Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einsicht bei Eifersucht?

Einsicht bei Eifersucht?

1. Februar um 21:03 Letzte Antwort: 2. Februar um 9:40

Mein Partner und ich sind seit ca. 9 Monaten zusammen. Relativ schnell hat er bezüglich meinem Kleidungsstil Kritik geäussert. Er will nicht mit jemand zusammen sein der sich sexy kleidet wenn er fort geht und mich gefragt warum ich mich überhaupt so kleide. Ich muss dazu erwähnen, dass ich mich nicht nuttig kleide, sondern höchstens sexy wenn ich darauf lust habe. Ich lächle auch nicht pausenlos andere Männer an, ich verhalte mich eher passiv.

Einmal waren wir zusammen essen und ich habe einen langes rotes Kleid mit dekolette getragen, beim heimkommen ist er regelrecht ausgerastet. Zuvor ist uns nämlich ein Typ entgegen gekommen, der mir zugezwinkert hat. Ich habe zu meinem Partner gesagt, dass ich das unfassbar dreist finde, da man sehen kann das wir zusammen sind. 
Mein Partner hat mir aber die Schuld gegeben und gemeint, dass ich provoziere dass sich die Männer so verhalten. Gut, vielleicht eregt ein rotes Kleid mit ausschnitt aufmerksamkeit aber man kann mich doch nicht verantwortlich für die dreistigkeit anderer männer machen oder?

Mein Handy war auch regelmäßig ein streitgrund. Ich musste es nur benutzen und mein freund hat im wohnzimmer übernachtet. Und ich bin nicht immer am Handy und schenke ihm keine aufmerksamkeit, überhaupt nicht. Einmal wollte ich ihm näher kommen und küssen, er hat das unterbunden mit, "mit wem schreibst du da eigentlich"? Das hat natürlich zu einer Diskussion geführt, ich habe immer wieder betont, nur mit freunden/arbeitskollegen zu schreiben aber die Stimmung war durch solche Unterhaltungen oftmals zerstört.

Glaubt ihr, dass er sehen kann, dass er ein ernsthaftes problem hat? 
Er war mit seiner Exfreundin 4 Jahre zusammen und ich kann nicht verstehen wie sie das so lange aushalten konnte. 

Mehr lesen

1. Februar um 21:10

Der hat 100% ein ersthaftes Problem. Erst recht wenn seine Ehefrau das alles sehr was er gemacht hat 😂

Gefällt mir
1. Februar um 21:35

Na ja wir lesen hier nur deine Variante der Geschichte. Nicht missverstehen, es kann ja sein dass er eine Art krankhaftes Verhalten hat. Sieh mal, es gibt diese Geschichten mit den Frauen und Männern nicht erst seit gestern. Was ich dabei gelernt habe ist folgendes : Du als Frau entscheidest immer ob und wann und wie du einen Mann an dich heran lässt. Wir Männer müssen nur eure Signale richtig deuten und erkennen ob die Frau interessiert ist an uns. Nun gibt es natürlich auch die Sorte Männer die möchtegern Machos oder postmoderne Casanovas die meinen, dass die Frauen es ja provozieren. Und diese Sorte von Männern die das Nein einer Frau als ja vielleicht deuten. Ich meine also nicht die. Aber kommen wir zu deiner Frage: ich hätte mal eine Freundin die, ich weiss nicht warum sie das tat, den Männern auch zulachte obwohl sie mit mir unterwegs war. Da wurde ihr von zwei Typen an der Bar ein Drink offeriert. Und sie fand das süss und fand auch nichts dabei zu denen an die Bar zu gehen um anzustossen und sich zu bedanken. Das war ein solches Signal was ich meine. Ihre Antwort war sehr lustig. Sie hätte doch gar nichts schlimmes gemacht usw. Sie hatte es unterlassen ein klares Signal zu setzen. Und den Drink hätte sie zurück weisen können aber sie fand das nicht chick und es sei unhöflich. Als ob diese Typen etwas von Höflichkeit ne Ahnung hätten. Ich meine ohne deinen Freund zu kennen geschweige denn die Situation erlebt zu haben, kann es sein dass du unbewusst Signale sendest die dein Freund logischerweise als Konkurrenz empfindet? Wenn nichts dergleichen zutreffen sollte von dem was ich hier mitteilen will, dann hat er evtl einen minderwertigkeits komplex. Dann wirds schwer. 

2 LikesGefällt mir
1. Februar um 21:37

Zum Glück ist seine Ehefrau eingeweiht und weiß darüber Bescheid  

Gefällt mir
1. Februar um 21:56
In Antwort auf user196

Zum Glück ist seine Ehefrau eingeweiht und weiß darüber Bescheid  

Merkst du eigentlich auch, dass du das bei jedem so schreibst? Denkst du, dass dann alle vor angst erstarren? Hör mit diesem Kinderkrankheiten auf. Die die hier um Rat fragen haben es nicht verdient so einen bullshit von dir zu hören. 

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 22:31
In Antwort auf melville

Na ja wir lesen hier nur deine Variante der Geschichte. Nicht missverstehen, es kann ja sein dass er eine Art krankhaftes Verhalten hat. Sieh mal, es gibt diese Geschichten mit den Frauen und Männern nicht erst seit gestern. Was ich dabei gelernt habe ist folgendes : Du als Frau entscheidest immer ob und wann und wie du einen Mann an dich heran lässt. Wir Männer müssen nur eure Signale richtig deuten und erkennen ob die Frau interessiert ist an uns. Nun gibt es natürlich auch die Sorte Männer die möchtegern Machos oder postmoderne Casanovas die meinen, dass die Frauen es ja provozieren. Und diese Sorte von Männern die das Nein einer Frau als ja vielleicht deuten. Ich meine also nicht die. Aber kommen wir zu deiner Frage: ich hätte mal eine Freundin die, ich weiss nicht warum sie das tat, den Männern auch zulachte obwohl sie mit mir unterwegs war. Da wurde ihr von zwei Typen an der Bar ein Drink offeriert. Und sie fand das süss und fand auch nichts dabei zu denen an die Bar zu gehen um anzustossen und sich zu bedanken. Das war ein solches Signal was ich meine. Ihre Antwort war sehr lustig. Sie hätte doch gar nichts schlimmes gemacht usw. Sie hatte es unterlassen ein klares Signal zu setzen. Und den Drink hätte sie zurück weisen können aber sie fand das nicht chick und es sei unhöflich. Als ob diese Typen etwas von Höflichkeit ne Ahnung hätten. Ich meine ohne deinen Freund zu kennen geschweige denn die Situation erlebt zu haben, kann es sein dass du unbewusst Signale sendest die dein Freund logischerweise als Konkurrenz empfindet? Wenn nichts dergleichen zutreffen sollte von dem was ich hier mitteilen will, dann hat er evtl einen minderwertigkeits komplex. Dann wirds schwer. 

Nein, das mache ich hundert prozentig nicht. Ich lächle keine anderen Männer an weil das falsche Signale sendet. Ich bin treu und flirte nicht einmal mit anderen Männern. Dieses Bedürfnis hab ich in einer glücklichen Beziehung einfach nicht. Das verhalten deiner ex Freundin finde ich inakzeptabel und so wäre ich nie

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 22:55
In Antwort auf melville

Merkst du eigentlich auch, dass du das bei jedem so schreibst? Denkst du, dass dann alle vor angst erstarren? Hör mit diesem Kinderkrankheiten auf. Die die hier um Rat fragen haben es nicht verdient so einen bullshit von dir zu hören. 

... ein Troll, der das witzig findet. Einfach ignorieren. 

1 LikesGefällt mir
2. Februar um 9:39
In Antwort auf melville

Na ja wir lesen hier nur deine Variante der Geschichte. Nicht missverstehen, es kann ja sein dass er eine Art krankhaftes Verhalten hat. Sieh mal, es gibt diese Geschichten mit den Frauen und Männern nicht erst seit gestern. Was ich dabei gelernt habe ist folgendes : Du als Frau entscheidest immer ob und wann und wie du einen Mann an dich heran lässt. Wir Männer müssen nur eure Signale richtig deuten und erkennen ob die Frau interessiert ist an uns. Nun gibt es natürlich auch die Sorte Männer die möchtegern Machos oder postmoderne Casanovas die meinen, dass die Frauen es ja provozieren. Und diese Sorte von Männern die das Nein einer Frau als ja vielleicht deuten. Ich meine also nicht die. Aber kommen wir zu deiner Frage: ich hätte mal eine Freundin die, ich weiss nicht warum sie das tat, den Männern auch zulachte obwohl sie mit mir unterwegs war. Da wurde ihr von zwei Typen an der Bar ein Drink offeriert. Und sie fand das süss und fand auch nichts dabei zu denen an die Bar zu gehen um anzustossen und sich zu bedanken. Das war ein solches Signal was ich meine. Ihre Antwort war sehr lustig. Sie hätte doch gar nichts schlimmes gemacht usw. Sie hatte es unterlassen ein klares Signal zu setzen. Und den Drink hätte sie zurück weisen können aber sie fand das nicht chick und es sei unhöflich. Als ob diese Typen etwas von Höflichkeit ne Ahnung hätten. Ich meine ohne deinen Freund zu kennen geschweige denn die Situation erlebt zu haben, kann es sein dass du unbewusst Signale sendest die dein Freund logischerweise als Konkurrenz empfindet? Wenn nichts dergleichen zutreffen sollte von dem was ich hier mitteilen will, dann hat er evtl einen minderwertigkeits komplex. Dann wirds schwer. 

auch wenn,  sein verhalten wäre trotzdem nicht okay!

Gefällt mir
2. Februar um 9:40
In Antwort auf roxy_19359087

Mein Partner und ich sind seit ca. 9 Monaten zusammen. Relativ schnell hat er bezüglich meinem Kleidungsstil Kritik geäussert. Er will nicht mit jemand zusammen sein der sich sexy kleidet wenn er fort geht und mich gefragt warum ich mich überhaupt so kleide. Ich muss dazu erwähnen, dass ich mich nicht nuttig kleide, sondern höchstens sexy wenn ich darauf lust habe. Ich lächle auch nicht pausenlos andere Männer an, ich verhalte mich eher passiv.

Einmal waren wir zusammen essen und ich habe einen langes rotes Kleid mit dekolette getragen, beim heimkommen ist er regelrecht ausgerastet. Zuvor ist uns nämlich ein Typ entgegen gekommen, der mir zugezwinkert hat. Ich habe zu meinem Partner gesagt, dass ich das unfassbar dreist finde, da man sehen kann das wir zusammen sind. 
Mein Partner hat mir aber die Schuld gegeben und gemeint, dass ich provoziere dass sich die Männer so verhalten. Gut, vielleicht eregt ein rotes Kleid mit ausschnitt aufmerksamkeit aber man kann mich doch nicht verantwortlich für die dreistigkeit anderer männer machen oder?

Mein Handy war auch regelmäßig ein streitgrund. Ich musste es nur benutzen und mein freund hat im wohnzimmer übernachtet. Und ich bin nicht immer am Handy und schenke ihm keine aufmerksamkeit, überhaupt nicht. Einmal wollte ich ihm näher kommen und küssen, er hat das unterbunden mit, "mit wem schreibst du da eigentlich"? Das hat natürlich zu einer Diskussion geführt, ich habe immer wieder betont, nur mit freunden/arbeitskollegen zu schreiben aber die Stimmung war durch solche Unterhaltungen oftmals zerstört.

Glaubt ihr, dass er sehen kann, dass er ein ernsthaftes problem hat? 
Er war mit seiner Exfreundin 4 Jahre zusammen und ich kann nicht verstehen wie sie das so lange aushalten konnte. 

Ich werde niemals verstehen wieso eine Frau sich so behandeln lässt und auch noch an der Beziehung festhält

Gefällt mir