Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eiskalte Trennung

Eiskalte Trennung

14. August 2007 um 19:29

Hallo,
schreibe hier zum ersten Mal. Aber im mom geht es mir richtig beschissen wegen diesem Mann.
Als ich ihn kennenlernte hat es sofort nen Knall gemacht. aber von beiden Seiten . Was ich damals noch nicht wußte das er eine andere hat---seit 9 Jahren. Unfassbar. Er war jedes Wochenende bei mir bis ich das herausbekam.
Ich bin dann zu ihr und hab ihr einfach die Wahrheit ins Gesicht gesagt. Menno war ich fertig. Dann war Sendepause zwischen uns. Als ich einen anderen kennenlernte stand er plötzlich wieder da. Es kam sogar soweit das er sich von seiner damaligen Freundin trennte. Er zog in eine Wohnung von seinem Kumpel wo ich ihn auch regelmäßig besuchte. Dann kam wieder der Knall und er ging zu ihr zurück.
Nach drei Wochen stand er wieder bei mir und ich nahm ihn wieder zurück. Diesmal zog er bei mir ein und wir hatten echt eine schöne Zeit. Das er notorisch eifersüchtig war auf meine Freundinnen und Bekannten die ich hatte, zog ich mich ihnzuliebe von meinem Freundeskreis zurück und war nur noch für ihn da. Als er mich wieder verließ---mit großen Krach --- leider auch mit Gewalttätigkeiten war für mich diesmal das Ende erreicht. Nie wieder wollte ich mit diesem Mensch was zu tun haben. Doch es kam wieder anderst. Er stand wieder vor meiner Tür. Dies ging zigmal hin und her. Zu ihr dann zu mir.
Erst am Sonntag hatten wir einen superschönen Tag gehabt. Als ich dann am Montag von der Arbeit kam waren seine Sachen weg. Diesmal alles. Ich kann es einfach nicht verstehen. Er hat mir nen Brief tippen lassen von seiner Ex oder auch nicht mehr Ex. Ich hab keine Ahnung wo er ist, ich denk wieder bei ihr. Sein Handy ist aus. Hab tausendmal versucht ihn anzurufen. Keine Reaktion mehr. Ich liebe diesen Mistkerl eigentlich immer noch. Heul mir die Augen aus. Weiß nicht was ich falsch gemacht habe. Hab alles für ihn getan. Finanziell unterstützt egal was.
Ich bin jetzt echt am Ende und weiß nicht was ich machen soll. Meine Freunde kann ich mit diesem Thema nicht mehr kommen. Die würden sagen "schon wieder". Das Problem will einfach keiner mehr wissen. Außerdem habe ich den Kontakt ihmzuliebe schleifen lassen. Wenn ich wider komme heißt es nur jetzt ist sie wieder alleine und kommt gekrochen, wie lange?
Vielleicht kann mir jemand paar Tipps geben wie ich aus der ganzen Scheiße wieder raus komme. Ich weiß nicht ob ich stark genug wäre ihn wegzuschicken, was ja am besten wäre, Aber die Gefühle !!!!
Er schrieb das er mich nicht liebt aber erst am Sonntag hat er es tausendmal zu mir gesagt. Kann ein Mann so eiskalt sein? Ich kanns einfach nicht verstehen.
Bin echt am Ende.

Mehr lesen

14. August 2007 um 20:47

Liebe?
Salut,

also ich finde, dass sein Verhalten nicht gerade dafür spricht, dass er Dich wirklich liebt. Hier gehts um was anderes. Um Macht. Er manipuliert Dich ohne Ende und Du lässt es auch immer wieder zu.
Du bist Dir nichtmal sicher, ob Du ihm nicht wieder die Tür öffnen würdest.
Da kann Dir wirklich keiner helfen.

Weisst Du, du wirst sein Verhalten nie verstehen können. Aber ist das denn so wichtig?
Wäre es nicht wichtiger dem ganzen jetzt endlich mal ein Ende zu setzen, auch ohne es zu verstehen?

In Deinem Fall würde ich mich an einen Therapeuten wenden, der Dich unterstützt und Dir das raushilft.
So kann Dein Leben doch nicht weiter gehen, oder?

Warum rufst Du ihn denn tausendmal an? Lass ihn in Ruhe. Such dir eine Beschäftigung und lenke Dich ab.
Deine alten Freunde werden Dich auffangen,wenn es die richtigen Freunde sind.
Kannst Du nicht auf deine Familie zählen?

Du solltest nicht erwarten, dass ein Mensch deine gesamte Unterstützung wirklich erfassen kann. Für ihn war es eine Gewohnheit.
Er war es auch gewohnt, dass Du immer wieder nachgibst.
Entscheide Dich doch mal spontan ganz anders. Breche aus dem alten Muster aus und definiere Dich und Dein Leben neu.
Schreib Dir mal auf einen Zettel was Du genau willst und was nicht.
Und dann arbeite daran.

Gruss
Ganesha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 22:19
In Antwort auf mette_12041133

Liebe?
Salut,

also ich finde, dass sein Verhalten nicht gerade dafür spricht, dass er Dich wirklich liebt. Hier gehts um was anderes. Um Macht. Er manipuliert Dich ohne Ende und Du lässt es auch immer wieder zu.
Du bist Dir nichtmal sicher, ob Du ihm nicht wieder die Tür öffnen würdest.
Da kann Dir wirklich keiner helfen.

Weisst Du, du wirst sein Verhalten nie verstehen können. Aber ist das denn so wichtig?
Wäre es nicht wichtiger dem ganzen jetzt endlich mal ein Ende zu setzen, auch ohne es zu verstehen?

In Deinem Fall würde ich mich an einen Therapeuten wenden, der Dich unterstützt und Dir das raushilft.
So kann Dein Leben doch nicht weiter gehen, oder?

Warum rufst Du ihn denn tausendmal an? Lass ihn in Ruhe. Such dir eine Beschäftigung und lenke Dich ab.
Deine alten Freunde werden Dich auffangen,wenn es die richtigen Freunde sind.
Kannst Du nicht auf deine Familie zählen?

Du solltest nicht erwarten, dass ein Mensch deine gesamte Unterstützung wirklich erfassen kann. Für ihn war es eine Gewohnheit.
Er war es auch gewohnt, dass Du immer wieder nachgibst.
Entscheide Dich doch mal spontan ganz anders. Breche aus dem alten Muster aus und definiere Dich und Dein Leben neu.
Schreib Dir mal auf einen Zettel was Du genau willst und was nicht.
Und dann arbeite daran.

Gruss
Ganesha

Das ist keine Liebe
Ich verstehe einfach nicht warum es solchen "Männern" (man könnte sie auch als Arschlöcher bezeichen) immer wieder gelingt solche Macht über Frauen zu haben
Das was du da erzählst hat nichtmal ansatzweise was mit Liebe zu tun..nicht bei dir und schon mal gar nicht bei Ihm
Mach dir mal Gedanken darüber ob du nicht mwehr wert bist als dich von so einem wie auch immer man das nun nennen will" verarschen und ausnutzen zu lassen
Das was Ganesha schrieb fand ich schon sehr vernünftig..er weiß dich und das was du tust doch gar nicht zu schätzen
So jemand hat dich gar nicht verdient..und du so einen schon lange nicht
Ich wünsche dir viel Glück und Kraft und hoffe du wirst die richtige Entscheidung treffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 17:10
In Antwort auf mette_12041133

Liebe?
Salut,

also ich finde, dass sein Verhalten nicht gerade dafür spricht, dass er Dich wirklich liebt. Hier gehts um was anderes. Um Macht. Er manipuliert Dich ohne Ende und Du lässt es auch immer wieder zu.
Du bist Dir nichtmal sicher, ob Du ihm nicht wieder die Tür öffnen würdest.
Da kann Dir wirklich keiner helfen.

Weisst Du, du wirst sein Verhalten nie verstehen können. Aber ist das denn so wichtig?
Wäre es nicht wichtiger dem ganzen jetzt endlich mal ein Ende zu setzen, auch ohne es zu verstehen?

In Deinem Fall würde ich mich an einen Therapeuten wenden, der Dich unterstützt und Dir das raushilft.
So kann Dein Leben doch nicht weiter gehen, oder?

Warum rufst Du ihn denn tausendmal an? Lass ihn in Ruhe. Such dir eine Beschäftigung und lenke Dich ab.
Deine alten Freunde werden Dich auffangen,wenn es die richtigen Freunde sind.
Kannst Du nicht auf deine Familie zählen?

Du solltest nicht erwarten, dass ein Mensch deine gesamte Unterstützung wirklich erfassen kann. Für ihn war es eine Gewohnheit.
Er war es auch gewohnt, dass Du immer wieder nachgibst.
Entscheide Dich doch mal spontan ganz anders. Breche aus dem alten Muster aus und definiere Dich und Dein Leben neu.
Schreib Dir mal auf einen Zettel was Du genau willst und was nicht.
Und dann arbeite daran.

Gruss
Ganesha

Bin dabei.....
Hallo,
danke dir für deinen Rat. Hab mich soweit im mom im Griff. Hab ihm heut nen langen Brief geschrieben und mal richtig Dampf abgelassen. Nur abgeschickt hab ich den Brief nicht. Werd ich auch nicht. Für mich selbst hat dies mal gutgetan das alles mal so aufzuschreiben was dieser Mistkerl mir angetan hat. Hab mal drüber nachgedacht was da gelaufen ist.
Dieser Typ hat es regelrecht geplant. Als ich heut morgen in mein Auto kam hab ich gemerkt das alle seine Cds weg waren.. und noch so paar Kleinigkeiten.
Muss jetzt wohl dadurch. Aber ich werde und muss ihn vergessen. Andere Mütter haben auch noch schöne Söhne...oder?
Hab im mom mit meinen Freunden Sendepause. Er denkt nämlich das ich genau dort wieder bin und meinen alten Trott wieder aufnehme und mit meinen Freunden rumziehe. Den Gefallen werde ich ihm nicht tun. Keinen mehr. Werd es rigoros machen und mir nen neuen Bekanntenkreis suchen...Er wird sich wundern.
und mich nicht mehr finden...so wie es immer war.
Werd mein Leben neu ordnen. Es hat doch gutgetan sich hier mal auszuheulen. Hoff nur das ich das alles so durchhalte, aber ich denk ich bin auf dem richtigen Weg.
Nochmals lieben Dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 17:23
In Antwort auf arlie_12563833

Das ist keine Liebe
Ich verstehe einfach nicht warum es solchen "Männern" (man könnte sie auch als Arschlöcher bezeichen) immer wieder gelingt solche Macht über Frauen zu haben
Das was du da erzählst hat nichtmal ansatzweise was mit Liebe zu tun..nicht bei dir und schon mal gar nicht bei Ihm
Mach dir mal Gedanken darüber ob du nicht mwehr wert bist als dich von so einem wie auch immer man das nun nennen will" verarschen und ausnutzen zu lassen
Das was Ganesha schrieb fand ich schon sehr vernünftig..er weiß dich und das was du tust doch gar nicht zu schätzen
So jemand hat dich gar nicht verdient..und du so einen schon lange nicht
Ich wünsche dir viel Glück und Kraft und hoffe du wirst die richtige Entscheidung treffen

Ich kann mich nur anschließen...
habe ähnliches durchgemacht. Mal wollte er, mal nicht... Hat mich zum Schluss nur noch angelogen. Männer können so eiskalt sein. Mein Ex hat z.B. bevor er mit mir geschlafen hat einer anderen ne SMS geschrieben in der stand, dass er sie über alles liebt und sie aber nicht mehr sehen will weil er ihre Nähe nicht mehr ertragen kann (hab es leider erst danach erfahren). Mir hat er natürlich auch gesagt wie sehr er mich liebt... Als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er alles abgestritten. Sowas würde er doch nie tun (habs aber selbst gelesen!). Zwei Wochen später kam dann die Trennung per SMS. Hab ihn auch seit dem nicht mehr wieder gesehen. Hab irgendwann aufgegeben bei ihm anzurufen (Er hat mich sowieso nur weg gedrückt).
Und damit gings mir dann besser. Seit ich nichts mehr von ihm höre oder sehe, kann ich mich auf andere Sachen konzentrieren. Und je länger es her war, umso leichter fiel mir alles... Du musst versuchen dich abzulenken. Ich hab mich z. B. in nem Fitness Studio angemeldet. Die Ablenkung hat bei mir bis heute ganz gut geklappt.
Musste aber heute erfahren dass er jetzt mit dieser anderen zusammen ist. Wohnt sogar bei ihr... Letzt Woche hat er noch zu ner Freundin von mir gesagt wie sehr er mich noch liebt. Alles Müll! Da hat er schon bei der anderen gewohnt...
Für mich ist nach der Trennung eine Welt zusammen gebrochen. Hatte wirklich keine Lust mehr.
Doch irgendwann hab ich mich gefragt ob es dieses ... wehrt ist, mich wegen ihm so hängen zu lassen. NEIN! Er ist es nicht wehrt!!! Und deiner ist es auch nicht! Sowas hast du nicht verdient!
Meine Freundin hat mich mal gefragt:
Liebst du ihn weil du ihn brauchst, oder brauchst du ihn weil du ihn liebst?
Denk mal drüber nach. Ist es Liebe wenn man nur verletzt wird?!
Die nächsten Wochen werden hart, aber die Zeit lässt es dich irgendwann leichter ertragen. Heilen kann sie deine Wunden nicht ganz, aber sie macht es erträglicher...
Du musst nur so stark sein und ihn nicht wieder zurück nehmen wenn er wieder kommt! Und ab jetzt gillt absolute Kontaktsperre! Keine Anrufe oder sonstiges! Er hat nicht verdient dass du ihm nachläufst! Und nur so wirst du es schaffen...

Ich wünsche dir ganz viel Kraft

fühl dich gedrückt!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 17:31
In Antwort auf gulya_12469832

Ich kann mich nur anschließen...
habe ähnliches durchgemacht. Mal wollte er, mal nicht... Hat mich zum Schluss nur noch angelogen. Männer können so eiskalt sein. Mein Ex hat z.B. bevor er mit mir geschlafen hat einer anderen ne SMS geschrieben in der stand, dass er sie über alles liebt und sie aber nicht mehr sehen will weil er ihre Nähe nicht mehr ertragen kann (hab es leider erst danach erfahren). Mir hat er natürlich auch gesagt wie sehr er mich liebt... Als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er alles abgestritten. Sowas würde er doch nie tun (habs aber selbst gelesen!). Zwei Wochen später kam dann die Trennung per SMS. Hab ihn auch seit dem nicht mehr wieder gesehen. Hab irgendwann aufgegeben bei ihm anzurufen (Er hat mich sowieso nur weg gedrückt).
Und damit gings mir dann besser. Seit ich nichts mehr von ihm höre oder sehe, kann ich mich auf andere Sachen konzentrieren. Und je länger es her war, umso leichter fiel mir alles... Du musst versuchen dich abzulenken. Ich hab mich z. B. in nem Fitness Studio angemeldet. Die Ablenkung hat bei mir bis heute ganz gut geklappt.
Musste aber heute erfahren dass er jetzt mit dieser anderen zusammen ist. Wohnt sogar bei ihr... Letzt Woche hat er noch zu ner Freundin von mir gesagt wie sehr er mich noch liebt. Alles Müll! Da hat er schon bei der anderen gewohnt...
Für mich ist nach der Trennung eine Welt zusammen gebrochen. Hatte wirklich keine Lust mehr.
Doch irgendwann hab ich mich gefragt ob es dieses ... wehrt ist, mich wegen ihm so hängen zu lassen. NEIN! Er ist es nicht wehrt!!! Und deiner ist es auch nicht! Sowas hast du nicht verdient!
Meine Freundin hat mich mal gefragt:
Liebst du ihn weil du ihn brauchst, oder brauchst du ihn weil du ihn liebst?
Denk mal drüber nach. Ist es Liebe wenn man nur verletzt wird?!
Die nächsten Wochen werden hart, aber die Zeit lässt es dich irgendwann leichter ertragen. Heilen kann sie deine Wunden nicht ganz, aber sie macht es erträglicher...
Du musst nur so stark sein und ihn nicht wieder zurück nehmen wenn er wieder kommt! Und ab jetzt gillt absolute Kontaktsperre! Keine Anrufe oder sonstiges! Er hat nicht verdient dass du ihm nachläufst! Und nur so wirst du es schaffen...

Ich wünsche dir ganz viel Kraft

fühl dich gedrückt!

Liebe Grüße

Danke für deinen Rat.

Werd es durchziehen. Egal wie. Er erwartet bestimmt dass ich bei meinen alten Freunden bin und genau den Gefallen werde ich ihm nicht tun. Werde erst mal Abstand von allem halten und mit mir selbst ins reine kommen. Es ist schon Scheiße wenn man so einem Typ kennenlernt. Muss damit abschließen und werd es auch. Kann als selbst nicht verstehen dass man mich solange manipuliert hat und so erniedrigt hat. Werd das jetzt mal auf Abstand halten und nichts mehr machen. Genau das denkt er von mir das ich das nicht tue.
Denk schon das ich das schaffe.
Danke für deinen lieben Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 21:41
In Antwort auf nixe411

Danke für deinen Rat.

Werd es durchziehen. Egal wie. Er erwartet bestimmt dass ich bei meinen alten Freunden bin und genau den Gefallen werde ich ihm nicht tun. Werde erst mal Abstand von allem halten und mit mir selbst ins reine kommen. Es ist schon Scheiße wenn man so einem Typ kennenlernt. Muss damit abschließen und werd es auch. Kann als selbst nicht verstehen dass man mich solange manipuliert hat und so erniedrigt hat. Werd das jetzt mal auf Abstand halten und nichts mehr machen. Genau das denkt er von mir das ich das nicht tue.
Denk schon das ich das schaffe.
Danke für deinen lieben Rat.

Dann drück ich dir mal die Daumen
Ich wünsche es dir sehr dass du es schaffst. Einfach wird es bestimmt nicht werden. Und es kommen leider auch immer wieder Rückschläge... Aber wenn du es willst, dann schaffst du es auch! Und du wirst sehen, irgendwann wird es auch nicht mehr so weh tun und du wirst dich nicht mehr so leer fühlen. Und auch nicht immer nur an ihn denken...
Du brauchst aber viel Geduld...
Bis dahin wünsche ich dir noch mal ganz viel Kraft!
Würd mich freuen wenn du berichtest wie es dir geht.

Viele liebe Grüße

Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 12:31

Dasselbe Erlebnis
Hallo

Also ich mache genau dasellbe durch.
Meine Ex und ich haben uns in 2 Jahren 16 mal, oder so, getrennt und wieder versöhnt.

Es macht einen krank. Ich glaube in solchen Fällen weis man garnicht mehr was richtige Liebe eigentlich ist (Vertrauen,Offnheit). Das geht in diesem Gefühlgemetzel gnadenlos unter.
Meine ex kommt immer wieder an,ich schwörs, jedes mal.

Man kann fast nix machen dagegen.
Habe auf ihre SMS nicht geantwortet, seitdem tut mir alles weh (sellisch).

Was ich sagen will, du kannst nur ganz ganz ganz klein anfangen diesen Riesenhaufen (Liebe,Verzweiflung, Eifersucht, Hass) abzubauen.
Alte Freundschaften wieder aufbauen oder neue knüpfen, Handy abmelden (darüber denke ich gerade nach) oder andere Abkapselmaßnahmen.

Wenn du zu ihn zurückgehst wirds immer schlimmer, ich schwörs, es macht einen das Liebesleben zur Höhle!

"Das Leben ist schön"

Mfg
Farmer23

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 18:27
In Antwort auf gulya_12469832

Dann drück ich dir mal die Daumen
Ich wünsche es dir sehr dass du es schaffst. Einfach wird es bestimmt nicht werden. Und es kommen leider auch immer wieder Rückschläge... Aber wenn du es willst, dann schaffst du es auch! Und du wirst sehen, irgendwann wird es auch nicht mehr so weh tun und du wirst dich nicht mehr so leer fühlen. Und auch nicht immer nur an ihn denken...
Du brauchst aber viel Geduld...
Bis dahin wünsche ich dir noch mal ganz viel Kraft!
Würd mich freuen wenn du berichtest wie es dir geht.

Viele liebe Grüße

Leni

Ist nicht einfach
..aber ich habe echt durchgehalten. Er versucht andauernd bei mir anzurufen. Aber ich bleibe eisern dabei. Ich will mit diesem Mensch nichts mehr zu tun haben.
Habe lange darüber nachgedacht und weiß jetzt das ich ihm total hörig war. Habe nichts anderes getan als für ihn dazusein. Das kann es einfach nicht sein.
Habe mich jetzt in einem Fitnessclub angemeldet und geh zur Zeit täglich hin. Es lenkt mich bischen ab und langsam scheint auch wider die Sonne für mich!
Von solchen Männern, dies leider genug gibt, habe ich echt die Schnauze voll. Ich frage mich ernsthaft warum habe ich das alles mitgemacht.
Er wollte nicht... also basta.
Warum soll ich daran zugrunde gehen? Denk das ist keiner wert.
Aber das hier schreiben hat mir echt viel gebracht und das ich mit solchen Problemen nicht alleine bin. Habe hier viel gelesen und kann nur Danke sagen zu manchen Beiträgen. Die haben mich echt zum nachdenken gebracht.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest