Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ekel beim Sex

Ekel beim Sex

21. Juni um 23:03

Hallo liebes Forum!

Es geht um meinen Freund (Anfang 30) und mich (Mitte 20) wir sind seit fast 6 Jahren ein Paar und waren eigentlich immer glücklich. 

Da ich die Pille abgesetzt habe (Unverträglichkeit) merke ich, dass mein Körper bzw meine Scheide eben viel Sekret bildet.

Das letzte mal beim Sex wollte mich mein Freund oral befriedigen und ich merke nur das er nachdem er dort unten mit dem Mund war, dass er etwas „ausspuckt“ . Er sagte mir dann nur, dass aus meiner Scheide ein Schleimfaden hängt. Ich habe mich so geschämt und den Faden natürlich beseitigt. Er wollte mich dann duschen schicken, denn es reichte ihm wohl nicht das ich den „Faden“ schon so entfernt habe. Mir war dann überhaupt nicht mehr nach Sex zumute und ich schäme mich für meinen Körper.

Ich denke ich möchte nun überhaupt keinen Oralverkehr mehr und mir tut es einfach unheimlich weh , dass er sich anscheinend so vor mir ekelt ich kann es ja nicht wissen, wann beim nächsten mal sowas wieder passiert. 

Es sind schon einige Dinge mehr vorgefallen, dass es manchmal schon so ist das ich von anderen Männern träume, die mich mit Haut und Haaren lieben und ich bin dann manchmal richtig traurig wenn ich aufwache und das alles nur ein Traum war.

ich entschuldige mich , wenn es verwirrt geschrieben sein sollte ich bin einfach nur durch den Wind

Liebe Grüße 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

21. Juni um 23:52

O wei ist das ein Trottel. Tut mir leid, aber anders kann ich es nicht sagen.

Dass sich hormonell nach dem Absetzen der Pille bei dir untenrum allerhand tut und das natürlich auch Auswirkungen auf deinen Ausfluss hat, ist völlig klar und überhaupt nicht unnormal und schon dreimal nicht eklig
.
Außerdem muss man(n!!!) bei Oralverkehr, wenn er sie verwöhnt, durchaus mit Scheidensecret rechnen, denn das ist da nun mal und definitiv nicht eklig oder was weiß ich was.
Bitte, das ist echt wichtig. Nichts an dir und schon gar nicht du selber bist eklig und lass dir bitte die Freude daran nicht nehmen durch diesen Blödmann oder man müsste sagen Holzklotz.

Hey, du bist übrigens mit so etwas auch nicht allein. Das geht je nach Zeitpunkt des Zyklus, in dem sich die Frau befindet, vielen Frauen so und als Mann wäre es die richtige Reaktion gewesen, den (überhaupt nicht schlimmen !!!)  Schleimfaden einfach kurz wegzuwischen und es dich gar nicht merken zu lassen.

Dich dann duschen zu schicken, finde ich absolut würdelos und dämlich. Man schickt doch die Frau, die man liebt in so einer Situation nicht duschen. Das hat außerdem doch nicht er zu bestimmen, ob und wann du in welcher Situation duschen gehst.

Mit tut das richtig leid, echt. Dass du da völlig durch den Wind bist, dir das wehtut und dich zu tiefst verunsichert kann ich mir gut vorstellen. Weißt du, das geht so mancher Frau so, die an so einen Holzkopf gerät und dann irgendwann trennt sie sich vielleicht und verliebt sich neu in einen sehr lieben anständigen und gefühlvollen Mann, der sie eben so liebt wie sie ist und traut sich trotzdem niemals wieder Oralsex zu machen, weil sie denkt, dass sie da unnormal ist oder unsauber etc. Ich hab das leider schon so oft gehört und es ist unglaublich schwer so etwas aus einer Frau wieder heraus zu bekommen, ihr zu versichern, dass der Mann es gern bei ihr macht und selbst genießt. Das ist auch der Grund, warum ich dir unbedingt noch schreiben wollte. Ich war gerade auf dem Weg ins Bett, aber das konnte ich echt nicht unkommentiert lassen. Das tat mir so leid, echt.

Das hätte ich bei meiner Frau im Leben nicht gemacht. Die hätte davon nicht mal etwas gemerkt . Hat er sich denn gar keine Gedanken darüber gemacht, dass dich das als Frau absolut tief verletzt? Und dann noch der dämliche Hinweis mit der Dusche... unfassbar, was es für Männer gibt . Wie sollst du denn das wissen, du kannst als Frau da doch nicht einmal hinschauen. Echt bekoppt.... In den Arm nehmen und dich drücken und dir sagen hey, das ist doch gar nicht schlimm und doch nur ganz natürlich, wäre angesagt gewesen. Scheidenschleim hat doch jede Frau und je nach Zyklus mal mehr und mal weniger. Wenn das ein Mann nicht weiß, ist das echt traurig...

Eine meiner Exfreundinnen hatte auch eher mehr Scheidensecret, als vielleicht der Durchschnitt, wenn man das überhaupt so sagen kann, denn schließlich ist ja jede Frau anders... na und? Ich hab sie trotzdem sehr gern oral befriedigt und sie mochte das sehr gern und hat das ausgiebigst genossen. Gestört hats mich nie und von vielen anderen Männern weiß ich, dass es sie auch nicht stört. Man liebt doch die Frau...

Da finde ich es für eine Frau schon mal beim Mann eine ganz andere Hausnummer, wenn ich das hier öfter mal lese, wie sich einige Männer ungeniert von ihrer Frau Oralsex wünschen und sie im ersten Moment dann erst einmal die Luft anhalten muss. Das muss echt nicht sein. Einen Penis sauberzuhalten ist nun wirklich nicht schwer, aber das ist natürlich dann kein Problem für den Mann. Da muss die Frau dann durch oder wie?

Also, nun ist der Text zwar recht lang geworden, aber das war mir echt wichtig, dir das zu schreiben.

Bitte, ich wiederhole es noch einmal, weil es so wichtig ist. An dir ist nichts aber auch gar nichts eklig, vor allem nicht in deinem Genitalbereich. Das ist ganz natürlich und das sollte jeder Mann an sich wissen. Bitte schäme dich nicht deswegen. Du bist eine Frau, die hat nun mal Ausfluss und das gehört auch so.

Es gibt diese Männer übrigens, die eine Frau wirklich mit Haut und Haaren lieben und zwar gar nicht so wenige . Tu ich bei meiner Frau auch....
Viele liebe Grüße...
Torsten

44 LikesGefällt mir

22. Juni um 18:56
In Antwort auf yackyo

Aha... Du warst dabei, oder was? 
es fällt dir ziemlich leicht zu glauben, dass das Schleim Faden hormonell entstanden ist. Was, wenn das auch noch ekelig geschmeckt hat, und etwas noch fischig gerochen hat? Du findest wohl das auch noch gut, wa'? Bist wohl beim Lesen gekommen...

Was wenn sie einfach mal fur paar tage sich vernachlässigt hat u d sie unten nicht mehr ganz frisch war? Kommt ja schon gelegentlich bei jeden von uns vor...

Vielen Dank für das Verfassen dieses vollkommen sinnbefreiten Beitrages. Ich bin mir sicher, er wird der TE bestimmt total helfen.

Ich habe mich echt gefragt, was genau du mir / uns allen denn damit eigentlich sagen möchtest, da du dich scheinbar mit Frauen und deren Weiblichkeit nicht sonderlich auzukennen scheinst.

Das ist ja an sich auch nicht schlimm und trifft bedauerlicherweise auf einen nicht unwesentlichen Teil der Männerwelt zu, wobei man das sehr leicht ändern könnte, wenn man denn wollte. Das ist nämlich durchaus kein Hexenwerk.

Ich hätte dann aber zumindest die Beträge der Frauen hier noch mal genau gelesen, dann hättest du alles Wissenswertes dazu gewusst und hättest dich hier nicht so blamieren müssen.

Nur noch mal zur Info, für den Fall, dass du es vergessen haben solltest... das hier ist ein Frauenforum und die kennen sich im Regelfall im Gegensatz zu dir sehr gut mit ihrem weiblichen Zyklus und ihrer Weiblichkeit aus.

Hättest du es getan (also das Lesen der Beiträge), wäre dir klar gewesen, wie unsinnig deine Annahme ist, wenn du sie denn ernst meinen würdest, was ich mir fast (hoffentlich) nicht vorstellen kann.

Es ist doch wohl selten dämlich, anzunehmen, dass eine Frau, die sich deiner Annahme nach mehrere Tage nicht gewaschen hätte, verwundert darüber wäre, was ihr Freund da bei ihr so alles vorfinden würde, um das dann noch naiv im Forum als Frage der ganzen Welt publik zu machen.
Das glaubst du doch nicht wirklich!!!

Also bleibt die Frage, warum du deine kostbare Lebenszeit dazu vergeudest, dich als selten dämlich darzustellen...

Warum nutzt du sie nicht zur Lektüre von guten Büchern oder wenn du über Frauenthemen sprechen möchtest, zur Information über die Thematik?
Oder du trinkst einfach ein kühles Bier, falls das alles nichts für dich ist?

Jedenfalls brauchst du sie echt nicht dafür zu nutzen, um hier so einen Unsinn zu verzapfen, also erspare uns allen bitte diesen Quatsch.

Auf das Niveau, um mich allen ernstes nur damit zu befassen, was du damit meinst, ob ich beim Lesen der Frage der TE "gekommen" bin, werde ich mich definitiv nicht begeben, denn ich möchte der TE im Gegensatz zu dir gerne helfen. Ich erahne im Gegensatz zu dir zumindest, wie sie sich in dem Moment völlig zu unrecht fühlte. Genau wissen tut das nur eine Frau!!!

22 LikesGefällt mir

22. Juni um 12:03

Wozu denn Claudia, damit er ihr bestätigt, dass sie eine funktionierende Frau ist? Deine Posts werden von Tag zu Tag dämlicher, echt. Was kommt als nächstes, Männer mit Samenerguss sollten das lieber mal beim Urologen abchecken lassen, ich meine ist ja nicht normal, dass da vorne was rauskommt, nicht?

21 LikesGefällt mir

21. Juni um 23:14
In Antwort auf traurigesgirl94

Hallo liebes Forum!

Es geht um meinen Freund (Anfang 30) und mich (Mitte 20) wir sind seit fast 6 Jahren ein Paar und waren eigentlich immer glücklich. 

Da ich die Pille abgesetzt habe (Unverträglichkeit) merke ich, dass mein Körper bzw meine Scheide eben viel Sekret bildet.

Das letzte mal beim Sex wollte mich mein Freund oral befriedigen und ich merke nur das er nachdem er dort unten mit dem Mund war, dass er etwas „ausspuckt“ . Er sagte mir dann nur, dass aus meiner Scheide ein Schleimfaden hängt. Ich habe mich so geschämt und den Faden natürlich beseitigt. Er wollte mich dann duschen schicken, denn es reichte ihm wohl nicht das ich den „Faden“ schon so entfernt habe. Mir war dann überhaupt nicht mehr nach Sex zumute und ich schäme mich für meinen Körper.

Ich denke ich möchte nun überhaupt keinen Oralverkehr mehr und mir tut es einfach unheimlich weh , dass er sich anscheinend so vor mir ekelt ich kann es ja nicht wissen, wann beim nächsten mal sowas wieder passiert. 

Es sind schon einige Dinge mehr vorgefallen, dass es manchmal schon so ist das ich von anderen Männern träume, die mich mit Haut und Haaren lieben und ich bin dann manchmal richtig traurig wenn ich aufwache und das alles nur ein Traum war.

ich entschuldige mich , wenn es verwirrt geschrieben sein sollte ich bin einfach nur durch den Wind

Liebe Grüße 

Was ist denn noch vorgefallen? Hört sich schlimm an. 

ich kann diesen 'faden-ekel' schon verstehen.  Ich denke, so würde es sehr vielen gehen. 

Grundsätzlich brauchst du dich überhaupt nicht schämen.  Das ist alles normal.  

ihr solltet aber mal ehrlich miteinander sprechen.  Ich könnte mir vorstellen, dass eure beziehung daran scheitern wird. Ihr fühlt euch beide ungut.

3 LikesGefällt mir

21. Juni um 23:26
In Antwort auf traurigesgirl94

Hallo liebes Forum!

Es geht um meinen Freund (Anfang 30) und mich (Mitte 20) wir sind seit fast 6 Jahren ein Paar und waren eigentlich immer glücklich. 

Da ich die Pille abgesetzt habe (Unverträglichkeit) merke ich, dass mein Körper bzw meine Scheide eben viel Sekret bildet.

Das letzte mal beim Sex wollte mich mein Freund oral befriedigen und ich merke nur das er nachdem er dort unten mit dem Mund war, dass er etwas „ausspuckt“ . Er sagte mir dann nur, dass aus meiner Scheide ein Schleimfaden hängt. Ich habe mich so geschämt und den Faden natürlich beseitigt. Er wollte mich dann duschen schicken, denn es reichte ihm wohl nicht das ich den „Faden“ schon so entfernt habe. Mir war dann überhaupt nicht mehr nach Sex zumute und ich schäme mich für meinen Körper.

Ich denke ich möchte nun überhaupt keinen Oralverkehr mehr und mir tut es einfach unheimlich weh , dass er sich anscheinend so vor mir ekelt ich kann es ja nicht wissen, wann beim nächsten mal sowas wieder passiert. 

Es sind schon einige Dinge mehr vorgefallen, dass es manchmal schon so ist das ich von anderen Männern träume, die mich mit Haut und Haaren lieben und ich bin dann manchmal richtig traurig wenn ich aufwache und das alles nur ein Traum war.

ich entschuldige mich , wenn es verwirrt geschrieben sein sollte ich bin einfach nur durch den Wind

Liebe Grüße 

Naja,  er sollte eher n Stück nach oben rutschen...  Als zu tief im See zu stochern.

Geh dich einfach schnell vorher frisch machen.  Dann wird es gehen.

Und wenn nicht. Beim Mann kommt auch was aus den Dödel beim lutschen.... Das ist halt Natur.... 

9 LikesGefällt mir

21. Juni um 23:52

O wei ist das ein Trottel. Tut mir leid, aber anders kann ich es nicht sagen.

Dass sich hormonell nach dem Absetzen der Pille bei dir untenrum allerhand tut und das natürlich auch Auswirkungen auf deinen Ausfluss hat, ist völlig klar und überhaupt nicht unnormal und schon dreimal nicht eklig
.
Außerdem muss man(n!!!) bei Oralverkehr, wenn er sie verwöhnt, durchaus mit Scheidensecret rechnen, denn das ist da nun mal und definitiv nicht eklig oder was weiß ich was.
Bitte, das ist echt wichtig. Nichts an dir und schon gar nicht du selber bist eklig und lass dir bitte die Freude daran nicht nehmen durch diesen Blödmann oder man müsste sagen Holzklotz.

Hey, du bist übrigens mit so etwas auch nicht allein. Das geht je nach Zeitpunkt des Zyklus, in dem sich die Frau befindet, vielen Frauen so und als Mann wäre es die richtige Reaktion gewesen, den (überhaupt nicht schlimmen !!!)  Schleimfaden einfach kurz wegzuwischen und es dich gar nicht merken zu lassen.

Dich dann duschen zu schicken, finde ich absolut würdelos und dämlich. Man schickt doch die Frau, die man liebt in so einer Situation nicht duschen. Das hat außerdem doch nicht er zu bestimmen, ob und wann du in welcher Situation duschen gehst.

Mit tut das richtig leid, echt. Dass du da völlig durch den Wind bist, dir das wehtut und dich zu tiefst verunsichert kann ich mir gut vorstellen. Weißt du, das geht so mancher Frau so, die an so einen Holzkopf gerät und dann irgendwann trennt sie sich vielleicht und verliebt sich neu in einen sehr lieben anständigen und gefühlvollen Mann, der sie eben so liebt wie sie ist und traut sich trotzdem niemals wieder Oralsex zu machen, weil sie denkt, dass sie da unnormal ist oder unsauber etc. Ich hab das leider schon so oft gehört und es ist unglaublich schwer so etwas aus einer Frau wieder heraus zu bekommen, ihr zu versichern, dass der Mann es gern bei ihr macht und selbst genießt. Das ist auch der Grund, warum ich dir unbedingt noch schreiben wollte. Ich war gerade auf dem Weg ins Bett, aber das konnte ich echt nicht unkommentiert lassen. Das tat mir so leid, echt.

Das hätte ich bei meiner Frau im Leben nicht gemacht. Die hätte davon nicht mal etwas gemerkt . Hat er sich denn gar keine Gedanken darüber gemacht, dass dich das als Frau absolut tief verletzt? Und dann noch der dämliche Hinweis mit der Dusche... unfassbar, was es für Männer gibt . Wie sollst du denn das wissen, du kannst als Frau da doch nicht einmal hinschauen. Echt bekoppt.... In den Arm nehmen und dich drücken und dir sagen hey, das ist doch gar nicht schlimm und doch nur ganz natürlich, wäre angesagt gewesen. Scheidenschleim hat doch jede Frau und je nach Zyklus mal mehr und mal weniger. Wenn das ein Mann nicht weiß, ist das echt traurig...

Eine meiner Exfreundinnen hatte auch eher mehr Scheidensecret, als vielleicht der Durchschnitt, wenn man das überhaupt so sagen kann, denn schließlich ist ja jede Frau anders... na und? Ich hab sie trotzdem sehr gern oral befriedigt und sie mochte das sehr gern und hat das ausgiebigst genossen. Gestört hats mich nie und von vielen anderen Männern weiß ich, dass es sie auch nicht stört. Man liebt doch die Frau...

Da finde ich es für eine Frau schon mal beim Mann eine ganz andere Hausnummer, wenn ich das hier öfter mal lese, wie sich einige Männer ungeniert von ihrer Frau Oralsex wünschen und sie im ersten Moment dann erst einmal die Luft anhalten muss. Das muss echt nicht sein. Einen Penis sauberzuhalten ist nun wirklich nicht schwer, aber das ist natürlich dann kein Problem für den Mann. Da muss die Frau dann durch oder wie?

Also, nun ist der Text zwar recht lang geworden, aber das war mir echt wichtig, dir das zu schreiben.

Bitte, ich wiederhole es noch einmal, weil es so wichtig ist. An dir ist nichts aber auch gar nichts eklig, vor allem nicht in deinem Genitalbereich. Das ist ganz natürlich und das sollte jeder Mann an sich wissen. Bitte schäme dich nicht deswegen. Du bist eine Frau, die hat nun mal Ausfluss und das gehört auch so.

Es gibt diese Männer übrigens, die eine Frau wirklich mit Haut und Haaren lieben und zwar gar nicht so wenige . Tu ich bei meiner Frau auch....
Viele liebe Grüße...
Torsten

44 LikesGefällt mir

22. Juni um 6:31

das ist ganz normaler zervixschleim. das wird in der scheide geblidet (ich meine im muttermund) um ankommendes sperma zu "füttern" und so zu einer schwangerschaft zu führen.
das ist GANZ NORMAL.

eher "unnormal" (was aber so auch nicht richtig ist) ist der zustand unter den hormonen der pille. dein körper ist nicht furchtbar. er bildet also keinen zervixschleim.

wenn dein partner sich davor ekelt, dann hat er ein problem und ist "nicht normal".
man muss wirklich nicht immer alles schön und gut finden, aber sowas "besietigt" man unauffällig und weiter gehts.

dass ihm schleim entgegenkommt, wird ihm vor allem um den eisprung herum zukünftig immer wieder passieren. damit soll er sich mal auseinandersetzen. normalerweise ist das für männer sogar ein positives zeichen - schließlich ist das weibchen fruchtbar un ddie begattung wird mit großer wahrscheinlichkeit ihr biologisches ziel erreichen. und somit sollte das eher erregend wirken, als das gegenteil.

beschäftige du dich doch mal mit der natürlichen familienplanung. lerne deinen körper kennen und verstehen.

und sprich offen und ehrlich mit deinem partner.
ich finde es sehr verletzend, was er getan hat und deine gefühle und sehnsüchte mehr als verständlich.

das wort "ausfluß" klingt übrigens no negativ. wie das infektiöse zeug, auf das man achten soll und dann lieber schnell zum arzt. es ist eben, wie gesagt, zervixschleim. und ganz natürlich und gesund.

lg

10 LikesGefällt mir

22. Juni um 10:59
In Antwort auf schnuckweide4

das ist ganz normaler zervixschleim. das wird in der scheide geblidet (ich meine im muttermund) um ankommendes sperma zu "füttern" und so zu einer schwangerschaft zu führen.
das ist GANZ NORMAL.

eher "unnormal" (was aber so auch nicht richtig ist) ist der zustand unter den hormonen der pille. dein körper ist nicht furchtbar. er bildet also keinen zervixschleim.

wenn dein partner sich davor ekelt, dann hat er ein problem und ist "nicht normal".
man muss wirklich nicht immer alles schön und gut finden, aber sowas "besietigt" man unauffällig und weiter gehts.

dass ihm schleim entgegenkommt, wird ihm vor allem um den eisprung herum zukünftig immer wieder passieren. damit soll er sich mal auseinandersetzen. normalerweise ist das für männer sogar ein positives zeichen - schließlich ist das weibchen fruchtbar un ddie begattung wird mit großer wahrscheinlichkeit ihr biologisches ziel erreichen. und somit sollte das eher erregend wirken, als das gegenteil.

beschäftige du dich doch mal mit der natürlichen familienplanung. lerne deinen körper kennen und verstehen.

und sprich offen und ehrlich mit deinem partner.
ich finde es sehr verletzend, was er getan hat und deine gefühle und sehnsüchte mehr als verständlich.

das wort "ausfluß" klingt übrigens no negativ. wie das infektiöse zeug, auf das man achten soll und dann lieber schnell zum arzt. es ist eben, wie gesagt, zervixschleim. und ganz natürlich und gesund.

lg

Und ist ja auch schlichtweg ein Symptom der körperlichen Erregung.Ist ne schwierige Situation, denn für seinen Ekel kann der Freund der TE ja ebenso wenig wie TE für ihren Körper. Auf OV zu verzichten wäre dann wohl die beste Lösung.

5 LikesGefällt mir

22. Juni um 11:10
In Antwort auf userblablablissimo

Und ist ja auch schlichtweg ein Symptom der körperlichen Erregung.Ist ne schwierige Situation, denn für seinen Ekel kann der Freund der TE ja ebenso wenig wie TE für ihren Körper. Auf OV zu verzichten wäre dann wohl die beste Lösung.

den zervixschleim nicht mit dem in einen topf werfen, was bei erregung geblidet wird.
den zs gibts immer (also regelmäßig um den eisprung, egal wie man sich sonst fühlt) und er ist von den zyklushormonen abhängig.
wenn frau sehr fruchtbar ist kann er zb die konsistenz von rohen eiern haben.

ich finde es tragisch, wenn sie jetzt nie wieder ov haben soll, weil ihr partner wohl bisher nur frauen hatte, die hormonell verhüten haben und mit der natur nicht klarkommt. damit würde ich nicht klarkommen.

ich kann verstehen, wenn nicht jeder davon begeistert ist. aber wie gesagt: wenns viel ist wischt man es eben unauffällig weg. in strömen läuft es ja - denk ich mal - dann doch bei keiner frau raus.

ich bin einfach der meinung, dass was falsch läuft, wenn man sich vor den ganz normalen körperflüssigkeiten beim sex ekelt.
und ich finde es schlimm, dass er sie jetzt schon so getriggert hat, dass sie hemmungen im kopf hat und sich für ihren gesunden, weiblichen, fruchtbaren körper schämt.

11 LikesGefällt mir

22. Juni um 11:16
In Antwort auf traurigesgirl94

Hallo liebes Forum!

Es geht um meinen Freund (Anfang 30) und mich (Mitte 20) wir sind seit fast 6 Jahren ein Paar und waren eigentlich immer glücklich. 

Da ich die Pille abgesetzt habe (Unverträglichkeit) merke ich, dass mein Körper bzw meine Scheide eben viel Sekret bildet.

Das letzte mal beim Sex wollte mich mein Freund oral befriedigen und ich merke nur das er nachdem er dort unten mit dem Mund war, dass er etwas „ausspuckt“ . Er sagte mir dann nur, dass aus meiner Scheide ein Schleimfaden hängt. Ich habe mich so geschämt und den Faden natürlich beseitigt. Er wollte mich dann duschen schicken, denn es reichte ihm wohl nicht das ich den „Faden“ schon so entfernt habe. Mir war dann überhaupt nicht mehr nach Sex zumute und ich schäme mich für meinen Körper.

Ich denke ich möchte nun überhaupt keinen Oralverkehr mehr und mir tut es einfach unheimlich weh , dass er sich anscheinend so vor mir ekelt ich kann es ja nicht wissen, wann beim nächsten mal sowas wieder passiert. 

Es sind schon einige Dinge mehr vorgefallen, dass es manchmal schon so ist das ich von anderen Männern träume, die mich mit Haut und Haaren lieben und ich bin dann manchmal richtig traurig wenn ich aufwache und das alles nur ein Traum war.

ich entschuldige mich , wenn es verwirrt geschrieben sein sollte ich bin einfach nur durch den Wind

Liebe Grüße 

Total normal deine scheide.gibt nix zu ekeln.

3 LikesGefällt mir

22. Juni um 12:03

Wozu denn Claudia, damit er ihr bestätigt, dass sie eine funktionierende Frau ist? Deine Posts werden von Tag zu Tag dämlicher, echt. Was kommt als nächstes, Männer mit Samenerguss sollten das lieber mal beim Urologen abchecken lassen, ich meine ist ja nicht normal, dass da vorne was rauskommt, nicht?

21 LikesGefällt mir

22. Juni um 14:48
In Antwort auf Torsten1971

O wei ist das ein Trottel. Tut mir leid, aber anders kann ich es nicht sagen.

Dass sich hormonell nach dem Absetzen der Pille bei dir untenrum allerhand tut und das natürlich auch Auswirkungen auf deinen Ausfluss hat, ist völlig klar und überhaupt nicht unnormal und schon dreimal nicht eklig
.
Außerdem muss man(n!!!) bei Oralverkehr, wenn er sie verwöhnt, durchaus mit Scheidensecret rechnen, denn das ist da nun mal und definitiv nicht eklig oder was weiß ich was.
Bitte, das ist echt wichtig. Nichts an dir und schon gar nicht du selber bist eklig und lass dir bitte die Freude daran nicht nehmen durch diesen Blödmann oder man müsste sagen Holzklotz.

Hey, du bist übrigens mit so etwas auch nicht allein. Das geht je nach Zeitpunkt des Zyklus, in dem sich die Frau befindet, vielen Frauen so und als Mann wäre es die richtige Reaktion gewesen, den (überhaupt nicht schlimmen !!!)  Schleimfaden einfach kurz wegzuwischen und es dich gar nicht merken zu lassen.

Dich dann duschen zu schicken, finde ich absolut würdelos und dämlich. Man schickt doch die Frau, die man liebt in so einer Situation nicht duschen. Das hat außerdem doch nicht er zu bestimmen, ob und wann du in welcher Situation duschen gehst.

Mit tut das richtig leid, echt. Dass du da völlig durch den Wind bist, dir das wehtut und dich zu tiefst verunsichert kann ich mir gut vorstellen. Weißt du, das geht so mancher Frau so, die an so einen Holzkopf gerät und dann irgendwann trennt sie sich vielleicht und verliebt sich neu in einen sehr lieben anständigen und gefühlvollen Mann, der sie eben so liebt wie sie ist und traut sich trotzdem niemals wieder Oralsex zu machen, weil sie denkt, dass sie da unnormal ist oder unsauber etc. Ich hab das leider schon so oft gehört und es ist unglaublich schwer so etwas aus einer Frau wieder heraus zu bekommen, ihr zu versichern, dass der Mann es gern bei ihr macht und selbst genießt. Das ist auch der Grund, warum ich dir unbedingt noch schreiben wollte. Ich war gerade auf dem Weg ins Bett, aber das konnte ich echt nicht unkommentiert lassen. Das tat mir so leid, echt.

Das hätte ich bei meiner Frau im Leben nicht gemacht. Die hätte davon nicht mal etwas gemerkt . Hat er sich denn gar keine Gedanken darüber gemacht, dass dich das als Frau absolut tief verletzt? Und dann noch der dämliche Hinweis mit der Dusche... unfassbar, was es für Männer gibt . Wie sollst du denn das wissen, du kannst als Frau da doch nicht einmal hinschauen. Echt bekoppt.... In den Arm nehmen und dich drücken und dir sagen hey, das ist doch gar nicht schlimm und doch nur ganz natürlich, wäre angesagt gewesen. Scheidenschleim hat doch jede Frau und je nach Zyklus mal mehr und mal weniger. Wenn das ein Mann nicht weiß, ist das echt traurig...

Eine meiner Exfreundinnen hatte auch eher mehr Scheidensecret, als vielleicht der Durchschnitt, wenn man das überhaupt so sagen kann, denn schließlich ist ja jede Frau anders... na und? Ich hab sie trotzdem sehr gern oral befriedigt und sie mochte das sehr gern und hat das ausgiebigst genossen. Gestört hats mich nie und von vielen anderen Männern weiß ich, dass es sie auch nicht stört. Man liebt doch die Frau...

Da finde ich es für eine Frau schon mal beim Mann eine ganz andere Hausnummer, wenn ich das hier öfter mal lese, wie sich einige Männer ungeniert von ihrer Frau Oralsex wünschen und sie im ersten Moment dann erst einmal die Luft anhalten muss. Das muss echt nicht sein. Einen Penis sauberzuhalten ist nun wirklich nicht schwer, aber das ist natürlich dann kein Problem für den Mann. Da muss die Frau dann durch oder wie?

Also, nun ist der Text zwar recht lang geworden, aber das war mir echt wichtig, dir das zu schreiben.

Bitte, ich wiederhole es noch einmal, weil es so wichtig ist. An dir ist nichts aber auch gar nichts eklig, vor allem nicht in deinem Genitalbereich. Das ist ganz natürlich und das sollte jeder Mann an sich wissen. Bitte schäme dich nicht deswegen. Du bist eine Frau, die hat nun mal Ausfluss und das gehört auch so.

Es gibt diese Männer übrigens, die eine Frau wirklich mit Haut und Haaren lieben und zwar gar nicht so wenige . Tu ich bei meiner Frau auch....
Viele liebe Grüße...
Torsten

Aha... Du warst dabei, oder was? 
es fällt dir ziemlich leicht zu glauben, dass das Schleim Faden hormonell entstanden ist. Was, wenn das auch noch ekelig geschmeckt hat, und etwas noch fischig gerochen hat? Du findest wohl das auch noch gut, wa'? Bist wohl beim Lesen gekommen...

Was wenn sie einfach mal fur paar tage sich vernachlässigt hat u d sie unten nicht mehr ganz frisch war? Kommt ja schon gelegentlich bei jeden von uns vor...

1 LikesGefällt mir

22. Juni um 15:35
In Antwort auf yackyo

Aha... Du warst dabei, oder was? 
es fällt dir ziemlich leicht zu glauben, dass das Schleim Faden hormonell entstanden ist. Was, wenn das auch noch ekelig geschmeckt hat, und etwas noch fischig gerochen hat? Du findest wohl das auch noch gut, wa'? Bist wohl beim Lesen gekommen...

Was wenn sie einfach mal fur paar tage sich vernachlässigt hat u d sie unten nicht mehr ganz frisch war? Kommt ja schon gelegentlich bei jeden von uns vor...

"Was wenn sie einfach mal fur paar tage sich vernachlässigt hat u d sie unten nicht mehr ganz frisch war? Kommt ja schon gelegentlich bei jeden von uns vor..."

ich hoffe nicht!!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir

22. Juni um 15:38
In Antwort auf schnuckweide4

den zervixschleim nicht mit dem in einen topf werfen, was bei erregung geblidet wird.
den zs gibts immer (also regelmäßig um den eisprung, egal wie man sich sonst fühlt) und er ist von den zyklushormonen abhängig.
wenn frau sehr fruchtbar ist kann er zb die konsistenz von rohen eiern haben.

ich finde es tragisch, wenn sie jetzt nie wieder ov haben soll, weil ihr partner wohl bisher nur frauen hatte, die hormonell verhüten haben und mit der natur nicht klarkommt. damit würde ich nicht klarkommen.

ich kann verstehen, wenn nicht jeder davon begeistert ist. aber wie gesagt: wenns viel ist wischt man es eben unauffällig weg. in strömen läuft es ja - denk ich mal - dann doch bei keiner frau raus.

ich bin einfach der meinung, dass was falsch läuft, wenn man sich vor den ganz normalen körperflüssigkeiten beim sex ekelt.
und ich finde es schlimm, dass er sie jetzt schon so getriggert hat, dass sie hemmungen im kopf hat und sich für ihren gesunden, weiblichen, fruchtbaren körper schämt.

Urin und Schweiß sind auch normale Körperflüssigkeiten. Vorher duschen sollte schon drin sein.

1 LikesGefällt mir

22. Juni um 15:57
In Antwort auf yackyo

Aha... Du warst dabei, oder was? 
es fällt dir ziemlich leicht zu glauben, dass das Schleim Faden hormonell entstanden ist. Was, wenn das auch noch ekelig geschmeckt hat, und etwas noch fischig gerochen hat? Du findest wohl das auch noch gut, wa'? Bist wohl beim Lesen gekommen...

Was wenn sie einfach mal fur paar tage sich vernachlässigt hat u d sie unten nicht mehr ganz frisch war? Kommt ja schon gelegentlich bei jeden von uns vor...

Welcher Mensch bitte, egal ob m oder w "vernachlässigt" mehrere Tage seine Hygiene und lässt sich dann oral befriedigen? Das fällt ja schon unter Fetisch.

7 LikesGefällt mir

22. Juni um 16:42

Rauchen, Alkohol, Ernährung und die Körperhygiene beeinflussen den Geschmack und den Geruch. 

Vielleicht schmeckst Du ihm nicht und/oder er kann Dich nicht gut riechen.

Gefällt mir

22. Juni um 17:03
In Antwort auf perip

Rauchen, Alkohol, Ernährung und die Körperhygiene beeinflussen den Geschmack und den Geruch. 

Vielleicht schmeckst Du ihm nicht und/oder er kann Dich nicht gut riechen.

Thread nicht gelesen, oder?

3 LikesGefällt mir

22. Juni um 18:11
In Antwort auf traurigesgirl94

Hallo liebes Forum!

Es geht um meinen Freund (Anfang 30) und mich (Mitte 20) wir sind seit fast 6 Jahren ein Paar und waren eigentlich immer glücklich. 

Da ich die Pille abgesetzt habe (Unverträglichkeit) merke ich, dass mein Körper bzw meine Scheide eben viel Sekret bildet.

Das letzte mal beim Sex wollte mich mein Freund oral befriedigen und ich merke nur das er nachdem er dort unten mit dem Mund war, dass er etwas „ausspuckt“ . Er sagte mir dann nur, dass aus meiner Scheide ein Schleimfaden hängt. Ich habe mich so geschämt und den Faden natürlich beseitigt. Er wollte mich dann duschen schicken, denn es reichte ihm wohl nicht das ich den „Faden“ schon so entfernt habe. Mir war dann überhaupt nicht mehr nach Sex zumute und ich schäme mich für meinen Körper.

Ich denke ich möchte nun überhaupt keinen Oralverkehr mehr und mir tut es einfach unheimlich weh , dass er sich anscheinend so vor mir ekelt ich kann es ja nicht wissen, wann beim nächsten mal sowas wieder passiert. 

Es sind schon einige Dinge mehr vorgefallen, dass es manchmal schon so ist das ich von anderen Männern träume, die mich mit Haut und Haaren lieben und ich bin dann manchmal richtig traurig wenn ich aufwache und das alles nur ein Traum war.

ich entschuldige mich , wenn es verwirrt geschrieben sein sollte ich bin einfach nur durch den Wind

Liebe Grüße 

Ja ist schon heftig, was da unten so alles herauskommt.

Das kann einem echt abtörnen. Daher volles Verständnis für deinen Freund!

Gefällt mir

22. Juni um 18:56
In Antwort auf yackyo

Aha... Du warst dabei, oder was? 
es fällt dir ziemlich leicht zu glauben, dass das Schleim Faden hormonell entstanden ist. Was, wenn das auch noch ekelig geschmeckt hat, und etwas noch fischig gerochen hat? Du findest wohl das auch noch gut, wa'? Bist wohl beim Lesen gekommen...

Was wenn sie einfach mal fur paar tage sich vernachlässigt hat u d sie unten nicht mehr ganz frisch war? Kommt ja schon gelegentlich bei jeden von uns vor...

Vielen Dank für das Verfassen dieses vollkommen sinnbefreiten Beitrages. Ich bin mir sicher, er wird der TE bestimmt total helfen.

Ich habe mich echt gefragt, was genau du mir / uns allen denn damit eigentlich sagen möchtest, da du dich scheinbar mit Frauen und deren Weiblichkeit nicht sonderlich auzukennen scheinst.

Das ist ja an sich auch nicht schlimm und trifft bedauerlicherweise auf einen nicht unwesentlichen Teil der Männerwelt zu, wobei man das sehr leicht ändern könnte, wenn man denn wollte. Das ist nämlich durchaus kein Hexenwerk.

Ich hätte dann aber zumindest die Beträge der Frauen hier noch mal genau gelesen, dann hättest du alles Wissenswertes dazu gewusst und hättest dich hier nicht so blamieren müssen.

Nur noch mal zur Info, für den Fall, dass du es vergessen haben solltest... das hier ist ein Frauenforum und die kennen sich im Regelfall im Gegensatz zu dir sehr gut mit ihrem weiblichen Zyklus und ihrer Weiblichkeit aus.

Hättest du es getan (also das Lesen der Beiträge), wäre dir klar gewesen, wie unsinnig deine Annahme ist, wenn du sie denn ernst meinen würdest, was ich mir fast (hoffentlich) nicht vorstellen kann.

Es ist doch wohl selten dämlich, anzunehmen, dass eine Frau, die sich deiner Annahme nach mehrere Tage nicht gewaschen hätte, verwundert darüber wäre, was ihr Freund da bei ihr so alles vorfinden würde, um das dann noch naiv im Forum als Frage der ganzen Welt publik zu machen.
Das glaubst du doch nicht wirklich!!!

Also bleibt die Frage, warum du deine kostbare Lebenszeit dazu vergeudest, dich als selten dämlich darzustellen...

Warum nutzt du sie nicht zur Lektüre von guten Büchern oder wenn du über Frauenthemen sprechen möchtest, zur Information über die Thematik?
Oder du trinkst einfach ein kühles Bier, falls das alles nichts für dich ist?

Jedenfalls brauchst du sie echt nicht dafür zu nutzen, um hier so einen Unsinn zu verzapfen, also erspare uns allen bitte diesen Quatsch.

Auf das Niveau, um mich allen ernstes nur damit zu befassen, was du damit meinst, ob ich beim Lesen der Frage der TE "gekommen" bin, werde ich mich definitiv nicht begeben, denn ich möchte der TE im Gegensatz zu dir gerne helfen. Ich erahne im Gegensatz zu dir zumindest, wie sie sich in dem Moment völlig zu unrecht fühlte. Genau wissen tut das nur eine Frau!!!

22 LikesGefällt mir

22. Juni um 20:06
In Antwort auf dignitatem2

Ja ist schon heftig, was da unten so alles herauskommt.

Das kann einem echt abtörnen. Daher volles Verständnis für deinen Freund!

Warum suchst du dir denn nicht einfach einen netten Freund oder nimmst am besten sogar gleich ihren?... Dann braucht ihr euch beide mit so etwas ja gar nicht mehr zu befassen und allen ist geholfen.

Vor allem bliebe dadurch die Frauenwelt vor dir verschont, was ja auch bestimmt bei deiner Einstellung für die eine oder andere Frau wohl echte Vorteile hätte...

13 LikesGefällt mir

22. Juni um 22:47

"Hier sind nur psychisch Durchgeknallte", so wie du?

5 LikesGefällt mir

22. Juni um 23:28
In Antwort auf dignitatem2

Ja ist schon heftig, was da unten so alles herauskommt.

Das kann einem echt abtörnen. Daher volles Verständnis für deinen Freund!

Ach, aber mit dem Dödel will er dann doch da rein oder wie 
Und wenn kein Schleim da wäre und sie ganz trocken wäre wäre es auch nix, gell 

Der Freund soll am besten ins Kloster gehen 

6 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen