Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einsam trotz Freund...

Einsam trotz Freund...

29. Januar 2010 um 23:47 Letzte Antwort: 30. Januar 2010 um 19:00

Hallo,

ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, da ich nicht mehr weiter weiß.
Seit drei Monaten lebe ich in einer anderen Stadt, 250 km von meinem Heimatsort entfernt. Die erste Zeit war neu und aufregend für mich. Ich hatte garkein Heimweh oder dergleichen. Mittlerweile habe ich mich hier eingelebt und seit dem plagen mich Depressionen. Ich fühle mich total einsam und weine mich fast jeden Abend in den Schlaf. Ich habe auf garnichts mehr Lust, zwar habe ich hier neue Freunde gefunden, aber ich habe einfach Bock rauszugehen. Ich weiß, dass alles klingt nur nach einer Phase die vorüber geht...aber das geht schon eine Weile so.
Außerdem fühle ich mich nicht unterstützt von meinem Freund. Er geht garnicht auf meine Gefühle ein, sieht überhaupt nicht, dass es mir schlecht geht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es sich nur alles um ihn dreht. Zwar fragt er mich jeden Tag wie es mir geht, aber das ist einfach so Oberflächlich. Auch wenn ich sage, dass alles ok ist und man eigentlich an meiner Stimme hören sollte, dass es nicht so ist, geht er garnicht drauf ein. Ich habe schon oft versucht mit ihm drüber zu reden, aber ich habe das Gefühl, dass er nicht versteht was ich meine. Ich will doch nur, dass er mich aufmuntert, mich unterstützt und an meiner Seite steht.
Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.

Mehr lesen

30. Januar 2010 um 1:21

Danke für deine Antwort.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er nicht mit mir reden will, weil es ihm dann dadurch schlechter geht. so ist es garnicht. Irgendwie hab ich wirklich das gefühl, dass es ihn nicht wirklich stört, dass wir uns kaum sehen...er meinte das selbe. und das ist das letzte was ich hören will. ich glaube einfach, dass er zu doof ist um zu merken, dass es mir nicht gut gehr...määänner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 1:35
In Antwort auf marwa_12903527

Danke für deine Antwort.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er nicht mit mir reden will, weil es ihm dann dadurch schlechter geht. so ist es garnicht. Irgendwie hab ich wirklich das gefühl, dass es ihn nicht wirklich stört, dass wir uns kaum sehen...er meinte das selbe. und das ist das letzte was ich hören will. ich glaube einfach, dass er zu doof ist um zu merken, dass es mir nicht gut gehr...määänner


Weißt du...man hat mir mal gesagt,wenn du das Gefühl hast,dich versteht keiner,kannst du zu 90% davon ausgehen,das du dich unklar ausdrückst.
Es ist nicht wirklich zielführend,in einer Beziehung davon auszugehen,das der Partner zwischen den Zeilen lesen kann,auch wenn du noch so fest davon ausgehst,das man es doch hören sollte
Wenn etwas nicht in Ordnung ist...dann sag es...
Männer gehen einfach davon aus,das alles in Ordnung ist,wenn man ihnen sagt,es ist alles ok.
Bitte rede mit ihm Klartext...alles andere bringt nix.

lg sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 1:44
In Antwort auf skyeye70


Weißt du...man hat mir mal gesagt,wenn du das Gefühl hast,dich versteht keiner,kannst du zu 90% davon ausgehen,das du dich unklar ausdrückst.
Es ist nicht wirklich zielführend,in einer Beziehung davon auszugehen,das der Partner zwischen den Zeilen lesen kann,auch wenn du noch so fest davon ausgehst,das man es doch hören sollte
Wenn etwas nicht in Ordnung ist...dann sag es...
Männer gehen einfach davon aus,das alles in Ordnung ist,wenn man ihnen sagt,es ist alles ok.
Bitte rede mit ihm Klartext...alles andere bringt nix.

lg sky


Ich hab das schon so oft genung gemacht, auch schon in anderen sachen, aber es ändert sich einfach nichts. das letzte gespräch genau zu dem thema war bei uns vor einem monat. ich habe ihm klar gemacht, dass ich das gefühl habe, dass er sich für mich nicht interessiert und dass ich mich alleine gelassen fühle von ihm.
ich habe einfach das gefühl, dass es bei ihm nichts bringt. aber wieso nicht?
hat er wirklich kein interesse mehr an mir? sind ihm meine gefühle egal? oder wieso läuft alles so ab..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 11:37
In Antwort auf marwa_12903527


Ich hab das schon so oft genung gemacht, auch schon in anderen sachen, aber es ändert sich einfach nichts. das letzte gespräch genau zu dem thema war bei uns vor einem monat. ich habe ihm klar gemacht, dass ich das gefühl habe, dass er sich für mich nicht interessiert und dass ich mich alleine gelassen fühle von ihm.
ich habe einfach das gefühl, dass es bei ihm nichts bringt. aber wieso nicht?
hat er wirklich kein interesse mehr an mir? sind ihm meine gefühle egal? oder wieso läuft alles so ab..?


Und WIE hast du's ihm gesagt...mit Vorwürfen überschüttet(du machst das blabla...du machst das nicht blabla),oder in der Ich-Form...
Bei permanenten Vorwürfen gehen die Ohrenklappen zu...
Dein Anliegen kommt bei ihm nicht an...entweder du versuchst die Art der Kommunikation zu ändern,oder du packst deine Koffer und gehst
Ich will dir keine Angst machen,aber Männer trennen sich auch gerne mal mit der Begründung,das sie das Gefühl haben, die Frau nicht glücklich machen zu können.
Und dieses Gefühle scheintst du ihm gerade permanent zu vermitteln

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 11:47
In Antwort auf skyeye70


Und WIE hast du's ihm gesagt...mit Vorwürfen überschüttet(du machst das blabla...du machst das nicht blabla),oder in der Ich-Form...
Bei permanenten Vorwürfen gehen die Ohrenklappen zu...
Dein Anliegen kommt bei ihm nicht an...entweder du versuchst die Art der Kommunikation zu ändern,oder du packst deine Koffer und gehst
Ich will dir keine Angst machen,aber Männer trennen sich auch gerne mal mit der Begründung,das sie das Gefühl haben, die Frau nicht glücklich machen zu können.
Und dieses Gefühle scheintst du ihm gerade permanent zu vermitteln

sky

Ja, du hast recht...
...ch habe ihm das mit vorwürfen gesagt, aber auch in der ich-form...
dass seine ohrenklappen zugingen, hab ich schon gemerkt
aber ich wüsste nicht, wie ich es ihm nonst klar machen soll...

ich habe ihm vor zwei tagen eine mail geschrieben, wo ich einfach aufgeschrieben habe wie ich mich fühle, ohne vorwürfe...einfach nur mein wohlbefinden und mein empfinden aufgeschrieben...aber er ist trotzdem nicht drauf eingegangen...und ich verstehe nicht wieso...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 11:57
In Antwort auf marwa_12903527

Ja, du hast recht...
...ch habe ihm das mit vorwürfen gesagt, aber auch in der ich-form...
dass seine ohrenklappen zugingen, hab ich schon gemerkt
aber ich wüsste nicht, wie ich es ihm nonst klar machen soll...

ich habe ihm vor zwei tagen eine mail geschrieben, wo ich einfach aufgeschrieben habe wie ich mich fühle, ohne vorwürfe...einfach nur mein wohlbefinden und mein empfinden aufgeschrieben...aber er ist trotzdem nicht drauf eingegangen...und ich verstehe nicht wieso...


Vielleicht weil er nicht weiß,wie er es abstellen soll...
Wenn es dir schlecht geht,ist das ein GEFÜHL,aber das es dir besser gehen soll erfordert HANDLUNGEN.
Was GENAU soll er denn tun,damit es dir besser geht?
Männer haben wirklich Probleme mit Aussagen wie...kümmer dich bitte mehr um mich...oder NIE rufst du an...oder Ich sitze hier und warte auf dich...
Wenn du ihm sagst...dir ist es doch egal,wie es mir geht...tja...WAS soll er denn darauf sagen...und vor allem,was soll er TUN?
Mit solchen Phrasen kriegt man keine Ergebnisse...
Es gibt natürlich noch die Möglichkeit,das er auch mit der Situation nicht glücklich ist und sie gerne beenden würde aber auch noch so unerfahren in Beziehungen ,das er nicht weiß,wie es geht...
Dann wirds wirklich schwierig...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 12:08
In Antwort auf skyeye70


Vielleicht weil er nicht weiß,wie er es abstellen soll...
Wenn es dir schlecht geht,ist das ein GEFÜHL,aber das es dir besser gehen soll erfordert HANDLUNGEN.
Was GENAU soll er denn tun,damit es dir besser geht?
Männer haben wirklich Probleme mit Aussagen wie...kümmer dich bitte mehr um mich...oder NIE rufst du an...oder Ich sitze hier und warte auf dich...
Wenn du ihm sagst...dir ist es doch egal,wie es mir geht...tja...WAS soll er denn darauf sagen...und vor allem,was soll er TUN?
Mit solchen Phrasen kriegt man keine Ergebnisse...
Es gibt natürlich noch die Möglichkeit,das er auch mit der Situation nicht glücklich ist und sie gerne beenden würde aber auch noch so unerfahren in Beziehungen ,das er nicht weiß,wie es geht...
Dann wirds wirklich schwierig...

sky

...
ich erwarte ja nicht, dass es von heut auf morgen sich ändert...aber es ging mir ne zeitlang ziemlich schlecht (aus familiären gründen) und wir haben nie darüber geredet. entweder er denkt nicht dran, dass man auch über gefühle mal reden sollte, oder ihm ist es nicht so wichitg wie mir.
aber ich finde in einer beziehung sollte man auch offen über alles miteinander reden können und der eigene partner sollte auch interesse an einem zeigen. und das zeigt er meiner meinung nach nicht. und das macht mich einfach nur traurig.

also ich bin seine erste freundin...wir sind seit über zwei jahren zusammen...also ist er schon in der hinsicht unerfahren, weil er keine freundin vor mir hatte und sich mit solchen situationen nicht auskennt.

aber wie kriege ich ihn denn dazu, dass er mehr interesse zeigt (und das es auch von ihm so gemeint ist und nicht nur um streit aus dem weg zu gehen), wie kriege ich ihn denn dazu, dass er auch mal an mich denkt, dass es mir z.b. in der neuen stadt grad nicht so gut geht, dass ich grade überfordert bin mit den klausuren, die auf mich zukommen...und anstatt mich darauf zu konzentrieren, denke ich jede sekunde an ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2010 um 19:00
In Antwort auf marwa_12903527

Danke für deine Antwort.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er nicht mit mir reden will, weil es ihm dann dadurch schlechter geht. so ist es garnicht. Irgendwie hab ich wirklich das gefühl, dass es ihn nicht wirklich stört, dass wir uns kaum sehen...er meinte das selbe. und das ist das letzte was ich hören will. ich glaube einfach, dass er zu doof ist um zu merken, dass es mir nicht gut gehr...määänner

Hmmmm
Denke das es an dir liegt und du deine Depressionen in den Griff bekommen solltest, die können viel anrichten. Ich weiß wovon ich rede.

Und wenn er dich fragt wie es dir geht und du sagst gut..... was erwartest du denn dann?

Das ist das gleiche wie schlaf mit mir aber steck ihn nicht rein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook