Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eltern verbieten die Beziehung...

Eltern verbieten die Beziehung...

21. August 2016 um 1:50 Letzte Antwort: 21. August 2016 um 23:56

Hallo ,
Mein Problem ist ,dass Einen Freund habe , seit über 2 Jahren (Ich bin 17, er ist 19). Meine Eltern und mein Bruder sind total gegen die Beziehung weil er ein albanischer-Zigeuner ist. Aber er benimmt sich gar nicht so , sondern ist aufrichtig , tut alles für mich und wir lieben uns wirklich sehr. Mein Papa weiß davon nichts wer er ist und mein Bruder meint wenn er das erfährt dann wird mein Papa ihn umbringen usw. Und das er alles tun wird um uns zu trennen. Meine Mama ist total gegen ihn , sagt dass ich ein schlechtes Leben haben werde und sie möchte ihn auch nicht kennen lernen ,obwohl wir schon länger zusammen sind. Aufjedenfall hatten wir einen sehr großen Streit und hatten uns getrennt , aber wir möchten es noch mal versuchen weil wir uns einfach sehr lieben und ohne einander ist das Leben viel komplizierter. Ich habe Angst meiner Mama zu erzählen, dass wir uns wieder treffen und uns versöhnt haben , weil es dann wieder so viel Stress gibt und ich habe Angst davor, was mein Vater und mein Bruder machen werden. Unsere Beziehung läuft sehr gut und wir sind glücklich , er bedeutet mir wirklich sehr viel.

Mehr lesen

21. August 2016 um 2:33

Welche Frage hast Du,
liebe kchroege?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 12:13
In Antwort auf lightinblack

Welche Frage hast Du,
liebe kchroege?

lib

Ich weiß nicht was ich tun soll,
Also lautet meine Frage , was ich tun kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 15:07
In Antwort auf sunje_12370889

Ich weiß nicht was ich tun soll,
Also lautet meine Frage , was ich tun kann

Da bist du in einer schwierigen Situation.
Ob die Drohungen deiner Eltern ernst gemeint sind oder nicht, kann dir hier keiner sagen. Im Zweifelsfall würde ich die Drohungen ernst nehmen und dem entsprechend handeln.

Ich vermute, dass du noch zur Schule gehst und dein Freund noch kein festes Einkommen hat. Du bist auch noch nicht volljährig, so dass deine Eltern den Umgang mit deinem Freund ohne weiteres untersagen können. Ob dies ein kluger Zug ist, sei mal dahin gestellt.

Was du machen kannst? - Zum Jugendamt gehen und dich beraten lassen. Das ist im Moment alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 15:33
In Antwort auf stahltrasse

Da bist du in einer schwierigen Situation.
Ob die Drohungen deiner Eltern ernst gemeint sind oder nicht, kann dir hier keiner sagen. Im Zweifelsfall würde ich die Drohungen ernst nehmen und dem entsprechend handeln.

Ich vermute, dass du noch zur Schule gehst und dein Freund noch kein festes Einkommen hat. Du bist auch noch nicht volljährig, so dass deine Eltern den Umgang mit deinem Freund ohne weiteres untersagen können. Ob dies ein kluger Zug ist, sei mal dahin gestellt.

Was du machen kannst? - Zum Jugendamt gehen und dich beraten lassen. Das ist im Moment alles.

Zum Schrott - Jugendamt gehen
was soll dabei schon rauskommen ??
-mach das bloß nicht.
Daß ihre Eltern den umgang jderzeit untersagen können, ist doch Humbug. sie ist 17.
-sage einfach nichts, und fertig.
Halte das geheim bis du 18 bist.
die paar monate gehn rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 15:50
In Antwort auf an0N_1247067399z

Zum Schrott - Jugendamt gehen
was soll dabei schon rauskommen ??
-mach das bloß nicht.
Daß ihre Eltern den umgang jderzeit untersagen können, ist doch Humbug. sie ist 17.
-sage einfach nichts, und fertig.
Halte das geheim bis du 18 bist.
die paar monate gehn rum.

Und wenn sie 18 ist,
hören die Drohungen der Eltern auf, oder was?

Erst nachdenken, dann schreiben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 16:16

Liebe Kchroege!
Zigeuner darf man nicht mehr sagen, auch Neger und Eskimo nicht! Behinderte auch nicht mehr. Ich war mal eine Zeit mit Sinti unterwegs. Ich war erstaunt, wie gastfreundlich die waren. Ich wurde jeden Tag zum Essen eingeladen. Ja verdammt, war das Zeug gut. Die Leute waren derart freundlich, dass ich dachte, ich träume. In einem Jahr wirst Du 18, dann kannst Du tun und lassen, was Du willst, es sei denn, Du verstößt gegen ein Gesetz. Aber das tust Du ja nicht. Jeder sollte sein Leben so leben dürfen, wie er es gerne leben möchte. Dein Vater wird überhaupt keinen umbringen, weil er sonst für 15 Jahren gesiebte Luft atmen kann. Ja verflucht nochmal, sind das andere Menschen?

Liebe Grüße! Schönen Sonntag noch.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 23:26

Er macht etwas..
Er hat seinen realschulabschluss und macht gerade eine Ausbildung
Meine Eltern wollen ja nichts von ihm wissen , sie wollen ihn nicht kennen lernen , gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2016 um 23:56
In Antwort auf sunje_12370889

Ich weiß nicht was ich tun soll,
Also lautet meine Frage , was ich tun kann

Durch-
halten.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram