Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eltern den schwiegereltern vorstellen

Eltern den schwiegereltern vorstellen

23. Dezember 2007 um 16:22

ja, wann is der zeitpunkt am besten, die Eltern und die Schwiegereltern einander bekannt zu machen?
nach wie langer zeit beziehung?
bei welchem ánlass?
sollte man es ihnen vorschlagen oder warten bis sie selbst den vorschlag machen?

Mehr lesen

23. Dezember 2007 um 16:25

Das
is ne sehr gute Frage.
Ich bin jetzt seit 3,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Unsere Eltern wohnen 150km voneinander entfernt und wir haben es bis jetzt vermieden, dass sie sich kennen lernen. Am liebsten würden wir das nie tun, weil sie einfach zu verschieden sind.
Aus Spaß sagen wir immer, wenn sie sich mal kennen lernen, dann hauen wir ganz schnell ab.
Wie lange seid ihr denn zusammen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 16:35
In Antwort auf alison_12916377

Das
is ne sehr gute Frage.
Ich bin jetzt seit 3,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Unsere Eltern wohnen 150km voneinander entfernt und wir haben es bis jetzt vermieden, dass sie sich kennen lernen. Am liebsten würden wir das nie tun, weil sie einfach zu verschieden sind.
Aus Spaß sagen wir immer, wenn sie sich mal kennen lernen, dann hauen wir ganz schnell ab.
Wie lange seid ihr denn zusammen?

Also
wir sind etwas länger als ein halbes jahr zusammen.
unsere eltern wohnen allerdings höchstens 10 km auseinander
Sie sind schon auch etwas verschieden, aber ein Streit ist jetzt meiner Meinung nach nicht vorprogrammiert
Aber ein bißchen "angst" hätt ich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 16:38
In Antwort auf tess_12503670

Also
wir sind etwas länger als ein halbes jahr zusammen.
unsere eltern wohnen allerdings höchstens 10 km auseinander
Sie sind schon auch etwas verschieden, aber ein Streit ist jetzt meiner Meinung nach nicht vorprogrammiert
Aber ein bißchen "angst" hätt ich schon

Geht mir genauso...
ich bin mit meinem freund bald 2 jahre zusammen aber zu diesem besagten kennenlernen kam es noch nicht!
mein vater hat seinen eltern schon mal kurz die hand gegeben, aber mehr nicht!meine mutter kennt seine eltern gar nicht!

ich hab auch ein bisschen bammel davor, weil sie recht unterschiedlich sind...

ich beneide diejenigen, bei denen das kein problem darstellt und die da ganz ungehemmt rangehen können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 16:41
In Antwort auf nyree_11909317

Geht mir genauso...
ich bin mit meinem freund bald 2 jahre zusammen aber zu diesem besagten kennenlernen kam es noch nicht!
mein vater hat seinen eltern schon mal kurz die hand gegeben, aber mehr nicht!meine mutter kennt seine eltern gar nicht!

ich hab auch ein bisschen bammel davor, weil sie recht unterschiedlich sind...

ich beneide diejenigen, bei denen das kein problem darstellt und die da ganz ungehemmt rangehen können!

*g*
ich hab auch ehrlich gesagt gar keine Lust auf so ein verkrampftes Treffen.
Eigentlich haben die auch gar nix damit zu tun oder?
Wir verstehen uns super, er versteht sich gut mit meinen Eltern, ich nich so toll mit seinen.
naja, am liebsten wärs mir, sie würden sich nie kennen lernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 16:46
In Antwort auf alison_12916377

*g*
ich hab auch ehrlich gesagt gar keine Lust auf so ein verkrampftes Treffen.
Eigentlich haben die auch gar nix damit zu tun oder?
Wir verstehen uns super, er versteht sich gut mit meinen Eltern, ich nich so toll mit seinen.
naja, am liebsten wärs mir, sie würden sich nie kennen lernen

Ja... das wär mir auch am liebsten!
ich hab das gefühl, dass ein solches treffen zwangsweise krampfhaft verlaufen würde!

ich versteh mich mit seinen eltern meistens auch ganz gut...und er sich mit meinen auch!

aber hast du das schon mal weiter gesponnen, wenn es zu einer hochzeit kommen sollte o.ä.
"ach hallo, schön sie auch mal kennen zu lernen...jetzt wo unsere kinder heiraten!"
und wie macht man das dann mit der tischordnung usw.

ich hab halt das dumpfe gefühl, dass meine und seine eltern nicht wirklich viel miteinander anfangen könnten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 16:51
In Antwort auf nyree_11909317

Ja... das wär mir auch am liebsten!
ich hab das gefühl, dass ein solches treffen zwangsweise krampfhaft verlaufen würde!

ich versteh mich mit seinen eltern meistens auch ganz gut...und er sich mit meinen auch!

aber hast du das schon mal weiter gesponnen, wenn es zu einer hochzeit kommen sollte o.ä.
"ach hallo, schön sie auch mal kennen zu lernen...jetzt wo unsere kinder heiraten!"
und wie macht man das dann mit der tischordnung usw.

ich hab halt das dumpfe gefühl, dass meine und seine eltern nicht wirklich viel miteinander anfangen könnten...

Oh ja
wir haben auch darüber schon gesprochen, was .b. is, wenn wir in n paar Jahren mal heiraten sollten.
Da bei mir dann noch zusätzlich das Problem aufkommen würde (Eltern sind geschieden und haben keinen Kontakt mehr), sind wir mittlerweile schon soweit, im Urlaub irgendwo zu heiraten, auch wenn dann alle wahrscheinlich sauer wären *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 16:53

Das ergibt sich irgendwann
...wenn ihr euch nicht die Mühe macht dem aus dem Weg zu gehen
Meine Eltern haben die Eltern meines Mannes ''erst'' bei unserer Hochzeit kennengelernt
Eine meiner Schwestern und meine Brüder kannte er schon von mir und eine meiner Nichten auch , da ich zu ihr ein ''schwesterliches'' Verhältnis habe (sie ist aber 10 jahre jünger) und sie deshalb öfters in unserer alten Wohnung war
Also lasst es einfach auf euch zukommen und ich finde auch das ist keine Sache von großer Bedeutung , also in dem Sinn ''unsere Eltern müssen sich auf jeden Fall kennenlernen''
LG und fröhliche Weihnachten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 17:07
In Antwort auf alison_12916377

Oh ja
wir haben auch darüber schon gesprochen, was .b. is, wenn wir in n paar Jahren mal heiraten sollten.
Da bei mir dann noch zusätzlich das Problem aufkommen würde (Eltern sind geschieden und haben keinen Kontakt mehr), sind wir mittlerweile schon soweit, im Urlaub irgendwo zu heiraten, auch wenn dann alle wahrscheinlich sauer wären *g*

Jaja...
die bucklige verwandtschaft macht es einem nicht immer leicht
hab nur manchmal das gefühl, dass das nur bei mir so schwierig ist! der vater des freundes meiner bekannten() geht mit ihrem vater immer zusammen einen heben! das wäre bei uns wahrscheinlich unvorstellbar *g*

ich würde an meiner hochzeit wahrscheinlich zweier bis vierer tische einrichten...nichts mit langer tafel und gemischten sitzplätzen!am besten mit trennwänden zwischen den einzelnen tischen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 17:15
In Antwort auf nyree_11909317

Jaja...
die bucklige verwandtschaft macht es einem nicht immer leicht
hab nur manchmal das gefühl, dass das nur bei mir so schwierig ist! der vater des freundes meiner bekannten() geht mit ihrem vater immer zusammen einen heben! das wäre bei uns wahrscheinlich unvorstellbar *g*

ich würde an meiner hochzeit wahrscheinlich zweier bis vierer tische einrichten...nichts mit langer tafel und gemischten sitzplätzen!am besten mit trennwänden zwischen den einzelnen tischen...

Oh
das mit den Trennwänden is ne sehr gute Idee, hab ich noch gar nich dran gedacht *g*
Nee also die Situation, die du da eben beschrieben hast, wäre bei uns auch undenkbar.
mal was anderes: schenkst du seinen Eltern was zu Weihnachten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 17:21
In Antwort auf alison_12916377

Oh
das mit den Trennwänden is ne sehr gute Idee, hab ich noch gar nich dran gedacht *g*
Nee also die Situation, die du da eben beschrieben hast, wäre bei uns auch undenkbar.
mal was anderes: schenkst du seinen Eltern was zu Weihnachten?

Ohje...
diese schlimme frage quält mich schon seit geraumer zeit
eigentlich finde ich das ein bisschen übertrieben, weil ich an heilig abend daheim bei meiner familie bin und ihn und family erst am 1.weihnachtsfeiertag sehe...aber auch da essen wir nicht zusammen oder ähnliches!ich bin halt einfach bei ihm...
seine mama hat mit aber letztes jahr auch ein kleines parfüm geschenkt...das war mir schon unangenehm!
ehrlich gesagt, wärs mir lieber, wenn sue mir nichts schenkt und bei mir somit auch dieses schlechte gewissen entfällt
und wie machst du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 17:30
In Antwort auf nyree_11909317

Ohje...
diese schlimme frage quält mich schon seit geraumer zeit
eigentlich finde ich das ein bisschen übertrieben, weil ich an heilig abend daheim bei meiner familie bin und ihn und family erst am 1.weihnachtsfeiertag sehe...aber auch da essen wir nicht zusammen oder ähnliches!ich bin halt einfach bei ihm...
seine mama hat mit aber letztes jahr auch ein kleines parfüm geschenkt...das war mir schon unangenehm!
ehrlich gesagt, wärs mir lieber, wenn sue mir nichts schenkt und bei mir somit auch dieses schlechte gewissen entfällt
und wie machst du das?

*g*
bei mir is es genau das selbe.
Im letzten Jahr haben sie mir was kleines geschenkt.
Dieses Jahr wahrscheinlich wieder und ich weiß nich, ob ich auch was schenken soll. Ich komme am 25. erst spät abends da an, und am 26. ganz früh fahren wir schon in Urlaub.
Mein Freund meint ich soll n Blümchen oder sowas mitbringen, keine Ahnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 17:38
In Antwort auf alison_12916377

*g*
bei mir is es genau das selbe.
Im letzten Jahr haben sie mir was kleines geschenkt.
Dieses Jahr wahrscheinlich wieder und ich weiß nich, ob ich auch was schenken soll. Ich komme am 25. erst spät abends da an, und am 26. ganz früh fahren wir schon in Urlaub.
Mein Freund meint ich soll n Blümchen oder sowas mitbringen, keine Ahnung

Mal
was anderes, wie macht ihr das denn an Heiligabend? Verbringt den jeder schön brav bei seinen Eltern?
Wenn ja, würdet ihr den nich lieber gemeinsam verbringen oder evtl auch nur zu zweit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 14:08
In Antwort auf alison_12916377

Mal
was anderes, wie macht ihr das denn an Heiligabend? Verbringt den jeder schön brav bei seinen Eltern?
Wenn ja, würdet ihr den nich lieber gemeinsam verbringen oder evtl auch nur zu zweit?

Also
ich bin zuerst bei meinen eltern und fahr dann am abend zu ihm. so um 22 uhr etwa, dann werden wir noch etwas bei seinen eltern sitzen (denen ich übrigens nichts schenke) und dann später, wenn wir allein sind, geschenke tauschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 15:15
In Antwort auf tess_12503670

Also
ich bin zuerst bei meinen eltern und fahr dann am abend zu ihm. so um 22 uhr etwa, dann werden wir noch etwas bei seinen eltern sitzen (denen ich übrigens nichts schenke) und dann später, wenn wir allein sind, geschenke tauschen

Problem
Ich finde das problematisch mit den Geschenken für die künftigen Schwiegereltern
Ich hab mich jetzt dazu entschlossen, der Mutter was süßes und dem Papa ne Flasche Wein zu schenken, weil ich es irgendwie komisch finde, wenn die mir was schenken aber ich ihnen nix.
Hilfe, ich wünschte, die Feiertage wären schon vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 15:58

Re
Also ich kann nur aus meinen Erfahrungen sprechen. Bei mir war das relativ einfach. Meine Eltern haben mich abgeholt. Ich war nämlich bei meinen Freund zu besuch, hatte auch bei ihn geschlafen und da ich kein eigenes Auto habe - haben meine Eltern mich abgeholt. Da ich eh schon viel über meine "zukunfts-schwiegereltern" gesprochen habe, war es relativ einfach. Sie haben sich begrüßt, haben sich das perdu gegeben und so haben sie sich kennengelernt.Ich glaub... mit mein Freund bin ich schon 2 Jahre zusammen und das war ziemlich am Anfang unserer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2007 um 0:15

Oooh
ja das frage ich mich auch.... bin mit meinem freund 2 1/2 jahre zusammen und langsam will seine mutter meine eltern kennenlernen... ehrlich gesagt, schauderts mich davor!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen