Home / Forum / Liebe & Beziehung / Einen Rat für einen Freund...

Einen Rat für einen Freund...

7. Februar 2007 um 9:06

Hallo,
ich brauche einen Rat für einen guten freund von mir, denn ich weiss da jetzt auch nicht mehr weiter.

Seine Freundin, mit der er ein Kind hat und schon 6Jahre zusammen ist, geht im Moment total auf Abstand und hat auch einen mann kennengelernt, mt dem angeblich aber nichts läuft.

Mein guter Kumpel konnte im letzten halben Jahr sich nicht so sehr um seine Beziehung kümmern, er war auf Jobsuche und hatte viel Ärger in seinem alten Job. Er hat sich nicht so an der Hausarbeit beteiligt und auch seiner Freundin nicht so Aufmerksamkeit geschenkt. Jetzt ist sie auf Abstand gegangen und datet auch mit einem andern Mann und will ihr Ruhe.
Er ist nun aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen um ihr die Ruhe zu geben, das war vor 2 Monaten. jetzt will er aber wissen wie es weiter gehen soll... aber sie will ihm keine Antwort geben.
Er hat ihr Blumen gekauft nud Briefe geschrieben und gesagt das er sie über alles liebt, er wollte auch mit ihr zusammen in Urlaub fahren. Aber sie will das alles nicht. Er hat ihr auch gesagt wie leid es ihm tut das er sie so vernachlässigt hat und das er diesen Fehler nie wieder machen wird.

Was kann mein guter Kumpel denn machen um die Liebe seiner Freundin wiederzugewinnen?? Ihm liegt so viel daran, er will wieder eine richtige Familie mit ihr, es geht ja auch um sein Kind. Er wohnt immer noch bei seinen Eltern und hat ihr das Haus überlassen, wo auch der andere Mann manchmal zu besuch kommt, die Eufersucht frisst ihn noch auf.

Hat denn jemand von Euch einen Tip für ihn???

Danke für Antworten.

Lieber Gruß
Blanca

Mehr lesen

7. Februar 2007 um 11:10

Ja...
... sie habe so ziemlich jeden Tag Kontakt und reden auch viel über die Situation.

Ich denke ehrlich gesagt auch das das ganze nichts mehr bringt, weil sie total zu macht, aber das kann ich meinem gutem Freund nicht sagen, dann wäre er am Boden zerstört. Ich hab ihm versprochen zu helfen, aber alles was ich ihm geraten habe hat nichts gebracht..

Gruß
Blanca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 11:28

Abschliessen
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 16:17

Wenn ich eines
festgestellt habe dann ist es das Männer sich meist erst bemühen wenn es schon 5 Minuten nach 12 Uhr ist.
Wir Frauen setzen die Signale meist schon viel früher das wir unter einer bestimmten Situation leiden.Leider verstehenen die meisten Männer das nicht und machen in Ihrem Trott weiter um sich dann zu wundern wenn die Frau den Zustand satt hat.
Ich kann die Frau gut verstehen ,irgendwann kommt man an einen Punkt wo man sich fragt soll es das schon alles gewesen sein?
ist es das was ich vom Leben erwarte?
Frauen überlegen oftmals sehr lange bis sie zu einer konkreten Entscheidung kommen,aber wenn es dann soweit ist ändert der Wandel und die plötzliche Aufmerksamkeit des Partners dann auch nichts mehr.
Leider ist manchen Menschen erst klar was sie hatten wenn sie es verlieren.

Allegra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram