Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eltern überreden beim Freund zu schlafen

Eltern überreden beim Freund zu schlafen

14. August 2010 um 10:14

Hey Mädels,
ich hab ein Problem und ich hoff ihr helft mir oder gebt mir paar Tipps.
Die Situation:
Mein Freund und ich sind seit Januar 2010 Zusammen .. wir haben auch mal zusammen bei einer Freundin geschlafen. Jetzt ist er für ne Woche im Urlaub und ich will bei ihm schlafen wenn er kommt, denn ich fahre 4 Tage später weg.
Das Problem:
Meine Eltern. Mein Freund und ich waren vor einem Monat noch getrennt & ich war sehr traurig deswegen und meine Eltern haben dadurch auch sehr gelitten. Er hat ihnen einen total süßen Brief geschrieben und sich entschuldigt, aber ich weiß nicht ob sie das akzeptieren oder nicht.

Die Frage:
Wie überzeuge ich meine Eltern, dass ich bei ihm schlafen darf?

Bitte meldet euch ist echt wichtig.
LG, Dea

Mehr lesen

14. August 2010 um 11:19

Hast du denn schon gefragt?
Ich meine - auch deine Eltern werden sich schon gestritten haben. Paare die länger zusammen sind reden dann eben ein paar Tage nicht miteinander. Aber wenn man 16/17/18 ist, trennt man sich auch schon mal schneller. Man muss ja auch erstmal rausfinden was man wirklich will.

Sag ihnen doch einfach wie es ist. Ihr seht euch wegen des Urlaubs so selten und ihr möchtet einfach die wenige Zeit die ihr habt, zusammen verbringen weil du ihn so vermisst.

Außerdem können deine Eltern auch froh sein, daß du so ehrlich bist. Ich hab damals immer erzählt ich würde bei einer Freundin schlafen weil meine Eltern das nie im Leben erlaubt hätten.

1 LikesGefällt mir

14. August 2010 um 11:36
In Antwort auf schusseline1

Hast du denn schon gefragt?
Ich meine - auch deine Eltern werden sich schon gestritten haben. Paare die länger zusammen sind reden dann eben ein paar Tage nicht miteinander. Aber wenn man 16/17/18 ist, trennt man sich auch schon mal schneller. Man muss ja auch erstmal rausfinden was man wirklich will.

Sag ihnen doch einfach wie es ist. Ihr seht euch wegen des Urlaubs so selten und ihr möchtet einfach die wenige Zeit die ihr habt, zusammen verbringen weil du ihn so vermisst.

Außerdem können deine Eltern auch froh sein, daß du so ehrlich bist. Ich hab damals immer erzählt ich würde bei einer Freundin schlafen weil meine Eltern das nie im Leben erlaubt hätten.

Gefragt ..
hab ich sie noch nicht weil ich trau mich das noch nich so arg. Mei e Mama weiß auch dass ich schon mit ihm geschlafen hab und dass ich die Pille nehme .. desswegen müsste es eigentlich kein Problem sein oder ?

Gefällt mir

14. August 2010 um 11:58
In Antwort auf dea1804

Gefragt ..
hab ich sie noch nicht weil ich trau mich das noch nich so arg. Mei e Mama weiß auch dass ich schon mit ihm geschlafen hab und dass ich die Pille nehme .. desswegen müsste es eigentlich kein Problem sein oder ?

Nein
Ich denke nicht. Du verhütest, ihr kennt euch nicht erst seit gestern..... und deine Eltern wissen, daß ihr nicht nur Händchen haltet.

Frag einfach. Je länger du das hinausschiebst, umso mehr quälst du dich damit.

Vielleicht malst du dir die Reaktion deiner Eltern auch schlmmer aus, als sie schlussendlich sein wird.

Meine Tochter ist zwar erst in 5 Jahren 16, aber schon jetzt "belohne" ich sie dafür, wenn sie ehrlich zu mir ist. Dann erlaube ich auch schon mal was, das mir nicht so gut gefällt. Die Hauptsache für mich ist, daß ich weiß was sie tut und wo sie ist.

Ich drück dir die Daumen, daß es klappt.

Gefällt mir

14. August 2010 um 12:10
In Antwort auf schusseline1

Nein
Ich denke nicht. Du verhütest, ihr kennt euch nicht erst seit gestern..... und deine Eltern wissen, daß ihr nicht nur Händchen haltet.

Frag einfach. Je länger du das hinausschiebst, umso mehr quälst du dich damit.

Vielleicht malst du dir die Reaktion deiner Eltern auch schlmmer aus, als sie schlussendlich sein wird.

Meine Tochter ist zwar erst in 5 Jahren 16, aber schon jetzt "belohne" ich sie dafür, wenn sie ehrlich zu mir ist. Dann erlaube ich auch schon mal was, das mir nicht so gut gefällt. Die Hauptsache für mich ist, daß ich weiß was sie tut und wo sie ist.

Ich drück dir die Daumen, daß es klappt.

Also..
Mein freund und ich kennen uns seit 1 1/2 Jahren & sind halt erst ein halbes Jahr zusammen
An meinem Gebrtstag wollte ich auch dass er bei mir schläft .. aber wegen magenkrämpfen und so hat mein Dad nein gesagt.

Ja wie frage ich aber am besten ..? mit der Tür ins haus fallen oder es umschreiben ? ich weiß echt nich weiter

ich denk aber dass sie nein sagen und dann brauch ich paar gute argumente warum ich bei ihm schlafen soll

ich hoffe auch dass es klappt

Gefällt mir

14. August 2010 um 12:22
In Antwort auf dea1804

Also..
Mein freund und ich kennen uns seit 1 1/2 Jahren & sind halt erst ein halbes Jahr zusammen
An meinem Gebrtstag wollte ich auch dass er bei mir schläft .. aber wegen magenkrämpfen und so hat mein Dad nein gesagt.

Ja wie frage ich aber am besten ..? mit der Tür ins haus fallen oder es umschreiben ? ich weiß echt nich weiter

ich denk aber dass sie nein sagen und dann brauch ich paar gute argumente warum ich bei ihm schlafen soll

ich hoffe auch dass es klappt

Also
Ich würde in einem gemeinsamen Moment fragen. Zum Beispiel wenn ihr zusammen esst und nicht zwischen Tür und Angel. Dann würde ich um Erlaubnis fragen, wenn die Antwort nein ist, wie du es erwartest, dann versuch deine Eltern in deine Lage zu versetzten. Sag ihnen wie das für dich ist und was sie an denn an deiner Stelle tun würden. Auf keinen Fall patzig werden oder trozig. Auch nicht rum zicken oder sonstiges. Wenn du kein Erfolg hast, sprichst du mit deinen Eltern getrennt. Also erst mit deiner Mama und dann mit deinem Vater. Es kann vorkommen das sie dann einverstanden sind wenn der andere Teil es auch okay findet. Also das ist der letzte Plan, die beiden gegen einander ausspielen. Aber nur im äußersten Notfall tun Viel Glück

Gefällt mir

14. August 2010 um 12:35
In Antwort auf handvollblumen

Also
Ich würde in einem gemeinsamen Moment fragen. Zum Beispiel wenn ihr zusammen esst und nicht zwischen Tür und Angel. Dann würde ich um Erlaubnis fragen, wenn die Antwort nein ist, wie du es erwartest, dann versuch deine Eltern in deine Lage zu versetzten. Sag ihnen wie das für dich ist und was sie an denn an deiner Stelle tun würden. Auf keinen Fall patzig werden oder trozig. Auch nicht rum zicken oder sonstiges. Wenn du kein Erfolg hast, sprichst du mit deinen Eltern getrennt. Also erst mit deiner Mama und dann mit deinem Vater. Es kann vorkommen das sie dann einverstanden sind wenn der andere Teil es auch okay findet. Also das ist der letzte Plan, die beiden gegen einander ausspielen. Aber nur im äußersten Notfall tun Viel Glück

Okay
Ja hatte ichja auch vor aber wenn ich immer gegenargumente zu hören kriege dann werd ich schon mal lauter ..
Morgen fahr ich zu meiner Oma und dann frag ich sie ob mein dad bei meiner Mama schlafen durfte usw. wenn ja hab ich was das ich verwenden könnte

ich schreib mir erstmal paar gute argumente auf und bring die dann ein xD & wenn net setz ich meiner schmolllippe ein & mein hundeblick dann müssen die einfach ja sagen

Gefällt mir

14. August 2010 um 13:31
In Antwort auf dea1804

Okay
Ja hatte ichja auch vor aber wenn ich immer gegenargumente zu hören kriege dann werd ich schon mal lauter ..
Morgen fahr ich zu meiner Oma und dann frag ich sie ob mein dad bei meiner Mama schlafen durfte usw. wenn ja hab ich was das ich verwenden könnte

ich schreib mir erstmal paar gute argumente auf und bring die dann ein xD & wenn net setz ich meiner schmolllippe ein & mein hundeblick dann müssen die einfach ja sagen

Wie alt
sind denn deine Eltern? Ich glaube es besteht schon ein Unterschied ob du junge oder ältere Eltern hast. Ich seh das jedenfalls bei meiner Freundin, die eine gleichaltrige Tochter hat, aber 10 Jahre älter ist als ich. Ich bin bei vielen Dingen weitaus lockerer eingestellt.

Du kennst deine Eltern am Besten. Mit wem kannst du denn besser reden? Wer ist verständnisvoller? Da würde ich anfangen.

Hat er denn eine eigene Wohnung oder lebt er noch bei seinen Eltern? Wie alt isser denn überhaupt?

Gefällt mir

14. August 2010 um 13:47
In Antwort auf schusseline1

Wie alt
sind denn deine Eltern? Ich glaube es besteht schon ein Unterschied ob du junge oder ältere Eltern hast. Ich seh das jedenfalls bei meiner Freundin, die eine gleichaltrige Tochter hat, aber 10 Jahre älter ist als ich. Ich bin bei vielen Dingen weitaus lockerer eingestellt.

Du kennst deine Eltern am Besten. Mit wem kannst du denn besser reden? Wer ist verständnisvoller? Da würde ich anfangen.

Hat er denn eine eigene Wohnung oder lebt er noch bei seinen Eltern? Wie alt isser denn überhaupt?

Meine Mama ...
ist 34 und mein Papa ist 40.
Ich hab zu beiden ein gutes Verhältnis, verstehe mich mit beiden gut. Nur sie wurden halt streng erzogen. Und desswegen weiß ich nicht so genau.

Nein, er lebt noch bei seinen Eltern. Er wird nächsten Monat 18.
An dem Abend würd ich auch gern bei ihm schlafen und sozusagen reinfeiern

Gefällt mir

14. August 2010 um 14:21
In Antwort auf dea1804

Meine Mama ...
ist 34 und mein Papa ist 40.
Ich hab zu beiden ein gutes Verhältnis, verstehe mich mit beiden gut. Nur sie wurden halt streng erzogen. Und desswegen weiß ich nicht so genau.

Nein, er lebt noch bei seinen Eltern. Er wird nächsten Monat 18.
An dem Abend würd ich auch gern bei ihm schlafen und sozusagen reinfeiern

Hm
Also ich bin 37 und würds dir erlauben. Du erweckst jedenfalls nicht den Eindruck verantwortungslos zu sein.

Ich wurde auch streng erzogen, aber mit meiner Tochter geh ich trotzdem sehr locker um. Ich möchte nicht, daß sie ebenfalls unglücklich im Zimmer hockt, während ihre Freunde ihren Spaß haben.

Ihr seit also nicht mal allein. Seine Eltern sind ja auch da. Setz doch da an. Die Wahrscheinlichkeit, daß ihr unter diesen Umständen volltrunken eine Orgie veranstaltet ist ja somit ausgeschlossen.

Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast, dann bleib doch einfach bei der Wahrheit.. Eltern merken das sowieso wenn ihre Kinder mit Tricks versuchen etwas durchzusetzen. Da kommt man meist weiter, wenn man ehrlich ist.

Was du so erzählst ist doch ein plausibler Grund. Geburtstagsreinfeier, seine Eltern sind dabei und ihr seht euch eine Weile nicht, weswegen du gerne Zeit mit ihm verbringen möchtest. Dazu noch ein Hundeblick mit "bitte, bitte"-Gesicht und dann sollte das doch klappen.

1 LikesGefällt mir

14. August 2010 um 16:39
In Antwort auf schusseline1

Hm
Also ich bin 37 und würds dir erlauben. Du erweckst jedenfalls nicht den Eindruck verantwortungslos zu sein.

Ich wurde auch streng erzogen, aber mit meiner Tochter geh ich trotzdem sehr locker um. Ich möchte nicht, daß sie ebenfalls unglücklich im Zimmer hockt, während ihre Freunde ihren Spaß haben.

Ihr seit also nicht mal allein. Seine Eltern sind ja auch da. Setz doch da an. Die Wahrscheinlichkeit, daß ihr unter diesen Umständen volltrunken eine Orgie veranstaltet ist ja somit ausgeschlossen.

Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast, dann bleib doch einfach bei der Wahrheit.. Eltern merken das sowieso wenn ihre Kinder mit Tricks versuchen etwas durchzusetzen. Da kommt man meist weiter, wenn man ehrlich ist.

Was du so erzählst ist doch ein plausibler Grund. Geburtstagsreinfeier, seine Eltern sind dabei und ihr seht euch eine Weile nicht, weswegen du gerne Zeit mit ihm verbringen möchtest. Dazu noch ein Hundeblick mit "bitte, bitte"-Gesicht und dann sollte das doch klappen.


Meine eltern erlauben mir ziemlich wenig... ich darf nicht oft weggehen und soll daheim sein bevor es dunkel wird usw.

und ich helf meinen eltern ja auch oft .. die könnten bissle lockerer werden. Ich werde meinen Pap nachher fragen .. & wenn er nein sagt versuch ich zu fragen ob mein freund dann bei mir schlafen darf

Gefällt mir

15. August 2010 um 17:09


Ich will meinen eltern schon sagen wo ich bin, weil sie sonst kein vertrauen mehr in mich haben

Gefällt mir

15. August 2010 um 17:12


Ja ich bin 16 und meine mama 34
ziemlich jung ... ich weiß ..
ich kann mich da nicht so durchsetzen weil mama ist ziemlich streng

Gefällt mir

15. August 2010 um 18:50


Es geht mir da nicht um Sex.
denn an dem Tag kriege ich meine Periode und joah ...
er und ich haben schon mal bei einer Freundin übernachtet und meine Eltern haben das aber erst später mitgekriegt & waren dann böse.
Vielleicht denkt meine Mama ich sei noch nicht reif genug oder so. Aber ich will unbedingt eine Nacht bei ihm verbringen bzw er bei mir. Sex kann man auch Tagsüber haben aber ich will einfach in seinem Arm einschlafen und neben ihm aufwachen

Gefällt mir

15. August 2010 um 22:48

Hat ...
noch jmd Tipps für mich ?
oder aufbauende worte bzw wie ich meinen dad fragen könnte .. es umschreiben oder knallhart ins gesicht ?

Gefällt mir

16. August 2010 um 20:02

Hier ist der Brief den er meinen Eltern geschrieben hat.
''Hallo Herr und Frau L*****,
ich habe ihrer Tochter im letzten Monat viel Leid zugefügt und
möchte mich aufrichtigst bei ihnen entschuldigen. Ich habe mich bei Dea schon sehr viele male entschuldigt und bereure es immer noch sehr das ich mit ihr schluss gemacht hatte. Mittlerweile sind Andrea und ich wieder ein paar, da sie über meine Fehler hinwegsehen konnte auch wenn es für sie viel schwerer war als für mich. Ich weiß wie sauer sie auf mich sind wegen dem was ich ihrer Tochter angetan habe und es tut mir einfach so sehr leid was ich im letzten Monat getan habe.

Ich bin ab dem 14.08 bis zum 21.08 im Urlaub und würde mich sehr darüber freuen wenn Wir das in einem Gespräch klären könnten, wenn Sie beide damit einverstanden sind damit. Es liegt mir sehr viel an ihrer Tochter und ich liebe sie wirklich, darum möchte ich sie um ein Gespräch bitten.

Über eine Antwort auf den Brief würde ich mich sehr freuen.
Meine Emailadresse: _____

mit vorzüglicher Hochachtung
Cecil ''

Gefällt mir

16. August 2010 um 22:15


Papa hat nein gesagt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam