Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eiskalt

Eiskalt

2. März 2009 um 20:40

hallo ihr lieben!

ich glaube ich brauche hilfe....
mein freund und ich sind seit 1,5 jahren zusammen. seit längerem haben wir fast gar keinen sex und wenn doch, dann tu ich es halt ihm zuliebe....er begehrt mich wie am ersten tag....ich nicht. ich habe mittlerweile diese verräterischen tagträume, gucke wieder netten männern hinterher und lasse mich auch öfter ansprechen.
ich weiss nicht recht. er ist einfach ein traummann....tut alles für mich, trägt mich auf händen, sieht gut aus...etc.pp. aber die 1,5 jahre waren durchfressen von dem problem, dass er sein leben in den griff bekommt. und ich war dabei immer der vernünftige teil und wir haben uns deshalb immer gestritten.

kann es sein, dass unsere beziehung einfach "vergiftet" ist?
egal wie viel ich drüber nachdenke, ich werde mir nicht über meine gedanken klar...

danke schon mal für evtl. antworten,)

Mehr lesen

3. März 2009 um 21:32

Du....
musst dir klar werden was du magst...aber so wie ich das lese...sind deine Gefühle einfach nicht mehr stark genug dieses Beziehung zu führen...!!!

Das musst du ihm sagen...es wird hart für ihn...sehr hart...aber in erster Linie musst du an dich denken....


Viel Glück...
Anna*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 15:05

Achja...
mit in den griff bekommen mein ich, dass er so gar keine ziel in beruflicher hinsicht zumindest im leben hat...er studiert schon ziemlich lange und das hat halt so vor sich hingeplätschert....ich bin halt immer der part der vernunft und dränge ihn dazu sein leben in die hand zu nehmen....

hab halt diese horrorvorstellung dass es irgendwann mit nem bierbauch vorm fernseher sitzt mit weissem rippenhemd voller ketchup und senf flecken ....*igitt igitt*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 15:06

Leider nicht...
noch hat ers ja nicht gemacht,-) ich würde mich riesig freuen wenn das der fall wäre! sowas macht nen menschen für mich noch interessanter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 16:25
In Antwort auf pipra_12335944

Achja...
mit in den griff bekommen mein ich, dass er so gar keine ziel in beruflicher hinsicht zumindest im leben hat...er studiert schon ziemlich lange und das hat halt so vor sich hingeplätschert....ich bin halt immer der part der vernunft und dränge ihn dazu sein leben in die hand zu nehmen....

hab halt diese horrorvorstellung dass es irgendwann mit nem bierbauch vorm fernseher sitzt mit weissem rippenhemd voller ketchup und senf flecken ....*igitt igitt*

Ja, hmm...
.. ..hab das Gefühl, dass Du einfach nicht mehr DIE Vernünftige, die Starke, die Wissende sein willst.
Kann es sein, dass Du nun ( auch vielleicht noch unbewußt) nach einem Mann suchst, bei dem auch Du mal die " Schwache" sein darfst, sein willst?
Ich finde es legitim!
Mitleid kann eine Beziehung nicht aufrecht erhalten - auch wenn sie angeblich mit einemTraummann geführt wird ( wäre aber ein Widerspruch).
Nimm Du mal Deine Gefühle in die Hand und überlege, was Du möchtest, was Dir wichtig ist und handle danach, aber sei bitte ehrlich... zu ihm und zu Dir selbst.

Gruß

L.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 16:41
In Antwort auf ermete_12630790

Ja, hmm...
.. ..hab das Gefühl, dass Du einfach nicht mehr DIE Vernünftige, die Starke, die Wissende sein willst.
Kann es sein, dass Du nun ( auch vielleicht noch unbewußt) nach einem Mann suchst, bei dem auch Du mal die " Schwache" sein darfst, sein willst?
Ich finde es legitim!
Mitleid kann eine Beziehung nicht aufrecht erhalten - auch wenn sie angeblich mit einemTraummann geführt wird ( wäre aber ein Widerspruch).
Nimm Du mal Deine Gefühle in die Hand und überlege, was Du möchtest, was Dir wichtig ist und handle danach, aber sei bitte ehrlich... zu ihm und zu Dir selbst.

Gruß

L.

Danke
du hast es 100 %ig erfasst! Ich will mich einfach fallen lassen....auf jemanden voll und ganz verlassen können und wissen, egal was passiert, er füttert dich durch (so in etwa,-))
ich mein ist es nicht generell so, dass uns erfolgreiche männer eher anziehen als die gegenteiligen exemplare? ich durfte mir schon so oft anhören, dass ich materialistisch sei....aber nen gewissen nestbauinstinkt hat doch jede! oder täusch ich mich??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 16:48
In Antwort auf ermete_12630790

Ja, hmm...
.. ..hab das Gefühl, dass Du einfach nicht mehr DIE Vernünftige, die Starke, die Wissende sein willst.
Kann es sein, dass Du nun ( auch vielleicht noch unbewußt) nach einem Mann suchst, bei dem auch Du mal die " Schwache" sein darfst, sein willst?
Ich finde es legitim!
Mitleid kann eine Beziehung nicht aufrecht erhalten - auch wenn sie angeblich mit einemTraummann geführt wird ( wäre aber ein Widerspruch).
Nimm Du mal Deine Gefühle in die Hand und überlege, was Du möchtest, was Dir wichtig ist und handle danach, aber sei bitte ehrlich... zu ihm und zu Dir selbst.

Gruß

L.

Danke...
du hast es 100 %ig erfasst! Ich will mich einfach fallen lassen....auf jemanden voll und ganz verlassen können und wissen, egal was passiert, er füttert dich durch (so in etwa,-))
ich mein ist es nicht generell so, dass uns erfolgreiche männer eher anziehen als die gegenteiligen exemplare? ich durfte mir schon so oft anhören, dass ich materialistisch sei....aber nen gewissen nestbauinstinkt hat doch jede! oder täusch ich mich??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 14:51
In Antwort auf pipra_12335944

Danke
du hast es 100 %ig erfasst! Ich will mich einfach fallen lassen....auf jemanden voll und ganz verlassen können und wissen, egal was passiert, er füttert dich durch (so in etwa,-))
ich mein ist es nicht generell so, dass uns erfolgreiche männer eher anziehen als die gegenteiligen exemplare? ich durfte mir schon so oft anhören, dass ich materialistisch sei....aber nen gewissen nestbauinstinkt hat doch jede! oder täusch ich mich??

Warum bist du denn bei ihm?
also luder, ich würde mir an deiner stelle einmal überlegen, was du an ihm liebst! denn dass er dich auf händen trägt und so ist ja schön und auch wenn er gut aussieht, aber das scheint mir eher oberflächlich. ich meine du willst nicht mehr mit ihm schlafen und bist auch nicht mit seinem status zufrieden. ich glaube, du solltest dir gegenüber ehrlich sein und besser jemanden suchen, der dir entspricht. manhce frauen sind halt sehr auf materielle dinge fixiert, dass ist ja auch ok. aber du wirst deinem freund keinen gefallen tun, wenn du bei ihm bleibst, obwohl du dich ständug nach etwas anderem sehnst.

das ist jetzt hart ausgedrückt, und ich kenne euch beide nicht und bin vielleicht auch im unrecht! ich habe nur aus dem eine sachlich meinung gebildet, was du geschrieben hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 19:58
In Antwort auf roslyn_12329542

Warum bist du denn bei ihm?
also luder, ich würde mir an deiner stelle einmal überlegen, was du an ihm liebst! denn dass er dich auf händen trägt und so ist ja schön und auch wenn er gut aussieht, aber das scheint mir eher oberflächlich. ich meine du willst nicht mehr mit ihm schlafen und bist auch nicht mit seinem status zufrieden. ich glaube, du solltest dir gegenüber ehrlich sein und besser jemanden suchen, der dir entspricht. manhce frauen sind halt sehr auf materielle dinge fixiert, dass ist ja auch ok. aber du wirst deinem freund keinen gefallen tun, wenn du bei ihm bleibst, obwohl du dich ständug nach etwas anderem sehnst.

das ist jetzt hart ausgedrückt, und ich kenne euch beide nicht und bin vielleicht auch im unrecht! ich habe nur aus dem eine sachlich meinung gebildet, was du geschrieben hast!

Du hast recht
...objektiv betrachtet seh ich das alles genauso. aber leider lassen sich die gefühle nicht so einfach davon überzeugen...irgendwas hält mich noch bei ihm....

danke euch allen für die antworten! ihr habt mir weitergeholfen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen