Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einsam und alleine - wie komme ich da raus

Einsam und alleine - wie komme ich da raus

26. Mai 2001 um 13:56 Letzte Antwort: 27. Juni 2002 um 16:56

Hallo!

ich bin schon längere Zeit solo - Männertechnisch tut sich bei mir so gut wie gar nichts. Ich bin zwar eine Frau, die anscheindend auf Männer recht positiv wirkt - aber ansehen alleine scheint ihnen zu reichen. Wenn ich dann doch mal einen kennenlernen sollte, dann sind die meisten Männer gleich verschreckt, da ich nicht gerade auf den Mund gefallen bin.
Die Kobination scheint tötlich zu sein - schlicht und einfach ich bekommen keinen ab.
Das Problem ist einfach: Ich fühle mich sooo einsam. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als eine Bezihung zu einem netten und lieben Mann - aber WARUM soll das bei mir nicht sein?

Jetzt sagt bitte nicht: Treff Dich mit Freunden etc. in einer Beziehung werden ganz andere Werte gelebt und das Ganze hat auch eine andere Tiefe als eine Freundschaft - und das fehlt mir soo.

Langsam habe ich Angst mich so auf das Problem zu fixieren und zu versteifen, daß ich schon total irre werde - aber ich sehe keinen Sinn darin, den ganzen Tag zu arbeiten und abends dann irgendweclchen Vergnügungen hinterherzujagen, nur damit man nicht das Gefühl hat total einzurosten!

Wer kann mir helfen? Wer durchschaut mein ganzes Chaos? Ich weiß nicht mehr weiter und weiß nicht was ich machen soll!

Ich freu mich auf Eure Antworten!

Bis bald

Julia

Mehr lesen

27. Mai 2001 um 5:14

Hoi Julia!
Die gleich Frage stell ich mir auch immer, villeicht sollten wir ma mailen ?
lieber Gruß,
Marvel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2001 um 12:43
In Antwort auf davis_12564701

Hoi Julia!
Die gleich Frage stell ich mir auch immer, villeicht sollten wir ma mailen ?
lieber Gruß,
Marvel

Hallo Marvel
Ja können wir gerne. Meine Mailadresse:

Julia2001@gofeminin.de

Bis dann

Julia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2001 um 19:03

Phase?
Vielleicht ist es nur eine Phase, die vielleicht in ein paar Wochen vorüber ist.
Das wäre gut, dann wäre das Ende in Sicht.
Ich bin auch schon 4 Jahre solo, habe mich in den letzten 3 Jahren zuviel in Arbeit gestürzt und zudem noch Abendschule besucht. Da war ich zu beschäftigt (80-Stunden-Woche) um mich so allein zu fühlen, vor einen Jahr bin ich dann immer kränklicher geworden, vor 5 Monaten ernsthafter (Kopf-OP)und da fühlte ich mich bis heute sehr allein, vor allem, weil in solchen Situationen die meisten Freunde Angst haben, sich zu melden.
Aber irgendwann ist auch die Phase überwunden und dann klappt´s vielleicht auch mit dem Single-leben-aufgeben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Mai 2001 um 23:43

Das gibt's nicht nur bei Frauen!
Hallo Julia!
Ich bin genau das Gegenstück zu Dir! Ich bin auch ein attraktiver und lustiger Typ, alle wollen mich als Kumpel und keine möchte eine Beziehung. Auch mir fehlt die Wärme einer innigen Beziehung. Nun wollte ich andere Frauen kennenlernen und habe bei diversen Partnersuchseiten inseriert, da kann ich Dir aber nur abraten! Die Antworten, die Du hier bekommst reichen von der coolen Lady bis zur sexbesessenen Vollbusigen. Für eine Beziehung ist da rein gar nichts dabei. Ein Patentrezept habe ich auch noch nicht, denn wenn Du eine Frau (keine blöde Anmache) auf der Straße oder im Supermarkt ansprichst, erntest Du nur erstaunte und verständnislose Blicke (auch wenn Du aus dem Inhalt des Einkaufswagens eindeutig aud Single schließen kannst).
Ich für meinen Teil habe aber beschlossen, nicht aufzugeben, auch wenn ich noch viele Male von Blicken gefressen werde.
Auch Du solltest nicht aufgeben, sondern vielleicht auch mal die Initiative im Supermarkt, im Freibad oder sonstwo ergreifen. Wenn Du dann blöd angemacht wirst, kannst Du ja immer noch einen Rückzieher machen!

Viel Glück

Sebastian

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2002 um 20:06
In Antwort auf nunzio_12519434

Das gibt's nicht nur bei Frauen!
Hallo Julia!
Ich bin genau das Gegenstück zu Dir! Ich bin auch ein attraktiver und lustiger Typ, alle wollen mich als Kumpel und keine möchte eine Beziehung. Auch mir fehlt die Wärme einer innigen Beziehung. Nun wollte ich andere Frauen kennenlernen und habe bei diversen Partnersuchseiten inseriert, da kann ich Dir aber nur abraten! Die Antworten, die Du hier bekommst reichen von der coolen Lady bis zur sexbesessenen Vollbusigen. Für eine Beziehung ist da rein gar nichts dabei. Ein Patentrezept habe ich auch noch nicht, denn wenn Du eine Frau (keine blöde Anmache) auf der Straße oder im Supermarkt ansprichst, erntest Du nur erstaunte und verständnislose Blicke (auch wenn Du aus dem Inhalt des Einkaufswagens eindeutig aud Single schließen kannst).
Ich für meinen Teil habe aber beschlossen, nicht aufzugeben, auch wenn ich noch viele Male von Blicken gefressen werde.
Auch Du solltest nicht aufgeben, sondern vielleicht auch mal die Initiative im Supermarkt, im Freibad oder sonstwo ergreifen. Wenn Du dann blöd angemacht wirst, kannst Du ja immer noch einen Rückzieher machen!

Viel Glück

Sebastian

Kenne ich
Hey sebastian! genauso wie Dir geht es mir..Ich bin seit knapp einem jahr solo und bekomme einfach nichts gebacken! Ich falle den Männern schon auf und lerne auch laufend welche kennen ...aber dann merken sie meist das ich "§ja doch nichts für sie bin" Weshalb auch immer

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2002 um 21:48

Nuja
"Wer einsam fühlt,
und träge wirkt
der spürt was ihm,
im Wege liegt"

Du bekommst keinen ab der so sein soll wie Du ihn dir Vorstellst, aber du bekommst einen der so sein wird, wie du ihn dir erträumst.. Und irgendwann wirst du Glück finden. Du bist eine sehr emotionale hübsche Frau, wie ich hier lese, wahrscheinlich eine die NURnoch kuscheln will, und am besten niemehr unter leute gehen will.. Aber hübsch sein, und introvertiert Leben, ist schon scheisse, jo...

Ich kenne keinen Mann der einzig und alleine mit einer Frau zusammen ist, weil sie hübsch ist. Männern interessiert eben auch die Tätigkeiten einer Frau, was macht sie so den Tag, wie lebt sie, usw... Du hast glaube noch nich so deinen Weg gefunden. Mach mal die Augen zu und frag dich was dir Spass macht. Angenommen du bist ein Musik-Fetischist wie ich... Erwäge es dann doch dir einige Klavierstunden zu nehmen. Wer weis, Musiker sind gute Liebhaber, und Musik Lehrer sind viel mehr als das Spass beiseite..

Dein Problem ist das du bock auf nix hast, aber das Gegenteil von "nix" is nich immer nur gleich Mann... Naja, was soll ich dazu noch so sagen, kannst mir ja mal mailen wenn du willst

cya - dennis aka CruM

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2002 um 22:46

Darf ich?
Darf ich meinen Namen auch mit unter Deinen Beitrag setzen? Du schreibst mir ja genau aus dem eigenen Herzen!! All dies fühle ich auch, und vor allem jetzt an den schönen lauen Sommerabenden!
Ich kenne zwar Dein Chaos noch nicht so, als dass ich wagen würde, es zu durchschauen, aber wenn Du Lust hast, können wir uns ja mal mit Mails bewerfen oder so?! Manchmal macht ja schon eine kleine Email aus, dass man sich nicht mehr ganz so allein fühlt. (ist zumindest bei mir so...)
Erst mal liebe Grüße an Dich!
Daniel

PS: Ach ja, Mailadresse wäre bei dieser Argumentation auch nicht schlecht... *grins*... nimm mal geheim@gmx.li *lach*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2002 um 7:28

Hallo Julia...
...ich kenne Dein Problem. Bei mir ist es aber noch etwas komplizierter. Ich habe mehrere Monate mit einem Mann zusammengelebt, wir waren verliebt und es war wunderschön. Ich konnte mir nichts Anderes mehr vorstellen, als jeden Abend mit ihm einzuschlafen. Inzwischen habe ich aber immer wieder mal eine Krise bekommen, weil mich das auf Dauer ganz schön einengt. Wir haben uns getrennt und jetzt stehe ich vor dem gleichen Problem wie Du-ich bin zwar den ganzen Tag unterwegs, aber abends fehlt mir Anlehnung, Wärme, Geborgenheit, daß ich mit jemand über meine Erlebnisse am Tag reden kann usw. Ich habe Freunde, aber die raten mir auch nur dazu, abzuwarten bis der richtige kommt und sich bis dahin nicht "einzumauern". Aber oft ist mir das einfach zu anstrengend, sich jeden Tag zu verabreden, wegzugehen etc. Ich bin ja gerne zu Hause, aber nicht alleine.
Ich habe mir schonmal überlegt, mit einer Freundin zusammezuziehen oder in eine fremde WG.
Denn wenn ich mir jetzt einfach nur um NICHT alleine und einsam zu sein, eine Beziehung suche (und glaub mir - IRGENDeine wirst Du finden), werde ich sicher auch nicht glücklich. Das kann es doch auch nicht sein! Ich hoffe, daß diese alleine und unglückliche Phase nur eine "Zwischenstation" ist. Das gibt mir Hoffnung.
Ich wünsche Dir alles Gute!
Lieben Gruß, Schnecke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2002 um 16:18

Du bist nicht alleine
Liebe Julia,
ich kann dir vorab einmal sagen, dass du mit diesem problem nicht alleine bist! ich habe eine sehr liebe freundin, die sehr gut aussieht, eine perfekte figur hat und auch nicht auf den mund gefallen ist - sie war jetzt 2,5 jahre solo und ihr gings genauso wie dir! sie hatte auch das gefühl, dass sie bald irre wird. ich glaube das problem ist, dass man sich nicht versteifen darf und ständig an eine beziehung denken sollte. wenn ich mit meiner freundin fort gehe, denkt sie immer dass sie genau an diesem abend den "mr. right" kennenlernt! es läuft immer gleich ab, sie stylt sich auf, sieht toll aus, die männer sprechen sie an, sind aber letztlich nicht weiter interessiert! ich glaube, dass es heutzutage ziemlich schwer ist zur richtigen zeit am richtigen ort zu sein und ich bezweifle sehr stark, dass man den traummann beim fortgehen kennenlernt. ich habe meine freunde immer nur durch bekannte, freunde, bei festen feiern etc. kennengelernt. natürlich habe ich auch männer beim fortgehen kennengelernt, aber es war kein einziger dabei, wo sich etwas entwickeln hätte können. im ersten moment vielleicht, doch spätesten beim zweiten date, wußte man worauf es ihm ankommt: Sex, oder etwas lockeres. das problem ist dass die meisten nur ihren spass wollen und eigentlich auf keine fixe beziehung mehr aus sind. oder sie stecken gerade in einer beziehung und wollen nur just for fun etwas spannendes erleben! so jetzt habe ich ziemlich negativ geschrieben, ich weiß, das baut dich bestimmt auch nicht auf, aber so habe ich es von meiner freundin mitbekommen! doch: gib bitte die hoffnung und deine träume niemals auf!!
ich bin überzeugt, dass auch du, den für dich bestimmten mann finden wirst!
übrigens, meine freundin hat nach der 2,5jährigen durststrecke endlich jemanden kennengelernt, der auch wirklich an ihr als person interessiert ist! weißt du auch wo? in der werkstatt, als sie ihr jahresservice fürs auto machen hat lassen! sie haben gegenseitig die nummern ausgetauscht und daraus hast sich dann etwas wunderbares entwickelt! also kopf hoch, ich drück dir die daumen! liebe grüße gina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2002 um 16:56

Ohhh, dass kenn ich, die alten schisser!
hi julia,
durchschauen kann ich dein chaos nicht. dich vielleicht trösten, dass mein chaos genauso ist!
du hast recht, diese mischung ist absolut fatal. gut, das ist sie nicht für mich, aber wohl für die männer. labern tun sie alle von selbstständigen, selbstbewußten frauen. aber einen schiss haben sie davor!!! böse, böse...
ganz ehrlich: ich hab gemerkt, dass die typen (viele zumindest) eine kleine süße frau wollen, die sie ein bischen führen können und ihnen die nötige bestätigung gibt ein "mann" zu sein. naja, dass wär wohl das letzte was ich tun würde. dafür war ich jetzt auch zu lange single, dass ich noch einen mann bräuchte, der mir sagt wo es langgeht. ich habe jetzt einen sehr schüchternen jungen mann kennengelernt und der witz ist: das funktioniert. vielleicht solltest du einfach mal deine fühler ausstrecken, sprich den an, der dir gefällt und warte nicht auf die männer! und wenn es schief geht, mach dir keine sorgen, dann wäre er es sowieso nicht gewesen. ich glaube kaum, dass du dich für einen mann so verändern würdest wie er es will. ich weiß, was du meinst mit einsam sein. man kann viele leute um sich haben und trotzdem einsam sein. und eine umarmung einer guten freundin, die dich tröstet, ist anders, als die eines partners. aber dann doch lieber eine ehrlich umarmung, als eine, von jemanden, der sich nicht wirklich für DICH interessiert. kopf hoch, zu jedem noch so verbeulten topf gibt es einen noch verbeulteren deckel... bis danni

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
3 Antworten 3
|
27. Juni 2002 um 15:10
Von: vanna_11851820
18 Antworten 18
|
26. Juni 2002 um 15:57
Von: greece5
27 Antworten 27
|
26. Juni 2002 um 13:37
Von: kezia_12069876
22 Antworten 22
|
26. Juni 2002 um 13:22
Von: coco_12358626
8 Antworten 8
|
26. Juni 2002 um 9:41
Noch mehr Inspiration?
pinterest