Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einfach mal von der Seele schreiben...

Einfach mal von der Seele schreiben...

24. Juli 2009 um 23:44 Letzte Antwort: 25. September 2013 um 9:58

Ich schreib jetzt auch einfach mal was mich belastet:

Ich bin mit meinem Freund seit fast drei Jahren zusammen. Wir verstehen uns auch super, nur fehlt mir was in der Beziehung. Er hat mir noch nie gesagt das er mich liebt oder lieb hat. 2-3 mal hat er es per sms geschickt, aber nur wenn ich es vorher geschrieben hatte. Und dann der Sex. Da ist er sehr egoistisch und im grunde ist ihm egal was mit mir ist. Habe schon so viel mit ihm drüber geredet, ihm gezeigt was ich will und auch schon seine Hand geführt. Das kam allerdings nicht so gut bei ihm an.

Jedenfalls habe ich seit 2 Monaten was mit nem Anderen. Und der ist im Bett wunderbar und auch zwischenmenschlich stimmt es mit uns. Natürlich ist er verheiratet, was sonst! Freiwillig würde er seine Frau nicht verlassen, aber das will ich auch gar nicht.
Am Anfang hatte ich die Befürchtung ich könnte mich verlieben und hab ihm das auch gesagt. Fand er natürlich nicht so prickelnd. Mittlerweile habe ich meine Gefühle geordnet und irgendwie im Griff. Ich könnte nicht mal genau sagen ob ich in ihn verliebt bin. Sicher, ich denke sehr oft an ihn und genieße unsere gemeinsame Zeit in vollen Zügen. In sms habe ich mich aber immer zurück gehalten was meine Gefühle angeht. Er hat zuerst geschrieben 'Vermisse dich', obwohl ich es schon oft gedacht habe. Gestern fragte er mich ob ihm mein Herz gehört. Ich meinte nur er hat voll ins Schwarze getroffen. Auf die Gegenfrage kam dann das mir ein großes Stück seines Herzens gehört. Heute schrieb er dann am Ende der sms 'Habe dich lieb'. Ich fragte ihn ob er weiß was er damit bei mir auslöst, da ich total verwirrt war und gar nicht wußte wie mir geschieht. Daraufhin meinte er das sei ja das Problem, ich hätte mich verliebt. Und er wolle mir nicht wehtun. Ob er sich lieber zurückziehen soll? Soll er natürlich nicht, nur ehrlich sein und nicht 'habe dich lieb' schreiben wenn es nicht so ist. Für mich ist das keine Floskel die man mal so eben schreibt.

Bis jetzt hatte er mir nicht wehgetan, aber nun doch. Eigentlich ist er jemand der kein Blatt vor den Mund nimmt und jedem seine Meinung geigt. Da dachte ich schon das er das ehrlich meint.

Obwohl ich denke er meint es auch ehrlich. Oder? Meine Befürchtung ist das er mich falsch verstanden hat.
Irgendwie scheint das auch seine größte Angst zu sein das ich zuviele Gefühle für ihn aufbaue.
Kann es sein das er ein bißchen Angst vor seinen eigenen Gefühlen hat?

Eigentlich bin ich ganz zufrieden wie es mit uns läuft und möchte da auch nichts ändern. Sicherlich bin ich manchmal recht wehmütig und komm ein wenig verliebt rüber. Aber er tut auch alles dafür das es so ist.

So das war es erstmal.

Mehr lesen

26. Juli 2009 um 10:26

Ich hab ja auch eigentlich nichts gegen sein 'hab dich lieb' gehabt und wollte ihm eigentlich nur klarmachen das ich das gut finde, es aber sehr überraschend kommt. Nur hat er irgendwie ein Drama draus gemacht. Ich denk schon ich hab ihn richtig verstanden. Ich hab ihn ja auch lieb.
'Ich liebe dich' ist da schon ein anderes Kaliber, da geb ich dir recht.

Das mit meinem Freund ist halt nicht das nonplusultra, aber mich von ihm trennen mag ich auch nicht. Zumindest jetzt nicht. Dafür ist dann doch zuviel Liebe da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2013 um 8:00

Arbeitskollegin
mein schreibt in seinem pc wie er sich sex mit seinen arbeitskoleginen vorstellt.sucht sich auch bilder aus dem internet,die den frauen ähnlich sehen um dann mit ihnen am pc sex zu haben,er arbeitet jeden tag mit denen zusammen,ist das noch normal?wie kann ich als ehefrau damit zurecht kommen??bitte um ehrliche antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2013 um 9:58
In Antwort auf an0N_1198949299z

Ich hab ja auch eigentlich nichts gegen sein 'hab dich lieb' gehabt und wollte ihm eigentlich nur klarmachen das ich das gut finde, es aber sehr überraschend kommt. Nur hat er irgendwie ein Drama draus gemacht. Ich denk schon ich hab ihn richtig verstanden. Ich hab ihn ja auch lieb.
'Ich liebe dich' ist da schon ein anderes Kaliber, da geb ich dir recht.

Das mit meinem Freund ist halt nicht das nonplusultra, aber mich von ihm trennen mag ich auch nicht. Zumindest jetzt nicht. Dafür ist dann doch zuviel Liebe da.

Du weißt also
dass du dich früher oder später eh trennen wirst?
Ich weiß dass ich Kinder, Hochzeit, ... alles mit meinem Freund möchte. Wenn man den ganz besonderen Menschen gefunden hat, dann merkt man das sofort. Auch bei uns gibt es natürlich schwere Zeiten, aber ehrlich ich würde mein letztes Hemd für ihn geben.
Also ehrlich .... verschwende nicht deine Zeit mit deinem Nochfreund oder einem verheirateten Mann. Fair seiner Frau gegenüber ist er schon nicht, also sei du es bitte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook