Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einfach mal loswerden

Einfach mal loswerden

27. März 2009 um 17:08

hallo an alle...
ich möchte einfach mal meine Probleme loswerden...
also, dann fang ich mal von vorne an!

vorletztes jahr habe ich jemanden kennengelernt der mich von anfang an einfach nur umgehauen hat. alles an ihm war für mich perfekt... sein charakter, das aussehen, die lebenseinstellung... ich konnte mit ihm party machen oder einfach nur zuhause ein video anschauen... jeder moment mit ihm war perfekt.
das problem war aber dass er leider nur vorübergehend als student in deutschland war und eigentlich auch nicht vor hatte viel länger hier zu bleiben. da ich selbst auch zwecks studium aus meiner stadt wegziehen musste, war die beziehung die wir hatten optimal... eine befristete beziehung sozusagen. aber mit der zeit hab ich mich sehr in ihn verliebt und habe sogar angefangen ihn zu lieben. ich habe ihn meinen eltern nach einem halben jahr beziehung vorgestellt und auch dem rest der familie... alle haben ihn super angenommen.
warum ich ihn zu meiner familie gebracht habe? ja, ich dachte zu diesem zeitpunkt dass er sich auch so in mich verliebt hat wie ich in ihn! ich dachte wir finden schon eine lösung für die absehbare räumliche trennung.
wir verbrachten eine echt schöne zeit miteinander... ich fühlte mich sehr wohl bei ihm... auch sexuell sind wir auf einer wellenlänge!
aber es kam wies kommen musste... ich zog weg... aber schon davor hat er mir erleutert dass er gar keine freundin in deutschland haben wollte, weil das nur probleme macht. damit war ich dann wieder solo...
ich habe versucht nicht mehr daran zu denken und darüber hinwegzukommen. ausserdem dachte ich dass er ja wieder zurück in sein heimatland gehen wird und ich ihn auch nicht wiedersehe... was mich irgendwie beruhigte. doch "leider" bleibt er nun doch... er kam zu mir und erzählte es mir und verhielt sich als ob wir nie getrennt gewesen waren (und ich hatte 6 monate fast nichts von ihm gehört), er küsste mich usw.
ich war sehr verwirrt. hatte mich ja eigentlich damit abgefunden dass er deutschland verlässt. ich bin also zu ihm gegangen mit der absicht die situation zu klären... hab meinen standpunkt leider nicht wirklich klarmachen können da ich ihm total verfallen bin und mit ihm geschlafen habe... es war wünderschön, aber ungeklärt.
danach hatten wir noch mehrfach kontakt... 2 wochen am stück... aber nun hatte ich geburtstag und eine operation (von beidem weiß er) und er hat sich nicht gemeldet.
ich bin schon wieder sehr enttäuscht und traurig, weil ich wieder die hoffnung hatte dass es aus uns doch noch was wird.
ich bin mir inzwischen auch sicher dass er nicht das selbe für mich empfindet wie ich für ihn. aber ich bin trotzdem traurig.
ich habe alle nachrichten von ihm gelöscht und hoffe ja doch noch insgeheim darauf dass er sich noch meldet.
aber ich werde es nicht tun.... was nicht sein soll, soll nicht sein.

danke dafür dass ichs einfach mal loswerden konnte

Mehr lesen

28. März 2009 um 14:43


Liebe diva2503,
ich kann sehr gut mit dir fühlen, so kann ich dir nur anbieten mir mal eine nachricht zu hinterlassen, wenn du mal darüber sprechen möchtest, hab so etwas ähnliches mitgemacht. Ich verstehe ihn nicht, da ich mir sicher bin, dass er geahnt hat, dass du gefühle für ihn hast. und dann lässt er sich wieder auf dich ein? sehr egoistisch!
Aber so ist sie, die liebe Männerwelt
Ich finde die Maßnahmen die du eingeleitet hast, das wird dir sicher helfen,
auch wenn du dich oft nach ihm sehnen wirst, lass dich nicht nochmal auf ihn ein,sollte er wieder angekrochen kommen. Er liebt dich nicht. Also gib dich nicht unter deinem Wert her und lass dich fürs bett ausnutzen. Den fehler habe ich auch gemacht. Das führt zu nichts. Auch wenn du denkst dadurch könnte er gefühle entwickeln.. in 90% der fälle ist das leider nicht so.
Nun gut. Vielleicht höre ich ja von dir =)
wünsche dir nur das beste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen