Forum / Liebe & Beziehung

Einfach mal ausprobieren und vom Gefühl leiten lassen oder Verstand einschalten

Letzte Nachricht: 21. Dezember 2013 um 8:43
20.12.13 um 15:28

Eigentlich bin ich ein sehr sehr kopfgesteuerter Mensch. Vermutlich auch der Grund, wieso ich ewig Single war und dann meine beiden recht verstandgesteuerten Beziehungen nach jeweils 2 Jahren in die Brüche gingen. Da waren eigentlich keine Emotionen im Spiel, das ganze "passte", gleiche Interessen, Hobbys, Vorstellungen und fertig. Irgendwann störte dies und das und dann ging das ganze recht sachlich auseinander.

....jetzt ist das anders, vor 2 Monaten habe ich mich auf einen Typen eingelassen, der eigentlich kopfmäßig niemals in Frage gekommen wäre. Der Typ sieht für mich toll aus, ist aber eigentlich kein klassischer Hingucker, sondern hat Bauch und ist insgesamt unsportlich, raucht, ich selbst bin totaler Gesundheitsfan, eigentlich das krasse Gegenteil.

Und trotzdem finde ich den Kerl den Hammer. Wir haben uns über Freunde kennengelernt, oft zusammen etwas unternommen. Irgendwann sind wir zusammen gekommen, der Sex ist das mit Abstand beste, was ich jemals hatte.

Doch es kam schon mal zum Krach, weil wir doch hier und da unterschiedlich sind, was so mehr oder minder die allgemeinen Einstellungen betrifft, Rauchen etc. Aber irgendwie stört mich das derzeit nicht wirklich.

Mein Umfeld, Freunde schütteln den Kopf, da ich vorher immer die klassischen Biedermänner hatte.

Aber ich bin immernoch total hin und weg, ich freue mich so auf ihn, er küsst total gut und irgendwie müsste ich das beenden, denn es wird in meinen Augen kaum Zukunft haben.

Er will definitiv eine Beziehung, keine Affäre, doch die Umstände bedingen eigentlich, dass wir faktisch 'ne Affäre haben, da er Schicht arbeitet und ich auch, treffen wir uns fast nur am Wochenende. Ausserdem wohnen wir nicht gerade um die Ecke.

Eigentlich bin ich total der Beziehungstyp, ich will auch irgendwann mal Familie, aber in ihm sehe ich eigentlich nur eine Affäre, weil ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, mit ihm eine solide Beziehung aufzubauen.

Er kann das hingegen schon, da ich auch in unser beider Augen diejenige bin, die deutlich bodenständiger ist und auch bisher war.

Jetzt müsste ich das eigentlich beenden, da ich ein Kopfmensch bin, aber ......es ist einfach zu schön. Ich bin schon 32 Jahre alt, eigentlich hab ich keine Zeit zu verlieren, so betrachtet....ich bin total unschlüssig. Ich muss sowieso ständig an ihn denken.

Mehr lesen

20.12.13 um 16:02


Oh man

Gegenfrage: Was macht dich denn Dauerhaft glücklicher? Was denkst du?

Gefällt mir

20.12.13 um 16:24

...
Nimm dir mal zwischendurch nen Callboy!

Eine Nacht und du schiesst den Typen ab u weißt was du willst!


Gefällt mir

20.12.13 um 17:38

Durch deinen "kopf"
gibst du ihm/euch von vorne rein keine Chance obwohl du total glücklich mit ihm bist und somit und durch deine ganzen "eigentlich" machst du dir dein Glück selbst kaputt. Und bevor du dieses denken nicht ablegst wirst du auch nicht glücklich werden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.12.13 um 7:35

Nur weil dir
eine verfettete, degenerierte und komplett verrückte Generation 21 einreden will, Raucher seien die neuen Untermenschen in der direkten Nachkommenschaft von Zigeunern und Juden und etwa gleich gut gelitten wie vorgenannte kurz vor den olympischen Spielen 1936, alleine deshalb also solltest du deinem Liebesglück nicht selbst im Wege stehen.

Raucher können liebeswerte Menschen sein und du müsstest schon ziemlich meschugge sein, wenn du dir ausgerechnet diese Gelegenheit entgehen ließest. Also heirate ihn gefälligst und sei euren Kindern ein Vorbild für Toleranz.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

21.12.13 um 8:41

Kopf aus
Wo ist denn das Problem?

Der Kerl ist der Hammer, Sex und Zärtlichkeit grandios, du bist glücklich, er ist glücklich, beide wollt ihr eine Beziehung.

Was willst du denn mehr??? Du wärst dämlich, wenn du diesen Fang in die Wüste schicken würdest!

Was stört dich wirklich? Deine Prinzipien? Deine Klischees? Der Mann ist doch toll, du glücklich und zufrieden - und nur das zählt.

Du hattest schon zwei Kopfbeziehungen. Beide sind zerbrochen. Ist es nun nicht Zeit mal was anderes zu probieren?

Halt ihn fest und bleibe glücklich. Nichts ist schlimmer als rational eingeredete Probleme, die gar nicht existieren. Genieß es!

Wenn ihr fest zusammen seid, dann habt ihr eine Beziehung. Seht ihr euch nur am WE ist es eine Wochenend- oder Fernbeziehung. Eine Affäre basiert dagegen nur auf unverbindlichen Sex.

Gefällt mir

21.12.13 um 8:43

Sowas...
wie ein Kopfmensch existiert nicht, Du bist eigentlich der beste Beleg. Du fühlst scheinbar das erste Mal mehr als in der Vergangenheit. Vielleicht solltest Du mal auf Dein Gefühl hören und etwas wagen.

Gefällt mir