nicht hängen.
Liebe Grüße Bienemaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 16:30
In Antwort auf ayo_11939142

Ein hartes Stück
Hallo blue2012,

nachdem was ich gelesen habe kann ich mir gut vorstellen wie Du Dich fühlen mußt. Es ist ein hartes Stück zu wissen das da noch einen andere Frau ist die deinen Mann begehrt und umgekehrt. Ich denke einfach es ist wahrscheinlich etwas aufregendes neues für Ihn momentan. ich weiß zwar nicht wielange ihr schon verheiratet seit aber es kommt meistens vor das männer meistens schwach werden wenn sie auch mal eine andere tolle frau sehen und in Kontakt mit der kommen wie auch immer....nur kann ich die männer da auch nicht verstehen warum können sie sich nicht mit dem zufrieden geben was sie haben?! So von deinem schreiben her denke ich auch das du eine liebe Frau bist und das er es bestimmt nicht schlecht bei dir hat.Ich würde dir den rat geben die sache etwas mehr im auge zu behalten, geh ihm doch einfach an einem freitag mal unauffällig hinterher und schau dir an was er macht und wo er hingeht ich denke auf jedenfall wenn es wirklich nur so ist das er einen kaffee mit ihr trinkt und du das siehst dann geht es dir besser, und solltest du das nicht sehen was er dir gesagt hat dann weißt du das er dich betrügt oder hintergeht so hart wie es klingt entschuldige, und du weißt woran du bist. Ich helfe dir gerne weiter...du kannst mir auch Mails schicken an meine adresse die wäre: sabinegrzybek@aol.com Laß den Kopf nicht hängen.
Liebe Grüße Bienemaus

Danke
Hi Bienemaus,
vielen lieben Dank für Dein Schreiben. Wir sind schon 16 Jahre zusammen und 12 Jahre verheiratet. Ich hab auch schon darüber nachgedacht, dass ich ihm mal nachgehe, aber dann hab ich es wieder verworfen, denn eigentlich vertrau ich ihm schon, denn er hätte mir eigentlich von nichts erzählen müssen, aber er sagt eben, dass er in all den Jahren noch nie unehrlich zu mir war oder mich betrogen hat und das will er auch jetzt nicht. Und ich denke wenn mein Vertrauen ganz und gar weg ist oder er rauskriegen würde, dass ich ihn belauere und verfolge obwohl er ehrlich zu mir war wäre glaub ich alles gleich vorbei - oder?? Außerdem sind meine Gefühle derzeit auch ein Chaos und dann sind da noch unsere beiden Kinder 8 u. 11 Jahre die uns beiden sehr wichtig sind. Manchmal denke ich, dass ich immer irgendwie mehr auf die Kinder und die Familie achte, als auf mich selbst. Ich glaube manchmal, dass ich, wenn es die Kinder nicht gäbe, schon ausgezogen wäre - obwohl ich ihn noch liebe. Ich weiß im moment nicht weiter - ich denke ich warte noch ab wie sich die Dinge entwickeln.
Nochmals vielen Dank an Dich.
Liebe Grüße blue2012

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 16:38

Du hast recht
Hi Schamane,
ich weiß, dass Gefühle sich ändern können. Vor allem nach 16 Jahren Beziehung. Und es stimmt auch, dass ich wenn ich damit nicht zurecht komme, eine Entscheidung herbeiführen muss. Aber es gibt eben noch andere Dinge die wichtig sind, nämlich meine Kinder. Ich muss mir also absolut sicher sein, dass es wirklich das Beste wäre sich zu trennen und das bin ich im Moment noch nicht. Und dann weiß ich doch wieder nicht ob ich damit klar komme ich UND eine andere, denn eigentlich wünsche ich mir schon, dass ich es bin, die er will und nicht sie. Aber es sind trotzdem noch so viele schöne Sachen in der Beziehung so dass ich manchmal denke es ist alles in Ordnung. Aber ich merke eben, dass ich misstrauisch werde und dass es mir immer schwerer fällt ihm zu glauben. Ach ich weiß auch nicht - mal sehen.
Vielen Dank für Deine Meinung
liebe Grüße blue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 17:06
In Antwort auf bosse_12084898

Du hast recht
Hi Schamane,
ich weiß, dass Gefühle sich ändern können. Vor allem nach 16 Jahren Beziehung. Und es stimmt auch, dass ich wenn ich damit nicht zurecht komme, eine Entscheidung herbeiführen muss. Aber es gibt eben noch andere Dinge die wichtig sind, nämlich meine Kinder. Ich muss mir also absolut sicher sein, dass es wirklich das Beste wäre sich zu trennen und das bin ich im Moment noch nicht. Und dann weiß ich doch wieder nicht ob ich damit klar komme ich UND eine andere, denn eigentlich wünsche ich mir schon, dass ich es bin, die er will und nicht sie. Aber es sind trotzdem noch so viele schöne Sachen in der Beziehung so dass ich manchmal denke es ist alles in Ordnung. Aber ich merke eben, dass ich misstrauisch werde und dass es mir immer schwerer fällt ihm zu glauben. Ach ich weiß auch nicht - mal sehen.
Vielen Dank für Deine Meinung
liebe Grüße blue

Emotionale Untreue
Dir ist Familie und Kinder wichtig. Du findest, Dich selbst nimmst Du nicht mehr wichtig. Und Dein Mann? Nimmst Du ihn noch als Partner wichtig oder nur noch als Vater? Wann wart ihr das letzte mal alleine unterwegs?
Meinst Du, seit er diese Frau kennt, in irgend einem Bereich zu kurz zu kommen? Als emotionale Untreue sehe ich das nicht, warum soll er sich nicht auch mit anderen Frauen unterhalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2005 um 15:37
In Antwort auf peace_11858606

Emotionale Untreue
Dir ist Familie und Kinder wichtig. Du findest, Dich selbst nimmst Du nicht mehr wichtig. Und Dein Mann? Nimmst Du ihn noch als Partner wichtig oder nur noch als Vater? Wann wart ihr das letzte mal alleine unterwegs?
Meinst Du, seit er diese Frau kennt, in irgend einem Bereich zu kurz zu kommen? Als emotionale Untreue sehe ich das nicht, warum soll er sich nicht auch mit anderen Frauen unterhalten?

Emotionale Untreue
Hi Zarev,
Danke erst mal für Deine Meinung. Aber er ist natürlich immer noch mein Mann und wir unternehmen auch viel gemeinsam alleine, das ist es nicht. Und natürlich kann er sich mit anderen Frauen unterhalten aber wenn er mir sagt, dass diese ihm besonders am Herzen liegt und wichtiger ist als andere Kolleginnen, dann ist es eben ein anderes Gefühl für mich. Und wenn er sagt, dass er glaubt, dass er "irgendwie" in sie verliebt ist, ist es auch anders, ich fühle mich einfach verletzt. Zu Deiner Frage, ob ich zu kurz komme, seit er sie kennt muss ich klar sagen, nein. Aber ich fühle mich trotzdem irgendwie nicht mehr gewollt und nicht mehr geliebt.
VLG blue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 9:16

Ich weiß nicht...
Hi Schamane,
ich bin nicht sicher, ob ich ihm wieder vertrauen kann. Erst gestern hab ich rausgefunden, dass er mich belogen hat. Er hat Inventur in der Arbeit gehabt und gesagt, er geht danach mit seinen Kollegen noch nen Kaffee trinken. Obwohl dies immer schwer für mich ist, wenn ich weiß dass "sie" dabei ist hab ich das immer akzeptiert. Aber gestern kam er erst sehr spät heim (0.30Uhr) und ich hab ihn gefragt wo er war denn bei uns im Ort ist um diese Zeit keine Kneipe mehr auf. Dann hat er gesagt, sie wären alle im Cafe gewesen und dann noch bei einer Kollegin zuhause. Und nach einigem hin und her hat er dann zugegeben, dass er dann noch alleine mit "ihr" spazieren war. Aber nur spazieren, dass müsse ich ihm glauben sagt er. Ich kann einfach nicht verstehen was er will von ihr wenn es denn stimmt das es nix "sexuelles" ist wie er sagt. Aber es fällt mir so schwer ihm zu glauben. Und ich weiß auch gar nicht ob ich das jetzt noch will. Solche Sachen waren öfters in letzter Zeit wie letzten Samstag, da hat er ganz kurzfristig was ausgemacht mit seinen Kollegen und er sagte zu mir er geht noch auf 1 Stunde mit ins Cafe. Aus der 1 Stunden wurden 4 Stunden. Aber für ihn ist das alles ok er sagt, es kann doch mal vorkommen, dass man sich verquatscht. Er hat jedenfalls nicht das Gefühl dass er irgendwas tut, was nicht in Ordnung ist. Er hat sich nicht mal gesagt, dass es ihm leid tut, dass es so spät wurde einfach gar nix. Ich weiß nicht was noch passieren muss, damit ich von ihm loskomme. Oder bei uns am Ort konnten wir nicht auf ein Fest gehen, weil "sie" dort mit ihrem Mann war und darauf hätte er "keinen Bock". Solche Sachen passieren dauernd und ich frage mich was ich mir noch alles antun lasse. Bin verzweifelt..
Trotzdem Dank ich dir.
Liebe Grüße blue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 9:42
In Antwort auf bosse_12084898

Ich weiß nicht...
Hi Schamane,
ich bin nicht sicher, ob ich ihm wieder vertrauen kann. Erst gestern hab ich rausgefunden, dass er mich belogen hat. Er hat Inventur in der Arbeit gehabt und gesagt, er geht danach mit seinen Kollegen noch nen Kaffee trinken. Obwohl dies immer schwer für mich ist, wenn ich weiß dass "sie" dabei ist hab ich das immer akzeptiert. Aber gestern kam er erst sehr spät heim (0.30Uhr) und ich hab ihn gefragt wo er war denn bei uns im Ort ist um diese Zeit keine Kneipe mehr auf. Dann hat er gesagt, sie wären alle im Cafe gewesen und dann noch bei einer Kollegin zuhause. Und nach einigem hin und her hat er dann zugegeben, dass er dann noch alleine mit "ihr" spazieren war. Aber nur spazieren, dass müsse ich ihm glauben sagt er. Ich kann einfach nicht verstehen was er will von ihr wenn es denn stimmt das es nix "sexuelles" ist wie er sagt. Aber es fällt mir so schwer ihm zu glauben. Und ich weiß auch gar nicht ob ich das jetzt noch will. Solche Sachen waren öfters in letzter Zeit wie letzten Samstag, da hat er ganz kurzfristig was ausgemacht mit seinen Kollegen und er sagte zu mir er geht noch auf 1 Stunde mit ins Cafe. Aus der 1 Stunden wurden 4 Stunden. Aber für ihn ist das alles ok er sagt, es kann doch mal vorkommen, dass man sich verquatscht. Er hat jedenfalls nicht das Gefühl dass er irgendwas tut, was nicht in Ordnung ist. Er hat sich nicht mal gesagt, dass es ihm leid tut, dass es so spät wurde einfach gar nix. Ich weiß nicht was noch passieren muss, damit ich von ihm loskomme. Oder bei uns am Ort konnten wir nicht auf ein Fest gehen, weil "sie" dort mit ihrem Mann war und darauf hätte er "keinen Bock". Solche Sachen passieren dauernd und ich frage mich was ich mir noch alles antun lasse. Bin verzweifelt..
Trotzdem Dank ich dir.
Liebe Grüße blue


Ich kann Dir leider auch keinen Rat geben. Nur finde ich das Verhalten Deines Mannes mehr als nur unfair.

Ich weiss nicht, aber vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn Du Dir Deinen eigenen Freundeskreis aufbauen würdest. Etwas nur für Dich machen.

Ich frage mich einfach, wie lange es noch geht, bis er von seiner Kollegin mehr will. Denn seine Reaktion auf ihren Mann finde ich mehr als nur komisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 10:23

Liebe fragt nicht warum
Hi Blue,

Ich habe seit 4 Jahren Kontakt zu jemandem, der glücklich verheiratet ist und seine Frau vom Herzen liebt. Ich wünsche selbst das es auch für immer so bleibt. Trotzdem haben wir für uns eine kleine emotionale Welt aufgebaut, was nur uns gehört und was eine sehr starke Bindung zwischen uns ist. Solange sich die Partner wirklich über alles lieben warum sollte es verwehrt sein, Glück zu empfinden und die Möglichkeiten, die das Leben bietet, voll auszuschöpfen? Warum sollten wir uns belauern, bewachen und einsperren, wenn über allem unsere Partnerschaft steht, an die nichts reichen kann? Und die durch zusätzliche Momente der Freude auch außerhalb der Zweisamkeit keinerlei Verlust erleidet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 18:25

Lange her oder??
Hi Blue,

keine Ahnung, ob Deine Situation immer noch so ist?? Würde mich echt interessieren, was mittlerweile so passiert ist. Stecke momentan selbst genau in der gleichen Situation und könnte ebenfalls einen Rat/ Ünterstützung gebrauchen.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen