Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einfach nur noch verwirrt

Einfach nur noch verwirrt

28. Juni 2009 um 22:49 Letzte Antwort: 29. Juni 2009 um 7:47

Ich habe vor kurzem schon mal einen Post gemacht, unter dem Namen "Ignoriert und liegengelassen".
Naja, anyways.
Eigentlich muss man den Hintergrund auch nicht unbedingt kennen.
Folgendes: Seit einigen Wochen alles super. Seit letzer Woche alles bitter
5 Tage lang war er böse auf mich, weil ich ihn bedrängt habe. Freitag Abend haben wir das aber geklärt und er sagte, dass er mir das nächste Mal sagen würde wenn ihn was stört. War wieder total lieb zu mir und hat mir 1000 mal gesagt, wie lieb er mich hat. Heute war er hier, was auch total schön war.
Und seitdem er heute wieder zuhause war, geht die gleiche Leier wieder los.
Total abweisend, genervt, etc.
Ich versteh' das nicht! Wieso ändern man seine Meinung von einem Tag auf den nächsten?
Ich brauch dringend einen guten Rat, sonst verzweifel ich noch komplett

Liebste Grüße!

Mehr lesen

28. Juni 2009 um 22:58

...
In wie fern hast du ihn denn bedrängt?

deine story kommt mir eigentlich sehr bekannt vor...hab das so auch schonmal mit einem kerl gehabt. es hatte sich dann aber nach einer zeut heraus gestellt: er war immer sehr lieb wenn er poppen wollte. dann war ich die beste für ihn und haste nicht gesehen. aber wenn er entweder nicht gekriegt hat was er wollte oder eben doch, dann war er spätestens am nächsten tg wieder ganz der alte unfreundliche kerl wie vorher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2009 um 23:00


Heute war er bei Dir. Und heute seit er zu Hause ist wieder genervt? Verfolgst Du ihn etwa per Telefon und sonstigen Geräten?

Tja, vielleicht will er einfach mal ein bisschen Ruhe und Zeit für sich haben, nachdem ihr euch ja bereits getroffen habt! Er hat schließlich noch andere Inhalte in seinem Leben außer Dich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2009 um 23:09
In Antwort auf gitta_12731728

...
In wie fern hast du ihn denn bedrängt?

deine story kommt mir eigentlich sehr bekannt vor...hab das so auch schonmal mit einem kerl gehabt. es hatte sich dann aber nach einer zeut heraus gestellt: er war immer sehr lieb wenn er poppen wollte. dann war ich die beste für ihn und haste nicht gesehen. aber wenn er entweder nicht gekriegt hat was er wollte oder eben doch, dann war er spätestens am nächsten tg wieder ganz der alte unfreundliche kerl wie vorher.

...
Naja,in dem Sinne "bedrängt", dass ich mir immer Sorgen gemacht habe, wenn er über stunden nicht an sein Telefon gegangen ist und ich aber wusste, mit wem und wo er sich gerade rumtreibt. Er hat das so aufgefasst, als würde ich ihn stalken. Dabei hatte das bei mir eben nur den Grund, dass ich mir Sorgen gemacht habe ..

Vielleicht reagiere ich auch über, aber ich versteh's nur einfach nicht.
Erst ist alles super und total toll, und im nächsten Momentan will er nichts mehr von mir wissen.
Er sagt, er hat mich total lieb und will mich nicht verlieren, und dann kommt "Lass mich in Ruhe.", obwohl ich einfach nur gute Nacht sagen will. Also irgendwas scheint mir da sehr paradox.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2009 um 7:47
In Antwort auf an0N_1254746299z

...
Naja,in dem Sinne "bedrängt", dass ich mir immer Sorgen gemacht habe, wenn er über stunden nicht an sein Telefon gegangen ist und ich aber wusste, mit wem und wo er sich gerade rumtreibt. Er hat das so aufgefasst, als würde ich ihn stalken. Dabei hatte das bei mir eben nur den Grund, dass ich mir Sorgen gemacht habe ..

Vielleicht reagiere ich auch über, aber ich versteh's nur einfach nicht.
Erst ist alles super und total toll, und im nächsten Momentan will er nichts mehr von mir wissen.
Er sagt, er hat mich total lieb und will mich nicht verlieren, und dann kommt "Lass mich in Ruhe.", obwohl ich einfach nur gute Nacht sagen will. Also irgendwas scheint mir da sehr paradox.

Ja, das...
... mit dem Sorgenmachen und den Freund damit bedrängen ist so eine typisch weibliche Angewohnheit... Wenn Du aber weißt, dass es ihn nervt - denn Du bist ja schließlich seine Freundin und nicht seine Mutter, seine Reaktion ist von daher durchaus verständlich! - dann lass es doch einfach. Und melde Dich wirklich nur, wenn Du ihm was Nettes sagen willst.

Irgendwann wird er das schon schnallen, dass Du geschnallt hast, dass Du nicht seine Mutter bist, und wird sich auch dementsprechend netter verhalten... Das wird aber schon noch ein paar Tage dauern!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest