Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einnfach unglaublich ;-((

Einnfach unglaublich ;-((

12. Mai 2003 um 18:31 Letzte Antwort: 12. Mai 2003 um 20:25

hallo ihr lieben, nun ist der zeitpunkt gekommen, wo ich auch gezwungen werde hier zu posten. Ich würde gerne eure meinung und rat hören zum verlauf und ende meiner beziehung. möchte auch nicht gerne alle einzelheiten schildern, sondern eine grobe zusammenfassung, ich hoffe es reicht euch aus, um meine jetzige situation zu verstehen.
habe mich vor jahr sehr verliebt in jemanden, habe meine damalige beziehung beendet und in die stadt meiner neuen liebe gezogen. Die ersten drei monate waren recht harmonisch und glücklich aber wir haben uns zu sehr aufeinanderfixiert, bis wir uns überdrussig wurden und es begann zu kriseln. Meine liebe hat dann mit mir schluss machen wollen per email. Davor haben wir uns wegen eines totalen lächerlichen grunds gestritten (aufrungs unseren altersunterschied hätte es eh keinen sinn gehabt uns stärker aneinanderzubinden,sagte er, da wir keine zukunft haben, dies hat er dann noch am selben tag zurückgenommen). Ich bat noch am selben tag um eine ausprache, die aber nichts außer erniedrigung und schmerz meinerseits gebracht hat. Am nächsten tag haben wir dann richtigen cut gemacht und meine liebe ließ mich in dem glauben von dannen ziehen, er hätte schon eine neue mit der er die nacht vebracht hat (das hat er dann 2 wochen später abgestritten). Nach 2 qualvollen wochen habe ich mich entschieden ihn wieder für mich zu gewinnen, für jeden preis. Er war aber dermaßen auf abstand und hat mich eigentlich nur auf ganzer linie verletzt, es gab aber auch schöne augenblicke. Diesen anfall von selbstzerstörung habe ich dann gute 3 wochen über mich ergehen lassen, war wie honig zu ihm und habe ihn alles durchgehen lassen. Er sagte, er will eine lockere beziehungen, also sex ohne verpflichtung. Nach und nach gestand er dass er andere frauen geküsst hat, vielleicht auch mehr, und dates hatte ohne ende. Schwärmte mir vor von seiner praktikantin und achtete kaum auf meine gefühle.
Aber ich habe es geschafft, er hat sich wieder in mich verliebt und war bereit von neuem anzufangen. Das dumme war je mehr er sich mir genähert hat, desto mehr habe ich mich von ihm entfernt. Und eines tages kam der ganze unterdrückte frust und wut und enttäuschung an die oberfläche, ich empfand kaum was für ihn, er aber liebte mich wieder. Ich habe dann schluss gemacht das hat sein ego mächtig durcheinandergebarcht, denn keine hat je mit ihm schluss gemacht. Wir blieben aber gute freunde. In der zeit in dem ich ihn zurückgewinne wollte und auch nachdem das 2. mal schluss war, habe ich aber versucht neue kontakte zu knüpfen, war ja in einer neuen stadt und wollte auch noch andere leute außer ihn kennen. Dies hatte ihm aber gar nicht geschmeckt und er wurde zunehmend eifersüchtig. Nun dummerweise sind wir vor 4 tagen wieder zusammengekommen, er meinte er liebt mich noch mehr als früher, ich habe mich darauf blind eingelassen. Jetzt ist es aber eskaliert wegen seiner eifersucht, er las meine emails, und erfuhr so dass ich mit ein paar leuten bilder ausgetasucht habe und im chat harmlos flirte. Anhand der logfiles überprüft er wie oft ich online bin und mit wem ich mich unterhalte. Heute hat er sich in meinem namen eingeloggt und hat versucht dort meine freunde auszuhorchen um zu erfahren ob ich ihn betrüge. Ich finde das das letzte.
Er küsst andere, meint aber das hatte eh nichts zu bedeuten und außerdem war schluss aber mir erlaubt er nicht mit anderen virtuell zu flirten. Und als ich heute gesagt habe nein, ich glaube nicht dass wir miteinader alt werde, dann meinte er, er will eine freundin mit der er diese illusion ausleben kann. Also ist jetzt zum 3. mal schluss.

Jetzt wo ich das so durchlese wird mir selber klar, an was für einen arsch ich mich eingelassen habe. Einfach unglaublich, wie man sich selber erniedrigt. Ich bin jetzt aber wie befreit und freue mich auf einen neuen lebensabschnitt in der stadt, wo ich glaubte meine große liebe gefunden zu haben.

danke fürs zuhören, sunshine

Mehr lesen

12. Mai 2003 um 18:37

Sorry für die vielen tipppfehler )
--

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2003 um 20:25

Liebe Sunshine,
dazu kann man nicht viel schreiben, außer Dir zu gratulieren, daß Du den richtigen Schritt getan hast! Du hast viel für ihn aufgegeben, und dann ist es auch sehr schwer, einen Schlußstrich zu ziehen. Aber Du hast es geschafft!!!!
Fühl' Dich umarmt und ich wünsche Dir alles Gute für deinen neuen Lebensabschnitt, viel Glück und viel Liebe dazu,
Jane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club