Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eltern verbieten...den Umgang

Eltern verbieten...den Umgang

14. Januar 2013 um 15:34

ich bin ziemlich am Ende.... und habe leider keine Lösung.... Seit ein paar Monaten habe ich eine glückliche Beziehung zu einem Iraner (in Deutschland geboren und aufgewachsen). Wir lieben uns, nun gibt es heftige Probleme von seine Eltern aus, obwohl sie mich nicht kennen. Die Eltern verbieten ihm die Beziehung und wollen gar nichts davon hören. Der Grund dafür ich bin geschieden habe ein Kind.. Er soll sich eine jüngere, natürlich unverheiratete und ohne kind aussuchen, nach möglichkeit eine Iranerin. Er will die Trennung, weil er die Eltern nicht überzeugen kann. Er steht in einem Konflikt und sagt er wird niemals schafffen die Eltern zu überzeugen. Die Eltern haben sogar gedroht die Liebe zwischen uns zu zerstören.

Was meint ihr dazu? .... ich bin am Boden zerstört, wir haben nicht mal eine Chance....

Mehr lesen

14. Januar 2013 um 19:45

Er weiß nicht was er will..
Leider...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2013 um 19:51

Es liegt an euch
auch bei uns stand die Anfangszeit unter keinem guten Stern,es hat auch Jahre gebraucht bis sich meine Eltern beruhigt haben.Also entweder hat er Rückgrat und geht euch zu liebe mit dem Kopf durch die Wand egal was kommt oder ihr beendet es lieber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2013 um 20:02

...?
Er sagt er will mich, aber seine Eltern müssen einverstanden sein. Seine Eltern sträuben sich vor allem. Dabei kennen sie mich nicht mal. Sie haben gewisse Vorstellungen für ihren Sohn und denken ich wurde sozusagen ihren Sohn wegschnappen (...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 3:44

Ich kenn viele
die ihre beziehung beendet haben weils den eltern nicht passte. kann mich leidergottes auch in ihre lage versetzen. und es teilweise "verstehen" aber ich selber würde mich definitiv für die liebe entscheiden.

Er liebt dich nicht genug.
Sonst hätte er sich für DICH entschieden.
Und wenn die eltern die beziehung kaputt machen sollen ....KONTAKT ABBRECHEN?????

früher oder später müssten sie es akzeptieren und wenn nicht dann würde ich freiwillig auf solche ,,eltern" verzichten.

Die sollten sich glücklich schätzen dass ihr sohn eine frau gefunden hat mit der er glücklich ist, anstatt so zu reden.

Immerhin LEBT ER mit dir, nicht SIE!

vergiss ihn kümmer dich lieber um dein kind er ist es wirklich nicht wert!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 3:47
In Antwort auf cindy_12055887

...?
Er sagt er will mich, aber seine Eltern müssen einverstanden sein. Seine Eltern sträuben sich vor allem. Dabei kennen sie mich nicht mal. Sie haben gewisse Vorstellungen für ihren Sohn und denken ich wurde sozusagen ihren Sohn wegschnappen (...

Nein leider
tut mir leid so zu schreiben.
aber du als deutsche geschiedene frau mit kind wärst eine

,,schande" .... was würden nur die anderen dazu sagen?

das denken sich solche eltern dabei.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 12:14


Das hört sich nicht so gut an..
Ich denke,wenn die Eltern dich nicht akzeptieren wird es keinen Sinn haben und selbst wenn? Ich glaube du müsstest dich ganz schön anpassen an ihr Leben, das würde dann auch für dein Kind gelten und ob du das willst? Ich weiß ja nicht.. viele Deutsche stellen sich das so leicht vor, dann heiraten wir halt, leben zusammen und gut ist? Aber das ist ja nicht alles, eure kulturellen Unterschiede sind so verschieden, weißt du überhaupt nach ein Paar Monaten, ob du später mal so leben könntest und was ist mit deinem Kind?
Das ist oftmals garnicht zu vereinbaren..
Ich bin selbst Deutsche und 7 Jahre mit einem Moslem zusammen, wobei ich hier sagen muss, die Eltern akzeptieren mich, ich bin total integriert in seine Familie und sie sind auch nicht streng gläubig.. wir werden später Kompromisse treffen, wenn es um unsere Kinder geht und um unser Zusammenleben, aber so ist nicht jeder Moslem! Und wenn er schon sagt, er steht mehr hinter seinen Eltern,als hinter dir hört sich das schon sehr schlecht an. Willst du dein ganzes Leben bevormundet werden? Tu dir das nicht an, fang ein neues Leben an, ich glaube du unterschätzt die ganze Situation!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 12:26
In Antwort auf bevin_12149193

Nein leider
tut mir leid so zu schreiben.
aber du als deutsche geschiedene frau mit kind wärst eine

,,schande" .... was würden nur die anderen dazu sagen?

das denken sich solche eltern dabei.....

Geschieden...
eine geschiedene Frau hat kein schlechten Ruf in Islam bloß weil sie geschieden ist und kann auch wieder heiraten.
Meistens ist es aber so das die Kinder zum Vater gehen nach einenGewissen Alter.
Ein kinde mit in eine Beziehung zu nehmen kann ein Handicap sein oder eine Bereicherung, entscheidend ist wie man damit umgeht und ob man genug Liebe hat.
Die Eltern haben einfach Angst das die Beziehung zu kompliziert wird und wenig Chance auf Erfolg hat.
Die brauchen Zeit das zu akzeptieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen