Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine umfrage an euch zum thema fremdgehen....hoffe auf viele antworten.

Eine umfrage an euch zum thema fremdgehen....hoffe auf viele antworten.

20. März 2010 um 12:53

und zwar bin ich gespannt,was ihr zu dieser aussage meint :
einmal untreu immer untreu?!
ist das nur ein vorurteil oder ist etwas wahres dran?

ich bedanke mich schonmal für hoffentlich viele beiträge von euch.
lg
nadine

Mehr lesen

20. März 2010 um 13:04

So allgemeingültige Aussagen sind eigentlich fast nie richtig.
Ich denke nicht, dass man das so pauschal behaupten kann. Das hat ja auch immer was mit der aktuellen Partnerschaft zu tun.

Aber natürlich ist es schon so: Wenn Menschen in ihrer Persönlichkeit verankert die Tendenz dazu haben, sich selbst nicht so gut im Griff zu haben oder die Gefühle des Partners nicht so ernst zu nehmen (oder wie auch immer es dazu kommen konnte), dann ändert sich das nicht plötzlich, nur weil man einen anderen Partner hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 13:14

Meine Erfahrung: Einmal untreu, immer untreu!
War bei mir jedenfalls so. Er ist fremdgegangen, hat alles aufs Spiel gesetzt, ich habe ihm nach einem halben Jahr verziehen, nachdem ich gesehen habe, wie wichtig ich ihm bin.

Tja, später kam heraus, dass er in diesem halben Jahr öfters mal bei der Ollen war, mit der er mich betrogen hat... kam raus, als ich ihn wieder erwischt habe.. ich habe rausgefunden, dass er mich wieder mit der gleichen betrogen hat und sein ganzes Spiel flog auf.

das wars dann... 8 jahre völlig umsonst... Scheiß einen drauf, hab jetzt was besseres.

Denke er hat sich zu sicher gefühlt, dass wenn ich ihm einen ausrutschter verziehe, dass ich den nächsten dann auch verziehen werde.
Die rechnung ging so aber nicht für ihn auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 14:26

Schließe
mich "adasebtember" an.
Wenn jemand in einer bestehenden Beziehung fremd geht, wird er es wahrscheinlich wieder machen, weil er gegenüber seinem Partner eine Hemmschwelle gebrochen hat. Und einmal gebrochen ist es beim nächsten Mal sicherlich einfacher.

In einer neuen Beziehung muß das nicht unbedingt sein, denn wie schon unten geschrieben, ist jede Beziehung anders und da müssen die Partner nicht unbedingt wieder das Verlangen haben, dem anderen fremd zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 15:21


Kann da auch nur für mich sprechen, einmal und nie wieder! Man sollte sich danach auch einen Partner suchen, der es ähnlich sieht, sonst gibt es Stress,obwohl nichts passiert ist ... spreche da aus Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 17:24

...
ich finde es sehr interessant,dass es so unterschiedliche meinungen gibt ^^
naja, mein freund hat mich in dem sinne über einen relativ langen zeitraum betrogen und zwar über vier monate....in der zeit lief es allerdings au nit gut bei uns!
stelle mir aber nun trotzdem die frage ob er es wieder tun würde oder nicht...garnit so einfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 17:29
In Antwort auf vaiana_12080848

...
ich finde es sehr interessant,dass es so unterschiedliche meinungen gibt ^^
naja, mein freund hat mich in dem sinne über einen relativ langen zeitraum betrogen und zwar über vier monate....in der zeit lief es allerdings au nit gut bei uns!
stelle mir aber nun trotzdem die frage ob er es wieder tun würde oder nicht...garnit so einfach!

Über 4 monate???
und wie lange ward ihr zu diesem zeitpunkt zusammen?? und wie hast du es erfahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 17:36

Ich finde
Ist jemand in einer beziehung untreu ist er oder sie es immer!
ich wurde öfter betrogen und ich würde es niemals selber machen, da ich den schmerz den ich hatte nicht an einen menschen weiter geben möchte den ich liebe.
deswegen sollte man sich entscheiden, beziehung oder single..den beziehung heisst treue und single heisst mach was du willst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 1:52

Mhm
denke, es gibt solche und solche. Es gibt Menschen, die in keiner Beziehung treu sein können. Und Menschen, die sind nur in dieser einen Beziehung untreu und in der nächsten total treu.
Wobei wenn mein Partner einmal fremdgehen würde, dann wäre der Drops für mich gelutscht! Ein Fehltrett wäre für mich unverzeihlich! Und mein Partner sieht dies genauso!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 13:24

...
wir waren zu diesem zeitpunkt ca. 1,5 jahre zusammen.ich muss aber auch dazu sagen,dass kurz vorher eine räumliche trennung stattgefunden hat.d.h. ich bin ausgezogen...aber so hatte ich immer von meiner seite aus gesagt ändert es an dem rest der beziehung für mich nichts nur weil ich ausgezogen bin... er ist damit nicht gut zurecht gekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 13:26
In Antwort auf vaiana_12080848

...
wir waren zu diesem zeitpunkt ca. 1,5 jahre zusammen.ich muss aber auch dazu sagen,dass kurz vorher eine räumliche trennung stattgefunden hat.d.h. ich bin ausgezogen...aber so hatte ich immer von meiner seite aus gesagt ändert es an dem rest der beziehung für mich nichts nur weil ich ausgezogen bin... er ist damit nicht gut zurecht gekommen

Ach gottchen...
...der arme!!! da hat ihm dann die andere frau in den 4 monaten geholfen dieses schreckliche erlebnis zu verkraften!?

mädel, wach auf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 17:03

P.S.
Gibt mehr treue Männer als treue Frauen.
Ok meist zwangsweise weil sie keine andere kriegen würden*hust*, aber egal.



Was ich zu der Pauschalaussage aus dem Eingangspost meine, naja es ist eben allzu pauschal und insofern nicht wirklich aussagekräftig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 18:04

No Go
Für mich selber würde sowas nie in Frage kommen da ich das vor kurzsem selber spüren musste wie das ist wenn man betrogen wird. Nur ob einmal untreu immer untreu zutrifft ist schwierig zu beantworten.
In den ersten 4 monate unsere Beziehung hat er mich 3 einhalb davon betrogen mit einer Frau die selber seit fast 8 Jahren in einer Beziehung steckt . Als ich es herausfand war ich am Boden zerstört denn alles schien perfekt zu sein und er selber meinte er wäre super glücklich und hatte nie vor gehabt mich zu verlassen aber er empfindet viel für diese Person die sich selber nicht von ihrem Partner trennen möcht und er sieht ein das das keine Zukunft hat denn die Zukunft sieht er mit mir aber er kommt nicht von ihr los. Ich kämpfe seit dem darüber hinweg zu kommen und gebe die Hoffnung nicht auf das er es wirklich ernst meint und sich nicht mehr mit ihr trifft auch wenn er es sehr gerne möcht aber das war meine Bedingung bei ihm zu bleiben, keinerlei Kontakt in jeglich Form zu ihr. Sein bester Freun meinte er ist nicht mehr der Mann den er seit fast 30 Jahren kennt seit er diese Frau kennengelernt hat. Angeblich wäre er nicht der Typ dafür denn seine Ex hat ihn ja auch betrogen .
Alle haben mir geraten mich zu trennen aber ich bin der Meinung man muss daran arbeiten und wenn es dann nicht klappt dann weiß Ich wenigstens das ich es versucht habe. Schwierig ist es trotzdem und nicht einfach vertrauen wieder aufzubauen. Zweifel werden wohl immer bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 11:25

Nein, ja, vllt
Nein: Untreue ist doch meist die Suche nach etwas, was in der Beziehung fehlt. Wird dieses Fehlen ausgeglichen, schwindet das Interesse.

Vllt: Ein gestörtes Ego kann trotz vollständiger Partnerschaft immer wieder Bestätigen von anderen Männern/Frauen suchen. Das ist dann keine Bez.prob., was entsprechend gelöst werden kann, sondern eins des jeweiligen Partners. Das kann sich aber ändern, denn Menschen lernen dazu.

Ja: Er oder sie ist eiskalt und hat seine/ihre Beziehung, um umsorgt, geliebt und bekocht zu werden. Er/sie hat wenig oder keinen Respekt vor dem/der Partner/In und macht "was er/sie will".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 21:28
In Antwort auf blazebird


Kann da auch nur für mich sprechen, einmal und nie wieder! Man sollte sich danach auch einen Partner suchen, der es ähnlich sieht, sonst gibt es Stress,obwohl nichts passiert ist ... spreche da aus Erfahrung.

Mhhh...
....ich finde es kann jedem mal passieren. Auf einer Fahrt habe ich auch einen total tollen Typen geknutscht und es ist dann auch bei Wodka mehr passiert.

Nüchtern wäre es mir jedoch so in der Form nicht passiert. Wir haben zwar nicht miteinander geschlafen, aber ich... naja, ist eigentlich das gleiche!

Ich denke aber immer noch daran, ist nicht so easy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 17:05

...
ich ve3rmute ja ,dass auch gefühle mit im spiel waren/sind....er schreibt heute noch mit ihr sms und das trifft mich natürlich sehr'! es ist ja schon nicht toll betrogen zu werden aber wenn dann auch noch gefühle für die andere da sind verletzt das noch viel mehr. ich bin momentan auch einfach ratlos und weiß nicht ob wir es überhaupt schaffen werden eine beziehung aufrecht zu erhalten. alle in meinem freundeskreis sagen immer ich habe einfach ein zu gutes herz und verzeihe zu viel und vorallem zu schnell...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 18:35


Naja, für mich ist fremdgehen ein absolutes No-go.
Wenn mich mein Partner betrügen, wäre sofot schluss, denn wenn man vergeben ist und einem liebt, braucht man keine andre Frau/Mann, um glücklich zu sein.
Kann ja aber auch mal passieren, dass man betrunken ist oder so, natürlich ist das auch keine ausrede, aber da würd ich nicht unbedingt sagen, dass ers nochmal macht.
Wenns aber dann über Jahre hinweg ist, dann ist dieser Typ für mich einfach ein Spinner. Wenn er denkt, er muss seine Freundin über Jahrelang hintergehen und ein Doppelleben führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 19:58

Ist es nicht genauso...
...wie mit vielem anderen? Hat man eine persönliche Grenze erst mal überschritten ist es das zweite Mal schon weniger schlimm. Das dritte Mal noch weniger und irgendwann gehört es mehr oder weniger dazu bzw. hat nichts befremdliches mehr. Ich denke, dass fremdgehen etwas mit diesen Grenzüberschreitungen zu tun hat. Demzufolge würde ich dazu tendieren zu sagen, ja, wer einmal untreu war, wird es vermutlich wieder tun. Zumindest bei derselben Frau/Mann. Denn dahinter steht auch oftmals die Hoffnung, etwas zu finden, was Mann/Frau vermisst in der Beziehung.
Das heißt aber nicht, dass dies in einer neuen Beziehung auch wieder so sein muss. Vielleicht ist es dann die Beziehung, die alle Bedürfnisse erfüllt und die Person nicht mehr auf die Suche gehen muss

Lg, Angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 20:26

Naja..
ich weiß ja nicht, aber wenn du ausgezogen bist und ihn "allein" in seiner wohnung gelassen hast und es auch nicht gut bei euch lief in der Beziehung damals... dann würde ich sagen, ist sein Verhalten schon verständlich, wenn auch nicht richtig, wenn es nicht richtig klar war ob ihr nun zusammenbleibt oder nicht..
Wenn er nun per zufal diese frau kennegelernt hat und er wusste, dass sie in einer Beziehung ist, dann dürfte er eigentlich keine Hintergedanken gehabt haben. Außer er hat es darauf angelegt, mit einer in einer Beziehung steckenden Frau eine Affäre zu haben, damit er aus der Sache wieder schnell heraus ist. Er wusste ja auch, dass sie wahrscheinlich nur für Sex zu haben ist und nicht für mehr, ob er nun Gefühle für sie hat oder nicht, das weiß nur er. Aber man liebt doch verschiedene Menschen im Leben gleichzeitig, ich meine jetzt Freunde und Familie und die Freundin/der Freund. Man liebt jeden anders.Wenn er nicht für dich mehr Gefühl hätte, würde er dir, meiner Ansicht nach, nicht sagen, dass dem so ist.
Ich finde es gut, dass du ihm eine Chance gibst. Und die Tatsache, dass er ihr noch schreibt, ist auch verständlich, solange er nichts intimes schreibt, da sie ihm wohl in den 4 Monaten auch nahe war. Was leider eine lange lange Zeit ist.
Ich hoffe für dich, dass er es er es ernst mit dir meint! Und wenn dir das wirklich nicht gefällt, dass er ihr schreibt, dann sag es ihm, wenn du ihm wirklich wichtiger bist, dann wird er es sein lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2010 um 20:29
In Antwort auf kaya_12348406

Naja..
ich weiß ja nicht, aber wenn du ausgezogen bist und ihn "allein" in seiner wohnung gelassen hast und es auch nicht gut bei euch lief in der Beziehung damals... dann würde ich sagen, ist sein Verhalten schon verständlich, wenn auch nicht richtig, wenn es nicht richtig klar war ob ihr nun zusammenbleibt oder nicht..
Wenn er nun per zufal diese frau kennegelernt hat und er wusste, dass sie in einer Beziehung ist, dann dürfte er eigentlich keine Hintergedanken gehabt haben. Außer er hat es darauf angelegt, mit einer in einer Beziehung steckenden Frau eine Affäre zu haben, damit er aus der Sache wieder schnell heraus ist. Er wusste ja auch, dass sie wahrscheinlich nur für Sex zu haben ist und nicht für mehr, ob er nun Gefühle für sie hat oder nicht, das weiß nur er. Aber man liebt doch verschiedene Menschen im Leben gleichzeitig, ich meine jetzt Freunde und Familie und die Freundin/der Freund. Man liebt jeden anders.Wenn er nicht für dich mehr Gefühl hätte, würde er dir, meiner Ansicht nach, nicht sagen, dass dem so ist.
Ich finde es gut, dass du ihm eine Chance gibst. Und die Tatsache, dass er ihr noch schreibt, ist auch verständlich, solange er nichts intimes schreibt, da sie ihm wohl in den 4 Monaten auch nahe war. Was leider eine lange lange Zeit ist.
Ich hoffe für dich, dass er es er es ernst mit dir meint! Und wenn dir das wirklich nicht gefällt, dass er ihr schreibt, dann sag es ihm, wenn du ihm wirklich wichtiger bist, dann wird er es sein lassen..


und nein, nicht einmal, dann ist man es immer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 16:51

...
hi kayy,
naja,es ist so,als er sie kennengelernt hat,war sie in keiner beziehung...sie haben sich erst im internet geschrieben und sich dann getroffen und dann hatte sich was entwickelt. mein problem ist aber auch,folgendes : ja,ich bin damals ausgezogen ABER ich habe ihm immer und immer wieder gesagt,dass ich gerne weiterhin mit ihm zusammen sein möchte und nur diese räumliche trennung brauche um mehr zeit für mein leben zu haben ( ausbildung etc).habe immer und immer wieder betont,dass sich von meiner seite aus an den gefühlen nichts geändert hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club